Berlin

1 Bild

RTL "Magda macht das schon!": Dreharbeiten in Berlin begonnen

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | vor 8 Stunden, 58 Minuten | 12 mal gelesen

BERLIN - Die RTL-Serie "Magda macht das schon!" geht in die 2. Staffel. Die Dreharbeiten hierzu laufen bereits seit wenigen Tagen in der Hauptstadt. Noch bis September wird Verena Altenberger (Magda) und ihr Team in Berlin arbeiten. Lange hat's gedauert, bis RTL wieder einen Serienerfolg landen konnte. Doch die Resonanz der ersten Staffel von "Magda macht das schon!" überraschte selbst den Kölner Sender. Das lag auch an...

1 Bild

Deutschlands erste Flugpionierin

Klaus Tolkmitt
Klaus Tolkmitt | Lichtenrade | vor 2 Tagen | 45 mal gelesen

Melli Beese hat ein Ehrengrab in Schmargendorf. Amelie Hedwig Boutard-Beese, besser bekannt unter ihrem Rufnamen Melli Beese, ging in die Geschichte ein als die erste Frau die in Deutschland den Privatpilotenscheins erlangte. Sie wurde am 13. September 1886 in Laubegast bei Dresden geboren. Dort hängt an ihrem Geburtshaus auch eine Gedenktafel. In Berlin ist sie am 21. Dezember 1925 verstorben. Ihr zu Ehren pflegt...

1 Bild

Alltag, Möglichkeiten und Grenzen einer Unteren Naturschutzbehörde

Carmen Schultze
Carmen Schultze | Schöneberg | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Berlin | BUND AK Stadtnaturschutz lädt in seiner Veranstaltungsreihe Offene Gespräche ein: Mo., 3.7.2017 18:00 Uhr BUND-Landesgeschäftsstelle Crellestrasse 35, 10827 Berlin-Schöneberrg Referentin: Frau Nabrowsky, Fachbereichsleiterin Naturschutz, Bezirksamt Lichtenberg Thema: Alltag, Möglichkeiten und Grenzen einer Unteren Naturschutzbehörde Naturschützer in den Verbänden und in den Behörden wollen eigentlich das...

1 Bild

KOSTENLOSER Kiezbummel im Ganghoferkiez in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle

Reinhold Steinle
Reinhold Steinle | Kreuzberg | am 16.06.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Berliner Büchertisch | KOSTENLOSER Kiezbummel im Ganghoferkiez in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle Neben geschichtlichen Informationen zum Kiez und zu Neukölln, werden bei dem kurzweiligen Rundgang auch einige Ansiedlungen im Kiez vorgestellt. Startort ist der Berliner Büchertisch, der im Kiez eine neue Heimat gefunden hat. Samstag, 15. Juli 2017 Beginn: 13 Uhr bei Berliner Büchertisch, Richardstrasse 83 in 12043 Berlin (Anfahrt:...

1 Bild

Symbole , Spuren , Zeichen , Codes – ein QUADROLOG

Uwe Marcus Magnus Rykov
Uwe Marcus Magnus Rykov | Charlottenburg | am 15.06.2017 | 15 mal gelesen

Ausstellung in der Galerie am Nöldnerplatz, Lückstr. 72/73, 10317 Berlin 26.06. – 30.07.2017, Eröffnung am 24.06. um 17 Uhr Vier Künstlerinnen, vier Ansätze, eine Ausstellung. Das Thema Symbole – Spuren – Zeichen – Codes wird sehr unterschiedlich aufgefasst: Christiane B. Bethkes Bodeninstallation bezieht sich auf Blindenschrift, Chris Firchow zeigt aus der Chinesischen Tradition kommend Zustandsbilder aus dem I...

Tinnitus? Selbsthilfegruppe im "Horizont" in der Ahrenshooper Straße

Deutsche Tinnitus-Liga e.V.
Deutsche Tinnitus-Liga e.V. | Malchow | am 15.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Berlin | Am Dienstag den 20.06.2017 treffen wir uns wieder um 18:00 Uhr in der Selbsthilfegruppe Berlin-Lichtenberg in der Ahrenshooper Straße 5 in 13051 Berlin. Betroffene von Tinnitus, Hörsturz und Schwerhörigkeit können uns gerne besuchen. Wir werden von der Deutschen Tinnitus-Liga e.V. mit Informationen unterstützt, sind aber eine offene Gruppe für jedermann. Eine Verpflichtung zu einer Mitgliedschaft besteht nicht, der Besuch...

