Berliner Bäder-Betriebe

Bezirksamtsplan zur Flüchtlingsunterbringung im Ankogelbad geplatzt 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | vor 4 Tagen | 95 mal gelesen

Berlin: Ankogelbad | von Horst-Dieter Keitel Wie berichtet, besteht die Senatsverwaltung für Finanzen auf mindestens einen Modularen Standort für die Unterbringung von Flüchtlingen (MUF) je Bezirk. Die Mindestgröße beträgt 10 000 Quadratmeter. Solchen Flächen sind in Tempelhof-Schöneberg dünn gesät. Daraufhin hat der Fachbereich Stadtplanung quasi als erste Wahl ein knapp 11 000 Quadratmeter großes Stück Freifläche des Mariendorfer...

1 Bild

Stadträtin fordert Bau eines weiteren Hallenbads im Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 5 Tagen | 190 mal gelesen

Im Bezirk gibt es vier öffentliche Schwimmhallen. Die reichen für Schulschwimmen und Vereine kaum aus. Deshalb fordert Stadträtin Cornelia Flader (CDU) vom Land Berlin den Bau einer weiteren Halle. „Seit einem halben Jahr fehlt den Vereinen und den Schulen die Halle im FEZ Wuhlheide. Sie ist seit April geschlossen, die Bauarbeiten werden wohl erst zum Jahresende beendet“, ärgert sich die Politikerin. Nach ihren Angaben...

Schwimmen nur für Frauen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 5 Tagen | 11 mal gelesen

Kreuzberg. Die Berliner Bäder-Betriebe sollen das vor einem Jahr eingestellte Angebot des Frauenschwimmens im Spreewaldbad wieder einführen. Das fordert eine von den Grünen eingebrachte Resolution, die in der BVV am 8. November bei zwei Enthaltungen angenommen wurde. Die Schwimmzeiten nur für Frauen werden seither im Stadtbad Neukölln angeboten. Für viele Teilnehmer wäre das aber keine wohnortnahe Alternative, sie habe...

1 Bild

Schwimmhalle öffnet wieder länger für private Nutzer

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 09.11.2017 | 108 mal gelesen

Baumschulenweg. Zwei Jahre lang war die Schwimmhalle Baumschulenweg für private Nutzer bis auf sechs Stunden pro Woche tabu. Ab sofort ist sie wieder insgesamt zwölf Stunden für Privatbesucher nutzbar. Jetzt können Badegäste die Halle an der Neuen Krugallee 209 montags von 6.30 bis 8 Uhr, dienstags von 6.30 bis 8 Uhr und von 16 bis 19.30 Uhr, donnerstags von 10 bis 14 Uhr und freitags von 6.30 bis 8 Uhr nutzen. Vor zwei...

1 Bild

Wieder schwimmen am Morgen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 24.10.2017 | 167 mal gelesen

Prenzlauer Berg. In der Schwimmhalle an der Thomas-Mann-Straße findet endlich wieder das beliebte Frühschwimmen statt. Das ist vor allem dem Engagement von Pankower Abgeordneten, einem Beschluss der BVV und dem Drängen von Anwohnern aus dem Mühlenkiez zu verdanken. Sie alle machten sich für das Frühschwimmen stark. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) eröffneten die Schwimmhalle an der Thomas-Mann-Straße erst Anfang des...

Protest gegen Leitungskappung: Sorge um Zukunft des Strandbades Tegel

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 23.10.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Die Bezirksverordneten haben sich am 11. Oktober einstimmig dafür ausgesprochen, dass die Berliner Bäder-Betriebe keine Maßnahmen veranlassen, die eine spätere Wiedereröffnung des Strandbades Tegel erschweren. Mit der Entscheidung reagierten die Bezirkspolitiker auf eine Anordnung der Senatsverwaltung für Umwelt, die bisherigen Abwasserleitungen verfüllen zu lassen und damit für immer unbrauchbar zu machen. Diese...

