Bücherbus

Bezirk erhält Bücherbus später

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 04.11.2016 | 8 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die geplante feierliche Übergabe des neuen Bücherbusses findet nicht am 3. Dezember statt. Das Fahrzeug wird nicht rechtzeitig fertig. Die Einweihung ist nun auf den 21. Januar 2017 verlegt worden. An diesem Tag wird das 60. Jubiläum der Fahrbibliothek gefeiert. Der aufs modernste ausgestattete Bus wird derzeit im Volvo-Werk in Schweden gebaut. Hier wird auch das Außendesign aufgebracht. Über das Motiv...

1 Bild

Online-Abstimmung über Design zum Bücherbus

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.09.2016 | 68 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Der Bezirk bekommt einen neuen Bücherbus. Einer der beiden Busse, die im Bezirk unterwegs sind, ist seit über 20 Jahren im Einsatz und hat ausgedient. Im Dezember wird er durch einen neuen ersetzt. Die Bürger dürfen mitbestimmen, wie die neue rollende Bibliothek aussehen soll. Der neue Bücherbus wurde in den vergangenen Wochen in Finnland gebaut und zusammengesetzt. Offen ist, wie die neue Fahrbibliothek...

3 Bilder

Bürgerbeteiligung: Welches Design für den neuen Bücherbus?

Zehlendorf.de
Zehlendorf.de | Zehlendorf | am 08.09.2016

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Mit einem Bürgerbeteiligungskonzept bekommen die Bürger und Bürgerinnen in Steglitz-Zehlendorf die einmalige Möglichkeit, an der Wiederbelebung des berühmten Bücherbusses mitzuwirken. Sie können in den kommenden Wochen das Design des neuen Bücherbusses mitbestimmen. Das Bürgerbeteiligungskonzept wurde von der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf in Zusammenarbeit mit dem Team von www.zehlendorf.de erarbeitet. Eine einmalige...

Bücherbusstoppfällt aus

Steffi Bey
Steffi Bey | Plänterwald | am 08.09.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Dammweg | Plänterwald. Die Haltestelle des Bücherbusses am Dammweg wird am Mittwoch, 14. September, nicht angefahren. Wie das Bezirksamt mitteilt, muss das Fahrzeug an diesem Tag zum TÜV. Die in dieser Zeit fälligen Medien werden selbstverständlich verlängert. Auskünfte und weitere Informationen zur Fahrtbibliothek sind unter  902 97 34-18/-22 erhältlich. Infos gibt es ebenfalls unter...

Neuer Bücherbus dank Spenden barrierefrei und mit Klimaanlage

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 15.08.2016 | 96 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Spätestens im kommenden Winter soll der erste neue Bücherbus der Fahrbibliothek auf den Straßen des Bezirks unterwegs sein. Er wird einen der beiden alten Busse ersetzen und mit modernster Technik versehen seine Haltestellen anfahren.Die Busse der Fahrbibliothek steuern 28 Stationen in Steglitz-Zehlendorf an, davon liegen 16 vor Grundschulen. An Bord sind jeweils 4500 Medien. Die Fahrzeuge sind inzwischen...

Fahrbibliothek wird geputzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.07.2016 | 9 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die rollende Bücherei, die Fahrbibliothek des Bezirks, bleibt noch bis 5. August im Depot. In dieser Zeit werden keine Standorte angefahren, denn der Bücherbus muss zur Grundreinigung. Die ausgeliehenen Bücher können in dieser Zeit in den Filialen der Bezirksbibliothek zurück gegeben werden. Am 8. August fährt der Bücherbus wieder nach Sommerfahrplan, nachzulesen im Internet:...

3 Bilder

Auslaufmodell boomt: Spandauer Stadtbibliothek laut Jahresbericht beliebt wie nie

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 20.04.2016 | 141 mal gelesen

Spandau. Die Bibliothek sei ein Auslaufmodell, unken Lesemuffel schon seit Jahren. Zumindest in Spandau kann davon nicht die Rede sein, wie aktuelle Besucher- und Ausleihzahlen beweisen.„Wir strafen all jene Leute Lügen, die vor wenigen Jahren noch das Ende der herkömmlichen Bibliothek prophezeit haben“, sagt Heike Schmidt, Leiterin des Fachbereichs Bibliothek im Spandauer Bezirksamt. „Das Gegenteil ist der Fall. Obwohl wir...

Willkommensbündnis regt „LaGeSo-Mobil“ an

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 18.02.2016 | 120 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Willkommensbündis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf schlägt die Einrichtung eines LaGeSo-Mobil in Berlin vor. Nach dem Vorbild der Büchereibusse könnte auch das Fachpersonal des Landesamtes für Gesundheit und Soziales einzelne Flüchtlingsunterkünfte anfahren und vor Ort Registrierungen bearbeiten, Anträge entgegennehmen und gegebenenfalls entscheiden oder auch notwendige Soforthilfen auf den Weg...

12 Bilder

Das war das Jahr 2015 in Steglitz-Zehlendorf

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 28.12.2015 | 533 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Ein Jahr voller Ereignisse geht zu Ende. Für die Berliner Woche Anlass genug, auf die vergangenen zwölf Monate zurückzublicken. Januar Wegen steigender Flüchtlingszahlen ist auch im Bezirk die erste Turnhalle zur Notunterkunft geworden. 250 Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten haben in der Halle Lippstädter Straße ein vorübergehendes Domizil gefunden. Die Hilfsbereitschaft der Bürger ist groß.Für...

