Bauherr

1 Bild

Wo liegt die Ursache für den Mangel?: Bautagebuch kann Auskunft geben

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 40 mal gelesen

Manchmal scheint beim Bau auf den ersten Blick alles gut zu gehen: Doch später werden dann Mängel offensichtlich. Dann zahlt es sich aus, wenn man ein Bautagebuch geführt hat.Jetzt kann die Ursache für den Mangel womöglich schnell gefunden werden. Ein Beispiel: Wird nach dem Einzug in das neue Haus die Fußbodenheizung nicht richtig warm, können die Bilder vom Verlegen der Anlage, die inzwischen vom Estrich verdeckt ist,...

Förderung oder Steuerbonus: Kosten für Baumaßnahmen reduzieren

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 18.09.2015 | 92 mal gelesen

Egal ob Maler, Fliesenleger oder Elektriker: Wer Handwerkerarbeiten in seinem Privathaushalt ausführen lässt, kann dafür einen Steuerbonus beantragen. Gefördert werden Arbeitsleistungen inklusive Fahrtkostenpauschalen und in Rechnung gestellte Maschinenstundensätze von bis zu 6000 Euro im Jahr, erklärt der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine (BDL) in Berlin. Der Steuerbonus beträgt davon 20 Prozent, also maximal 1200...

Verwaiste Baustelle

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 02.09.2015 | 56 mal gelesen

Wenn die Baustelle tagelang verwaist ist oder einen schlampigen Eindruck macht, könnte eine drohende Insolvenz der Baufirma dahinterstecken. Auch wenn Arbeiten am Eigenheim sich verzögern, Subunternehmer nicht mehr erscheinen, plötzlich fremde Firmen auftauchen oder Materiallieferungen ausbleiben, sind das Warnsignale. Darauf weist der Rechtsanwalt Holger Freitag vom Verband Privater Bauherren hin. Daher ist es wichtig, dass...

Bauherren müssen Mängel rügen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 27.11.2014 | 25 mal gelesen

Rügen Bauherren Mängel am Gebäude nicht binnen sechs Monaten beim zuständigen Handwerksbetrieb, gilt deren Leistung als abgenommen.Das gilt auch für die Leistung eines Architekten. Auf ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) weist die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein hin (Az.: VII ZR 220/12). Dann beginnt in der Regel die Verjährungsfrist. Für die...

Günstiger zum Fertighaus

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 28.08.2014 | 8 mal gelesen

Erwerber von Fertighäusern können Geld sparen, indem sie Eigenleistungen erbringen. Viele Hersteller unterstützen das sogar, indem sie Paketlösungen anbieten. Sie liefern die notwendigen Baumaterialien in der benötigten Reihenfolge auf die Baustelle, wo die Bauherren diese eigenständig verarbeiten, erläutert der Bundesverband Deutscher Fertigbau in Bad Honnef bei Bonn. Auch Bauberater des Herstellers können hinzugezogen...

Baustelle richtig absichern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 03.06.2014 | 51 mal gelesen

Der Bauherr ist dafür verantwortlich, dass seine Baustelle gegen das Betreten durch Unbefugte abgesichert ist. Darauf weist der TÜV-Sicherheitskoordinator Michael Klimmeck hin. Verpflichtend sei auch das Aufstellen von Warnhinweisen für Passanten wie ein Schild mit der Aufschrift "Zutritt für Unbefugte verboten". Darüber hinaus muss der Bauherr dafür sorgen, dass auf seiner Baustelle niemand verletzt wird. Das schreibt die...

Warum der Bezirk weitere Freiflächen nicht durchsetzen kann

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.04.2014 | 85 mal gelesen

Friedrichshain. Die Bauherren des künftigen Wohnquartier an der Haasestraße sollten einen Teil ihres Geländes abgeben, damit dort eine Grünfläche entstehen kann. Notfalls soll das durch Enteignung passieren.Das forderte die Piratenfraktion vor kurzem im Stadtplanungsausschusses. Sie verwies dabei auf das große Defizit an öffentlichen Parkanlagen in diesem Quartier. Durch die zahlreichen Neubauten werde dieses Problem noch...