2 Bilder

Dagmar Hirche schult Senioren an Smartphone und Tablet

Christian Mayer
Christian Mayer | Tiergarten | am 11.07.2017 | 175 mal gelesen

Berlin: Digitales Lernzentrum | Berlin. Senioren-Speed-dating, ein Flashmob zum Weltseniorentag, Surfstunden, Versilberercafés – die Liste der Aktivitäten von Dagmar Hirche ist lang. Sie schult Senioren im Umgang mit Smartphones und Tablets – und hat dafür 2015 den Smart Hero Award gewonnen. Die Kurse gibt’s inzwischen auch in Berlin. Die 60-jährige Hamburgerin ist Geschäftsführerin einer Unternehmensberatung. Ehrenamtlich engagiert sie sich als Vorsitzende...

1 Bild

Fachleute im Ruhestand helfen weltweit mit ihrem Erfahrungsschatz

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 05.07.2017 | 148 mal gelesen

Berlin. Dass er als Rentner nur noch zu Hause sitzen würde, konnte er sich nicht vorstellen. Der frühere Touristikmanager Klaus Gengenbach sieht es als Glücksfall, dass ihm gleich von mehreren Seiten der Senior Experten Service (SES) empfohlen wurde. Die Produktion von Bonbons in den Tropen, Bier brauen nach dem deutschen Reinheitsgebot, die Herstellung von Prothesen für Minenopfer – die Einsätze der SES-Fachleute sind...

1 Bild

Auf zur Wahl! Ende März werden in Berlin die bezirklichen Seniorenvertretungen gewählt

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 08.03.2017 | 151 mal gelesen

Berlin. Vom 27. bis 31. März sind 900 000 Berliner ab 60 Jahren dazu aufgerufen, ihre Interessenvertreter zu wählen. Erstmals ist auch Briefwahl möglich. Doch was bringt’s? Die wichtigsten Fakten auf einen Blick.Wer wird gewählt? In den zwölf Bezirken stehen 297 Kandidaten zur Wahl. Gewählt werden die Vorschlagslisten zur Berufung in die bezirkliche Seniorenvertretung. Das zuständige Mitglied des jeweiligen Bezirksamts beruft...

Senioren als Streitschlichter

Helmut Herold
Helmut Herold | Friedenau | am 04.01.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: SiS-Geschäfststelle | Berlin. Der Verein „Seniorpartner in School“ (SiS) bietet vom 2. März bis zum 12. April eine kostenlose Weiterbildung für Senior/-innen ab 55 Jahren an. Sie werden zweimal wöchentlich auf ihren ehrenamtlichen Einsatz an Berliner Schulen vorbereitet. Dort können sie durch helfende Gespräche und Vermittlungen in Konflikten zur Gewaltprävention beitragen sowie einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingskindern leisten. Ein...

BFD: Es gibt noch freie Plätze

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 16.10.2016 | 103 mal gelesen

Berlin. Der Verein Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) sucht noch Menschen, die sich im Bundesfreiwilligendienst engagieren wollen. Typische Einsatzgebiete sind Kitas, Seniorentagesstätten oder Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, auch Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen oder Horte. Interessenten können sich unter  612 03 13 60 (Mo-Fr 10-16 Uhr) oder per E-Mail an bfd.berlin@ijgd.de melden. Weitere...

Kandidaten für Seniorenwahl

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 11.10.2016 | 161 mal gelesen

Berlin. Für die Seniorenwahl 2017 werden noch bis zum 24. Oktober Kandidaten gesucht. In jedem Bezirk können bis zu 17 Seniorenvertreterinnen und Seniorenvertreter gewählt werden. Sie setzen sich für ein selbstbestimmtes Leben im Alter ein und unterstützen andere Senioren. Weitere Informationen zur Seniorenwahl gibt es im Internet auf www.ü60.berlin. TS

1 Bild

Flüchtlingskinder lernen Schach: Senioren für ehrenamtliches Training gesucht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Moabit | am 02.10.2016 | 56 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Grundschule | Moabit. Der Schachklub International Berlin 2010 möchte ab November in der Theodor-Heuss-Grundschule an der Siemensstraße Schachstunden für Flüchtlingskinder geben.Dafür werden Senioren ab 55 Jahre gesucht, die Lust darauf haben, Flüchtlingskindern Schach beizubringen und mit ihnen in der Schule zu spielen. Geplant ist, dass die ehrenamtlichen Senioren im Zweier-Team und mit Unterstützung durch die Klassenlehrer vormittags...

