Bauarbeiten

BVG baut am Kotti

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Stunden, 59 Minuten | 7 mal gelesen

Kreuzberg. Seit 19. Januar finden am U-Bahnhof Kottbusser Tor Bauarbeiten statt. Nach Angaben der BVG wird die Decke in der Verteilerhalle saniert. Aus diesem Grund sind einige Zugänge zeitweise gesperrt. Bis 21. Juli kann die Fahrtreppe zur U1 nicht genutzt werden, zwischen 18. April und 19. Mai stehen außerdem die Steintreppe zum Ausgang Kottbusser Tor und die Treppe zum Bahnsteig der Linie 1 nicht zur Verfügung. Ihn...

2 Bilder

Am U-Bahnhof Rathaus Steglitz deutet sich kein Ende der Sanierung an

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Steglitz | vor 3 Tagen | 60 mal gelesen

Berlin: Rathaus Steglitz | Steglitz. Die Sanierung des U-Bahnhofs Rathaus Steglitz wird wohl noch Jahre dauern. Dies teilte BVG-Pressesprecher Markus Falkner auf Anfrage der Berliner Woche mit.„Beim geplanten Austausch der Fahrtreppe und der Sanierung des Aufgangs gibt es erhebliche Schwierigkeiten“, teilte der Pressesprecher mit. Es habe sich herausgestellt, dass „es größere Schäden am tragenden Bauwerk gab.“ Damit musste das Vorhaben neu bewertet und...

Nächster Abschnitt fertig

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.01.2017 | 14 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Nach gut einem Jahr Bauzeit auf der Pappelallee sind die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen der Stargarder Straße und der Wichertstraße abgeschlossen. Der Bereich ist wieder für den Verkehr freigegeben. In dem Abschnitt wurden ein Schutzstreifen für Radfahrer angelegt, der ruhende Verkehr neu geordnet, die Situation an den Haltestellen der Straßenbahn verbessert, die Gehwege barrierefrei gestaltet und...

Dialogdisplay für Lichterfelder Ring

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 30.12.2016 | 15 mal gelesen

Lichterfelde. Durch die Umleitung für die Baumaßnahmen Hildburghauser Straße hat der Verkehr im Lichterfelde Ring stark zugenommen. Trotz einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 berichten Anwohner über zu schnell fahrende Fahrzeuge. Da die Umleitung noch bis 2018 bestehen wird, soll ein Dialogdisplay zur Anzeige der gefahrenen Geschwindigkeit zur Verkehrsberuhigung beitragen. In einem Beschluss fordert die...

Baufirma macht Ferien

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 26.12.2016 | 10 mal gelesen

Neukölln. So mancher wird sich wundern, warum es in diesen Tagen mit der Buddelei auf der Karl-Marx-Straße nicht weitergeht. Das hat seinen Grund: Das Bauunternehmen macht Betriebsferien. Am 9. Januar werden die Bauarbeiter wieder vor Ort sein. sus

ZOB ist fit für die Feiertage: Vier neue Haltestellen in der Soorstraße

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | am 12.12.2016 | 51 mal gelesen

Berlin: Zentraler Omnibusbahnhof ZOB | Westend. Am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) wird kräftig geschraubt: Während des laufenden Betriebs werden die Haltestellen neu geordnet und erweitert. Das ist insbesondere zur Weihnachtszeit mit gewissen Herausforderungen verbunden. Weihnachtszeit ist auch Reisezeit. Und weil der günstige Fernbus als Transportmittel immer beliebter wird, steigen die Passagierzahlen. 6,2 Millionen Fahrgäste nutzen den Zentralen Omnibusbahnhof...

Kein Baufortschritt am Seegefelder Weg: CDU-Politiker schreibt Brandbrief

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 30.11.2016 | 95 mal gelesen

Staaken. Mit einem Brandbrief will der CDU-Abgeordnete Heiko Melzer den Baufortschritt am Seegefelder Weg auf den Weg bringen. Anwohner hatten wiederholt moniert, dass die Straßensanierung nicht vorangeht. Seinem Ärger und dem vieler Anlieger, Anrainer und Stausteher hat Heiko Melzer jetzt in einem Brandbrief an die Baufirma Luft gemacht. Zahlreiche Spandauer hatten den Wahlkreisabgeordneten für Staaken und das Spektefeld...

