backen

Wettbacken im Schillerkiez

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 31.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Schillerkiez | Neukölln. Wer backt die beste Torte oder den leckersten Kuchen? Das Quartiersmanagement Schillerkiez sucht den begabtesten Hobbybäcker. Wer mitmachen will, möge sich bis spätestens Donnerstag, 8. Juni, anmelden – entweder im Büro Schillerpromenade 10 oder unter info@quartiersmanagement.de. Am Sonnabend, 10. Juni, wird um 15 Uhr dann der „Goldene Schiller“ an den Sieger vergeben. sus

1 Bild

Väter und Kinder bauen einen Backofen: Aktion wird am 12. Mai fortgesetzt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 29.04.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Hand-in-Hand-Familienzentrum | Weißensee. Auf dem Gelände des Familienzentrums „Hand in Hand“ entsteht derzeit ein Lehmbackofen.Gebaut wird er im Garten in der Else-Jahn-Straße 40/41. Unter Leitung von Charles Böhm versuchen sich Väter und deren Kinder im Alter von vier bis acht Jahre im alten Handwerk des Lehmofenbaus. Gemeinsam machen sie sich bei ihren Treffen mit Materialien und Techniken vertraut. Dreckige Hände und eine gehörige Portion Spaß sind...

Kranzbacken an Karfreitag

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 08.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Wer seinen Lieben einen selbst gebackenen Osterkranz servieren will, kann dies im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, in Angriff nehmen. Am Karfreitag, 14. April, schieben Teilnehmer von 12 bis 17 Uhr Teigwaren aus Dinkel- oder Weizenmehl in den Lehmbackofen. Dafür zahlen Erwachsene 8 Euro, Kinder 6 Euro und Familien 15 Euro zuzüglich 2,50 Euro Materialbeitrag pro Kopf. tsc

Café kastanientörtchen

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Prenzlauer Berg | am 22.03.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Café kastanientörtchen | Café kastanientörtchen, Kastanienallee 60, 10119 Berlin, Di-So 10-18 Uhr, 47052109, www.kastanientoertchen.deUnter dem Motto "build your törtchen" kann man sich seit 16. März aus einer Auswahl an Törtchenböden, süßen Cremes und Belägen eine eigene Minitorte zusammenstellen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Bio-Bäckerei Beumer & Lutum

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Prenzlauer Berg | am 09.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Bio-Bäckerei Beumer & Lutum | Bio-Bäckerei Beumer & Lutum, Hufelandstraße 9, 10407 Berlin, 425 45 25, Mo-Fr 7-19 Uhr, Sa 7-16 Uhr, So 8-16 Uhr, www.beumer-lutum.deDie Bio-Bäckerei bietet in ihrer Filiale Hufelandstraße ab sofort sonnabends 7-12 Uhr und sonntags 8-12 Uhr eine offene Backstube an. Kunden können dem Bäckermeister dort auf die Finger schauen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

Gartenfreunde backen Krapfen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 18.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten | Alt-Hohenschönhausen. Zum gemeinsamen Backen von Krapfen lädt das Nachbarschaftscafé des Interkulturellen Gartens in der Liebenwalder Straße 12-18 am Mittwoch, 22. Februar, ein. Von 15 bis 17 Uhr können sich die Teilnehmer in ungezwungener Runde austauschen und Teig kneten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter  81 85 90 98. KW

1 Bild

Im Edeka-Center Moabit wird der rote Teppich ausgerollt

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Moabit | am 19.01.2017 | 329 mal gelesen

Berlin: EDEKA Center im MOA Bogen | Moabit. Die Auszubildenden des Edeka-Centers im MOA Bogen, Stephanstraße 37-43, haben sich für die nächsten Tage etwas Besonderes ausgedacht. Vom 25. bis 28. Januar bauen sie in ihrem Markt eine Aktionsfläche mit rotem Teppich, großem Vorhang, Glitzer und Glamour auf. Inspiriert vom bevorstehenden Berliner Filmfestival trägt die Aktion den Titel "Bärlinale". Jeweils von 10 bis 18 Uhr verkaufen die Azubis selbst gebackene...

1 Bild

Rotarier backen mit den Morgensterns: Internationale Gäste in Staaken

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 20.12.2016 | 60 mal gelesen

Berlin: Christian-Morgenstern-Grundschule | Staaken. Mit einem ausgelassenen Plätzchen-Backen belohnte der Rotary Club Berlin Zitadelle am 15. Dezember die Klassensprecher der Christian-Morgenstern-Grundschule.Es wird geknetet, geformt und gebacken. Und zwischendurch gescherzt und geulkt. Stefan Knaut, Präsident des Rotary Clubs Zitadelle, hat nicht nur seine Mitstreiter Alfred Sommerfeld und Mario Nowak mitgebracht, sondern auch die drei Austauschschüler aus...

