Berliner Bäder-Betriebe

Kinderbad Monbijou nur am Wochenende geöffnet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 4 Tagen | 48 mal gelesen

Berlin: Kindersommerbad Monbijou | Mitte. Das beliebte Kindersommerbad Monbijou im Monbijoupark hat derzeit nur von Freitag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr, geöffnet. Ansonsten bleibt es geschlossen, weil die Berliner Bäderbetriebe (BBB) das Personal für die Schwimmhalle Fischerinsel brauchen, wie BBB-Sprecherin Martina van der Wehr sagt. Die Schwimmhalle Fischerinsel ist derzeit Ersatzstandort für alle Besucher, Schulen und Vereine, die sonst im Stadtbad Mitte...

Sommerbad geöffnet 2

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 04.06.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Sommerbad Wuhlheide | Oberschöneweide. Seit dem 3. Juni hat das Sommerbad Wuhlheide wieder geöffnet. Das Bad an der Treskowallee 211 verfügt über ein 25-Meterbecken und ein Mehrzweckbecken sowie Rutschen für Kinder und Babys. Es gibt eine Liegewiese und einen Kinderspielplatz. Rollstuhlfahrer können bis an den Beckenrand fahren. Es steht ein Lift zur Verfügung. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr, freitags und sonnabends sogar bis 20 Uhr....

1 Bild

Kummer ums Krummebad: Alte Halle wegen Personalmangel bis 6. August zu

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.06.2017 | 82 mal gelesen

Berlin: Stadtbad Charlottenburg | Charlottenburg. Es ist ein Stern in der Berliner Bäderlandschaft und für Senioren ein beliebter Ort der Entspannung – trotzdem bleibt das historische Stadtbad Krumme Straße bis zum 6. August geschlossen. Wer sich nass machen will, soll ins Olympiabad.Pittoreske Wandbilder, verzierte Rundbögen, Klinkerfassaden – in wenigen anderen Hauptstadt-Bädern begleitet den Gast so viel Charme und Geschichte ins tiefe Wasser wie in der...

Vorerst keine Sauna

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Hans-Rosenthal-Bad | Schöneberg. Allzu gerne hätten der Bezirk und die Berliner Bäderbetriebe (BBB) die Sauna im Hans-Rosenthal-Bad an der Hauptstraße wieder in Betrieb genommen. Daraus wird bis auf Weiteres nichts. Zwar liegt den BBB eine sogenannte Konzeptstudie für eine familiengerechte Sauna vor. Für Planung, Genehmigungsverfahren bei der Denkmalpflege und für die Sanierung fehlt derzeit aber das Geld. KEN

Multifunktionsbad für Pankow: Wenn die Gelder freigegeben sind, kann geplant werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.05.2017 | 261 mal gelesen

Berlin: Sommerbad Pankow | Pankow. An der Wolfshagener Straße soll ein neues Multifunktionsbad entstehen. Die Berliner Bäderbetriebe und die zuständigen Senatsverwaltungen für Inneres und Stadtentwicklung treiben das Vorhaben kontinuierlich voran.Darüber informiert Christian Gaebler (SPD), Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, in seiner Antwort auf eine Anfrage des Abgeordneten Philipp Bertram (Die Linke). Dieses...

„Öffnungszeiten sind ein Witz“: CDU fordert Rücknahme der Sommerschließung

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 28.05.2017 | 72 mal gelesen

Märkisches Viertel. Mit einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat sich die CDU-Fraktion für längere Öffnungszeiten des Stadtbads am Wilhelmsruher Damm ausgesprochen. Dafür soll sich nun das Bezirksamt einsetzen.Am Wochenende bleibt es ganz geschlossen, werktags ab 15 Uhr dem Schul- und Vereinssport vorbehalten: „Die aktuellen Öffnungszeiten des Stadtbads Märkisches Viertel sind ein Witz“, sagt Wolfgang...