Bauarbeiten an der Tiburtiusbrücke

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.11.2016 | 60 mal gelesen

Steglitz. Die Tiburtiusbrücke wird in den nächsten drei Wochen instandgesetzt. Autofahrer müssen in dieser Zeit mit Rückstaus rechnen. Während der Bauzeit steht nur eine Fahrspur pro Richtung bereit. Unterhalb der Brücke im Bereich der Parkplätze wird ein Gerüst aufgestellt, um die teilweise verschlissenen Bauteile zu demontieren und die Schlosserarbeiten an der Brücke auszuführen. KaR

4 Bilder

Bis zum Frühjahr bekommt die Kita Mittelbruchzeile eine attraktive Freifläche

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 28.11.2016 | 68 mal gelesen

Reinickendorf. Zum Glück lädt das Wetter grad eh nicht nach draußen ein – der Garten der Kita Mittelbruchzeile ist momentan nämlich eine einzige Sand- und Matschwüste. Spielen kommt nicht infrage. Die Freifläche erhält über den Winter eine völlig neue Gestalt, zum Baustart am 17. November kam Bürgermeister Frank Balzer (CDU) vorbei.Gleich zwei Ständchen schmetterten die Kita-Mäuse eigens für den Besuch aus dem Reinickendorfer...

3 Bilder

Bezirksamt will Stolperfallen in der Buschallee schnell beseitigen lassen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 26.11.2016 | 83 mal gelesen

Weißensee. Dass sich Bauleute mitunter nur um die Erledigung ihres Auftrags kümmern, aber dabei Schäden an anderen baulichen Anlagen hinterlassen, konnten Anwohner der Buschallee in den vergangenen Monaten vor ihren Haustüren sehen. „Seit April wurden die Straßenbahngleise auf der Buschallee von der Hansastraße in Richtung Bezirk Lichtenberg saniert sowie die Haltestelle in Höhe Stadion Buchallee neu gebaut“, sagt...

U 2 fährt wieder bis nach Ruhleben

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.11.2016 | 21 mal gelesen

Westend. Auf dem letzten Teilstück der U-Bahnlinie 2 sind die Entbehrungen der vergangenen Monate vorbei. Hier verkehren die Züge jetzt wieder bis zur Endstation in Ruhleben, während lange Zeit am Olympiastadion Schluss war. Wie die BVG betont, blieben die Arbeiten am fast 90 Jahre alten Bahndamm im Zeit- und Kostenrahmen. Gleise und Kabelkanäle sind nun fit für weitere Dekaden. BVG-Bauchef Uwe Kutscher feierte den Erfolg mit...

2 Bilder

Schadhaftes Dach entfernt: Bauarbeiten auf dem Bahnsteig der Stammbahn

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 24.11.2016 | 204 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Zehlendorf | Zehlendorf. Fahrgäste auf dem S-Bahnhof Zehlendorf staunten in den vergangenen Tagen über rege Tätigkeiten auf dem stillgelegten Bahnsteig der Stammbahn am S-Bahnhof Zehlendorf. Während des Wartens auf den nächsten Zug konnten sie beobachten, wie Bauarbeiter die Latten von der Bahnsteigüberdachung entfernten. Mutmaßungen kamen auf: Was bedeutet das wohl? Kommt die Stammbahn doch früher als erwartet? Oder etwa der viel...

1 Bild

Monatelanger Verzug bei Baustelle auf der Hardenbergstraße

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.11.2016 | 100 mal gelesen

Berlin: Hardenbergstraße | Charlottenburg. Im Stau stehen gehört fast schon zum Lebensgefühl der City West. Aber unter den reich gesäten, tückischen Baustelle ist die zwischen Bahnhof Zoo und Ernst-Reuter-Platz ein besonders harter Fall. Warum nur kommt die BVG bei ihren Tunnelarbeiten so langsam voran?Es ist Gras über die Sache gewachsen – im wahrsten Sinne des Wortes: Wer das nächste Mal auf der Hardenbergstraße im Stau steht, der achte einmal auf...

