Berlin summt

3 Bilder

Summend in die Zukunft: Kleingartenkolonie gewinnt Bienenschutz-Wettbewerb

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | vor 4 Tagen | 34 mal gelesen

Berlin: Kolonie Zukunft | Charlottenburg-Nord. Die Gartenfreunde der Kleingartenkolonie Zukunft haben sich mit einem Gemeinschaftsprojekt um das Überleben der Wildbiene verdient gemacht. Mehr noch: Sie haben damit an einer Etappe des bundesweiten Pflanzwettbewerbs der Initiative „Deutschland summt“ teilgenommen – und prompt gewonnen. Und das kam so: Zwei Gartenfachberaterinnen aus dem Kreise der Laubenpieper vom Heckerdamm besuchten aus Lust uns Laune...

„Wildkraut“ feiert Bienenfest

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 19.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Öko Kleingartenanlage Wildkraut | Lichterfelde. Die Kleingartenanlage „Wildkraut“ am Ostpreußendamm 95c feiert am Sonnabend, 24. Juni, das 3. Steglitzer Bienenfest. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr dreht sich in der Öko-Anlage alles rund um die Biene. Es gibt jede Menge Wissenswertes an den Info-Ständen, die Kinder finden Spiele und Aktivitäten im Spiele- und Bastelkoffer von „Berlin summt“. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Das Fest wird organisiert vom...

3 Bilder

Auf dem Dach des Alexanderhauses summen jetzt vier Bienenvölker

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.08.2015 | 302 mal gelesen

Berlin: Alexanderhaus | Mitte. Die Berliner Sparkasse unterstützt die von der Stiftung für Mensch und Umwelt geschaffene Initiative „Berlin summt!“ und hat jetzt auch Bienenstöcke auf dem Dach.Olivier Drieux freut sich über die erste Ernte. Honig-Krokant-Parfait will der Veranstaltungskoch der Berliner Sparkasse seinen Gästen machen, oder später, wenn es kälter wird, Entenbrust mit Ingwer-Balsamico-Sauce und Honig. Den Honig bekommt der Chefkoch...

Führung zu den Dom-Bienen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.04.2015 | 86 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Auf dem Kupferdach des Berliner Doms betreut Imker Uwe Barth zwei Bienenvölker. Erstmals lädt der Dom zu einer öffentlichen Führung, um die fleißigen Sammler in 29 Meter Höhe zu besuchen. Die Exkursion am 16. Mai findet im Rahmen der Berliner Stiftungswoche statt. Los geht’s um 18 Uhr; Treffpunkt ist der Haupteingang Berliner Dom Am Lustgarten. Die Initiative "Berlin summt!" stellt seit ein paar Jahren Bienenkörbe auf...

1 Bild

Auf dem Dach der Diakonie leben 50 000 Honigbienen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Mitte | am 14.08.2014 | 122 mal gelesen

Mitte. Hohe Bürohäuser, enge Straßen, viel Verkehr - ein denkbar ungünstiges Umfeld für Imkerei? Im Gegenteil. Auf dem Dach des sechsstöckigen Neubaus an der Ecke Invaliden- und Caroline-Michaelis-Straße leben rund 50 000 Bienen in zwei Völkern. Hier ist der gemeinsame Sitz von "Brot für die Welt" und der Diakonie Deutschland, und hier macht man mit beim Projekt "Berlin summt". Eine Gruppe von Mitarbeitern kümmert sich seit...

2 Bilder

Warum sich die Bienenhaltung in der Stadt besonders lohnt

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Mitte | am 11.12.2012 | 637 mal gelesen

Berlin. Die Hauptstadt bietet Bienen einen optimalen Lebensraum. So gibt es in Berlin auch immer mehr Stadtimker. Im Sommer haben die Bienen fleißig Blütenpollen gesammelt, jetzt ist die Zeit der großen Honigverkostung. Anders als man vermuten könnte, ist Stadthonig sogar weniger schadstoffbelastet als so mancher Landhonig.In den Geschäftsräumen der Berliner Bärengold GmbH schwirrt es wie in einem Bienenstock. Jemi füllt...