Beratung

Beratungen nur am Dienstag

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 21 Stunden, 7 Minuten | 3 mal gelesen

Neukölln. Die Donnerstagssprechstunde im Stadtentwicklungsamt fällt weiterhin aus. Persönliche Gespräche mit Mitarbeitern sind nur dienstags von 9 bis 12 Uhr möglich. Beraten wird in Fragen der Bau- und Wohnungsaufsicht, des Planungs-, Denkmals- und Erhaltungsrechts. Die Abgabe von Unterlagen ist jedoch wie üblich in der Auskunftsstelle des Stadtentwicklungsamtes im Zimmer N 6017 möglich. sus

Polizeibeamte beraten Bürger

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Bürgerzentrum Christophorus | Lichtenrade. Beamte des Polizeiabschnitts 47 informieren und beraten wieder Bürger zu Fragen rund um ihre Sicherheit. Sie stehen am 3. August von 12 bis 15 Uhr in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, "Edith-Stein-Bibliothek", Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6, für Fragen bereit. Weitere Informationen unter   902 77 82 86. HDK

Fragen ans mobile Büro?

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Lichtenberg. Seit Mai dieses Jahres hat der Bezirk einen neuen Anlaufpunkt, wenn es um Fragen des Natur- und Umweltschutzes geht. An jedem zweiten Dienstag im Monat kommt das mobile Umweltbüro in das Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6. Dann können sich Interessierte über die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt und Natur informieren. Wer eine Radtour durch den Bezirk plant oder wissen will, warum der See in der Nähe seit...

Neu im Fennpfuhl-Kiez

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Fennpfuhl. „Konfetti“ heißt ein neuer Nachbarschaftstreff im Fennpfuhl-Kiez. Er richtet sich vor allem an Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Freunde. An jedem zweiten und vierten Donnerstag von 15 bis 17 Uhr treffen sie sich dort bei Kaffee und Kuchen. Es gibt Vorträge von Diplom Medizinerin Lea Beckmann, Lesungen, gemeinsames Musizieren, Bewegung, Spiele und vieles mehr. Adresse: Paul-Junius-Straße 64A. Kontakt und...

Das Handy effektiver nutzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Pankow. Eine „Handy-Schulung“ ermöglicht die Freiwilligenagentur Pankow allen, die nicht nur mit ihrem Handy telefonieren, sondern auch SMS lesen und schreiben, nach Telefonnummern suchen oder Adressen eintragen möchten. Juliane Erler berät dazu einzeln und individuell. Anmeldung unter  499 87 09 20 oder per E-Mail an freiwillig@stz-pankow.de. BW

Seniorenvertreter beraten öffentlich

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Lichtenberg. Zu ihrer nächsten Beratung treffen sich die Mitglieder der Lichtenberger Seniorenvertretung am Donnerstag, 3. August, um 9.30 Uhr im Raum 223 des Rathauses in der Möllendorffstraße 6. Die Sitzungen sind öffentlich, interessierte Senioren sind willlkommen. Infos und Kontakt unter  902 96 33 32 oder auf elektronischem Weg per Schreiben an senioren.lichtenberg@hotmail.de. bm

Sprechstunde zum Sozialrecht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Clara West | Prenzlauer Berg. Eine Sprechstunde zum Sozialrecht bietet die Abgeordnete Dr. Clara West (SPD) in ihrem Bürgerbüro in der Naugarder Straße 43 am 2. August von 18 bis 19 Uhr an. Als Fachmann steht Peter Deutschmann zur Verfügung. Der Anwalt für Sozialrecht berät unter anderem zum Arbeitslosengeld I und II, Berufsausbildungsbeihilfe, gesetzliche Krankenversicherung, Grundsicherung im Alter, Erwerbsminderung und...

Roth-Massivhaus Kundenzentrum

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Marzahn | am 22.07.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Roth-Massivhaus Kundenzentrum | Roth-Massivhaus Kundenzentrum, Allee der Kosmonauten 32c, 12681 Berlin, 54 43 73 10, www.roth-massivhaus.deBerater und Architekten empfangen hier Bauinteressierte. Im Bemusterungszentrum sind Ausstattungselemente aus den Bereichen Dach, Fassade, Treppen, Türen, Fenster und Sanitär sowie energieeffiziente Haustechnik ausgestellt – zum Anschauen und Anfassen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns...