Schwimmen lernen in den Ferien

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.05.2017 | 29 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Berliner Bäderbetriebe bieten in den Sommerferien wieder Schwimmkurse für Kinder an. Mit der Ferienschwimmschule wollen sie helfen, dass möglichst alle Berliner Kinder schwimmen lernen. Die Intensivkurse finden drei Wochen lang während der Sommerferien, jeweils montags bis freitags statt. Es stehen insgesamt 3000 Plätze zur Verfügung. Die Kosten betragen 105 Euro inklusive Eintritt. Ein Kurs...

Jetzt draußen planschen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 14.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kombibad Seestraße | Wedding. Am 13. Mai haben die Berliner Bäderbetriebe (BBB) vier weitere Sommerbäder geöffnet. In die Außenbecken können Wasserratten nun auch im Kombibad an der Seestraße. Am 1. Mai war wie in allen natürlichen Strandbädern Berlins auch die Saison im Strandbad Plötzensee gestartet worden, am 3. Juni öffnen dann auch die letzten Sommerbäder ihre Tore. Abkühlung im kalten Nass gibt es wieder im Sommerbad Humboldthain. Das...

2 Bilder

Rettung mit vielen Unbekannten: Die Baerwaldbad-Insolvenz und ihrer Auswirkungen für den Bezirk

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.05.2017 | 354 mal gelesen

Berlin: Baerwaldbad | Kreuzberg. Seit 27. April ist das Baerwaldbad vollständig geschlossen. Letzter Anlass dafür war eine erneute Überprüfung des Gesundheitsamtes, die Mängel an der Wasserqualität feststellte.Das offizielle Aus ist aber nur noch eine Fußnote in der unendlichen Causa um das Bad an der Baerwaldstraße. Bereits seit der Insolvenz und den in den Tagen darauf aufgetretenen Schäden findet dort kein Schulschwimmen mehr statt. Und nicht...

Strandbad Tegel bleibt zu: Senat erteilt keine Ausnahmegenehmigung

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 01.05.2017 | 112 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Das Strandbad Tegel wird in diesem Jahr geschlossen bleiben. Das bestätigte der Sprecher der Berliner Bäder-Betriebe, Matthias Oloew, der Berliner Woche.Grund für die geschlossenen Tore am Schwarzen Weg ist laut Oloew die fehlende Betriebserlaubnis der Senatsverwaltung für Umwelt. Schon im vergangenen Jahr konnte das Bad über die Sommerferien nur mit einer Ausnahmeerlaubnis betrieben werden. Damals war bereits klar,...

1 Bild

Kombibad bekommt Gastronomie: Bäderbetriebe haben einen Pächter gefunden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 28.04.2017 | 108 mal gelesen

Spandau. Für das Kombibad Spandau-Süd ist ein endlich ein Pächter für die Gastronomie gefunden. Eine neue Sauna kommt aber nicht. Das gaben jetzt die Bäderbetriebe bei einem Termin in Spandau bekannt.Lange hat es gedauert. Jetzt aber hat sich ein Pächter gefunden, der im Kombibad Spandau-Süd an der Gatower Straße 19 die Gastronomie übernehmen will. In den Sommermonaten sollen zunächst die Freibadbesucher versorgt werden. Ab...

Saisonstart der Freibäder erst Anfang Juni

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 28.04.2017 | 68 mal gelesen

Steglitz. Das Wetter erinnert derzeit eher an den Herbst als an den Frühling. Da wundert es wohl kaum, dass die Berliner Freibäder aufgrund der aktuellen Wetterlage die Saisoneröffnung verschoben haben.Die Sommerbäder werden zwar schon jetzt auf die neue Saison vorbereitet. Im Bezirk dauert es jedoch noch ein wenig bis zur Eröffnung der Freibäder. „Aufgrund der aktuellen Wetterlage haben sich die Berliner Bäderbetriebe...

