Bündnis 90/Die Grünen

1 Bild

Eine turbulente Zeit: Stefan Gelbhaar über die ersten Wochen im Bundestag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.12.2017 | 291 mal gelesen

Seit der Wahl im September ist der Pankower Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen) neues Mitglied im Bundestag. Erst vor einem Jahr gewann der 41-Jährige bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus seinen Wahlkreis 8 in Pankow. Damit zog der Jurist erneut ins Abgeordnetenhaus ein. Doch was bewog ihn, gleich danach für den Bundestag zu kandidieren? „Ich beschäftigte mich im Abgeordnetenhaus mit Verkehrspolitik. Nach der...

Wildes Campieren nur Notlösung

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.12.2017 | 70 mal gelesen

von Karla Rabe Nicht nur im Tiergarten, auch in Steglitz-Zehlendorf gibt es Stellen, an denen Obdachlose regelmäßig und dauerhaft campieren. Abgesehen von rechtlichen Aspekten könne dies auf Dauer nicht geduldet werden. Die Grünen-Fraktion will sozialverträgliche Lösungen für die betroffenen Menschen. „Wildes Campieren ist ein Zeichen zunehmender Armut. Es ist auch das Ergebnis eines eklatanten Wohnungsmangels“, sagt...

Grünen-Vorstand neu besetzt

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 16.11.2017 | 12 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen in Treptow-Köpenick wählten zwei neue Vorstandsmitglieder. Das war nötig geworden, nachdem Andrea Rüdiger und Ulli Reichardt aus beruflichen und privaten Gründen zurückgetreten waren. Dr. Claudia Fechner und Dr. Katharina Thoren komplettieren den nun wieder fünfköpfigen Kreisvorstand. Bereits im Amt waren Catrin Wahlen, Philip Schmitz und die Schatzmeisterin Angela...

1 Bild

Sprechstunde im Kiez

Büro Silke Gebel, MdA
Büro Silke Gebel, MdA | Wedding | am 13.11.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Brüsseler Straße 42A | Thema, meine Zeit! Heute mache eine Bürgersprechstunde in unserem Kiezbüro in Berlin-Wedding. Was sind Eure Themen – was beschäftigt Euch in der Nachbarschaft oder in der Berliner Landespolitik. Einmal im Monat bin ich direkt für Euch vor Ort. Desweiteren ist unser Bürgerbüro an mehreren Tagen in der Woche besetzt. Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel vor Ort. Wir freuen uns über Anregungen, Ideen und...

1 Bild

Sprechstunde im Kiez

Büro Silke Gebel, MdA
Büro Silke Gebel, MdA | Wedding | am 13.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Brüsseler Straße 42A | Dein Thema, meine Zeit! Heute mache eine Bürgersprechstunde in unserem Kiezbüro in Berlin-Wedding. Was sind Eure Themen – was beschäftigt Euch in der Nachbarschaft oder in der Berliner Landespolitik. Einmal im Monat bin ich direkt für Euch vor Ort. Desweiteren ist unser Bürgerbüro an mehreren Tagen in der Woche besetzt. Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel vor Ort. Wir freuen uns über Anregungen, Ideen...

1 Bild

Für Euch vor Ort

Büro Silke Gebel, MdA
Büro Silke Gebel, MdA | Wedding | am 13.11.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Brüsseler Straße 42A | Mit meinem Fraktionskollegen Marc Urbatsch habe ich mich im Grünen Bürgerbüro zusammengetan. Im Brüsseler Kiez (Berlin-Wedding) arbeiten unsere Mitarbeiter*innen und wir an einer ökologischen und nachhaltigen Politik für unsere Stadt. Kommen Sie doch vorbei! Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel direkt vor Ort – zusätzlich biete ich natürlich regelmäßig Sprechstunden an. Wir freuen uns über Anregungen,...

Kürzere Takte für die Tramlinie 21?

