Berliner Dom

1 Bild

Franz Paul Lachner - Requiem

Bernhard Mülhens
Bernhard Mülhens | Mitte | am 14.10.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Berliner Dom Samstag 19. November 2016, 20:00 Uhr Franz Paul Lachner Requiem in F Sopran: Pia Bohnert Alt: Franziska Markowitsch Tenor: Michael Pflumm Bass: Simon Robinson Chor der Johanneskirche Schlachtensee Berlin Sinfonietta Leitung. Stefan Rauh ------ Der Vorverkauf hat begonnen! Karten 8 - 25€ Jetzt Karten sichern unter: Tel.:...

Zwölf Bäume werden gefällt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.10.2016 | 14 mal gelesen

Mitte. Das Grünflächenamt lässt zwölf Bäume fällen, weil sie krank, verfault und nicht mehr standsicher sind, wie der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) mitteilt. Unter die Säge kommen sechs Robinien der Schule an der Sebastianstraße und im Luisenstädtischen Kirchpark, die im Stamm- und Wurzelbereich verfault sind. In der Grünanlage Singerstraße müssen aus gleichem Grund ein Götterbaum und eine Robinie dran glauben....

DDR Museum bei Touristen beliebt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.10.2016 | 9 mal gelesen

Mitte. Das private DDR Museum gegenüber dem Berliner Dom in der Karl-Liebknecht-Straße 1 ist laut einer Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) das bei ausländischen Touristen beliebteste Museum Deutschlands. Es landete auf Platz 36 der „TOP 100-Ziele im Reiseland Deutschland“, die vom DZT im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft seit 2012 bei ausländischen Besuchern ermittelt werden. Bei den 100...

1 Bild

Samy Deluxe rappt im Dom

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.09.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Als musikalischer Höhepunkt des Leibniz-Jahres 2016 treten der Rapper und Poet Samy Deluxe (Foto) und Countertenor Valer Sabadus gemeinsam mit dem Barockensemble Musica Alta Ripa am 14. November um 20 Uhr im Berliner Dom auf. Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) war Philosoph, Mathematiker, Historiker und einer der wichtigsten Vordenker der Aufklärung. Tickets (neun bis 45 Euro) gibt es bei der Konzertkasse des...

1 Bild

Schimmel in der Hohenzollerngruft: Berliner Dom will Grabstätte sanieren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.08.2016 | 117 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Die Stoffbezüge an den wertvollen Särgen aus fünf Jahrhunderten schimmeln. Die Farbe auf den Metallsärgen platzt ab. Jetzt schlägt der Berliner Dom Alarm.Die Hohenzollerngruft unter dem Dom ist die wichtigste dynastische Grablege Deutschlands und gehört neben der Kapuzinergruft in Wien, den Königsgräbern in der Kathedrale St. Denis in Paris und der Gruft der spanischen Könige im Escorial bei Madrid zu den bedeutendsten...

300 000 Euro für Ufersanierung am Dom: Haushaltsausschuss gibt Gelder frei

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.06.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat 20 Millionen Euro für national bedeutsame Kulturinvestitionen freigegeben. In Berlin erhalten fünf Denkmäler Unterstützung.Für die Sanierung des Ufers am Berliner Dom werden insgesamt 300 000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm VI bereitgestellt. So sollen unter anderem auch die Balustraden saniert werden.Ebenfalls 300 000 Euro bekommt die Martin-Luther-Kirche...

Graf leitet DDR Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.04.2016 | 263 mal gelesen

Berlin: DDR Museum | Mitte. Das DDR Museum gegenüber dem Berliner Dom in der Karl-Liebknecht-Straße 1 steht unter neuer Leitung. Wie Museumssprecherin Melanie Alperstaedt mitteilt, führen ab sofort Quirin Graf Adelmann von Adelmannsfelden sowie Gordon Freiherr von Godin das DDR Museum. Zu den Gründen, warum Museumsdirektor Robert Rückel gehen musste, wollte sich das private Museum nicht äußern. Gegründet wurde das Museum mit der interaktiven...

1 Bild

Libertas-Chor singt im Berliner Dom

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.04.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Am 4. Mai gastiert der Libertas-Chor aus dem südafrikanischen Stellenbosch auf seiner One-World-Tour erstmals im Berliner Dom (Am Lustgarten). Das Konzert findet im Rahmen des diesjährigen Themas der Reformationsdekade statt: "Reformation und die EINE Welt". Unter der Leitung von Johan de Villiers bietet der Chor eine bunte Mischung aus geistlicher und weltlicher Musik, südafrikanischem Folk und zeitgenössischen Werken...