1 Bild

"Sobald das Wetter schön ist": Freibad Spandau-Süd öffnet spätestes am 13. Mai

Thomas Frey
Thomas Frey | Wilhelmstadt | am 25.04.2017 | 110 mal gelesen

Berlin: Kombibad Spandau Süd | Spandau. Am 1. Mai, teilweise sogar schon früher, beginnt in vielen Außenanlagen der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) die Sommersaison.Ob das auch für Spandau gilt, hängt dagegen von der Witterung ab. Der Eröffnungstermin für das Freibad Spandau-Süd an der Gatower Straße 19 wird mit spätestens am 13. Mai angegeben. "Sobald das Wetter schön ist", kann allerdings auch schon früher dort geschwommen werden.Wann auch immer es...

Wernerbad soll bis Ende 2017 verkauft sein

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 25.04.2017 | 124 mal gelesen

Kaulsdorf. Mit dem Verkauf des früheren Wernerbades an einen Investor ist frühestens Ende dieses Jahres zu rechnen. Dies erklärte Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) auf eine Kleine Anfrage der CDU-Fraktion. Pohle ließ in ihrer Antwort offen, wie das Problem des Schichtwassers gelöst werden soll. Anwohner hatten im Rahmen der Auslegung der Bebauungsplanentwürfe für das Gelände angemahnt, dass eine Neubebauung Einfluss...

3 Bilder

Start im Prinzenbad: Sommersaison beginnt am 29. April

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 22.04.2017 | 96 mal gelesen

Berlin: Prinzenbad | Kreuzberg. Bei den zuletzt eher kalten Temperaturen dachten wahrscheinlich die wenigsten an einen Freibadbesuch. Anders war das bei den Berliner Bäder Betrieben (BBB).Die stellten am 20. April im Prinzenbad ihren Fahrplan für die Sommersaison vor. Das passierte schon deshalb dort, weil die Kreuzberger Badewanne zusammen mit dem Schwimmbecken am Olympiastadion am 29. April als erste öffnen wird. Abgesehen von den beiden...

Bürgerversammlung zu den Spandauer Bädern: Wie steht es um die Öffnungszeiten?

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 12.04.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Die Wählerinitiative soziales Spandau (WisS) lädt am Mittwoch, 26. April, ab 18.30 Uhr zu einer Bürgerversammlung mit dem Thema „Geht Spandau Baden?“ ins Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, ein.Dabei geht es besonders um abgesicherte Öffnungszeiten für die Sommersaison für die Bäder Spandau-Süd und Spandau-West (Staaken).Weitere Themen sind das Kinderschwimmen und die Schwimmzeiten für Vereine. Ebenfalls besprochen...

Günstiger ins Freibad

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 01.04.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Prinzenbad | Kreuzberg. Vom 30. März bis 30. April bieten die Berliner Bäderbetriebe erneut ihre Sommer-Mehrfachkarte zum Vorzugspreis von 60 Euro an. Sie ermöglicht 20 Besuche und kann in insgesamt 16 Freibädern genutzt werden, natürlich auch im Kreuzberger Prinzenbad, Prinzenstraße 113-119. Dort ist sie, wie in den anderen teilnehmenden Sommerbädern, ab sofort erhältlich. Auch nach dem Saisonstart Anfang Mai gibt es das Mehrfachticket...

Rabatt bei Freibadbesuch

Thomas Frey
Thomas Frey | Gatow | am 01.04.2017 | 14 mal gelesen

Spandau. Bis 30. April wird die Sommer-Mehrfachkarte der Berliner Bäder-Betriebe zum Vorzugspreis von 60 Euro angeboten. Ihre Besitzer können damit 20 Mal ins Freibad gehen. Möglich ist das in 16 Berliner Sommerbädern, zu denen auch das Kombibad Spandau-Süd, Gatower Straße 19 und die Anlage in Staaken-West, Brunsbütteler Damm 443, gehören. Dort ist sie, wie in allen teilnehmenden Freibädern, ab sofort erhältlich. Das Ticket...

Mehrfachkarte für das Freibad

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 01.04.2017 | 26 mal gelesen

Gesundbrunnen. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) verkaufen bis 30. April wieder die Sommer-Mehrfachkarte für die Freibadsaison. Mit dem Sparangebot von 60 Euro für 20 Eintritte kostet ein Badbesuch nur drei Euro. Die Tickets gibt es an allen Kassen der Berliner Bäder. Die Sommer-Mehrfachkarte gilt in allen teilnehmenden Berliner Freibädern und ist übertragbar; mehrere Personen können gleichzeitig hinein. Die...