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 11.11.2017 | 113 mal gelesen

Karlshorst. Für eine bessere Anbindung des Prinzenviertels und des Gebietes am Blockdammweg an den Öffentlichen Nahverkehr hat sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingesetzt. Einem entsprechenden Antrag folgte der Verkehrsausschuss mit leichten Änderungen, anschließend einigten sich die Verordneten ohne Aussprache. So soll sich das Bezirksamt bei den Berliner Verkehrsbetrieben...

Fahrbahn mit Schallschutz

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 30.10.2017 | 8 mal gelesen

Friedrichsfelde. Wenn die Fahrbahndecke in der Straße Alt-Friedrichsfelde zwischen Rosenfelder- und Rhinstraße ab 2020 erneuert wird, soll ein schallschluckender und zugleich schadstoffreduzierender Asphalt verwendet werden – zumindest, wenn es nach den Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) geht. Ein entsprechender Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fand im Verkehrsausschuss eine Mehrheit, im Oktober folgte...

B'90/Grüne mit neuem Kreisvorstand

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.10.2017 | 18 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen hat einen neuen Vorstand gewählt. Er besteht aus sechs Personen an. Als eine von zwei Sprechern wurde Beate Buchwald wiedergewählt. Ihr zur Seite steht Joachim Selle. Er engagiert sich seit Jahren in unterschiedlichen Funktionen im Kreisverband, der mit 80 Mitgliedern der kleinste in Berlin ist. In der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf ist er mit...

Pedelecs für das Ordnungsamt?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.10.2017 | 30 mal gelesen

Pankow. Wird man künftig Mitarbeiter des Ordnungsamtes auf Elektrofahrrädern in Pankows Straßen sehen? Einen entsprechenden Antrag stellte jedenfalls die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Dem Antrag zufolge soll das Bezirksamt zunächst zwei sogenannte Pedelecs für das Ordnungsamt anschaffen. Deren Verwendung soll dann zunächst im täglichen Arbeitsablauf des...

Bezirkshaushalt beschlossen: Mehr Geld für Sanierung und Neubau von Schulen

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Lichtenberg | am 28.09.2017 | 60 mal gelesen

Lichtenberg. In ihrer Sitzung am 21. September hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit großer Mehrheit den Haushalt für die kommenden zwei Jahre beschlossen. Dabei wurde dargelegt, wir das Haushaltsbudget von knapp 42,5 Millionen Euro verteilt wird. Der mit Abstand größte Anteil von 39,2 Millionen Euro soll 2019 in Schulneubauten und Schulsanierungen fließen. Gut eine Million kostet der Neubau einer Kita in der...

1 Bild

Bündnisgrüne fordern mehr Nachpflanzungen von Straßenbäumen

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 20.09.2017 | 73 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Zum Großteil besteht die grüne Lunge einer Großstadt aus Straßenbäumen. Über deren Zustand im Bezirk gibt es keine klaren Auskünfte. Ihren Unmut darüber taten die Bündnisgrünen beim sogenannten Parking-Day in Biesdorf kund. Ein Parkplatz am S-Bahnhof Biesdorf wurde einige Stunden „besetzt“ und mit Teppichen zu einem Wohnzimmer umgestaltet. „In unserem Bezirk möchten wir speziell auf den Verlust von...

5 Bilder

Nebel für die Blaue Plakette: Grüne demonstrieren gegen Feinstaubbelastung 2

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 18.09.2017 | 249 mal gelesen

Berlin: "Hardenbergplatz" | [span class="docTextLocation"]Charlottenburg.[/span] Mit einer spektakulären Aktion haben die Grünen am vergangenen Donnerstag auf die Stickoxidbelastung der Berliner Stadtluft aufmerksam gemacht. Unter dem derben Slogan „Fuck NOx!“ demonstrierten sie – eingehüllt von Kunstnebel – am Hardenbergplatz gegen die Umwelt- und Verkehrspolitik der Bundesregierung. Die Ampelphase für die Fußgänger steht auf grün und das gute...

