Bahnhof Schöneweide

Sterndamm bald wieder frei

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 16.07.2016 | 210 mal gelesen

Niederschöneweide. Die Bauarbeiten der Deutschen Bahn an der Überführung über den Sterndamm sind so weit vorangeschritten, dass die Einschränkungen im Baustellenbereich zeitweise aufgehoben werden. Ab 30. Juli ist die Durchfahrt wieder in beiden Richtungen möglich. Das soll vorerst bis März 2017 so bleiben, danach wird die weitere Verkehrsführung mit Verkehrslenkung und Bezirksamt neu abgestimmt. RD

3 Bilder

S-Bahnunterführung in Friedrichshagen wird für acht Monate gesperrt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 12.03.2016 | 7162 mal gelesen

Friedrichshagen. Nun steht der genaue Termin fest. Am 24. März wird die Durchfahrt unter der S-Bahnbrücke am Bahnhof Friedrichshagen gesperrt.Bis Ende November können dann nur noch Fußgänger und – schiebend – Radler passieren. Für Rettungsfahrzeuge gibt es eine Sonderregelung. Hier sichern Posten die Durchfahrt durch den Baustellenbereich. Mit dem bereits begonnenen Bau eines direkten Bahnhofszugangs vom Fürstenwalder Damm...

6 Bilder

Umbau dauert länger: Bahnhof Schöneweide wird erst 2021 fertig

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 15.09.2015 | 1452 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Schöneweide | Niederschöneweide. Haben Sie im Juli 2021 schon was vor? Nicht? Dann halten Sie sich die Zeit schön frei. Dann will die Deutsche Bahn nämlich den erneuerten Bahnhof Schöneweide einweihen.Bisher wurde als Termin der Fertigstellung der Sommer 2018 gehandelt. Nun gab es die offizielle Nachricht zu Bauverzögerungen.Carsten Schatz, Abgeordnetenhausmitglied der Linken, hatte in Sachen Bahnhof Schöneweide beim Senat nachgefragt. Am...

Schlägerei auf dem Bohnhof

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 09.09.2015 | 61 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Schöneweide | Niederschöneweide. Am 7. September ist ein Streit unter Jugendlichen eskaliert. Gegen 20 Uhr waren zwei 15-Jährige von der bisher unbekannten Tätergruppe auf dem S-Bahnhof Schöneweide erst verbal attackiert und dann mit Bier überschüttet worden. Einem der Jugendlichen versetzten die Angreifer einen Kopfstoß gegen die Nase und drückten eine Zigarette im Gesicht aus. Der andere 15-Jährige wurde am Hals gewürgt, dann flohen die...

Ruhe auf der Baustelle: Bahn dementiert Baustopp am Bahnhof Schöneweide

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 25.06.2015 | 493 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Schöneweide | Niederschöneweide. Für Passanten und Anwohner ist es offensichtlich: An den Bahnbrücken am S-Bahnhof Schöneweide wird seit Wochen nicht gebaut. Berliner-Woche-Leser vermuteten in Zuschriften bereits einen Baustopp. „Im Juni wurde dem Bezirk auf Nachfrage durch die DB Projektbau mitgeteilt, dass bereits seit 9. März ein Baustopp durch die Bahn AG gegenüber ihrem Auftragsnehmer ausgesprochen wurde. Ursächlich dafür sind...

BVG verstärkt Straßenbahn-Angebot zwischen FEZ und Bahnhof Schöneweide

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 27.11.2014 | 344 mal gelesen

Oberschöneweide. Die Zeit hoffnungslos überfüllter Straßenbahnen entlang der Wilhelminenhofstraße könnte vorbei sein. Seit 24. November hat die BVG das Platzangebot um rund 30 Prozent erhöht.Grundlage dafür war der Bau eines Kehrgleises (Berliner Woche berichtete) an der Straße an der Wuhlheide, Höhe Haupteingang FEZ. Dadurch können zwischen S-Bahnhof Schöneweide und FEZ zusätzliche Straßenbahnen eingesetzt werden. Das dritte...

Die Zukunft der Bibliotheken

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Köpenick | am 07.10.2014

In Treptow-Köpenick wird derzeit intensiv über die Zukunft der Bibliotheken diskutiert. In einigen Bibliotheken sinken die Ausleihzahlen stetig. In anderen steigen sie. Insgesamt nutzen aber zu wenige Bürgerinnen und Bürger das Angebot, was für den Bezirk mit großen Herausforderungen verbunden ist. Die Bibliothekslandschaft hat sich in den vergangenen Jahren verändert. So gibt es in einigen Ortsteilen keine eigenständige...