Beratung

Tipps zum Schutz vor Straftaten: Polizei klärt am "Bankentag" auf

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 2 Stunden, 57 Minuten | 3 mal gelesen

Die Berliner Polizei führt stadtweit am 30. November den "Bankentag" durch. Vor ausgewählten Geldinstituten auch in Spandau geben Polizeibeamte Hinweise zum Schutz vor Straftaten in der dunklen Jahreszeit. Die Vorweihnachtszeit nutzen Kriminielle häufig für Diebstähle von Handtaschen, Geldkarten, Bargeld und andere Straftaten. Der "Bankentag" soll auf mögliche Gefahren hinweisen und Tipps zur Vorbeugung geben. In...

Präventionsbeamte der Polizei beraten Senioren in der Vorweihnachtszeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

Zum Thema Seniorensicherheit beraten die Polizeiabschnitte des Bezirks am 30. November vor und in mehreren Banken des Bezirks. Die Tage werden kürzer, und die Vorweihnachtszeit rückt näher. Das bedeutet aber leider nicht nur Vorfreude auf heimelige Stunden und die Suche nach Geschenken. Auch Kriminelle sehen wieder eine für sie „ertragreiche“ Zeit gekommen. Geschützt von der Dunkelheit und umgeben von Menschen, die...

Wie geht’s weiter nach der 6. Klasse? Infos für Eltern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

von Susanne Schilp Eltern von Sechstklässlern sind am Donnerstag, 23. November, und Dienstag, 28. November, zu zwei Veranstaltungen eingeladen. Informiert wird über Oberschulen im näheren und weiteren Kiez. Los geht es am 23. November in der Karlsgarten-Schule, Karlsgartenstraße 7. Willkommen sind auch Mütter und Väter, die sich besser auf Arabisch, Türkisch, Bulgarisch oder Rumänisch als auf Deutsch verständigen...

Sicherheitstag für Neuköllner Senioren: Polizei berät vor Ort

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Besonders viele ältere Menschen quält die Angst, zu Opfern von Dieben, Räubern oder Trickbetrügern zu werden. Deshalb veranstaltet die Polizei eine Seniorensicherheitswoche, inklusive eines „Bankentages“. Dieser Bankentag findet am Donnerstag, 30. November, statt. Dann informieren Experten darüber, wie sich Bürger beim oder nach dem Geldabheben vor Tricks oder Gewalt schützen können. Beratungsstände sind zu finden in den...

Polizeiabschnitt 43 berät zum Thema Seniorensicherheit

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.11.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Deutsche Bank | Steglitz-Zehlendorf. Die Adventszeit steht vor der Tür, viele Menschen kaufen bereits Geschenke und tragen mehr Geld als gewöhnlich mit sich herum – gute Gelegenheiten für Diebe, um zuzugreifen. Die Polizei veranstaltet daher wieder mehrere Aktionen, bei denen es um das Thema Seniorensicherheit geht. Ältere Menschen werden auf mögliche Gefahren hingewiesen, und sie erhalten Tipps, wie sie sich mit einfachen Mitteln vor...

“Shop a Job“ in den Wilmersdorfer Arcaden: Jobmesse am 16. und 17. November 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 13.11.2017 | 110 mal gelesen

Berlin: Wilmersdorfer Arcaden | Charlottenburg. Zum dritten Mal in diesem Jahr findet die „Shop a Job“-Messe in einem Einkaufszentrum statt. Am 16. und 17. November von 10 bis 16 Uhr öffnen die Wilmersdorfer Arcaden ihre Türen für Arbeitssuchende und andere Interessenten. Die Spannweite der Messe ist groß, neben Jobangeboten verschiedenster Branchen werden auch Beratungs- und Weiterbildungsangebote vorgestellt. So spricht die Messe Jobwechselnde,...

Schutz vor Betrug und Diebstahl

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 13.11.2017 | 7 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Vorweihnachtszeit hat begonnen - aus Sicht der Polzei bedeutet das auch Hochkonjunktur für Kriminelle: Geschützt von der früh einsetzenden Dunkelheit würden sie darauf spekulieren, dass die Menschen wegen anstehender Weihnachtseinkäufe mehr Geld als gewöhnlich mit sich herumtragen. Gerade Senioren seien beliebte Opfer. Am „Bankentag“, 30. November, und in der Woche um ihn herum, informiert die...