Tinnitus? Selbsthilfegruppe im Kreativhaus in der Fischerinsel

Deutsche Tinnitus-Liga e.V.
Deutsche Tinnitus-Liga e.V. | Mitte | am 15.06.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Berlin | Am Mittwoch den 21.06.2017 treffen wir uns wieder um 18:00 Uhr in der Selbsthilfegruppe Berlin-Mitte in der Fischerinsel 3 in 10179 Berlin. Betroffene von Tinnitus, Hörsturz und Schwerhörigkeit können uns gerne besuchen. Wir werden von der Deutschen Tinnitus-Liga e.V. mit Informationen unterstützt, sind aber eine offene Gruppe für jedermann. Eine Verpflichtung zu einer Mitgliedschaft besteht nicht, der Besuch ist kostenlos.

Ehrenamtliche von Tinnitus & Co. Betroffene für Beratung gesucht

Deutsche Tinnitus-Liga e.V.
Deutsche Tinnitus-Liga e.V. | Mitte | am 15.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Berlin | Berlin | Text: Mitarbeitersuche DTL-Büro, Berlin Von Betroffenen für Betroffene Wir verstehen – geben Hilfe zur Selbsthilfe So sehen die Berater/Innen der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Berliner Beratungsbüro in der Neuen Grünstraße 38, 10179 Berlin. Kompetent geschult und stetig weiter qualifiziert von einem Team von Förderern der DTL, erhalten Betroffene erste, verlässliche und...

Ehrenamtliche von Tinnitus & Co. Betroffene für Beratung gesucht

Deutsche Tinnitus-Liga e.V.
Deutsche Tinnitus-Liga e.V. | Mitte | am 15.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Berlin | Text: Mitarbeitersuche DTL-Büro, Berlin Von Betroffenen für Betroffene Wir verstehen – geben Hilfe zur Selbsthilfe So sehen die Berater/Innen der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Berliner Beratungsbüro in der Neuen Grünstraße 38, 10179 Berlin. Kompetent geschult und stetig weiter qualifiziert von einem Team von Förderern der DTL, erhalten Betroffene erste, verlässliche und weiter...

1 Bild

Warum heißt der Bullengraben, Bullengraben ?

Klaus Tolkmitt
Klaus Tolkmitt | Lichtenrade | am 14.06.2017 | 20 mal gelesen

Im Bezirk Spandau, vom alten Dorfkern Staaken bis zur Havel verläuft der „Bullengraben“. Der zirka 6 Kilometer lange Grünstreifen war bereits im 7. Jahrhundert ein kultivierter Wassergraben im Berliner Urstromtal. Heute ist der Bullengraben, der zirka 21 Hektar Natur- und Erholungsflächen bietet, besonders beliebt bei Spaziergängern, Radfahrern oder Skatern, die einen mittlerweile angelegten asphaltierten Wanderweg in...

Open Model-Casting für zwei Fashion Events Juni/Juli 2017

Andreas Holtz
Andreas Holtz | Oberschöneweide | am 13.06.2017 | 317 mal gelesen

Berlin: Campus Wilhelminenhof der HTW Berlin | Wie die Zeit vergeht, in Berlin ist bald wieder Fashion-Week-Time. Wie einige sicher schon mitbekommen haben wird es die MBFW-Berlin dieses Jahr zumindest in der bisherigen Art zum letzten Mal geben. Wer aktiv bei der Fashion-Week-Berlin 2017 teilhaben möchte und Model-Maße hat sowie gerne auf dem Catwalk mitlaufen möchte ohne gleich bei einer Agentur gelistet sein zu müssen, bekommt wieder einmal Gelegenheit...