Bücherbus wäre zu teuer

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.07.2015 | 36 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Bücherbus, der vor allem Schulen mit Literatur versorgt, würde Anschaffungskosten von rund 200 000 Euro verursachen. Dazu kämen laufende Ausgaben, etwa für Benzin oder Versicherungen sowie Personal. Mit dieser Rechnung wies Finanz- und Kulturstadträtin Jana Borkamp (Bündnis90/Grüne) Fragen nach so einem Angebot im Bezirk ab. Bisher wurden einige Schulen in Friedrichshain vom Bücherbus aus Mitte angefahren....

Benefizfest für den Bücherbus

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 25.06.2015 | 28 mal gelesen

Berlin: Gottfried-Benn-Bibliothek | Steglitz-Zehlendorf. Der Freundeskreis der Bibliothek und die Bürgerstiftung haben die Spendenaktion „Ein Bus ist ein Muss“ gestartet. Am Sonnabend, 4. Juli, findet von 11 bis 16 Uhr ein Benefizfest mit Büchertrödel rund um die Garage der Fahrbibliothek am Nentershäuser Platz 1 statt. Für den guten Zweck lesen die Kinderbuchautorinnen Ute Krause (12 Uhr) und Sabine Ludwig (14 Uhr) aus ihren neuen Werken. Kinder haben...

1 Bild

Stadtbibliothek und Bürgerstiftung starten Spendenaktion für Fahrbibliothek

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 08.06.2015 | 209 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Rein von der Optik her, scheinen die beiden Bücherbussen des Bezirks in einem Top-Zustand. Doch im Verborgenen "bröckelt" es. Die alten Fahrzeuge müssen zum Schrottplatz. Allerdings hat das Bezirksamt kein Geld im Haushalt für neue Busse. Die Bürgerstiftung ruft daher die Bürger auf, "ihre" Fahrbibliothek zu retten.Seit über 50 Jahren versorgt die Fahrbibliothek Bücherfreunde von Steglitz-Nord bis Wannsee...

Neuer Halt für Bücherbus

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 04.05.2015 | 52 mal gelesen

Berlin: Kronach-Grundschule | Lichterfelde. Der Bücherbus der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf hält künftig einmal in der Woche vor der Kronach-Grundschule an der Moltkestraße. Der erste Termin ist am Montag, 11. Mai. Von 12.15 bis 14 Uhr können Schüler und Lehrer Bücher ausleihen und zurückgeben. Der Bücherbus steht auch anderen Bibliothekskunden zur Verfügung. In den Schulferien wird die neue Haltestelle nicht angefahren. Mit dem neuen Haltepunkt...

BVV fasst Beschluss: Bezirk soll Bücherbus kaufen 1

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 27.04.2015 | 208 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die beiden Bücherbusse der Stadtbibliothek sind in die Jahre gekommen. Der eine ist 27, der andere 22 Jahre alt. Seit Jahren gibt es die Forderung nach neuen Fahrzeugen. Jetzt ist ein Schritt geschafft.Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat beschlossen, einen neuen Bus anzuschaffen. Er soll 2016 gekauft werden. "Ein Bus ist ein Muss, ein zweiter hilft weiter!" Mit diesem Motto macht die...

Bibliothek auf Rädern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.04.2015 | 48 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk soll einen Bibliotheksbus anschaffen. Das verlangt die CDU in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung. Der Bus soll insbesondere die Versorgung im südlichen Siedlungsgebiet sicherstellen. Es gab zwar im Bezirk sechs Bibliotheken, aber keine einzige südlich der B1/B5. Im Antrag verlangt die CDU-Fraktion außerdem, dass ein Konzept für die Bibliothek auf Rädern nach den Sommerferien...

Der Bücherbus kommt nicht mehr

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.04.2015 | 111 mal gelesen

Friedrichshain. Die Pettenkofer- und die Liebig-Grundschule müssen seit Anfang April auf den Bücherbus verzichten.Bis dahin fuhr die mobile Bibliothek des Bezirks Mitte auch diese beiden Schulen sowie eine Kita in Friedrichshain an. Das sei aber jetzt aus mehreren Gründen nicht mehr möglich, sagt der dortige Amtsleiter Stefan Rogge. Vor allem deshalb, weil Mitte bis Ende 2016 im Bereich der Bibliotheken zehn Stellen einsparen...

Bibliotheksbus fällt aus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 26.01.2015 | 48 mal gelesen

Wedding. Der große Bücherbus des Bezirksamtes fällt "wegen personeller Engpässe auf unbestimmte Zeit aus", wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt. Betroffen sind die Bücherbus-Haltestellen in der Heinrich-Heine-Straße, vorm Rathaus Mitte und in der Soldiner Straße. Auch mehrere Grundschulen werden vorerst nicht angefahren. Mittes Fahrbibliothek hat noch zwei weitere, kleinere Bücherbusse im Einsatz....

SPD stellt Antrag auf neuen Bücherbus

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.12.2014 | 36 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt wird in einem Antrag der SPD-Fraktion aufgefordert, in Bildung zu investieren und einen neuen Bücherbus anzuschaffen.Die entsprechenden Mittel sind in der Investitionsplanung des Bezirks bereitzustellen. Derzeit sind im Bezirk zwei Bücherbusse unterwegs. Beide stammen aus den Jahren 1988 und 1993. Aufgrund ihres Alters sind sie extrem reparaturanfällig und es kommt häufiger zu Ausfällen....