Berliner Schloss

25 000 Euro fürs Schloss erspielt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 5 Tagen | 9 mal gelesen

Mitte. Beim vierten Benefizkonzert für das Berliner Schloss am 19. März sind 25 000 Euro Spenden für den Förderverein Berliner Schloss e.V. zusammengekommen. Das große Stabsmusikkorps der Bundeswehr hat erneut honorarfrei im ausverkauften Großen Saal der Philharmonie Berlin gespielt. Das Geld wird für die Rekonstruktion der historischen Schlossfassaden am zukünftigen Humboldt-Forum benötigt. Der Schlossverein setzt sich seit...

2 Bilder

Einladung zur Präsentation: Die Spendenmedaille „Wiederaufbau Berliner Schloss“ wird am 23. März in der Humboldt-Box vorgestellt

Gritt Ockert
Gritt Ockert | Mitte | am 20.03.2017 | 122 mal gelesen

BERLIN (20.03.2017) - Der Wiederaufbau des Berliner Schlosses als Humboldt Forum geht weiter wie geplant voran und findet immer mehr Anerkennung und Unterstützung in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Die Staatliche Münze Berlin unterstützt jetzt das einmalige Bauprojekt mit einer Silber-Gedenkprägung, der Spendenmedaille „Wiederaufbau Berliner Schloss als Humboldt Forum“. Am Donnerstag, 23. März, um 11 Uhr...

4 Bilder

25.000 Euro für das Berliner Schloss: Weiterer Spendenerfolg mit dem Benefizkonzert „Markante Meisterwerke“ in der Philharmonie

Gritt Ockert
Gritt Ockert | Mitte | am 19.03.2017 | 183 mal gelesen

BERLIN (19.03.2017) – Auch das vierte große Benefizkonzert für das Berliner Schloss in der Berliner Philharmonie am 19. März setzt den Spendenerfolg für dessen Wiederaufbau weiter fort: Vom heiter-festlichen Frühjahrskonzert „Markante Meisterwerke“ kommt der Überschuss direkt den historischen Fassaden zugute – mit jetzt schon sehr erfreulichen 25.000 Euro! Unter der Leitung von Oberstleutnant Reinhard Kiauka und Hauptmann...

Krafthaus entwickelt Berlin-Ausstellung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.03.2017 | 26 mal gelesen

Mitte. Das Atelier krafthaus wird die zukünftige Berlin-Ausstellung „Berlin und die Welt“ im Humboldt Forum gestalten. Die Experten für Inszenierungen im Museums- und Ausstellungsbereich mit Sitz in Köln und Berlin haben mit ihren Ideen die Ausschreibung gewonnen und werden im Auftrag der Kulturprojekte Berlin GmbH die Ausstellungskonzeption von Chefkurator Paul Spies weiterentwickeln und gestalten. Spies, Direktor der...

Baustelle Schloss erleben

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 26.02.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Berliner Schloss Humboldt Forum | Mitte. Auch in diesem Jahr gibt es im Humboldt Forum genannten Schlossneubau wieder Tage der offenen Baustelle. Am 24. und 25. Juni können Besucher jeweils von 10 bis 18 Uhr einen Blick in die prominenteste Kulturbaustelle Deutschlands werfen. Geplant sind Ausstellungen, Performances, Live-Acts und Konzerte. Spektakulär soll das Eingangsfoyer hinter dem Kuppelportal sein, das im Sommer fertiggestellt ist. DJ

1 Bild

Das Residenzschloss Berlin im Herzen der barocken Stadt

Bernd Maether
Bernd Maether | Biesdorf | am 19.02.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Biesdorf | Das Berliner Schloss war das prägendste Bauwerk der Stadt. Erst mit der Erweiterung Berlins in Richtung Westen rückte die Residenz in die Mitte der Stadt. Das Schloss entwickelte sich zum politischen Zentrum. Es gab die architektonischen und städtebaulichen Bezugspunkte vor, an denen sich die planmäßige Gestaltung orientierte. In diesen Jahren, insbesondere zwischen 1650 und 1800, entwickelte sich Berlin von einer...

Tast-Führung für Blinde

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.02.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Box | Mitte. Der Förderverein Berliner Schloss lädt in Kooperation mit dem Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin e.V. (ABSV) zu speziellen Tast-Führungen für Blinde und Menschen mit Sehbehinderung ein. Die Teilnehmer können in der Dauerausstellung zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses in der Humboldt-Box, Schlossplatz 5, ausgewählte barocke Schmuck-Elemente wie Kapitelle, Adler, Engel und Putten direkt anfassen...