Die Plätzchen selbst backen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.12.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. In eine Weihnachtsbäckerei verwandelt sich das Stadtteilzentrum am 16. Dezember. In der Schönholzer Straße 10 wird Teig geknetet, ausgerollt und ausgestochen. Danach kommen die Plätzchen in den Ofen. Zum Schluss wird natürlich gemeinsam probiert. Die Weihnachtsbäckerei hat von 15.30 bis 18 Uhr geöffnet. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bei Katrin Holland-Letz unter  499 87 09 00 oder per E-Mail an...

2 Bilder

selbstgemachte Zimtsterne

Rebekka Scherbarth
Rebekka Scherbarth | Plänterwald | am 09.12.2016 | 17 mal gelesen

Backen ist meine Leidenschaft. Besonders in der Adventszeit liebe ich es, besondere Leckerein zu backen und zu verschenken. Zimtsterne eignen sich dazu besonders gut, weil sie einfach zuzubereiten sind. Für ca. 70 Stück brauchst du: 3x Eiweiß 250g Puderzucker 300-350g gemahlene Mandeln (am besten frisch gemahlen) 1 TL Zimt Zubereitung: 1) Die Eier trennen 2) Eiweiß mit Handrührgerät sehr steif schlagen,...

Väter backen mit ihren Söhnen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 05.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Aalemannufer | Hakenfelde. Weihnachtsbacken für kleine und große Männer steht am 11. Dezember in der Freizeitstätte Aalemannufer, Niederneuendorfer Allee 30, auf dem Programm. Väter und Söhne backen gemeinsam Leckeres zum Weihnachtsfest. Die Zutaten für sein Backwerk bringt jeder selbst mit. Für Musik und den Kaffee oder Kakao sorgen die Mitarbeiter der Freizeitstätte. Los geht es am dritten Adventssonntag von 14 bis 18 Uhr. Um Anmeldung...

Backen für Obdachlose

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 03.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Aalemannufer | Hakenfelde. Die Besucher der Freizeitstätte Aalemannufer, Niederneuendorfer Allee 30, backen wieder für die Kältehilfe. Wer für den karitativen Zweck Kekse mitbacken will, ist am 12. Dezember herzlich willkommen. Geöffnet ist die Backstube von 15 bis 18 Uhr. Die Kekstüten gehen an die Kältehilfe-Station der Stadtmission Berlin an der Joachim-Friedrich-Str. 46. Entstanden ist die Idee vor vier Jahren, als Mitarbeiterin Melanie...

1 Bild

Vanille Kipferl backen 2

Michael Bartusch
Michael Bartusch | Charlottenburg | am 02.12.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Michael | Schnappschuss

Bake Room

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilmersdorf | am 28.11.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Bake Room, | Bake Room, Ludwigkirchplatz 12, 10719 Berlin, 88 62 7270Das neu eröffnete Fachgeschäft von Marica Walkling bietet Backzubehör wie Schoko- und Pralinenformen, Zuckerdekor, Fondant, Icing, Blütenpaste, Lebensmittelfarben und andere mehr. Selbstgebackene Torten können vor Ort verkostet werden. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Bunte Kugeln marmorieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 28.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Der Blankenburger | Blankenburg. Zu zwei Adventsaktionen für Kinder lädt die Freizeitstätte „Der Blankenburger“ in der Gernroder Straße 6 am 5. und 7. Dezember ein. Am Montag ab 16 Uhr sind die Besucher willkommen, um marmorierte Weihnachtskugel zu gestalten. Am 7. Dezember können sie ab 16 Uhr Plätzchen backen. Weitere Informationen gibt es unter  474 27 72 sowie über den E-Mail-Kontakt karinlippert@der-blankenburger.de. BW

1 Bild

Karower Familienzentrum sammelt Gebäck und Socken für Obdachlose

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 25.11.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Kita Busonistraße | Karow. Das Karower Familienzentrum veranstaltet sein traditionelles Weihnachtsbacken und -basteln in diesem Jahr am Nikolaustag. Die Kita in der Busonistraße 145, in der sich das Familienzentrum befindet, verwandelt sich am 6. Dezember von 15 bis 18 Uhr in eine große Backstube. Familien können dort jede Menge Plätzchen backen. Diese sind für den Eigenbedarf und als Spende gedacht. „Mit dem gespendeten Gebäck möchten wir...