1 Bild

Frostige Zeiten: Die Zukunft des Baerwaldbads bleibt weiter ungewiss

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.10.2017 | 141 mal gelesen

Berlin: Baerwaldbad | Kreuzberg. Demnächst hängt der Hort der benachbarten Bürgermeister-Herz-Grundschule nicht mehr an der Wärmeversorgung des Baerwaldbads. Eine wichtige Trennung. Sonst hätte die Gefahr bestanden, dass die Kinder im Winter im Kalten sitzen. Denn es ist nicht davon auszugehen, dass der Baerwaldbad-"Betreiber", der TSB Berlin (Tauchen, Schwimmen, Breitensport), die Heizung am laufen halten kann. Anfang des Jahres musste der...

Schwimmhalle noch geschlossen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 21.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Schwimmhalle Finckensteinallee | Lichterfelde. Die Schwimmhalle Finckensteinallee öffnet nach der Sommerpause voraussichtlich erst wieder am Freitag, 29. September. Dies teilen die Berliner Bäderbetriebe mit. Die Wartung des Bades sei aufwendiger und damit zeitintensiver als geplant, heißt es weiter. Alle Infos zu den Öffnungszeiten der Berliner Bäder gibt es auf https://www.berlinerbaeder.de/baeder/bad-suche/. KaR

Bad fünf Tage früher offen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtbad Schöneberg Hans Rosenthal | Schöneberg. Das vielbesuchte Freizeitbad in der Hauptstraße 39 ist wieder geöffnet. Die Berliner Bäderbetriebe (BBB) haben die für knapp drei Wochen angesetzten Wartungsarbeiten sogar fünf Tage früher als geplant abschließen können. Das Stadtbad Schöneberg „Hans Rosenthal“ ist montags bis freitags von 8 bis 22 Uhr und am Wochenende von 9 bis 22 Uhr geöffnet. „Glücklicherweise haben sich während der Arbeiten keine gravierenden...

Saisonende im Prinzenbad

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Prinzenbad | Kreuzberg. Die Sommersaison im Prinzenbad läuft noch bis 17. September. Damit hat die Anlage an der Prinzenstraße länger geöffnet, als die meisten anderen Freibäder der Berliner Bäder-Betriebe. Die Öffnungszeiten sind bis dahin täglich von 7 bis 20 Uhr. tf

Badespaß wird nicht verlängert: Sommerbad schließt mit Ferienende

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 29.07.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Sommerbad Staaken-West | Staaken. Das Sommerbad Staaken bleibt trotz schlechten Wetters nur in den Sommerferien geöffnet. Eine Verlängerung schließen die Berliner Bäder-Betriebe aus.Das Sommerbad Staaken-West wird nach den Schulferien wieder schließen. Die Berliner Bäder-Betriebe bleiben bei ihrer Entscheidung. Trotz des schlechten Wetters werden die Öffnungszeiten über den 3. September hinaus nicht verlängert. Dabei kündigen Prognosen einen durchaus...

Strandbad wird verpachtet: Bedingungen für Tegel müssen geklärt werden

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 27.07.2017 | 74 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Für die Zukunft des aktuell geschlossenen Strandbads Tegel ergeben sich neue Perspektiven. Es könnte in den kommenden Jahren von einem privaten Interessenten betreiben werden. Die Entscheidung fiel am 11. Juli. Die Aufsichtsräte der Berliner Bäder-Betriebe und der BBB Infrastruktur-Verwaltungs GmbH haben in ihren Sitzungen den Vorstand der Berliner Bäder-Betriebe und die Geschäftsführung der BBB Infrastruktur GmbH &...

Kinder lernen schwimmen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.07.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Stadtbad Schöneberg Hans Rosenthal | Schöneberg. Olympiasiegerin Britta Steffen hat am 5. Juli im Stadtbad Schöneberg „Hans Rosenthal“, Hauptstraße 39, den Startschuss für die Ferienschwimmschule der Berliner Bäderbetriebe gegeben. Hunderte Berliner Kinder können in den kommenden Wochen das Schwimmen lernen und das Seepferdchen-Abzeichen erlangen. Für Kinder aus sozial schwachen Familien übernehmen Paten die Teilnahmekosten. Eine Patin ist Britta Steffen. Das...