1 Bild

Null-Euro-Geldschein „Berliner Schloss“: Förderverein sammelt Geld für Fassaden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 31.01.2017 | 463 mal gelesen

Mitte. Das Berliner Schloss gibt es jetzt auf einem echten Geldschein. Zumindest wurde der Souvenir-Geldschein im Wert von null Euro auf echtem Geldscheinpapier gedruckt.Mit dem Verkauf des Geldscheins will der Förderverein Berliner Schloss e.V. Geld für die historischen Fassaden des Humboldt-Forums sammeln. Die Schloss-“Blüte“ gibt es für zwei Euro. Ein Euro pro Geldschein wird für den Wiederaufbau der historischen Fassade...

Kostenlos in den Dom

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.01.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Der Berliner Dom Am Lustgarten lädt zum ersten Mal in den Ferien dazu ein, an drei Tagen ohne Eintritt die größte evangelische Kirche Deutschlands zu besuchen. Wer vom 31. Januar bis 2. Februar an der Kasse einen Personalausweis mit einer Berliner Adresse vorzeigt, kommt umsonst rein. Bei Jugendlichen reicht der Schülerausweis einer Berliner Schule mit Lichtbild. Kostenlose Führungen sind inklusive. Beim...

Refugees Welcome?

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.01.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Ephraim-Palais | Mitte. Unter dem Titel „Refugees Welcome?“ gibt es am 25. Januar um 18 Uhr wieder eine Themenführung mit Kuratoren der Sonderausstellung „Schloss.Stadt.Berlin.“. In der Ausstellung im Ephraim-Palais wird gezeigt, wie mit dem Bau der Festung nach dem Dreißigjährigen Krieg und dem Beginn der westlichen Stadterweiterung unter dem Großen Kurfürsten der Grundstein für die heutige Stadtmitte Berlins gelegt wurde. Friedrich III.,...

Vortrag zum Schloss

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum | Mitte. Das Humboldt Forum lädt für 23. Januar, 18 Uhr, zu einem Vortrag von Professor Bernd Lindemann mit dem Titel „Wie original ist das Original? Wie rekonstruiert ist die Rekonstruktion? Das Portal IV des Berliner Schlosses“ in das Zeughauskino des Deutschen Historischen Museums, Unter den Linden 2, ein. Lindemann ist Kunsthistoriker und ehemaliger Direktor der Gemäldegalerie und der Skulpturensammlung (SMB). Der Eintritt...

Kurzfilme aus Peru

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.01.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Berliner Schloss Humboldt Forum | Mitte. „Caravan Documentary“ heißt die Dokumentarkurzfilmserie aus dem Norden Perus, die am 19. Januar um 19 Uhr im Humboldt Forum gezeigt wird. Nach dem Film können die Besucher mit den Dokumentaristen José Balado Díaz und Isabel Madueño Medina ins Gespräch kommen. Die Veranstaltung findet im Musterraum auf der Schlossbaustelle am Eingang Süd, Schlossplatz, Ecke Breite Straße, statt. Filme und Gespräch sind in spanischer...

Being A Humboldt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.11.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Kronprinzenpalais | Mitte. Für 5. Dezember lädt das Humboldt Forum zu 19 Uhr zu einem Gesprächsabend zwischen Andrea Wulf und Neil MacGregor über Alexander von Humboldt ein. Die Veranstaltung in deutscher Sprache mit englischer Übersetzung findet im Kronprinzenpalais, Unter den Linden 3, statt. Autorin Andrea Wulf, die 2016 für ihre Biografie „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“ mit dem Royal Society Science Book Prize...

3 Bilder

Historische Postmeilensäule steht wieder auf dem Köllnischen Platz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 03.11.2016 | 120 mal gelesen

Berlin: Postmeilenstein Köpenick | Köpenick. Wissen Sie, wie weit es vom Köpenicker Schloss bis zum im Bau befindlichen Stadtschloss in Mitte ist? Genau zwei Meilen. Das zeigt jetzt wieder ein über 150 Jahre alter Postmeilenstein an.Erst vor Kurzem wurde der restaurierte Entfernungsanzeiger aus sächsischem Sandstein wieder auf dem Köllnischen Platz aufgestellt. Dort war der Stein um 1840 aufgestellt worden, um den Postkutschen die Entfernung nach Berlin...

Königin in zwei Schlössern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 25.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Schloss Schönhausen | Niederschönhausen. „Das Berliner Schloss, seine Geschichte und seine Verbindung zum Schloss Schönhausen“ ist der Titel eines Vortrags, der am 27. Oktober um 18 Uhr im Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1, stattfindet. Einen Rückblick auf die Bedeutung des Stadtschlosses für das Haus Hohenzollern hält Wilhelm von Boddien. Er ist der Geschäftsführer des Fördervereins Berliner Stadtschloss. Im Südflügel des früheren...