1 Bild

Coledampf's - Alles gute für die Küche! Wir feiern 21. Jubiläum

Berlin: Coledampf's CulturCentrum | Wir dürfen jetzt an die harten Sachen - 21 Jahre Coledampf's CulturCentrum! Gemeinsam mit EUCH möchten wir unsere Volljährigkeit am Donnerstag den 24. November zelebrieren! Neben unschlagbaren Angeboten quer durch's Coledampf's Sortiment und kleinen Köstlichkeiten, gibt es eigenst hergestellten Glühwein von der Manufaktur von Blythen - passend zur kalten Jahreszeit, eine Weinverkostung um 16 Uhr, Cocktails ab 18...

Backstunde in der Villa Oppenheim

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 10.12.2015 | 33 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Plätzchenbacken in einem nostalgischen Umfeld ermöglicht die Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, kleinen und großen Leckermäulern am Sonntag, 20. Dezember. Von 15 bis 17 Uhr betätigen sich die Teilnehmer vor Ort im Café „Frau Bäckerin“ und erhalten Kaffee, Kakao und Kuchen nach Belieben. Kostenbeitrag: 12,50 Euro für einen Erwachsenen mit Kind. Telefonische Anmeldung unter  0157/35 63 16 17. tsc

2 Bilder

Weihnachtsklassiker selber machen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 06.12.2015 | 69 mal gelesen

In der Weihnachtszeit dürfen sie auf keinem Gebäckteller fehlen. Lebkuchen sind ein Klassiker unter den saisonalen Süßwaren. Sie lassen sich mit wenig Aufwand selber backen.Die Autorin und leidenschaftliche Bäckerin Silke Kobr hält sich bei Elisen-Lebkuchen an das Rezept ihrer Oma. Für etwa 40 Stück gibt sie in eine schaumig gerührte Masse aus sechs Eiern und 400 Gramm Zucker zwei Messerspitzen Nelkenpulver, eine Messerspitze...

Adventszauber in Kladower Kita

Berit Müller
Berit Müller | Gatow | am 24.11.2015 | 51 mal gelesen

Berlin: Kita Kladower Damm 244E | Kladow. Zu einem Tag der offenen Tür mit „Adventszauber“ lädt am Sonnabend, 5. Dezember, von 12 bis 16 Uhr die Kita am Kladower Damm 244 E ein. Neben Informationen über die Einrichtung, die noch freie Plätze für Mädchen und Jungen im Alter ab drei Jahren hat, gibt es weihnachtliche Angebote: basteln, backen, musizieren und einen Geschenke-Basar. Der Nikolaus schaut mit seinem Engel vorbei und verteilt Naschwerk. Kontakt und...

Plätzchen backen zum Avent

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 12.11.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Bewohnercafé Mariengrün | Marienfelde. Alle Nachbarn sind zum Mitmachen aufgerufen. Im Bewohnercafé Mariengrün, Tirschenreuther Ring 9, Erdgeschoss links (in den Räumen des ehemaligen „Offenen Treffs“), werden am 25. November von 12 bis 16 Uhr Adventskekse gebacken. Weitere Informationen unter  23 90 61 30. HDK

Hefegebäck mit Glasur

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.10.2015 | 53 mal gelesen

Hefegebäck lässt sich gut einfrieren und hält so bis zu drei Monate. Wer es nur einige Tage aufheben möchte, lagert das Gebäck am besten in einer Brotdose oder einem Brottopf. Noch länger bleibt es saftig, wenn es nach dem Backen mit einer Glasur bestrichen wird – zum Beispiel mit heißer Aprikosenmarmelade. Darauf weist die Initiative "Zu gut für die Tonne!" des Bundesernährungsministeriums hin. dpa-Magazin / mag

Die lange Nacht der Familien

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 03.10.2015 | 119 mal gelesen

Berlin: Tietzia | Borsigwalde. Die lange Nacht der Familien findet in diesem Jahr am 10. Oktober auch im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia, Tietzstraße 12, von 18 bis 21 Uhr statt. Die Pädagogen der „Tietzia“ und der Kita „Tietzer Strolche“ gestalten diesen Abend zum Thema „Lichter und Lichterreise“. Basteln, Backen und Stockbrot am Lagerfeuer gehören genauso zu den abendlichen Vergnügen, wie die Geschichten, die im Café ,,Terzo...

Heimwerken entspannt

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.09.2014 | 54 mal gelesen

Nach einem stressigen Arbeitstag oder an den Wochenenden hilft vielen Heimwerker ihr Hobby dabei, Stress abzubauen. Das gaben 58 Prozent der Teilnehmer einer repräsentativen Umfrage des Hamburger Marktforschungsinstituts Ears and Eyes an. Auch Hobbybäcker oder Kreative, die stricken und häkeln, gehörten dazu. Für 59 Prozent ist die Freude daran, mit den eigenen Händen etwas herzustellen, und der Stolz auf das Endprodukt die...