Bötzowkiez

1 Bild

Das ehemalige Lehrerwohnhaus in der Esmarchstraße 18 wird ausgebaut

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.05.2015 | 142 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Im ehemaligen Lehrerwohnhaus in der Esmarchstraße 18 soll ein neuer Lern- und Begegnungsort für den Kiez Bötzowviertel entstehen. Damit diese Idee Wirklichkeit werden kann, taten sich vor mehr als drei Jahren der Förderverein der Homer-Grundschule, die Schulleitung und der Bürgerverein Pro Kiez Bötzowviertel zusammen.Letzterer nutzt bereits zwei Räume im Erdgeschoss für Beratungen und Veranstaltungen, und im...

Im Bötzowviertel wird weiter gebaut

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.04.2015 | 374 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt wird in den kommenden Jahren weiter in das frühere Sanierungsgebiet Bötzowviertel investieren. Eines der wichtigsten Bauprojekte ist die neue Sporthalle für den Kiez. Sie soll hinter dem künftigen Gymnasium an der Pasteurstraße 7/11 unmittelbar an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße entstehen.Der Bezirk hatte sich bereits vor Jahren entschieden, dass er hier eine Vier-Felder-Halle bauen möchte....

Dieses Jahr im Bötzowkiez

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.03.2015 | 32 mal gelesen

Berlin: Kurt-Schwitters-Oberschule | Prenzlauer Berg. Zu seiner diesjährigen Einwohnerversammlung lädt der Bürgerverein Pro Kiez Bötzowviertel am 25. März um 19.30 Uhr ein. Sie findet in der Aula der Kurt-Schwitters-Oberschule in der Bötzowstraße 11 statt. An diesem Abend geht es unter anderem um den weiteren Erhalt der Kurt-Tucholsky-Bibliothek in der Esmarchstraße 18 und den geplanten künftigen Lern- und Begegnungsort E18, der allmählich Gestalt annimmt....

1 Bild

Kindereinrichtungen sind jetzt langfristig gesichert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.12.2014 | 8 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt lässt den Spielplatz und den entstehenden Kinderklub an der Pasteurstraße mit einem Bebauungsplan sichern. Damit soll sichergestellt werden, dass die Grundstücke auf Dauer keinem anderen Nutzungszweck zur Verfügung stehen.Auf den Grundstücken Pasteurstraße 22, 24 und 26 befanden sich vor dem Zweiten Weltkrieg Wohnhäuser. Nach Kriegsschäden sind diese abgerissen worden. Als das Bötzowviertel, in...

Lebendiger Adventskalender findet erstmals im Bötzowviertel statt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.11.2014 | 70 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Es haben sich so viele Nachbarn gemeldet, dass er in diesem Jahr tatsächlich zum ersten Mal stattfinden kann: der Lebendige Adventskalender im Bötzowviertel.Kiezbewohnerin Christine Martens hatte die Idee dazu. Sie rührte selbst kräftig die Werbetrommel, und auch ein Beitrag in der Berliner Woche animierte Nachbarn, sich zu melden. So kann der Lebendige Adventskalender bis zum 24. Dezember an insgesamt 18...

6 Bilder

Zweites Sommerfest "Stierisch gut" war ein großer Erfolg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.07.2014 | 48 mal gelesen

Prenzlauer Berg. So belebt wie vor wenigen Tagen war der Arnswalder Platz lange nicht mehr. Der Kiez Bötzowviertel feierte sein diesjähriges Sommerfest "Stierisch gut". Organisiert wurde es ehrenamtlich von der Arbeitsgruppe Sommerfest des Verein Pro Kiez Bötzowviertel.Diese hatte ein buntes Programm für alle Generation auf die Beine gestellt. Unmittelbar am Stierbrunnen wurde die Hauptbühne aufgebaut. Von den Brunnenstufen...

1 Bild

Bauarbeiten beginnen erst 2015

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.04.2014 | 24 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Für die neue Kinderfreizeiteinrichtung an der Pasteurstraße 22 ist der Bauantrag gestellt worden. Das berichtete Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Grüne) kürzlich auf einer Einwohnerversammlung im Bötzowviertel.Auf dem Grundstück wurde vor zwei Jahren bereits ein ruinöser Seitenflügel abgerissen. Danach fanden auf dem Grundstück Beräumungsarbeiten statt. Schließlich begannen die...

Der Rewe-Supermarkt bleibt den Bewohnern des Bötzowviertels erhalten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.04.2014 | 668 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Grundstück, auf dem sich bisher ein Supermarkt für das Bötzowviertel befindet, wird ab Sommer bebaut. In der Pasteurstraße 19-25 soll ein Wohnkomplex entstehen. Bauherr ist eine Baugruppe.Damit die Nahversorgung im Kiez weiterhin gesichert ist, wurde mit dem Bezirksamt ein Kompromiss ausgehandelt. Diesen und das Bauprojekt stellten kürzlich Architekt Sascha Zander und Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger...