BAUHAUS

1 Bild

Kiez spielend gestalten: Ideen-Wettbewerb für Jugendliche läuft bis 4. November

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 17.10.2016 | 57 mal gelesen

Gropiusstadt. Unter dem Motto „Gropiusstadt Reloaded – Pimp Deinen Kiez in Minecraft!“ soll ein Wettbewerb Kinder und Jugendliche dazu motivieren, ungenutzte Freiflächen in der Gropiusstadt nach ihren Vorstellungen und Wünschen neu zu gestalten. Eingebettet in die Plattform eines der weltweit populärsten Computerspiele „Minecraft“ können Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren vier Wochen lang bis zum 4....

Englische Jahre einer Fotografin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 15.10.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung | Tiergarten. Lucia Moholy (1894-1989) wurde insbesondere durch ihre Bauhaus-Fotografien bekannt. Das Bauhaus-Archiv und Museum für Gestaltung, Klingelhöferstraß3 14, zeigt noch bis 27. Februar 2017 in der Ausstellung „Lucia Moholy. Die englischen Jahre“ einen weitgehend unbekannten Teil ihres Werks. Zu sehen sind Porträt-, Landschafts- und Architekturaufnahmen, die Lucia Moholy nach ihrer Emigration aus Nazi-Deutschland 1934...

Wie Australien Bauhaus lernte

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.02.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: TU Berlin | Charlottenburg. Auch im fernen Australien hielten die Lehren des Bauhauses Einzug in die Architektur. Und dem Pionier Harry Seidler (1923-2006), dem diese Tatsache zu verdanken ist, widmet die TU Berlin nun eine Sonderausstellung und zeigt die Schau nach Stationen in Madrid, Moskau, Wien, Rio de Janeiro, New York und Sydney nun zum ersten Mal auf deutschem Boden. Besichtigen kann man die Dokumentation jeden Donnerstag von 12...

1 Bild

BAUHAUS Fachcentrum Neukölln übergab PROBAU-Trikots

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kreuzberg | am 15.09.2015

Berlin: BAUHAUS | Schöneberg. Große Freude herrschte bei den jungen Spielern der BSC Kickers 1900 aus Schöneberg, denn ihr Los wurde vor Kurzem bei der PROBAU-Trikot-Aktion gezogen, die jährlich in den BAUHAUS Fachcentren stattfindet.Das Motto diesmal lautete "Mit PROBAU haben wir den Titel geholt!" "Die Qualitätsmarke von BAUHAUS unterstützt mit dieser Aktion tatkräftig den Fußballnachwuchs", freut sich Geschäftsleiter Thomas Raab (in der...

Band über Mies van der Rohe erschienen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 13.09.2015 | 43 mal gelesen

Berlin: Mies van der Rohe Haus | Alt-Hohenschönhausen. Welchen Einfluss der Spiegel auf die Philosophie des Bauhaus-Architekten Mies van der Rohe hatte, will eine neue Schriftenreihe der Kultureinrichtung "Mies van der Rohe Haus" in der Oberseestraße 60 erkunden. Am 23. September wird das erste Band unter dem Titel "Spiegel – Mies van der Rohe und die Geschichte von Glanz und Abglanz" dort ab 19 Uhr vorgestellt. Die Beiträge lieferten unter anderen die...

1 Bild

Berufseinsteiger starten durch: BAUHAUS begrüßt seine neuen Azubis und Studenten

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 09.09.2015

Berlin. In diesen Tagen beginnt für viele junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt: Sie starten mit ihrer Ausbildung. BAUHAUS hat in der Region Berlin/Brandenburg 30 neue Auszubildende und Studenten willkommen geheißen. Bundesweit 444 junge Menschen machen bei BAUHAUS den ersten Schritt ins Berufsleben. BAUHAUS bildet in sechs interessanten Berufen aus. Zusätzlich besteht die Möglichkeit ein Duales Studium zum Bachelor of...