1 Bild

Der Verein "Leben mit Tieren" hilft Senioren, Demenzkranken und Kindern

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Grunewald | am 06.07.2016 | 178 mal gelesen

Berlin: Leben mit Tieren e.V. | Berlin. Seit elf Jahren arbeitet Viola Freidel als Geschäftsführerin beim Verein "Leben mit Tieren" in Grunewald. Und genauso lange lebt "Herr Müller" bei ihr, ein weißer Pudel, sehr liebenswürdig und im Umgang mit Menschen bestens vertraut.So wundert es nicht, dass er nicht nur die Mensch-Tier-Begegnungen meisterhaft beherrscht, sondern auch seine Artgenossen regelmäßig einarbeitet. "Als ich mich für ihn entschied, musste...

1 Bild

Therapiehunde wecken die Lebensgeister bei alten und kranken Menschen

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | am 30.03.2016 | 275 mal gelesen

Potsdam: Therapiehunde Berlin e.V. | Lichterfelde. Shogun weiß, was sich gehört. Vorsichtig schnuppert er an der Hand der Seniorin, hebt dann den Kopf und blickt ihr in die Augen. Du kannst mich ruhig streicheln, soll das wohl bedeuten. Und er kann sich sicher sein, dass diese Aufforderung verstanden wird. Shogun ist ein Akita Inu. Diese alte japanische Hunderasse ist ruhig und ausgeglichen und eignet sich damit gut für den Umgang mit kranken Menschen. Gemeinsam...

2 Bilder

Die Kontaktstellen PflegeEngagement in den Bezirken vermitteln Patenschaften

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 22.03.2016 | 261 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie sucht Gesellschaft, er sucht Gesellschaft. Sie sorgt für Entdeckungsreisen, er bietet spannende Erinnerungen. Constanze Salm von Rohn und Klaus Neß fanden zueinander dank der Vermittlung durch die Kontaktstelle PflegeEngagement. Ein leises Schnaufen vor der Tür, das ist das Zeichen. Da weiß Klaus Neß: Es wird ein guter Tag. Und dann erhebt er sich aus dem Sessel, öffnet die Tür, lässt...

1 Bild

Ungeliebte Wahl: SPD und CDU wollen das Seniorenmitwirkungsgesetz überarbeiten

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 02.03.2016 | 266 mal gelesen

Berlin. Ist das Seniorenmitwirkungsgesetz bürgernah? Eher nicht, wenn man auf die geringe Beteiligung bei der Wahl der bezirklichen Seniorenvertretungen im Jahr 2011 blickt. Im Herbst dieses Jahres steht die Neuwahl der Vertretungen an. Damit Senioren ihre Ansprüche selbst vertreten können, hat das Abgeordnetenhaus 2006 das Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz (BerlSenG) verabschiedet. Berlin war damit das erste Bundesland, das...

1 Bild

Brigitte Griebenow unterstützt seit zehn Jahren die AWO-Kita „Freie Scholle“

Bianca Strasser
Bianca Strasser | Tegel | am 17.02.2016 | 180 mal gelesen

Reinickendorf. Am 6. März ist es genau zehn Jahre her. So lange hilft Brigitte Griebenow ehrenamtlich in der Kita „Freie Scholle“ der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Berlin Südost. „Die gute Seele der Kita“ wurde sie schon betitelt. Darüber muss die 73-Jährige schmunzeln.Ihr Engagement begann 2006 mit einer Anzeige, die sie in der Zeitung las: „Suchen ehrenamtliche Helfer für AWO-Kita Bernauer Straße und Erholungsweg“. Ein...

Infoportal zur Seniorenwahl 2

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 10.02.2016 | 100 mal gelesen

Berlin. Die Landesseniorenvertretung Berlin hat im Internet ein neues Infoportal veröffentlicht. Darin informiert sie über die Wahl der Seniorenvertretungen in diesem Jahr und ruft zur Mitwirkung auf. Wahlberechtigt ist, wer das 60. Lebensjahr vollendet hat. Die Seniorenvertretungen engagieren sich für ein selbstbestimmtes Leben im Alter und beraten zu den Themen Wohnen, Wohnumfeld, Mobilität, ÖPNV, Pflege, Gesundheit und...

