Berliner Märchentage

Märchenstunden im Ökowerk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 11.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Auch im Naturschutzzentrum Ökowerk sollen die Berliner Märchentage eine Entsprechung haben. Am Sonntag, 20. November, werden Besucher vor Ort in der Teufelsseechaussee 22 Ohrenzeugen des Klassikers „Die wilden Schwäne“. Und das gleich zweimal. Die erste Vorführung startet um 13 Uhr, die zweite um 14.30 Uhr, wobei sich Zuhörer für jeweils eine Stunde in eine märchenhafte Welt träumen können. Dafür zahlt jeder Gast...

Schneewittchen kommt ins Haus

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.11.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Im Rahmen der Berliner Märchentage gibt es im Familienzentrum Das Haus, Weidenweg 62, am Donnerstag, 17. November, eine Erzähltheateraufführung von "Schneewittchen". Die Vorstellung findet von 16.30 bis 18 Uhr statt. Eingeladen sind Kinder zwischen zwei und sechs Jahren und ihre Eltern. Der Eintritt ist frei. Angeboten wird außerdem ein kleiner Imbiss zum Selbstkostenpreis. tf

Märchen aus anderen Ländern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 31.10.2016 | 10 mal gelesen

Pankow. Zu den diesjährigen Berliner Märchentagen haben die Pankower Bibliotheken vom 3. bis 17. November ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Märchenfreunde können sich auf Lesungen in unterschiedlichen Sprachen freuen. Ob Spanisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Französisch, Portugiesisch, Armenisch oder Arabisch – die Märchen werden jeweils auch in Deutsch erzählt. Die Lesungen sind kostenlos und dauern etwa 45...

2 Bilder

Märchenhafte Frauenfiguren

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 30.10.2016 | 38 mal gelesen

Steglitz. Ob Königin, Walküre oder Prinzessin, Fee, Nixe oder Elfe: während der 27. Berliner Märchentage wird auf den Spuren märchenhafter Frauenfiguren aus Literatur, Kunst, Politik und Wirtschaft gewandelt –auch in Steglitz.Vom 3. bis 20. November steht in vielen Einrichtungen in Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde Märchenhaftes auf dem Programm. Unter dem Motto „Dornröschen erwacht…!“ soll das große Spektrum von Mädchen...

Wenn sich Prinzessinnen treffen: Programm der Märchentage

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.10.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Computerspielemuseum | Friedrichshain-Kreuzberg. Die Berliner Märchentage vom 3. bis 20. November bieten auch in Friedrichshain-Kreuzberg zahlreiche Veranstaltungen.Dabei geht es natürlich um viele bekannte Märchen, die erzählt, gespielt oder als Film gezeigt werden. Zum Beispiel "Frau Holle" am 16. November in der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, oder Dornröschen am 10. November als Bilderbuchkino im Haus, Weidenweg 62.Aber es geht auch...

Wo Kamele abheben

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 09.11.2015 | 34 mal gelesen

Berlin: Theater Jaro | Wilmersdorf. Im Rahmen der Berliner Märchentage bekommen kleine Besucher des Theaters Jaro, Schlangenbader Straße 30, gleich mehrere Gelegenheiten, mit einem fliegenden Kamel Bekanntschaft zu schließen. So lautet der Titel eines Stücks, das zum Beispiel am Donnerstag, 12. November, um 10.30 Uhr, am Sonnabend, 14. November, um 16 Uhr und Sonntag, 15. November, um 11.30 und 16 Uhr zur Aufführung kommt. Karten zu Preisen ab 5...

Nachmittag mit Märchen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.11.2015 | 50 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Die Märchenerzählerin Barbara trägt am Donnerstag, 12. November, im Familienzentrum „Das Haus“, Weidenweg 62, die Geschichte von Kalif Storch vor. Beginn ist um 16.30 Uhr. Eingeladen sind Kinder ab drei Jahre. Der Eintritt ist frei, auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Berliner Märchentage statt. tf

Lesen und Daddeln: Märchentage mit großem Programm

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.10.2015 | 62 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Vom 5. bis 22. November finden die diesjährigen Berliner Märchentage statt. Auch in Friedrichshain-Kreuzberg gibt viele Veranstaltungen.Dazu gehören natürlich viele Vorlese- und Erzähltermine Zum Beispiel in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz, in den Bezirks- sowie einigen Schulbüchereien. Im Tiyatrom-Theater, Alte Jakobstraße 12, findet am 21. November ab 19 Uhr eine lange Nacht der...

Vom Morgenstern zum Mond

Berit Müller
Berit Müller | Siemensstadt | am 26.10.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle PflegeEngagement | Siemensstadt. Um Märchen aus dem Morgenland dreht sich dieser besonderer Nachmittag: Vom Siebengestirn, dem Morgenstern und dem guten alten Mond spricht Theaterpädagogin Birgit Hägele am Montag, 9. November, von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Kontaktstelle PflegeEngagement, Wattstraße 13. Die Teilnahme an der Veranstaltung im Rahmen der Berliner Märchentage ist gratis, Anmeldung und Infos unter  93 62 23 80. bm