1 Bild

Schillingstraße hat eine Kita mit Biss: Auszeichnung für Präventionsprogramm

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 22.07.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Kita Schillingstraße | Reinickendorf. Der Stadtrat für Wirtschaft, Gesundheit, Integration und Soziales Uwe Brockhausen (SPD) und der Zahnärztliche Dienst des Gesundheitsamtes haben der Kita Schillingstraße das Zertifikat „Kita mit Biss“ überreicht.„Kita mit Biss“ ist ein Präventionsprogramm zur Förderung der Zahngesundheit und zur Vermeidung frühkindlicher Karies. Das Programm läuft schon seit vielen Jahren erfolgreich im Land Brandenburg und wird...

Beratungsbus vor dem Jobcenter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Pankow | Prenzlauer Berg. Am 3. und 4. August jeweils von 8 bis 13 Uhr steht der Beratungsbus des Berliner Arbeitslosenzentrums des evangelischen Kirchenkreises (BALZ) vor dem Jobcenter Pankow in der Storkower Straße 133. Interessierten wird eine kostenlose Beratung zu allen Fragen rund um das Arbeitslosengeld II angeboten. Außerdem gibt es Informationen zu Rechtsmitteln, die gegen Entscheidungen des Jobcenters eingelegt werden...

Sprechstunde der Seniorenvertretung

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | am 19.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Halemweg | Charlottenburg-Nord. Die Sprechstunde der Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf im Stadtteilzentrum Halemweg, Halemweg 18, findet nun immer am 1. Dienstag des Monats im Raum 101 statt und dauert von 14 und 16 Uhr. Der nächste Termin ist der 5. September. Während der Sommerpause und außerhalb der genannten Termine kann mit Marion Halten-Bartels unter  313 46 47 ein Termin vereinbart werden. maz

Fachleute beraten in Rechtsfragen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Tino Schopf | Prenzlauer Berg. Parlamentsmitglied Tino Schopf (SPD) bietet am 20. Juli eine Sprechstunde zu Miet- und Sozialrecht an. Sie findet in seinem Bürgerbüro in der Bernhard-Lichtenberg-Straße 23 statt. Die Beratung erfolgt durch Fachanwälte. Ihnen kann jedermann seine Fragen rund um das Thema Miete sowie zu sozialen Leistungen wie Hartz IV stellen. Die Mieterberatung findet von 16 bis 17 Uhr, die Sozialberatung danach von 17.30...

Sich erfolgreich vorstellen

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 14.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. In der Reihe der Dienstagsworkshops der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, geht es am 25. Juli von 13 bis 16 Uhr um das Vorstellungsgespräch. Wenn die erste Hürde genommen und die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch eingetroffen ist, wird es spannend: Dann gilt es, die durch die Bewerbungsunterlagen oder ein vorausgehendes Telefonat geweckten Erwartungen im Gespräch zu erfüllen oder bestenfalls sogar zu...

Familienbüro öffnet: Rat, Tipps und Hilfe von Fachfrauen

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 13.07.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Familienbüro Lichtenberg | Alt-Hohenschönhausen. Mit dem „Familienbüro Lichtenberg“ geht in der Große-Leege-Straße 103 am 20. Juli ein neues Angebot des Bezirksamtes an den Start. Es ist eine Kooperation mit dem Träger pad gGmbH.Das neue Büro soll eine zentrale Anlaufstelle bei allen Fragen, Wünschen und Problemen rund um die Familie sein. „Unser Ziel ist es, ein niedrigschwelliges Angebot für Familien zu etablieren“, sagt Katrin Framke (für Die...

Kiez-Café im Frei-Zeit-Haus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 12.07.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Das Team des Frei-Zeit-Hauses Weißensee lädt am 25. und 26. Juli in sein neues Projekt Kiez-Café ein. Am Dienstag von 16 bis 20 Uhr und Mittwoch von 12 bis 15 Uhr sind alle Nachbarn willkommen, in der Pistoriusstraße 23 Kaffee zu trinken, Kuchen zu essen und mit anderen ins Gespräch zu kommen. Bei schönem Wetter wird das Café im Garten, bei Regen im Haus veranstaltet. Das ehrenamtliche Projekt soll sich zu einem...