Kostenlose Sozialberatungen

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 12.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfekontaktstelle Horizont | Neu-Hohenschönhausen. Kostenlose allgemeine Sozialberatungen in russischer und vietnamesischer Sprache bietet die Selbsthilfekontaktstelle Horizont in der Ahrenshooper Straße 5 an: mittwochs von 13 bis 16.30 Uhr (russisch) und montags von 14 bis 17 Uhr (vietnamesisch). Anmeldung und ausführliche Informationen unter  962 10 33 sowie auf www.selbsthilfe-lichtenberg.de. bm

Sprechstunde bei Bettina Domer

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 11.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Bettina Domer | Hakenfelde. Ärger mit Behörden? Die Spandauer Abgeordnete Bettina Domer (SPD) hat ein offenes Ohr dafür. In ihrer Bürgersprechstunde am Montag, 20. November, bietet sie Hilfe an. Das Wahlkreisbüro an der Streitstraße 60 steht von 15 bis 17 Uhr offen. Die nächsten Bürgersprechstunden bei Bettina Domer sind am 27. November sowie am 4. und 11. Dezember zur gleichen Zeit. Die Anmeldung erfolgt unter  24 17 63 03 oder...

2 Bilder

Sinkende Mitgliedszahlen: Kirchengemeinden Zuflucht und Jeremia fusionieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 05.11.2017 | 54 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die zwei Evangelischen Kirchengemeinden „Zuflucht“ und „Jeremia“ sind fusioniert. Die Zufluchtskirche an der Westerwaldstraße wird zum neuen Stadtteilzentrum im Kiez. Aus den zwei Kirchengemeinden im Falkenhagener Feld ist die Evangelische Zuflucht-und-Jeremia-Kirchengemeinde geworden. Der neue Standort beider Gemeinden soll künftig die Jeremia-Gemeinde in der Siegener Straße 52 sein. Allerdings erst...

Bewerbungstipps von Job Point

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 03.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. Der Job Point Charlottenburg-Wilmersdorf lädt am Donnerstag, 9. November, zum Vortrag "Erfolgreich bewerben" ein. Dabei erhalten die Teilnehmer einen Überblick und praktische Tipps für ihre Bewerbungsunterlagen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um eine Anmeldung per E-Mail unter charlottenburg-wilmersdorf@jobpoint-berlin.de oder unter  31 00 77 20 gebeten. Die Veranstaltung in der Pestalozzistraße...

Chancen bei der Arbeitssuche

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 03.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Campus Kiezspindel | Köpenick. Am 15. November bietet die neue Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Beratungsgespräche an. Gedacht ist das Angebot in erster Linie für Alleinerziehende, Wiedereinsteiger und Arbeitssuchende, die wieder auf dem ersten Arbeitsmarkt arbeiten wollen. Bei der Beratung erfahren Arbeitssuchende auch, wie sich Beruf, Familie und Kindererziehung miteinander vereinbaren lassen. Die Beratung findet am 15....

Sprechstunde von Jörg Stroedter

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | am 03.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Jörg Stroedter | Waidmannslust. Der SPD-Abgeordnete Jörg Stroedter bietet am Mittwoch, 15. November, von 16.30 bis 18 Uhr eine Sprechstunde in seinem Bürgerbüro, Waidmannsluster Damm 149, an. Bürger können ihn zu aktuellen politischen Themen befragen und konkrete Problemfälle schildern, in denen sie Hilfe benötigen. Die Anmeldung erfolgt unter  81 49 09 20 oder info@joerg-stroedter.de. CS

Alles Wichtige zur Rente

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.11.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: TSV Spandau 1860 Restaurant und Tanzsportzentrum | Spandau. Wo muss ich meine Rente beantragen? Ab wann kann ich in Rente gehen, und wie hoch sind die Abschläge, wenn ich mit 63 in Rente gehe? Über all diese Fragen klärt der nächste Mieter- und Verbraucherstammtisch auf, zu dem der Alternative Mieterverein (AMV) am Mittwoch, 15. November, einlädt. Es referiert Jan Graßhoff von der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg. Er informiert auch darüber, ab wann eine Rente...

Beratung zum Mietrecht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Clara West | Prenzlauer Berg. Die Anwältin Karin Bochmann bietet eine Sprechstunde zum Mietrecht am 11. November an. Sie findet von 11 bis 12 Uhr im Bürgerbüro der Abgeordneten Clara West (SPD) in der Naugarder Straße 43 statt. Die Beratung ist kostenlos. Anmeldung unter  76 73 00 36 oder per E-Mail wahlkreisbuero@clara-west.de. BW

Beratung für Migranten

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 01.11.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Kaulsdorf. Der Migrationssozialdienst des Bezirks berät im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58, Menschen mit Migrationshintergrund unter anderem zum Aufenthaltsgesetz, zu sozialrechtlichen Fragen, Kitas und Schulen sowie zu persönlichen Anliegen. Die Beratung können allerdings nur Menschen in Anspruch nehmen, die mindestens drei Jahre in Deutschland leben und 27 Jahre alt sind. Die Berater vermitteln...