1 Bild

Kleine Baustelle am Syringenweg wurde einfach vergessen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.11.2016 | 43 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Am Häuserblock Syringenweg 7-12 kommen Fußgänger mit und ohne Handicap endlich wieder vorbei. Vor diesem Häuserblock fanden im August Arbeiten statt. Übrig blieb eine kleine Baustelle. Aber seit Monaten tat sich dort nichts mehr. Inzwischen wuchs schon Unkraut auf dieser kleinen Fläche. Müll landete in der Absperrung. Vor allem störte Passanten, dass der Gehweg eingeengt war. Rollstuhlfahrer, Menschen mit...

3 Bilder

U-Bahnhof Rudow wird am 28. November wiedereröffnet

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 03.11.2016 | 1104 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Rudow | Rudow. Gute Nachricht: Pünktlich am 28. November geht der U-Bahnhof Rudow wieder ans Netz. Doch die Bauarbeiter werden hier noch fast ein Jahr lang zu tun haben.Seit Monaten ist die Station gesperrt. Ersatzbusse verkehren zwischen Rudow und Zwickauer Damm. Der Grund: Die BVG baut neue Zugänge mit Rolltreppen links und rechts der Neuköllner Straße. Ziel ist es, das Umsteigen in die Busse und damit auch das Erreichen des...

A115 nur einspurig pro Richtung

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 28.10.2016 | 19 mal gelesen

Zehlendorf. Auf der A 115 an der Anschlussstelle Zehlendorf (Kleeblatt) steht der Abriss des ersten Teils der Brücke bevor. Die dazu notwendigen vorbereitenden Arbeiten zwingen ab Montag, 31. Oktober zur Sperrung von jeweils einer Fahrspur pro Richtung in der Zeit von 22 bis 5 Uhr morgens. Die nächtlichen Arbeiten finden bis Freitag, 4. November, statt. Eine Umleitung gibt es laut Senatsverwaltung für Stadtentwicklung nicht....

Bauarbeiten an der U-Bahn: Nur Straßenverkehr ist betroffen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mitte | am 27.10.2016 | 58 mal gelesen

Berlin: U 6 | Wedding. Am 31. Oktober beginnen die Bauarbeiten an der U 6. Der Tunnel unter der Chausseestraße bekommt eine neue Dichtung. Nachdem in den Jahren 2013 und 2015 die Dichtungen im Kreuzungsbereich mit der Invalidenstraße saniert wurden, ist in diesem Jahr der Abschnitt zwischen Habersaathstraße und Wöhlertstraße dran. Bis April 2017 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Der U-Bahnverkehr der U 6 ist nicht betroffen. Auch der...

80000 Euro für neue Fahrbahn

Berit Müller
Berit Müller | Heiligensee | am 25.10.2016 | 39 mal gelesen

Heiligensee. Bis etwa Mitte Dezember lässt das Straßen- und Grünflächenamt einen Fahrbahnabschnitt in der Heiligenseestraße instand setzen – und zwar in Höhe der Reiherallee. Aus diesem Grund bleibt die Straße an dieser Stelle halbseitig, die Reiherallee sogar komplett gesperrt. Eine Zufahrt zur Reiherallee gibt es über Dambockstraße und Damwildsteig, alternativ über Dambockstraße, Haselhuhnweg und Grimbartsteig. Die Arbeiter...

Sanierung in Hermsdorf

Berit Müller
Berit Müller | Hermsdorf | am 25.10.2016 | 43 mal gelesen

Hermsdorf. Noch bis voraussichtlich 24. November lässt das Bezirksamt die Fahrbahn der Glienicker Straße instand setzen – betroffen ist der Abschnitt von der Wachsmuthstraße bis zum Vorplatz des S-Bahnhofs Hermsdorf. Das Ganze geschieht in drei Etappen und sorgt jeweils für ein- bis zweiwöchige Teilsperrungen der Straße. Der komplette Bereich ist nur für einen Tag nicht befahrbar, dann allerdings auch nicht für den...