3 Bilder

Der Spenden-Erfolg setzt sich fort: 15.000 Euro für das Berliner Schloss brachte das Benefizkonzert „Berliner Luft“ im Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Gritt Ockert
Gritt Ockert | Mitte | am 14.10.2016 | 184 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus am Gendarmenmarkt | BERLIN (14.10.2016) - Das festliche Herbstkonzert „Berliner Luft – Happy Birthday, Paul Lincke!“ für den Förderverein Berliner Schloss e.V. am 13. Oktober im ausverkauften Großen Saal des Konzerthauses Berlin am Gendarmenmarkt setzt den Spenden-Erfolg für das Berliner Schloss weiter fort: Der Überschuss des Konzertes kommt den historischen Fassaden zugute – und das sind stolze 15.000 Euro! Anlässlich des 150. Geburtstages...

2 Bilder

Bundestagspräsident Lammert fordert Bundestagsbeschluss zur Einheitswippe

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.10.2016 | 98 mal gelesen

Mitte. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat das im April vom Haushaltsausschuss des Bundestages gestoppte Freiheits- und Einheitsdenkmal vor dem Humboldt-Forum wieder auf die Tagesordnung gesetzt.Eine gigantische Wippe, die sich leicht neigt, wenn sich genügend Menschen auf der einen Seite versammeln: Mit dem Entwurf der rund 50 Meter langen, begehbaren Schale hatten Architekt Johannes Milla und die Choreografin...

Offene Schlossbaustelle

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.06.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Berliner Schloss Humboldt Forum | Mitte. Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schlosslädt am 11. und 12. Juni wieder zu Führungen auf die Baustelle des Berliner Schlosses. Von 10 bis 18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr) können sich Besucher über den Baufortschritt informieren und die bereits rekonstruierten Schlossfassaden besichtigen. Im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss gibt es eine Mitmachausstellung über die Geschichte des Ortes, Klanginstallationen,...

Dinieren auf dem Humboldt Forum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.03.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Humboldt Forum | Mitte. Auf dem Dach des zukünftigen Humboldt Forums auf dem Schlossplatz wird ein Dachrestaurant gebaut. Das hat der Stiftungsrat der Stiftung Berliner Schloss – Humboldt Forum auf seiner Sitzung am 15. März beschlossen. Vom Restaurant auf der Nordwestecke des Gebäudes „wird man eine grandiose Aussicht auf den Lustgarten und auf Unter den Linden bis zum Brandenburger Tor genießen können“, sagte Stiftungsratsvorsitzender...

26 Bilder

Tag der offenen Baustelle im Berliner Schloss

Mélanie Leininger
Mélanie Leininger | Charlottenburg | am 15.06.2015 | 484 mal gelesen

Berlin: Humboldt Forum | Das Berliner Stadtschloss nimmt Gestalt an. Nachdem am 12. Juni mit einem feierlichen Akt Richtfest gefeiert wurde, hatten die Berliner am darauffolgenden Wochenende die Gelegenheit, sich das Gebäude von innen anzuschauen. Viele Tausende Besucher nahmen die Gelegenheit war, und spazierten am Tag der offenen Baustelle durch das zukünftige Berliner Schloss. Neben einem bunten Programm mit verschiedenen Musikdarbietungen gab es...

1 Bild

Skulpturen vom Schloss entstehen neben dem Bode Museum

Helmut Caspar
Helmut Caspar | Mitte | am 09.05.2014 | 241 mal gelesen

Mitte. Während das Berliner Schloss als Humboldt-Forum langsam in die Höhe wächst, stellen Steinbildhauer den barocken Skulpturenschmuck nach alten Bildern und Fragmenten her.Passend zur Ausstellung über den vor 300 Jahren verstorbenen Berliner Schlossbaumeister und Barockbildhauer Andreas Schlüter im Bode-Museum auf der Museumsinsel kann man in einer Bildhauerwerkstatt neben dem Eingang zuschauen, wie Teile des...

1 Bild

Staatliche Museen geben Schlossbaumeister Andreas Schlüter die Ehre

Helmut Caspar
Helmut Caspar | Mitte | am 03.04.2014 | 91 mal gelesen

Mitte. Mit Andreas Schlüter können viele Leute wenig anfangen, mit dem nach seinen Plänen barock umgebauten und erweiterten Berliner Schloss aber schon. Eine neue Ausstellung im Bode-Museum lädt zur Begegnung mit dem bekannten Unbekannten ein, der vor 300 Jahren in Sankt Petersburg starb.Die letzte Dokumentation dieser Art fand 1964 am gleichen Ort statt. Damals kannten viele Besucher noch das historische Berlin und wussten...