Nach Auszeit zurück in Arbeit

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 31.10.2017 | 4 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Berlin Süd und des Jobcenters bieten in Zusammenarbeit mit der bezirklichen Gleichstellungsbeauftragten Beratung für (Allein-) Erziehende und Berufsrückkehrerinnen nach einer Familienzeit. Motiv ist die nach wie vor schwierige Situation dieser Frauen. Das Besondere ist, dass die Beraterinnen jeweils von 9 bis 11 Uhr persönlich vor...

2 Bilder

Verein BSTW: 30 Jahre Hilfe für Obdachlose und Suchtkranke

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 27.10.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Galerie Café | Wilmersdorf. Obdachlose und suchtmittelabhängige Menschen: Im Verein „Berliner Sozialtherapeutische Wohnheime“ (BSTW), finden sie eine verlässliche Anlaufstelle – und das bereits seit 30 Jahren. Der Verein bietet in der Schlesischen Straße Obdach, in der Kolberger Straße betreutes Einzelwohnen und als „Highlight“ – wie der Vereinsvorsitzende Ernst Kurz es nennt – das Galerie Café am Bundesplatz, ein alkoholfreier...

Alle Infos auf einen Blick: Neue Webseite der EU-Beauftragten

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 23.10.2017 | 10 mal gelesen

Lichtenberg. Die Landesarbeitsgemeinschaft der EU-Beauftragten (LAG) aller Berliner Bezirke ist jetzt mit einer gemeinsamen Internetseite präsent. Zu finden ist dort auch Karin Strumpf aus Lichtenberg. Die neue Internetseite informiert über Inhalte und Aufgaben der Landesarbeitsgemeinschaft, über die jeweiligen EU-Beauftragten in den zwölf Bezirken, über Projekte und Förderprogramme der Europäischen Union. Zu finden ist...

Kostenlose Mieterberatung

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 22.10.2017 | 26 mal gelesen

Neukölln. Wer Ärger mit seinem Vermieter oder sonstige Probleme mit seiner Wohnung hat, kann sich kostenlos über seine Rechte informieren. Im Auftrag des Bezirksamts sind Experten der „Mieterberatung Prenzlauer Berg“ regelmäßig in Nord-Neukölln vor Ort. Dienstags von 15 bis 18 Uhr können Ratsuchende ins Nachbarschaftsheim an der Schierker Straße 53 kommen. Das Quartiersbüro an der Erlanger Straße im Flughafenkiez lädt...

Entscheidungen im Krankheitsfall

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 21.10.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Spandau. In einem Multimediavortrag geht es am Mittwoch, 1. November, von 16 bis 18 Uhr im Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, um Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Mit einer Patientenverfügung wird vorsorglich festgelegt, was medizinisch getan oder nicht getan werden soll, wenn man selbst nicht mehr in der Lage ist, seinen Willen zu artikulieren. Damit werden Angehörige, Ärzte und...

Sprechstunde mit Bettina Domer

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 20.10.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Bettina Domer | Hakenfelde. Die Spandauer Abgeordnete Bettina Domer lädt am Montag, 6. November, zu ihrer nächsten Bürgersprechstunde ein. Bei Kaffee und Keksen informiert die Politikerin über die aktuellen Haushaltsberatungen im Abgeordnetenhaus, hilft bei Ärger mit Behörden und Ämtern weiter und hat für alle Anliegen ein offenes Ohr. Treffpunkt ist von 15 bis 17 Uhr in ihrem Wahlkreisbüro an der Streitstraße 60. Eine Anmeldung ist nicht...

Viele Tipps zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 20.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 2. November in der Alten Apotheke statt. Gesprächspartner ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Oberüber. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70 oder per E-Mail...

Neue Trauergruppe in Spandau: Gemeinsam durch die schwerste Zeit

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 20.10.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Reformationsplatz 12 | Spandau. Am Dienstag, 7. November, startet eine neue Trauergruppe. Treffpunkt ist das Museumscafé der Sankt Nikolaigemeinde, Am Reformationsplatz 12. Trauerbegleiterin und Pfarrerin Christine Pohl leitet die Gruppe und bietet zwölf Termine jeweils am 1. Dienstag im Monat ab 16.30 Uhr an. In der Trauergruppe können praktische Fragen im Umgang mit den neuen Aufgaben besprochen werden, Gefühle wie Verlassenheit, Verzweiflung,...

So klappt es mit dem Tolino

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 19.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek | Lichtenberg. Wie der eBook-Reader „Tolino“ funktioniert, zeigt Bibliotheksleiter Frank Englert am Donnerstag, 26. Oktober, um 18 Uhr in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149. Der Fachmann führt vor, wie die Geräte für die Onleihe eingerichtet und dann eBooks und –papers entliehen werden können. Fragen zu ähnlichen Geräten sind willkommen. Die Teilnahme kostet zwei Euro. Informationen gibt es unter  555 67 19....