A100 komplett gesperrt

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 24.10.2016 | 16 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. In den nächsten Tagen werden auf der A100 dringende Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Für die Durchführung der Arbeiten sind folgende Verkehrseinschränkungen erforderlich: Vollsperrung der A100 in Fahrtrichtung Nord von Anschlussstelle (AS) Schmargendorf bis AS Jakob-Kaiser-Platz bzw. AS Heckerdamm in den Nächten vom 24. zum 25. Oktober und vom 25. zum 26. Oktober, jeweils in der...

1 Bild

Aus für die saudische Schule: Bezirk möchte Rohbau übernehmen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Westend | am 10.10.2016 | 202 mal gelesen

Westend. Die saudi-arabische Regierung hat den Bau der „König-Fahd-Akademie“ an der Glockenturmstraße gestoppt. Nun überlegt das Bezirksamt, wie es das Areal in Zukunft nutzen könnte.Hintergrund: Saudi-Arabien wollte in Westend einen Ableger seiner Bonner König-Fahd-Akademie errichten. 400 Schüler sollten hier lernen. Der Rohbau des Viergeschossers war bereits fast fertig, als Ende August das Aus kam. Auch die Bonner Akademie...

Neue Fahrbahn für die Uhlandstraße: Bauarbeiten sollen bis Dezember dauern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 10.10.2016 | 56 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Am Montag haben die Arbeiten begonnen: Die Fahrbahn der Uhlandstraße wird zwischen Hohenzollerndamm und der Lietzenburger Straße saniert. Im Dezember sollen die Straßenbauarbeiten abgeschlossen sein. Es gibt dafür zwei Bauphasen. Zuerst wird der Abschnitt zwischen Lietzenburger und Pariser Straße auf Vordermann gebracht, danach ist der Abschnitt zwischen Pariser Straße und Hohenzollerndamm an der...

1 Bild

Herbstfest stimmt auf IGA 2017 ein

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.10.2016 | 79 mal gelesen

Berlin: Gärten der Welt | Marzahn. Die Gärten der Welt feiern am Sonntag, 16. Oktober, von 10-18 Uhr ein buntes Herbstfest. Es ist die letzte Veranstaltung in den Gärten vor dem Beginn der IGA im April kommenden Jahres. Die Grün Berlin GmbH will die Besucher mit dem Fest auf die IGA 2017 einstimmen. Im Mittelpunkt des Festes an der Eisenacher Straße 99 stehen die künftigen IGA-Atraktionen auf dem Gärten-Gelände.Wer will, kann bei geführten...

Bessere Wege am Tegeler Fließ: Bis Ende des Monats ist alles fertig

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 05.10.2016 | 30 mal gelesen

Reinickendorf. Seit August lässt das Bezirksamt die Wege am Tegeler Fließ sanieren – möglich macht‘s die zweite Auflage des Sondervermögens Infrastruktur Wachsende Stadt, kurz SIWA. 600 000 Euro fürs Sanierungsprojekt am Tegeler Fließ hat Reinickendorf aus dem SIWA-II-Topf bekommen. Die Arbeiten an den ersten Bauabschnitten konnten schon Anfang Oktober beendet werden. Fertig sind in Hermsdorf die Wege zwischen Veltheim- und...

Die Baustelle zieht weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.10.2016 | 12 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Beim Umbau des Straßenzuges Pappelallee und Stahlheimer Straße beginnt eine neue Etappe. Nun wird der Straßenzug zwischen Wichert- und Wisbyer Straße umgebaut. Während der Bauarbeiten kann es in der Pappelallee und Stahlheimer Straße abschnittsweise zu Verkehrssperrungen kommen. Eine Umleitung wird eingerichtet. Ausgenommen von Sperrungen ist der Anliegerverkehr. Die Straßenbahn fährt weiter ohne...