Baumspende

Spitzahorn statt Plastiktüten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 11.11.2016 | 12 mal gelesen

Charlottenburg. Erfolgsmoment für das Klimaschutzprojekt am Klauserplatz: Etwa ein halbes Jahr nach dem Start der Aktion „Kiezbaum statt Plastiktüte“ ist das Ziel jetzt erreicht. Das Klimaschutzmanagement Klausenerplatz und der Verein Life hatten örtliche Händler und Kunden gebeten, auf die Herausgabe von Plastiktüten zu verzichten. Für jede nicht an die Kunden ausgehändigte Tüte kamen fünf Cent in eine Sammelbox. Nun sparten...

AG will Bäume pflanzen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Friedenau | am 17.05.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Rüdi-Net | Wilmersdorf. Da nun alle Bäume wieder ein Kleid aus Laub tragen, fallen umso mehr jene Stellen auf, an denen sie fehlen. Die Lücken im Rheingau-Viertel füllen möchten die Mitglieder der Baum-AG des Rüdi-Net. Sie tagt wieder am Montag, 23. Mai, um 19.30 Uhr in der Retzdorffprommenade 2 und bespricht Möglichkeiten zur Nachpflanzung der Schattenspender. Dabei gilt im Rahmen einer Baumkampagne: Wenn ein Bürger 500 Euro...

2 Bilder

Mehr Grün an Neuköllns Bürgersteigen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 29.03.2016 | 65 mal gelesen

Neukölln. Die gut 20 300 Straßenbäume im Bezirk bekommen in den kommenden Wochen kräftigen Zuwachs. Möglich macht das die "Stadtbaumkampagne" des Senats. Die Auswahl der Standorte und der Baum-arten traf das Neuköllner Grünflächenamt.Was wäre Berlin ohne Bäume? Sie versorgen uns mit Atemluft, spenden Schatten, verbessern das Klima, filtern den Feinstaub und bieten Lebensraum für viele Lebewesen. Aufgrund von Bauarbeiten oder...

Treffen der Baumpflanzer

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Friedenau | am 10.09.2015 | 32 mal gelesen

Berlin: Rüdi-Net | Wilmersdorf. Wie die Kampagne "Bäume für den Kiez" vorankommt, bespricht das Rüdi-Net am Montag, 14. September, bei der nächsten Sitzung der zuständigen AG in der Retzdorffpromenade 2. Dort stellen die Verantwortlichen dar, wie man als Anwohner mit Spenden die Nachpflanzung von Straßenbäumen ermöglichen kann. Wer sich darüber informieren will oder dauerhaft mitwirken möchte, ist ab 19.30 Uhr willkommen. Anmeldungen erfolgen...

1 Bild

Füchse-Sponsor sorgt für mehr Grün an der Schmeling-Halle

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.10.2014 | 32 mal gelesen

Prenzlauer Berg. An der Max-Max-Schmeling-Halle wachsen seit wenigen Tagen drei Tannen. Zur Verfügung gestellt wurden sie vom schwäbischen Bonbon-Hersteller Kaiser in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft deutscher Waldeigentümer.Ein Grund für die Baumspende ist das 125-jährige Firmenjubiläum von Kaiser. Ein Waldspaziergang inspirierte 1889 den Konditor Theodor Kayser, einen ganz besonderes Bonbon zu kreieren: den Kaiser’s...