Beate Seeliger

1 Bild

Sprechstundenzettel empört Siedler : CDU fragt „Psychopath im Amt?“

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.05.2016 | 309 mal gelesen

Spandau. Ein offenbar als Scherz gemeinter Sprechstundenzettel im Liegenschaftsamt hat jetzt die Bezirksverordneten beschäftigt. Die CDU forderte eine Entschuldigung vom Bürgermeister als obersten Dienstherrn.Böser Scherz oder harmloser Jux? Bei den Wohnsiedlern in Hakenfelde sorgte der Sprechstundenzettel eines Mitarbeiters im Liegenschaftsamt jedenfalls für Empörung. „Gruppentherapie mit dem kleinen Psychopathen.“ So lud...

1 Bild

Siedler machen ihrem Ärger Luft: Protest vor dem Rathaus 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.09.2015 | 580 mal gelesen

Spandau. Mit Plakaten und Trillerpfeifen machten jetzt mehr als 100 Siedler und Einzelmieter der Wohnsiedlung Hakenfelde ihrem Ärger öffentlich Luft.Kurz vor Beginn der Tagung der Bezirksverordnetenversammlung am 16. September im Rathaus protestierten sie vor der Ellipse Spandau am Altstädter Ring gegen „die Willkür des Bürgermeisters". Seit 2013 fordern die Wochenendsiedler und Einzelmieter von Bürgermeister Helmut Kleebank...

Lösung in Sicht: Vertragsentwurf für Wohnsiedler soll Ende Juli vorliegen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 14.07.2015 | 150 mal gelesen

Berlin: Wohnsiedlung Hakenfelde | Hakenfelde. Der neue Mietvertrag für die Wochenendsiedler in Hakenfelde soll nun doch schon im Juli vorliegen. Das gab Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) bekannt. Die Einzelmieter Am Fährweg erhalten im August einen neuen Vertragsentwurf. Deutlich früher als zuletzt angekündigt will das Bezirksamt den 354 Pächtern in der Wohnsiedlung Hakenfelde jetzt den Gesamtmietvertrag zur Unterschrift vorlegen. Bürgermeister Helmut...

Siedler in Hakenfelde bekommen neuen Mietvertrag erst im Herbst 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 02.07.2015 | 180 mal gelesen

Berlin: Verein Wohnsiedlung Hakenfelde | Hakenfelde. Im jahrelangen Streit um die neuen Verträge für die Wochenendhäuser in Hakenfelde gibt es immer noch keine Einigung. Die Siedler warten nach wie vor einen Entwurf. Der soll nun im September vorliegen. Eigentlich sah alles gut aus. Nach fast dreijährigem Streit um die Wochenendgrundstücke in der Wohnsiedlung Hakenfelde hatten Bezirk und Betroffene im Februar ein Eckpunktepapier unterschrieben. Darin wurde den 354...