Probleme mit dem Jobcenter

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 07.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Lernhaus | Neukölln. Um Probleme mit dem Jobcenter geht es am Freitag, 14. Juli, um 13 Uhr beim Info-Café im Lernhaus, Werbellinstraße 77. Ein Experte wird allgemeinverständlich erklären, wo es Hilfe gibt und alle Fragen beantworten. Die Teilnahme ist frei. Auskünfte gibt es in der Volkshochschule unter  902 39 36 90. sus

Viele Tipps zum Thema Energie

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. In Zusammenarbeit mit der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek findet am 13. Juli eine Energieberatung der Verbraucherzentrale Berlin statt. In der Bizetstraße 41 können sich Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen holen. Der Berater wird auf individuelle Fragen eingehen, die Situation im Haus oder in der Wohnung analysieren und entsprechende...

zapfLaden

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Niederschöneweide | am 03.07.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: zapfLaden/ Jet Tankstelle | zapfLaden, Michael-Brückner-Straße 25, 12439 Berlin, Mo-Fr 9-18 Uhr, www.zapf.dezapf umzüge eröffnet am 3. Juli einen neuen Shop für Beratung und Umzugsmaterialien in Niederschöneweide. Auf dem Gelände der Jet-Tankstelle werden nicht nur Kartons und weitere Umzugsmaterialien angeboten, sonern Umzügler können sich außerdem über den Ablauf eines Umzugs und angebotene Leistungen informieren. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine...

2 Bilder

Gebewo errichtet neues Übergangshaus für Wohnungslose in Wilhelmsruh

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 02.07.2017 | 208 mal gelesen

Wilhelmsruh. Die gemeinnützige Gesellschaft Gebewo baut ein neues Haus für wohnungslose Männer.Für den Neubau in der Kopenhagener Straße 81 erfolgte vor wenigen Tagen der erste Spatenstich. Dieses Haus ist nötig, damit noch mehr wohnungslosen Menschen in der Stadt geholfen werden kann. Denn die Zahl derer, die keine Wohnung haben, nimmt zu. Schätzungen gehen von derzeit 20 000 wohnungslosen Menschen in Berlin aus. Betroffen...

Beratungsbus vorm Jobcenter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Pankow | Prenzlauer Berg. Am 14. Juli von 8 bis 13 Uhr steht der Beratungsbus des Berliner Arbeitslosenzentrums des evangelischen Kirchenkreises (BALZ) vor dem Jobcenter Pankow in der Storkower Straße 133. Interessierten wird eine kostenlose Beratung zu allen Fragen rund um das Arbeitslosengeld II angeboten. Außerdem gibt es Informationen zu Rechtsmitteln, die gegen Entscheidungen des Jobcenters eingelegt werden können. Weitere...

Wie geht es nach Trennung weiter?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 30.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Eine nächste Beratung zu familienrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung sowie zu Umgangsrecht und Unterhalt bietet die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am Dienstag, 18. Juli, an. In der Rudolf-Schwarz-Straße 31 führt die Fachanwältin für Familienrecht, Susanne Ott, ehrenamtlich diese kostenfreie Rechtsberatung von 18 bis 20.30 Uhr in Einzelgesprächen durch. Wer sie in...

Fundierte Tipps zur Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 26.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Die Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente stehen im Mittelpunkt einer Beratung, die die Zukunftswerkstatt Heinersdorf anbietet. In der Alten Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112, berät Manfred Oberüber, Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung, am 6. Juli von 15 bis 17 Uhr kostenlos. Eine Spende ist willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70 oder per E-Mail...

Rentenberatung im Bürgerbüro

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 23.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz bietet am 4. Juli von 17.30 bis 19 Uhr eine kostenlose Rentenberatung in seinem Bürgerbüro, Quellweg 10, an. Als Experte steht Helmfried Hauch, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, zur Verfügung. Es wird um Anmeldung gebeten, vorzugsweise per E-Mail unterinfo@daniel-buchholz.de oder unter  92 35 92 80. CS

Umweltbüro im Rathaus

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 21.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Fragen zum Natur- und Umweltschutz? Seit Kurzem gibt es einen neuen Anlaufpunkt im Bezirk. An jedem zweiten Dienstag im Monat kommt das mobile Umweltbüro ins Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 – an Bord jede Menge Informationen rund um Nachhaltigkeit, Klimaschutz, grüne Projekte und Ähnliches. Auch Anregungen und Kritik sind willkommen. Zeit: 16 bis 18 Uhr im Raum 223, eine Anmeldung ist nicht nötig....

Beratung zu Hartz IV

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 19.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Das Familienzentrum im Gemeinschaftshaus Lichtenrade (1. Stock mit Fahrstuhl), Lichtenrader Damm 198-212, bietet mittwochs jeweils von 17.30 bis 19.30 Uhr kostenlose Beratungen zum Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV) an. Eine Mitarbeiterin unterstützt und berät unter anderem beim Ausfüllen von Erst- und Weiterbewilligungsanträgen, Veränderungsmitteilungen oder Anträgen zur Aufstockung und überprüft Unterlagen,...