1 Bild

Ist Ende des Jahres Schluss? Altenheim für Tiere sucht immer noch ein neues Domizil

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 15.09.2017 | 152 mal gelesen

Berlin: Vogelgnadenhof Altenheim für Tiere | Blankenburg. Wenn nicht bald ein neuer Standort gefunden wird, stellt das Altenheim für Tiere in absehbarer Zeit seinen Betrieb ein. Denn so wie bisher kann es auf dem Grundstück in der Burgwallstraße 75 nicht weitergehen. Dort wird der Weiterbetrieb zwar vom Bezirksamt noch geduldet. Aber dieser Standort ist keine Dauerlösung. Denn in einer Wohnsiedlung wie der in Blankenburg dürfen solche Einrichtungen aus baurechtlichen...

Grüne laden zum Gespräch

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 04.09.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Pangea-Haus | Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bezirksgruppe Charlottenburg-Wilmersdorf von Bündnis 90/Die Grünen bittet Experten aufs Podium und lädt alle Bürger ein mitzudiskutieren. Das Thema: "Verkehrswende in Charlottenburg-Wilmersdorf – Mobil sein und dabei Klima und Umwelt schonen". Es geht um Fragen wie: Wie können wir es schaffen, dass Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer in Charlottenburg-Wilmersdorf sicher und ohne Konflikte mit...

Spaziergang zur Stadtentwicklung

Silvia Möller
Silvia Möller | Baumschulenweg | am 02.09.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Fähre F 11 | Baumschulenweg. Für den 10. September 2017 lädt die BVV-Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ab zu einem Sonntagsspaziergang entlang der Spree von Baumschulenweg über Plänterwald bis in den Treptower Park ein. Themen werden verschiedene Aspekte der Stadtentwicklung sein: von der neuen Spreebrücke und den Folgen für die Verkehrs- und Lärmsituation in Oberschöneweide und Baumschulenweg über die Entwicklung des Spreepark-Geländes und...

Sommerempfang bei den Grünen

Georg Wolf
Georg Wolf | Tegel | am 30.08.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Grüner Fuchs | Tegel. Am Donnerstag, 7. September, um 17.30 Uhr, beginnt der diesjährige Sommerempfang von Bündnis 90/Grüne in der Kreisgeschäftsstelle „Grüner Fuchs“, Brunowstraße 49. Mit dabei sind die Bundestagsdirektkandidatin für Reinickendorf, Stefanie Remlinger und Bundestagsabgeordneter Konstantin von Notz. Stefanie Remlinger fungiert als Sprecherin für berufliche Bildung und Bildungsfinanzierung und Sprecherin für Haushalt im...

Wie sicher sind wir in Berlin?

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 27.08.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: karus Stadtteilzentrum | Karlshorst. „Alles auf Terror – und wie ist Berlin aufgestellt bei Einbrüchen, Diebstahl und Alltagsgewalt“? Um dieses Thema geht es in einer Podiumsdiskussion am Mittwoch, 6. September, um 19 Uhr im iKARUS stadtteilzentrum, Wandlitzstraße 13. Den Fragen der Gäste stellen sich: Benedikt Lux, Abgeordneter und innenpolitischer Sprecher der Grünen, Oliver von Dobrowolski, stellvertretender Bundesvorsitzender von PolizeiGrün und...

Kandidaten stellen sich vor

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 21.08.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Castello Einkaufszentrum | Fennpfuhl. „Bürger fragen – Politiker antworten“ lautet im August und September das Motto im Castello an der Landsberger Allee 171. Im Vorfeld der Bundestagswahl am 24. September stehen die Lichtenberger Kandidaten der SPD, CDU, Grünen und Linken Rede und Antwort. Veranstalter ist die Werbegemeinschaft des Einkaufszentrums. Nach Kevin Hönicke (SPD) und Gesine Lötzsch (Die Linke) ist nun Hannah Neumann (Bündnis90/Die Grünen)...

