Bürgerverein Hansaviertel

Fahrradbügel auf dem Hansaplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 08.05.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Hansaplatz | Hansaviertel. Die Berliner Verkehrsbetriebe kommen dem Wunsch von Bürgerverein Hansaviertel und Gewerbetreibenden am Hansaplatz nach, eine große Anzahl neuer Fahrradbügel zu installieren. Den Entschluss hatte die BVG schon Ende 2015 gefasst. Nach Abstimmung mit dem bezirklichen Straßen- und Grünflächenamt kann mit dem Umsetzen des Vorhaben in diesem Jahr begonnen werden. KEN

Fahrradbügel für den Hansaplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 26.03.2016 | 9 mal gelesen

Hansaviertel. Die Zahl der Fahrradbügel am U-Bahnhof Hansaplatz reicht nach Meinung von Bürgern und Gewerbetreibenden nicht aus. Die Bezirksverordnetenversammlung ist dem Antrag der SPD gefolgt und hat das Bezirksamt aufgefordert, in Abstimmung mit dem Bürgerverein Hansaviertel und den Geschäftsleuten weitere Fahrradbügel zu installieren. KEN

1 Bild

Hansaviertel kompakt: Neuer Architekturführer zur „Interbau Berlin 57“ erschienen

Michael Kahle
Michael Kahle | Hansaviertel | am 12.12.2015 | 160 mal gelesen

Berlin: Hansaviertel | Hansaviertel. Mit seinem soeben erschienenen Buch „Hansaviertel Berlin kompakt. Architekturführer zur Interbau 57“ stellt der Bürgerverein Hansaviertel seine neuste Publikation vor.Das Buch stellt alle 42 Gebäude des Hansaviertels vor, die zur Internationalen Bauausstellung 1957 geplant und gebaut wurden und heute als Gesamtanlage unter Denkmalschutz stehen. Ziel des Bürgervereins war es, einen ebenso informativen wie...

3 Bilder

2,5 Millionen Euro für das Hansaviertel

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 19.11.2015 | 314 mal gelesen

Hansaviertel. Da hat sich Freude breit gemacht: Das Hansaviertel erhält 2,5 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ für Maßnahmen an denkmalgeschützten Gebäuden und Freiflächen. Am 18. November überreichte Staatssekretär Florian Pronold dem Bezirksbürgermeister Christian Hanke (beide SPD) und dem Bürgerverein Hansaviertel symbolisch eine Plakette. Motor hinter der Auszeichnung und Förderung...

Verein kritisiert nächtliche Öffnung des U-Bahnhofs

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 24.11.2014 | 95 mal gelesen

Hansaviertel. Nicht 1000 Menschen, wie bisher angenommen, sind in der Stadt obdachlos, sondern 2300 haben kein Dach über dem Kopf. Viele von ihnen suchen sich in der wärmeren Jahreszeit einen Schlafplatz auch unter der Hansabrücke, im Winter im U-Bahnhof am Hansaplatz.In der kalten Jahreszeit bleibt der U-Bahnhof über Nacht geöffnet. 2003 haben die Berliner Verkehrsbetriebe den U-Bahnhof zum Kältebahnhof erklärt. Es gibt noch...

1 Bild

Verein und Schule kritisieren Zustand des Sportplatzes

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 17.11.2014 | 142 mal gelesen

Hansaviertel. Franziska Schotte und Manfred Wolff zeigen auf das "Loch", wie sie die mehrere Quadratmeter messende, starke Beschädigung des Belages nennen. Hier lauere eine große Unfallgefahr. Die kommissarische Konrektorin der Hansa-Grundschule und das engagierte Mitglied des Bürgervereins Hansaviertel sorgen sich um den Zustand der Sportanlage an der Lessingstraße.Der als öffentlicher Spielplatz zugelassene Sportplatz...

Bürgerverein fordert weiterhin Ortsteilschilder fürs Hansaviertel

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 27.10.2014 | 19 mal gelesen

Hansaviertel. Tegel und Borsigwalde haben sie, das Hansaviertel will sie auch: Ortsteilschilder, die darauf verweisen, wo man sich gerade befindet."Selbst Einheimische wissen nicht genau, wo das Hansaviertel beginnt und aufhört", sagt Manfred Wolff vom Bürgerverein Hansaviertel. "Es wird gerne mit Tiergarten verwechselt." Häufig würde auch das Interbau-Areal mit dem Hansaviertel gleichgesetzt. "Durch die Gebietsreform ist...