Besetzung

1 Bild

Klage erfolgreich: Bezirk kann Gerhart-Hauptmann-Schule räumen lassen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.07.2017 | 150 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Schule | Kreuzberg. Die Räumungsklage des Bezirks gegen die noch verbliebenen Besetzer im Südflügel der Gerhart-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße war erfolgreich. Das Berliner Landgericht entschied am 12. Juli: Sie müssen ausziehen. Aber das wird wahrscheinlich nicht sofort passieren. Zum einen, weil gegen das Urteil noch Rechtsmittel eingelegt werden können. Zum anderen, weil der Bezirk, beziehungsweise eine Mehrheit in der...

3 Bilder

Senioren erinnern an die Besetzung ihres Klubs Stille Straße 10 vor fünf Jahren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 19.06.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Stille Straße 10 | Niederschönhausen. Ein ungewöhnliches Jubiläum wird eine Woche lang in der Stille Straße 10 gefeiert: der fünfte Jahrestag der Besetzung der Begegnungsstätte.Im Frühjahr 2012 hatten das Bezirksamt und die Mehrheit der Pankower Verordneten die Schließung der Seniorenfreizeitstätte aus Kostengründen beschlossen. Mit kreativen Aktionen machten die Senioren gegen diesen Beschluss mobil. Als das Haus dann im Sommer 2012...

1 Bild

Mehr als 450 000 Euro: Die aktuellen Kosten in der Hauptmann-Schule

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.05.2017 | 91 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Schule | Kreuzberg. Wegen der anhaltenden Besetzung vor allem des Südflügels der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule musste der Bezirk in diesem Jahr bisher 454 789 Euro aufwenden.Zumindest war das der Stand im April. Den Hauptanteil, nämlich fast 288 000 Euro, machten sogenannte "Dienstleistungen allgemein" aus. Dahinter verbirgt sich vor allem der Wachschutz. Für Gas wurden etwas mehr als 18 000, für Strom knapp 3700 Euro...

3 Bilder

"Knut, hab Mut": Behinderte und Pflegeassistenten besetzen Kreuzberger Rathaus

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.04.2017 | 75 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Rund 50 Pflegeassistenten und ihre Patienten besetzten am 4. April das Rathaus Kreuzberg. Der Grund war eine Auseinandersetzung um die Kosten persönlicher Assistenzen in Krankenhäusern, die auf ihrem Rücken ausgetragen wurde.Wenn ein Behinderter in eine Klinik muss, braucht er oft besondere Hilfe, die das Personal dort schon aus Zeitmangel kaum leisten kann. Deshalb gibt es diese Betreuer. Ihre...

Fürsprecher der Patienten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.09.2016 | 15 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt sucht Bewerber für die Funktion der Patientenfürsprecher an Kliniken und Krankenhäusern. Die Stellen müssen bis Ende dieses Jahres neu besetzt werden. Die Legislaturperiode der Patientenfürsprecher dauert bis 2021. Bewerbungen sind bis 15.Oktober schriftlich beim Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Leiter der Organisationseinheit Qualitätsentwicklung, Planung und Koordination des öffentlichen...

Besetzung misslang

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.03.2016 | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Drei Männer haben am Nachmittag des 29. März anscheinend versucht, eine Ferienwohnung in der Eisenbahnstraße zu besetzen. Das Vorhaben wurde von einem Zeugen gestört, der das Trio gegen 16 Uhr beim Versuch beobachtete, den Zylinder aus der Eingangstür zu drehen. Einen Verdächtigen nahm die Polizei kurz darauf in der Markthalle vorläufig fest. Bei ihm fanden sich unter anderem Flugblätter mit politischen Forderungen...

Vorgänge um besetzte Schule sorgen für Konfusion in der Bezirkspolitik

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.07.2014 | 13 mal gelesen

Kreuzberg. Der Alleingang eines Stadtrats. Ein Abwahlantrag und gegenseitige Vorwürfe. Die Verantwortlichen in Friedrichshain-Kreuzberg haben zuletzt ein ziemlich chaotisches Bild abgegeben.Schuld daran waren die Auseinandersetzungen um die Gerhart-Hauptmann-Schule. Seit sich am 24. Juni rund 40 der zuvor mehr als 200 Besetzer weigerten, das Gebäude zu verlassen, herrschte dort eine Woche der Ausnahmezustand. Weite Teile des...

1 Bild

Besetzte Schule sorgt für Konfusion in der Bezirkspolitik

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.07.2014 | 36 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Alleingang eines Stadtrats. Rücktrittsforderungen und gegenseitige Vorwürfe. Die Verantwortlichen in Friedrichshain-Kreuzberg haben zuletzt ein ziemlich chaotisches Bild abgegeben.Schuld daran waren die Auseinandersetzungen um die Gerhart-Hauptmann-Schule. Seit sich am 24. Juni rund 40 der zuvor mehr als 200 Besetzer weigerten, das Gebäude zu verlassen, herrschte dort eine Woche der...

1 Bild

Vor 35 Jahren besetzten rund 100 Leute die ufaFabrik

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 28.05.2014 | 43 mal gelesen

Tempelhof. Es geschah am 9. Juni 1979: "Es war ein Sonnabend", erinnert sich ufaFabrik-Chef Juppy. An diesem Tag hat er mit rund 100 Kommunarden das Gelände an der Viktoriastraße besetzt. Pfingstmontag jährt sich das Ereignis zum 35. Mal.Die Besetzung des leer stehenden, rund 18 000 Quadratmeter großen ehemaligen Ufa-Film-Kopierwerks als Piratenakt mit einem groß angelegten Ablenkungsmanöver in Kreuzberg blieb zunächst...