1 Bild

Aus Personalmangel: Frühschwimmen an der Thomas-Mann-Straße Fehlanzeige

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 30.06.2017 | 119 mal gelesen

Berlin: Schwimmhalle Thomas-Mann-Straße | Prenzlauer Berg. Warum gibt es in der Schwimmhalle an der Thomas-Mann-Straße nicht das beliebte Frühschwimmen, so wie es von den Berliner Bäder-Betrieben angekündigt wurde?Diese Frage wird sich so mancher Schwimmer gestellt haben. Denn dieses Frühschwimmen ist die einzige Möglichkeit für jedermann, diese Halle zu nutzen. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) eröffneten die Schwimmhalle an der Thomas-Mann-Straße erst Anfang des...

Der Super-Ferien-Pass ist da!

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.06.2017 | 180 mal gelesen

Berlin. Der Super-Ferien-Pass vereint über 370 Preisvorteile und Verlosungen für eine tolle Ferienzeit. Und das nicht nur in den bevorstehenden Sommerferien, sondern bis zum Ende der Osterferien 2018. Er beinhaltet einen Teil für Kinder bis elf Jahre und einen Teil für Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren. Komplettiert wird das gut 200 Seiten starke Taschenbuch durch einen Mittelteil, in dem besondere, altersunabhängige...

Vorsicht Kamera! Fotografierverbot in Berliner Schwimmbädern unrealistisch

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 27.06.2017 | 175 mal gelesen

Berlin. Anders als in anderen Bundesländern gilt in Berliner Schwimmbädern kein Fotografierverbot. Und das bleibt auch so.Handys sind heute überall dabei und fast alle haben eine integrierte Fotokamera – immer mehr ermöglichen sogar Unterwasseraufnahmen. So wird geknipst und geknipst und viele Bilder landen im Internet. Das ärgert Menschen, die ungewollt mit abgelichtet werden – in Bikini und Badehose oder bei einer...

Kinderbad Monbijou nur am Wochenende geöffnet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.06.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: Kindersommerbad Monbijou | Mitte. Das beliebte Kindersommerbad Monbijou im Monbijoupark hat derzeit nur von Freitag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr, geöffnet. Ansonsten bleibt es geschlossen, weil die Berliner Bäderbetriebe (BBB) das Personal für die Schwimmhalle Fischerinsel brauchen, wie BBB-Sprecherin Martina van der Wehr sagt. Die Schwimmhalle Fischerinsel ist derzeit Ersatzstandort für alle Besucher, Schulen und Vereine, die sonst im Stadtbad Mitte...

Sommerbad geöffnet 2

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 04.06.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Sommerbad Wuhlheide | Oberschöneweide. Seit dem 3. Juni hat das Sommerbad Wuhlheide wieder geöffnet. Das Bad an der Treskowallee 211 verfügt über ein 25-Meterbecken und ein Mehrzweckbecken sowie Rutschen für Kinder und Babys. Es gibt eine Liegewiese und einen Kinderspielplatz. Rollstuhlfahrer können bis an den Beckenrand fahren. Es steht ein Lift zur Verfügung. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr, freitags und sonnabends sogar bis 20 Uhr....

1 Bild

Kummer ums Krummebad: Alte Halle wegen Personalmangel bis 6. August zu

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.06.2017 | 115 mal gelesen

Berlin: Stadtbad Charlottenburg | Charlottenburg. Es ist ein Stern in der Berliner Bäderlandschaft und für Senioren ein beliebter Ort der Entspannung – trotzdem bleibt das historische Stadtbad Krumme Straße bis zum 6. August geschlossen. Wer sich nass machen will, soll ins Olympiabad.Pittoreske Wandbilder, verzierte Rundbögen, Klinkerfassaden – in wenigen anderen Hauptstadt-Bädern begleitet den Gast so viel Charme und Geschichte ins tiefe Wasser wie in der...