1 Bild

Spendenaktion Clever Fit Berlin-Prenzlauer Berg

Berlin: Clever Fit Berlin-Prenzlauer Berg | Unterstütze mit uns zusammen die Berliner Kinderhilfe Schutzengel. An unseren Aktionstagen 15.06. - 17.06.2017 kannst du dich in unserem Clever Fit-Studio Berlin-Prenzlauer Berg informieren und mit ein bisschen Glück tolle Preise bei unserer Tombola gewinnen!! Du findest uns in der Greifswaler Str. 90, 10409 Berlin im OG des Mühlenberg-Centers. Komm' vorbei, wir freuen uns auf dich! Dein Clever Fit Prenzlauer Berg-Team

5 Bilder

Dua Lipa: Die schönste Popsängerin will nach Berlin!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 26.05.2017 | 423 mal gelesen

BERLIN - Sie modelte, um Geld zu verdienen. Aber der Traum von Dua Lipa war schon immer die Musik. Autor Marcel Adler erlebte die heute 21-Jährige vor zwei Jahren live und ist von der Sängerin aus London begeistert. Nun kommt der schönste Popstar nach Berlin. Als Vorgeschmack gibt's am 2. Juni das selbstbetiteltene Debütalbum. Hach, warum dauert das so lange? Meine Karte für das Astra ist gesichert. Dua Lipa ist dort erst...

2 Bilder

RTL2 "Naked Attraction": Vier Nackte, die sich weiter treffen!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 23.05.2017 | 3223 mal gelesen

BERLIN / KÖLN/ GRÜNWALD - Die Berliner Produktionsfirma Tower Productions realisiert die TV-Nacktshow bei RTL2. Auch gestern Abend fanden die Kandidaten Julien und Ramona ganz ohne Anziehsachen je einen potenziellen Partner. Schon vergangene Woche hatte die Berliner Lehrerin Andrea eine tolle Bekanntschaft. Man mag von solchen Formaten halten was man will. Aber eines ist hier mal klar: Die Berliner Firma Tower Productions...

Unter den Pinien von Argentinien

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 23.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Mit seinem eleganten Auftreten hat sich der Sänger Henry de Winter komplett den 1920er- bis frühen 1940er-Jahren in Berlin verschrieben. Authentisch, charmant und witzig führt er am Dienstag, 30. Mai, 15 Uhr, im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, durch sein Programm „Unter den Pinien von Argentinien“. Der Eintritt kostet vier Euro. Anmeldungen unter  76 68 38 62. KaR

Podiumsdiskussion: Berlin 1884 - Wie können wir aus unserem kolonialen Erbe lernen?

Ronja Sommerfeld
Ronja Sommerfeld | Mitte | am 22.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Berlin 1884 - wie können wir aus unserem kolonialen Erbe lernen? Berlin, 1884/85: Auf der sogenannten Kongokonferenz teilen Vertreter der Kolonialmächte Europas, des osmanischen Reiches und der USA den afrikanischen Kontinent auf und ziehen willkürliche Grenzen – die bis heute bestehen. Die Auswirkungen, welche die Beschlüsse der Berliner Kongokonferenz haben, reichen bis in die Gegenwart und machen sich nicht nur in...

1 Bild

Erinnerung an Kennedy

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 19.05.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: John-F.-Kennedy-Platz | Schöneberg. Am 29. Mai wäre John F. Kennedy 100 Jahre alt geworden. Der Bezirk feiert das Jubiläum mit einer Gedenkveranstaltung vor dem Rathaus Schöneberg, in Erinnerung an den 35. Präsidenten der USA, der so wichtig wurde für die Geschichte Berlins („Ich bin ein Berliner“). Beginn ist um 12.30 Uhr. Redner sind der Regierende Bürgermeister, Michael Müller (SPD), der US-Gesandte-Botschaftsrat Jeffrey Hovenier und ein...

1 Bild

INVENTORUM in Aktion: Besuch des Berliner Vape-Culture-Shops Lynden

Berlin: Lynden Vape Culture | Als kundennahes Unternehmen ist INVENTORUM gerne vor Ort Und zwar bei lokalen Einzelhändlern, wo sich Käufer und Verkäufer austauschen. Letztens besuchten zwei Mitarbeiter der Inventorum GmbH den Lynden Vape-Shop um mit dem Angestellten Steffen Altmann an seinem Arbeitsplatz über seinen Arbeitsalltag zu sprechen. Das Ergebnis dieser angenehmen Begegnung? Eine ungezwungene und kollegiale Atmosphäre sowie spannende Gespräche...

