Bestattungsvorsorge

11 Bilder

Nachlese zum 2. Spandauer Mieter- und Verbraucheraktionstag des AMV am 11.03.2017

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 13.03.2017 | 138 mal gelesen

Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. veranstaltete am 11.03.2017 den 2. Spandauer Mieter- und Verbraucheraktionstag zu dem Thema “ Vorsorge und Selbstbestimmung im Alter“. Eröffnung und Grußworte Der 1. Vorsitzende des AMV, Herr RA Uwe Piper, eröffnete die Veranstaltung, stellte in gebotener Kürze den AMV und seine Aufgaben vor und führte in die Thematik “Vorsorge und Selbstbestimmung im Alter"...

Selbstbestimmung und Vorsorge im Alter: Aktionstag des Verbraucherschutzbundes

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 03.03.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Evangelische Zufluchts-Kirchengemeinde | Falkenhagener Feld. Dem Thema Vorsorge und Selbstbestimmung im Alter ist der zweite Mieter- und Verbraucheraktionstag des Alternativen Mieter- und Verbraucherschutzbundes (AMV) am Sonnabend, 11. März, von 10 bis 17 Uhr in der Evangelischen Zufluchtskirchengemeinde, Westerwaldstraße 16, gewidmet.Schirmherr ist der Stadtrat für Bauen, Planen und Gesundheit, Frank Bewig (CDU). Er eröffnet den Thementag zusammen mit dem ersten...

Bestattung im Vortrag

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 25.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Caritas-Seniorenwohnheim St. Stephanus | Haselhorst. Zur Infoveranstaltung zum Thema „Bestattungsvorsorge“ lädt der Gemeinwesenverein Haselhorst für 9. Februar ins Caritas-Seniorenwohnhaus St. Stephanus ein. Referent Leonhard Poeschke gibt Antworten auf die Fragen: Wo kann Abschied genommen und beerdigt werden? Was kostet eine Bestattung und welche Finanzierungskonzepte gibt es, und welche Vollmachten sind nötig? Der Vortrag beginnt um 14.30 Uhr am Gorgasring 11. uk

So plant man Bestattungen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 23.05.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Campus Daniel | Wilmersdorf. Wie man sich auf die eigene Bestattung vorbereiten sollte, dazu erfahren Gäste am Dienstag, 31. Mai, alles Wesentliche im Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51. Hier hören sie ab 17.30 Uhr in der Vortragsreihe „Solange wie möglich selbstbestimmt leben“ den Experten Fabian Lenzen. Er stellt verschiedenste Beerdigungsmethoden vor und gibt auch Auskunft zu den Kosten. Teilnehmer sollten sich anmelden unter...

2 Bilder

Hahn Bestattungen: zu Lebzeiten über Vorsorge nachdenken

Manuela Frey
Manuela Frey | Tempelhof | am 25.11.2015

„Es gibt viele Menschen, die sich zu Lebzeiten Gedanken über ihren eigenen Tod machen“, sagt Robert Hahn. „Gerade in der heutigen Zeit, in der Familien oft weit voneinander entfernt leben, nimmt die Frage der Bestattungsvorsorge einen wichtigen Raum ein“, weiß er zu berichten. Robert Hahn führt, das seit über 160 Jahren im Familienbesitz befindliche Bestattungsinstitut Hahn. Ebenso wie seine Mitarbeiter kennt er die...

1 Bild

Individuelle Abschiednahme

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Tegel | am 03.07.2014

Berlin: Labahn Bestattungen | Bestatterin zu sein bedeutet für mich viel mehr als nur alle notwendigen Dienstleistungen und Formalitäten auszuführen. Es bedeutet, sich Zeit zu nehmen, zuzuhören und beratend zur Seite zu stehen. Es ist mir ein persönliches Anliegen den Verstorbenen mit Respekt und Würde bis zur Beisetzung einen geschützten Raum zu geben. Ein individueller und auf die Persönlichkeit abgestimmter Abschied ist vor allem auch für die...