Architekturfotos bei Bauhaus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 08.06.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung | Tiergarten. Das Bauhaus-Archiv in der Klingelhöferstraße 14 zeigt bis 21. September fotografische Schlüsselmomente der künstlerischen Laufbahn von Hélène Binet, eine der international erfolgreichsten Architekturfotografinnen der Gegenwart. Unter dem Titel "Dialoge" stellt die Künstlerin Aufnahmen von Bauten bekannter Architekten wie John Hejduk, Le Corbusier, Peter Zumthor oder Zaha Hadid in eine Beziehung mit ihren...

1 Bild

Der temporäre Pavillon "bauhaus re-use" erstmals aufgebaut

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.05.2015 | 258 mal gelesen

Tiergarten. Mit Möbelbausätzen kennt sich der schwedische Einrichtungskonzern bekanntlich bestens aus. So ist es naheliegend, dass die Ikea-Stiftung das Projekt "bauhaus re-use" gefördert hat. Am 26. Mai wurde der temporäre Veranstaltungspavillon eröffnet.Das Gebäude auf dem Areal des Bauhaus-Archivs an der Klingelhöferstraße besteht aus rund 100 Metern Fassadenelementen. Die Fenster und Türen aus Stahl wurden 1976 für die...

1 Bild

Women’s Night: Im BAUHAUS Wedding lernen Frauen zu handwerken

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wedding | am 30.03.2015

Wedding. Frauen stehen heute Männern in Sachen Handwerken in nichts mehr nach - auch dank der Women’s Night von BAUHAUS! Die nächste ist am 17. April. Unter dem Motto "Für Frauen, die sich trauen" veranstaltet der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten bereits seit 2007 regelmäßig Workshops, in denen sowohl Anfängerinnen als auch versierte Handwerkerinnen wichtige handwerkliche Fähigkeiten lernen. Die nächste Women’s Night...

2 Bilder

Freundlichkeit ist hier Trumpf: BAUHAUS übergab Gutscheine

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Spandau | am 02.03.2015

Der "freundlichste Mitarbeiter" bei BAUHAUS am Brunsbütteler Damm 144 im vierten Quartal 2014 heißt Manuela Seitz. Sie erhielt für diese Auszeichnung einen Reisegutschein im Wert von 300 Euro. Im BAUHAUS haben die Kunden die Möglichkeit, nach jedem Einkauf ihren freundlichsten Mitarbeiter zu wählen. Die Teilnahmekarten sind im Markt erhältlich. Anhand dieser Meinungen wird einmal pro Monat der am häufigsten aufgeführte...

Unternehmen hat Bauantrag eingereicht 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 26.02.2015 | 126 mal gelesen

Niederschöneweide. Immer wieder erreichen die Redaktion Anfragen, wann Bauhaus an der Schnellerstraße öffnet.Aus dem Stadtplanungsamt des Bezirks wurde jetzt bekannt, dass das Unternehmen Anfang Januar den Bauantrag für den geplanten Umbau eingereicht hat. Es will viele Bereiche des früheren Max-Bahr-Baumarkts weiter nutzen, ergänzt um den Neubau eines Gartencenters. Die Kosten sind mit 6,82 Millionen Euro veranschlagt. ...

1 Bild

Fachcentrum am Kurt-Schumacher-Platz feierte Jubiläum

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wedding | am 05.12.2014

Wedding. Ein Jahr BAUHAUS in Wedding im Kapweg 1, direkt am Kurt-Schumacher-Platz gelegen - dieses besondere Ereignis feierte das Fachcentrum mit einem großen Jubiläumsprogramm. Während der Geburtstagswoche konnten sich die Kunden über besondere Angebote, Aktionen und tolle Gewinnspiele freuen - unter anderem gab es fünf Einkaufsgutscheine im Wert von je 100 Euro zu gewinnen. Seit seiner Eröffnung im November 2013 hat...

1 Bild

Für 1,5 Millionen Euro glänzt das Kleinod wieder

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 16.10.2014 | 68 mal gelesen

Adlershof. Zwischen Autobahnzubringer, Rudower Chaussee und Groß-Berliner Damm werden nicht nur wissenschaftliche Einrichtungen und Wohnungen gebaut. Jetzt wurde ein Festsaal aus dem Jahr 1935 denkmalgerecht hergerichtet.Der sogenannte Bunsen-Saal gehört zur Wista-Verwaltung an der Rudower Chaussee 17. Der gesamte Gebäudekomplex wurde 1935 für die damalige Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt hergerichtet. Da die Planungen...