6 Bilder

Jazz am Hafen - Kladow - Spandau - Berlin

Sven-Uwe Dettmann
Sven-Uwe Dettmann | Gatow | am 05.05.2017 | 125 mal gelesen

Berlin: Imchenplatz | Freitag, 30. Juni bis Sonntag, 2. Juli 2017 Kladower Hafen, Imchenallee, 14089 Berlin Musikalischer Hochgenuss im Süden von Spandau An Spandaus maritimer Meile locken hochwerige Gastronomie und beschwingte Klänge Publikum aus nah und fern an. Berliner Jazzbands der Spitzenklasse musizieren von Freitag- bis Sonntagabend. Bei fast südlichem Flair am malerischen Havelufer runden kühle Drinks und leckere Speisen...

8 Bilder

Spandauer Havelfest

Sven-Uwe Dettmann
Sven-Uwe Dettmann | Haselhorst | am 05.05.2017 | 530 mal gelesen

Berlin: Lindenufer | Freitag 9. Juni bis 11. Juni 2017 Am Lindenufer / Spandauer Altstadt Festmeile zwischen Brücke am Juliusturm und Eisenbahnbrücke Drei Tage, drei Bühnen, die samstägliche Höhenfeuerwerksshow und ein an Attraktionen reiches Festgelände locken zum Spandauer Havelfest am zweiten Juniwochenende. Nach den mehrjährigen Arbeiten am Lindenufer kann sich in diesem Jahr das Festgelände zu Spandaus größtem frühsommerlichen...

9 Bilder

Spandauer Pfingstkonzert

Sven-Uwe Dettmann
Sven-Uwe Dettmann | Wilhelmstadt | am 05.05.2017 | 100 mal gelesen

Berlin: Scharfe Lanke Wilhelmstadt | Vom 3. Juni bis 5. Juni 2017 an der Scharfe Lanke / Spandau Wilhelmstadt Traditionelles Musikerlebnis an der Scharfen Lanke Eine der schönsten frühsommerlichen Stadtlandschaften Berlins lädt zu einem mehrtägigen stimmungsvollen Volksfest mit Seeblick ein. Ob sonntägliches Wecken mit Blasmusik, ein musikalischer Frühschoppen am Vormittag oder flotte Rhythmen zum Abend - der zentrale Spandauer Ortsteil lockt mit buntem...

4 Bilder

"Fall(t)raum" - Das neue Stück der Mondschweine

Die Mondschweine
Die Mondschweine | Kreuzberg | am 03.05.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Theaterforum Kreuzberg | "Sie werden versuchen, mir Angst zu machen. Aber sie dürfen mir nichts tun. Außer...außer, wenn ich Angst kriege..." Die Mondschweine präsentieren Fall(t)raum Eine Journalistin durchlebt wieder und wieder den Tag ihres persönlichen Falls. Theo möchte nicht, dass die eigenen komisch zusammengeklebten Fasern des Selbst mit den komisch zusammengeklebten Fasern seiner Geliebten komisch zusammenkleben. Jenny möchte ja...

1 Bild

Neukölln

Reinhold Steinle
Reinhold Steinle | Neukölln | am 03.05.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Körnerpark | Schnappschuss

4 Bilder

Berlin Neukölln Führung Körnerkiez und Körnerpark mit Reinhold Steinle

Reinhold Steinle
Reinhold Steinle | Neukölln | am 03.05.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Leuchtstoff-Kaffeebar | Berlin Neukölln Tour/Führung im Körnerkiez/-park mit REINHOLD STEINLE Geschichte(N) im Körnerkiez mit Reinhold Steinle Inhalte: - Geschichte des Körnerkiezes - Prachtsäle Neukölln - Ilsenhof - Franz Körner – Riesensonnenblumen - Geschichte des Körnerparks - Aktuelle Entwicklungen im Gebiet SONNTAG, 21. Mai 2017 / Beginn: 14 Uhr Treff: vor leuchtstoff – Kaffeebar Siegfriedstrasse 19 (S/U Hermannstrasse –...

2 Bilder

Stadtmöbel?

Ralf Rohrlach
Ralf Rohrlach | Friedrichshain | am 02.05.2017 | 11 mal gelesen

oder Müllstadt? Dieses Teil, im Bild, könnte das letzte Modell einer Telefonzelle gewesen sein? Einst sicher teuer als futuristisches Stadtmöbel gestaltet, vielleicht aufwertend gedacht, jetzt nur noch abwertend! In welcher Verantwortung, eigentlich liegt diese Konstruktion, die nicht unbedingt dem Ringcenter zur Schönheit gereicht, aber längst das Thema Müll in Berlin bereichert? Foto: Frankfurter Allee S/U-Bahnhof,...