Bürgerverein Fennpfuhl

Unansehnliche Grünanlagen: Illegaler Müll ist vom Fennfuhlpark bis zum Warnitzer Bogen ein Problem

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 18.05.2017 | 58 mal gelesen

Lichtenberg. Kippenstummel, Kaffeebecher oder Verpackungsmüll machen die schönste Grünanlage oft zu einer unansehnlichen Müllkippe. Der Bezirk sucht mit Müllbehältern und Schildern das Problem zu lösen.Ein Picknick in einem saftig grünen Park kann das Gemüt heben. Danach brechen etliche Parkbesucher jedoch auf, ohne die mitgebrachten Flaschen, Becker oder Verpackungen zu entsorgen. Die fünf am meisten vermüllten Parkanlagen...

1 Bild

Die Büste von Friedrich Wolf hat neuen Stammplatz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 25.12.2015 | 80 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. Nach der Wende ging die Büste des Arztes, Schriftstellers und kommunistischen Politikers Friedrich Wolf (1888–1953) durch viele Hände und war zwischenzeitlich sogar ganz verschwunden. Der Bürgerverein Fennpfuhl setzte sich für eine öffentliche Aufstellung ein."Alteingesessene Fennpfuhler erinnern sich noch gut an die Bronzebüste", weiß Rainer Bosse. Der Vorsitzende des Bürgervereins Fennpfuhl ist ein solcher...

Planungen für Fennpfuhl

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 20.11.2015 | 78 mal gelesen

Berlin: Villa am Fennpfuhl | Fennpfuhl. "Verdichtung versus Wohnen im Grünen" lautet das Thema der Bürgerversammlung, die am 26. November ab 19 Uhr in der Villa am Fennpfuhl in der Karl-Lade-Straße 79 stattfindet. Der Stadtrat für Stadtentwicklung und Umwelt, Wilfried Nünthel (CDU), wird über aktuelle Bau- und Planungsvorhaben im Ortsteil informieren. Die Moderation übernimmt der Vorsitzende des Bürgervereins Rainer Bosse. Eine Anmeldung ist nicht...

2 Bilder

Anwohner sehen Bauprojekt für Studentenwohnhaus kritisch 2

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 05.02.2015 | 1265 mal gelesen

Fennpfuhl. Insgesamt 413 Wohnungen sollen in einem 13-stöckigen Gebäude in der Alfred-Jung-Straße 14 entstehen. Anwohner informierten sich über das Bauprojekt in einer Versammlung des Bürgervereins Fennpfuhl.Der Wohnungsmarkt in Berlin ist angespannt, bezahlbarer Wohnraum fehlt. Der Mangel trifft auch viele Studenten hart, die nicht viel Miete zahlen können und trotzdem zentrumsnah wohnen wollen. Diesen Bedarf haben viele...