5 Bilder

Badeverbot, aber keine Information: Am Rummelsburger See stehen neue Schilder 2

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 20.08.2017 | 360 mal gelesen

Berlin: 24h-Bootsanleger Rummelsburger Bucht | Rummelsburg. In der Rummelsburger Bucht sollte niemand schwimmen, der Boden des Gewässers ist voller Schadstoffe. Seit Kurzem weisen Schilder am Ufer aufs Badeverbot hin. Die Initiative dazu ging von der Fraktion Bündnis90/Die Grünen aus.Die Fraktion wollte allerdings auch, dass die Zeichen über das Gewässer und die gesundheitlichen Risiken informieren, die mit einem Bad in der Bucht verbunden sind. Einen entsprechenden...

Radwegenetz ausbauen: Grüne stellen Anträge in der BVV

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 17.08.2017 | 65 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Zur Juli-Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung haben die Bündnisgrünen erneut drei Anträge eingebracht, die das Bezirksamt auffordern, das Radwegenetz auszubauen und in die Radverkehrsinfrastrukur zu investieren. Bei zwei Anträgen ziehen die Fraktionen der SPD und der Grünen an einem Strang, bei einem war auch die CDU-Fraktion als Antragsteller dabei. Mit dem Antrag VIII/0243 fordert die Fraktion, dass...

Diskussion über Europa im Lokal

Georg Wolf
Georg Wolf | Frohnau | am 11.08.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Restaurant Abelos | Frohnau. Am Freitag, 18. August, ab 18.30 Uhr, findet im Restaurant Abelos, Falkentaler Steig 128, eine Diskussionsrunde unter dem Motto: „Europa JA – aber wie?“ statt. Neben der Reinickendorfer Bundestagskandidatin Stefanie Remlinger ist Reinhard Bütikofer, Mitglied im Europaparlament und Vorsitzender der Europäischen Grünen Partei, als Referent zu Gast. Diskutiert werden soll über Fragen wie: Wo steht die EU nach Euro- und...

2 Bilder

Tempo 30 kein Thema?: Grüne für Geschwindigkeitsbegrenzung auf B1/B5 2

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 10.08.2017 | 135 mal gelesen

Lichtenberg. An der B1/B5 lebt es sich laut – und das ist nicht gesund. Die Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) will für Abhilfe sorgen, stieß mit ihrem jüngsten Vorstoß für ein nächtliches Tempolimit aber auf wenig Begeisterung.Ob von der Straße, von Schienen oder aus der Luft – egal, woher der Krach kommt: Wenn Verkehrsgeräusche in der Umgebung tagsüber im Schnitt mehr als 65 Dezibel Lautstärke...

2 Bilder

Grüne Tegel-Kampagne: Mit einem Nein in die bessere Zukunft

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 01.08.2017 | 223 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Der Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen hat am 26. Juni im Flughafen Tegel seine Kampagne zum Volksentscheid über die Zukunft des Flughafens Tegel vorgestellt.Die beiden grünen Landesvorsitzenden Nina Stahr und Werner Graf überraschen niemanden damit, dass sie für die schließung des Flughafens Tegel sind. Allerdings betont Graf, dass es nicht um ein unbedingtes Schließen geht: „Tegel muss spätestens ein halbes Jahr...

1 Bild

Bürgerbüro eröffnet: Grüne Abgeordnete vor Ort

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 24.07.2017 | 73 mal gelesen

Lichtenberg. Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus, Antje Kapek, und der Abgeordnete Stefan Taschner haben jetzt ein Bürgerbüro in Lichtenberg eröffnet - in der Münsterlandstraße 33.Das Bürgerbüro der beiden Abgeordneten ist gleichzeitig die Geschäftsstelle der Lichtenberger Grünen. „Wir haben nun auch ganz offiziell in Lichtenberg ein Büro“, sagt Antje Kapek. „So sind wir für alle, die sich...