1 Bild

Spezieller Handwerkerkurs in der "Woche des Sehens"

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Charlottenburg | am 14.10.2014

BAUHAUS engagierte sich bei der "Woche des Sehens" mit einem kostenlosen Workshop für Sehbehinderte. Am 9. Oktober lernten blinde und sehbehinderte Menschen im Fachcentrum Berlin-Kurfürstendamm handwerkliche Grundkenntnisse.Auch Menschen, deren Sehkraft stark beeinträchtigt ist, können einfache handwerkliche Tätigkeiten zu Hause durchfuhren. Oft fehlt es dabei nur ein bisschen an Übung. Hier hilft BAUHAUS gerne weiter....

1 Bild

In 90 Minuten von Berlin Hauptbahnhof nach Dessau-Roßlau

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Mitte | am 11.09.2014 | 120 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Tourismusinformation | Unser heutiger Tipp führt nach Dessau, genauer gesagt nach Dessau-Rosslau, wie die kreisfreie Stadt seit 2007 heißt. Die Stadt an der Mulde ist der Geburtsort der Junkersflugzeuge, und das dortige Bauhaus prägte die Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts.Die frühe Geschichte der Stadt ist von der günstigen Lage an der Einmündung der Mulde in die Elbe geprägt. Die erste urkundliche Erwähnung war 1213. Den Handelsplatz...

Firmenspende hilft Gartenarbeitsschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.04.2014 | 10 mal gelesen

Schöneberg. Künftig kann das sogenannte Lehmhäuschen in der Gartenarbeitsschule am Sachsendamm ganzjährig genutzt werden.Heizung und Wärmedämmung fehlten. Weswegen das kleine Gebäude nur in der warmen Jahreszeit betreten werden konnte. Im vergangenen Jahr erklärte sich das benachbarte Unternehmen Bauhaus bereit, diesem Umstand mit einer Spende und dem nötigen Know-how abzuhelfen. Mit zusätzlicher Unterstützung des...

1 Bild

Bauhaus: viel Verkehr, neue Ampelschaltung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Halensee | am 31.03.2014 | 91 mal gelesen

Halensee. Zehn Jahre dauerte die Planung, man bekam einen Baumarkt in Sonderformat - und einen Verkehrsandrang, der zu Stoßzeiten kaum zu bewältigen ist. Jetzt wurde die Ampel neu justiert. Ob das genügt?Am Tor zur City West braucht es neuerdings mehr Geduld. Ku’damm/Ecke Schwarzbacher Straße, später Nachmittag, Feierabendverkehr: Die Bremslichter leuchten. Stau. Man merkt es dem Verkehrsaufkommen an, dass der Güterbahnhof...

1 Bild

Bauhaus übernimmt ehemaligen Bahr-Markt fast nebenan

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 03.01.2014 | 4711 mal gelesen

Niederschöneweide. Die Firma Bauhaus beerdigt ihren Plan, auf dem Areal der früheren Bärenquell-Brauerei einen Baumarkt zu errichten. Damit ist die Zukunft der denkmalgeschützten Bauten zwischen Spree und Schnellerstraße wieder offen.Seit Ende November stand fest, dass Bauhaus deutschlandweit 20 Märkte der insolventen Kette Max Bahr übernimmt, darunter auch den an der Schnellerstraße. Damit waren die seit zehn Jahren...

2 Bilder

Von der Kunstschule zum Weltkulturerbe: Bauhaus Dessau

Michael Vogt
Michael Vogt | Mitte | am 01.02.2013 | 121 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Stiftung Bauhaus Dessau | Nichts weniger als die Verbindung von Kunst und Handwerk schwebte Walter Gropius vor, als er 1919 in Weimar eine Kunstschule eröffnete, die unter dem Namen Bauhaus weltberühmt werden sollte.Den einzelnen Werkstätten stand jeweils ein Künstler und ein Handwerksmeister vor. Was dort in freier und experimenteller Zusammenarbeit entstand, wurde bahnbrechend für Architektur und Design, prägte nachhaltig Avantgarde und klassische...