1 Bild

Rentner Hans-Herbert Dörfner reist zu Einsätzen im In- und Ausland

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.09.2015 | 440 mal gelesen

Berlin: Senior Experten Service | Berlin. Hans-Herbert Dörfner (71) hat 48 Jahre gearbeitet. Zunächst als Bäcker und Konditor, dann lange Zeit als Chemietechniker. Er beschäftigte sich mit modifizierten Getreidesorten und großen Industriebacköfen. Er gab sein Wissen bereits zu Berufszeiten weiter.An Schulen und Handwerkskammern erklärte er die Geheimnisse des Getreides für das Bäckerhandwerk. "Ich wollte Berufsanfängern dabei helfen, für sich ein ordentliches...

1 Bild

Der "Freundeskreis Katze und Mensch" setzt sich seit 1995 für verwilderte Katzen ein

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | am 15.09.2015 | 678 mal gelesen

Berlin. Im Jahr 1993 zog eine Familie aus Bayern mit ihren Katzen in einen kleinen Ort nahe Stuttgart. Das Fehlen eines Bekanntenkreises führte rasch zur Frage: „Wer versorgt unsere Katzen, wenn wir in den Urlaub fahren?“Daraus entstand die Idee einer Betreuung auf Gegenseitigkeit. Über eine Anzeige suchte die Familie nach Katzenbesitzern mit dem gleichen Problem. Die Resonanz war groß: Schnell fand sich eine Gruppe von zehn...

Ehrenamtliche Gratulanten gesucht

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 16.08.2015 | 73 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Es ist ein schöner Brauch, dass das Bezirksamt älteren Bürgern zu besonderen Geburtstagen und Ehejubiläen gratuliert. Für den Gratulationsdienst werden nun Ehrenamtliche gesucht. Bei den Besuchen werden die Jubilare über soziale und kulturelle Angebote im Bezirk informiert. Diese Aufgabe übernehmen ehrenamtliche Mitarbeiter des Sozialamtes. Für die Einsätze im Gratulationsdienst in den Ortsteilen Lankwitz...

Mit Senioren Zeit verbringen

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 07.04.2015 | 82 mal gelesen

Märkisches Viertel. Der Evangelische Kirchenkreis Reinickendorf bietet ab sofort einen ehrenamtlichen Besuchsdienst für zwei Altenpflegeheime im Märkischen Viertel an. Dafür werden erwachsene Helfer gesucht. Wer Freude am Austausch mit älteren Menschen hat, zuhören kann und auf kleinen Spaziergängen begleiten möchte, kommt für dieses Ehrenamt in Frage. Es würde fünf bis sieben Stunden Zeit im Monat beanspruchen. Die...

1 Bild

Seniorinnen stricken warme Sachen für Obdachlose

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 02.12.2014 | 251 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Neulich war es wieder so weit: Evelin Kühnel machte sich auf den Weg. Die 64-jährige ehrenamtliche Chefin der Begegnungsstätte im Warnitzer Bogen trug mehrere Beutel, Tüten und Säcke mit ausschließlich handgefertigter Ware mit sich, um sie der Bahnhofsmission am Ostbahnhof zu übergeben.Mützen in unterschiedlichen Farben und Größen waren dabei, gemusterte Schals und dicke Handschuhe. Kreiert wurden die...

Mobilitätstipps für Senioren

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 26.08.2014 | 43 mal gelesen

Berlin. Die Informationsbroschüre "Sicher mobil im Alter" hat der Landesseniorenbeirat Berlin jetzt neu aufgelegt. Neben grundsätzlichen Hinweisen zum Straßenverkehr gibt es darin Anregungen und Empfehlungen zu verkehrssicherem Verhalten zu Fuß, per Rad, im öffentlichen Nahverkehr oder Kraftfahrzeug. Zur Eröffnung der 40. Berliner Seniorenwoche am 30. August kann das Heft von 10 bis 17 Uhr auf dem Breitscheidplatz am Stand...

40. Berliner Seniorenwoche

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 19.08.2014 | 39 mal gelesen

Charlottenburg. Die 40. Berliner Seniorenwoche wird am 30. August um 10 Uhr auf dem Breitscheidplatz eröffnet. Sie steht unter dem Motto "Mehr Mitbestimmung für Seniorinnen und Senioren". An rund 200 Ständen präsentieren sich Seniorenverbände, -vereine, -organisationen, Freiwilligen- und Selbsthilfegruppen, Sozialverbände, der Landesseniorenbeirat, die Landesseniorenvertretung und die Seniorenvertretungen der Bezirke sowie...