Besucherrekord im DDR Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.01.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: DDR Museum | Mitte. Das private DDR Museum in der Karl-Liebknecht-Straße 1 (direkt an der Spree gegenüber dem Berliner Dom) meldet einen neuen Besucherrekord. Über 584 000 Menschen haben 2015 die interaktive Ausstellung zum Leben in der DDR besucht. Seit der Eröffnung 2006 kamen immer mehr Besucher in das Museum. Im zweiten Quartal soll die Ausstellung vergrößert und um neue Inhalte erweitert werden. DJ

1 Bild

Zum 300. Geburtstag der Königin von Preußen: Kranzniederlegung in der Gruft

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.10.2015 | 51 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Am 8. November ehrt der Förderverein Schloss Schönhausen im Berliner Dom Königin Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern (1715-1797) zu ihrem 300. Geburtstag. Um 11.30 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst findet eine öffentliche Kranzniederlegung in der Hohenzollerngruft statt. Die Königin war Preußens erste Landesmutter und 46 Jahre lang Königin dieses Landes. Im Gedächtnis der Geschichte blieb sie...

2 Bilder

Vier Millionen im DDR Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.09.2015 | 242 mal gelesen

Berlin: DDR Museum | Mitte. Das 2006 eröffnete DDR-Museum in der Karl-Liebknecht-Straße 1 (direkt an der Spree gegenüber dem Berliner Dom) haben bereits vier Millionen Menschen besucht. Die interaktive Ausstellung zum Leben in der DDR wollen immer mehr Touristen sehen. In diesem Jahr erwarten die privaten Ausstellungsmacher einen neuen Besucherrekord. 2014 erlebten 578 000 Menschen die DDR-Geschichte zum Anfassen. Bea Vos aus den Niederlanden...

Kurse zur Spiritualität

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.09.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Der Berliner Dom bietet verschiedene Abende und Kurse zur Spiritualität an. Willkommen sind Gläubige genauso wie Atheisten. Beliebt ist die Reihe „Gespräche bei Brot und Wein“. Am 14. Oktober beschäftigt sich die Buchautorin und evangelische Ordensfrau Katharina Schridde mit Theresa von Avilas, einer der wichtigsten Mystikerinnen der Christenheit. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr im Sophie-Charlotte-Saal (Zugang über...

1 Bild

Festival "Sommerklänge!" im Berliner Dom

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 12.07.2015 | 137 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Bei Berlinern und Besuchern aus aller Welt ist der Berliner Dom als Konzertort gleichermaßen beliebt. Auch 2015 werden hier im Juli und August wieder "Sommerklänge!" zu hören sein. Bis 22. August präsentieren jeweils Sonnabend um 20 Uhr international anerkannte Musiker und Ensembles geistliche und weltliche Werke in der einzigartigen Kulisse des Domes. Ein Konzert für Orgel, Trompete und Sopran erklingt am 18....

Führung zu den Dom-Bienen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.04.2015 | 84 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Auf dem Kupferdach des Berliner Doms betreut Imker Uwe Barth zwei Bienenvölker. Erstmals lädt der Dom zu einer öffentlichen Führung, um die fleißigen Sammler in 29 Meter Höhe zu besuchen. Die Exkursion am 16. Mai findet im Rahmen der Berliner Stiftungswoche statt. Los geht’s um 18 Uhr; Treffpunkt ist der Haupteingang Berliner Dom Am Lustgarten. Die Initiative "Berlin summt!" stellt seit ein paar Jahren Bienenkörbe auf...

1 Bild

Musikfestival bis 23. August im Berliner Dom

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 10.07.2014 | 28 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Noch bis zum 23. August sind wieder "Sommerklänge!" im Berliner Dom zu hören. Das Festival präsentiert international anerkannte Musiker und Ensembles, wie die Vokalisten von New York Polyphony sowie der Trompeter und Flügelhornist Daniel Schmahl in einzigartiger Kulisse.Am Sonntag, 27. Juli, hebt Stardirigent und Pianist Justus Frantz im Berliner Dom den Taktstock. Er präsentiert mit der Philharmonie der Nationen ein...

1 Bild

Skulptur kehrt nach Restaurierung aufs Domportal zurück

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.04.2014 | 37 mal gelesen

Mitte. Bei schwierigen Windverhältnissen und Regenschauern haben Spezialisten am 8. April mit einem Kran die restaurierte Skulptur "Engel der Gnade" auf ihren Platz über dem Westportal des Berliner Doms gehievt.Fast ein Jahr lang stand der 3,50 Meter große Kupferengel in der Werkstatt der Restauratorenfirma Haber & Brandner. Die Spezialisten hatten im Juni 2013 die rund eine Tonne schwere Kupferblechskulptur vom 17 Meter...