Vorerst keine Sauna

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Hans-Rosenthal-Bad | Schöneberg. Allzu gerne hätten der Bezirk und die Berliner Bäderbetriebe (BBB) die Sauna im Hans-Rosenthal-Bad an der Hauptstraße wieder in Betrieb genommen. Daraus wird bis auf Weiteres nichts. Zwar liegt den BBB eine sogenannte Konzeptstudie für eine familiengerechte Sauna vor. Für Planung, Genehmigungsverfahren bei der Denkmalpflege und für die Sanierung fehlt derzeit aber das Geld. KEN

Multifunktionsbad für Pankow: Wenn die Gelder freigegeben sind, kann geplant werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.05.2017 | 272 mal gelesen

Berlin: Sommerbad Pankow | Pankow. An der Wolfshagener Straße soll ein neues Multifunktionsbad entstehen. Die Berliner Bäderbetriebe und die zuständigen Senatsverwaltungen für Inneres und Stadtentwicklung treiben das Vorhaben kontinuierlich voran.Darüber informiert Christian Gaebler (SPD), Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, in seiner Antwort auf eine Anfrage des Abgeordneten Philipp Bertram (Die Linke). Dieses...

„Öffnungszeiten sind ein Witz“: CDU fordert Rücknahme der Sommerschließung

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 28.05.2017 | 79 mal gelesen

Märkisches Viertel. Mit einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat sich die CDU-Fraktion für längere Öffnungszeiten des Stadtbads am Wilhelmsruher Damm ausgesprochen. Dafür soll sich nun das Bezirksamt einsetzen.Am Wochenende bleibt es ganz geschlossen, werktags ab 15 Uhr dem Schul- und Vereinssport vorbehalten: „Die aktuellen Öffnungszeiten des Stadtbads Märkisches Viertel sind ein Witz“, sagt Wolfgang...

Schwimmen lernen in den Ferien

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.05.2017 | 55 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Berliner Bäderbetriebe bieten in den Sommerferien wieder Schwimmkurse für Kinder an. Mit der Ferienschwimmschule wollen sie helfen, dass möglichst alle Berliner Kinder schwimmen lernen. Die Intensivkurse finden drei Wochen lang während der Sommerferien, jeweils montags bis freitags statt. Es stehen insgesamt 3000 Plätze zur Verfügung. Die Kosten betragen 105 Euro inklusive Eintritt. Ein Kurs...

Jetzt draußen planschen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 14.05.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Kombibad Seestraße | Wedding. Am 13. Mai haben die Berliner Bäderbetriebe (BBB) vier weitere Sommerbäder geöffnet. In die Außenbecken können Wasserratten nun auch im Kombibad an der Seestraße. Am 1. Mai war wie in allen natürlichen Strandbädern Berlins auch die Saison im Strandbad Plötzensee gestartet worden, am 3. Juni öffnen dann auch die letzten Sommerbäder ihre Tore. Abkühlung im kalten Nass gibt es wieder im Sommerbad Humboldthain. Das...

2 Bilder

Rettung mit vielen Unbekannten: Die Baerwaldbad-Insolvenz und ihrer Auswirkungen für den Bezirk

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.05.2017 | 794 mal gelesen

Berlin: Baerwaldbad | Kreuzberg. Seit 27. April ist das Baerwaldbad vollständig geschlossen. Letzter Anlass dafür war eine erneute Überprüfung des Gesundheitsamtes, die Mängel an der Wasserqualität feststellte.Das offizielle Aus ist aber nur noch eine Fußnote in der unendlichen Causa um das Bad an der Baerwaldstraße. Bereits seit der Insolvenz und den in den Tagen darauf aufgetretenen Schäden findet dort kein Schulschwimmen mehr statt. Und nicht...