Abtauchen mit schwerem Gerät

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 24.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kombibad Spandau Süd | Wilhelmstadt. Wer schon immer mal mit schwerem Gerät tauchen wollte, ist am 1. April im Kombibad Spandau-Süd genau richtig. Dorthin lädt der Tauchclub "Lobster" zusammen mit den Berliner Bäder-Betrieben zum Schnuppertauchen ein. Professionelle Taucher beraten und beantworten alle Fragen rund um den Tauchsport. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren brauchen eine Einverständniserklärung ihrer Eltern. Für das Schnuppertauchen...

CDU-Initiative fürs Strandbad Tegel: Toilettencontainer vorgeschlagen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 21.03.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Die CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus bringt am 23. März einen Antrag in das Berliner Parlament zur Erhaltung des Strandbades Tegel ein.Das traditionsreiche Strandbad konnte 2016 nur durch eine Ausnahmegenehmigung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt geöffnet werden, da die Abwasserleitungen dringend sanierungsbedürftig sind. Eine weitere Ausnahmegenehmigung wird es nicht geben. Eine Aufsichtsratssitzung...

Rettungsschwimmer gesucht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.01.2017 | 30 mal gelesen

Mitte. Die Bäderbetriebe suchen für die Sommersaison wieder Aushilfskräfte, die in den Freibädern als Rettungsschwimmer arbeiten wollen. Im Bezirk Mitte werden Rettungsschwimmer mit gültigem Rettungsschwimmabzeichen für die Sommerbäder im Humboldthain, in der Seestraße und im Monbijoupark benötigt. Wer Lust auf den Job am Beckenrand hat, kann sich ab sofort bewerben. Die Interessenten müssen über ein gültiges...

Neue Parkgebühr bleibt: Bäderbetriebe kommen BVV-Beschluss nicht nach

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 16.12.2016 | 136 mal gelesen

Spandau. Das Parken vor Spandaus öffentlichen Schwimmbädern bleibt kostenpflichtig. Die Bäder-Betriebe wollen von den Gebühren nicht abrücken.Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) halten daran fest, Gebühren auf den Parkplätzen ihrer Bäder in Spandau zu verlangen. Das geht aus dem Schlussbericht des Bezirksamtes hervor, den die Bezirksverordneten auf ihrer Sitzung am 14. Dezember zur Kenntnis nehmen mussten. Dabei hatten sie noch...

Charles Dickens in Reinickendorf: Schwimm-Revue im Paracelsus-Bad

Manuela Frey
Manuela Frey | Reinickendorf | am 12.12.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Paracelsus-Bad | Reinickendorf. Am Sonnabend, 17., und Sonntag, 18. Dezember, ist es wieder so weit: Der Schwimm-Club Wedding 1929 e.V. führt zum 13. Mal seine Traditions-Weihnachtsrevue im und am Wasser auf. Frei nach Charles Dickens erzählen die Synchronschwimmerinnen des Vereins „Eine Weihnachtsgeschichte“. Von der Anfängerin über die Breitensportlerin bis hin zum Mitglied in der Deutschen Nationalmannschaft sowie in den Altersgruppen 6-49...

3 Bilder

Wie Kinder schwimmen lernen: Der „Neuköllner Schwimmbär“ ist ein großer Erfolg

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 01.10.2016 | 54 mal gelesen

Neukölln. Im vergangenen Schuljahr startete der Bezirk ein neues Projekt, um Grundschüler an Wasser zu gewöhnen, bevor sie schwimmen lernen. Eine erste Auswertung zeigt, dass die Zahl der Nichtschwimmer bei den teilnehmenden Schulen deutlich gesunken ist.40 Prozent der Schüler konnten im Schuljahr 2012/13 nach dem Schwimmunterricht am Ende der dritten Klasse nicht schwimmen. In Neukölln war die Zahl mehr als doppelt so hoch...