Betreiber

Bau von Villen mit Tante-Emma-Laden: Betreiber für Geschäft gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 13.03.2016 | 68 mal gelesen

Karlshorst. Längst ist die alte Supermarkthalle in der Ehrlichstraße 31 abgerissen. An ihrer Stelle entstehen nun fünf Stadtvillen mit 32 Eigentumswohnungen. Auch ein Ladengeschäft soll entstehen.Noch im Frühjahr beginnt die HELMA Eigenbau AG mit dem Bau der fünf Stadtvillen im Prinzenviertel. Insgesamt sollen 32 Eigentumswohnungen entstehen, acht davon werden barrierefrei, zwei als Maisonette mit fast 180 Quadratmetern...

3 Bilder

Grün Berlin GmbH unterzeichnet Nutzungsvertrag zu Schloss Biesdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 05.02.2016 | 114 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Biesdorf. Die Grün Berlin GmbH übernimmt das Schloss Biesdorf. Das Bezirksamt hofft, mit diesem starken Partner eine gute Lösung für den Betrieb der restaurierten Stadtvilla gefunden zu haben. Im September dieses Jahres soll das Schloss eröffnen. „Wir gewinnen im Bezirk einen außerordentlich attraktiven Standort hinzu“, sagte der Geschäftsführer der Grün Berlin GmbH, Christoph Schmidt bei der Vertragsunterzeichnung. Die Grün...

1 Bild

Karower Imbissbesitzer startet Aktion für kranke Kinder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 28.05.2015 | 133 mal gelesen

Karow. Eine Solidaritätsaktion zugunsten des Vereins Kolibri veranstaltet der Döner-Imbiss am S-Bahnhof Karow. "Wir werden von jedem Döner, der am 4. Juni bei uns verkauft wird, 50 Cent an den Verein spenden", erklärt Abdurrahman Kaya. "Damit auch meine Kundschaft einen Anreiz bekommt, kostet jeder Döner während dieser Aktion nur 2,50 Euro."Seit 2007 betreibt Abdurrahman Kaya den Imbiss an der Ecke Bahnhofstraße und...

Hohe Strafe für Casinobetreiber

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.05.2015 | 102 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt hat gegen einen Spielhallenbetreiber ein Bußgeld über insgesamt 15 753,50 Euro verhängt. Laut dem für das Ordnungsamt zuständigen Stadtrat Carsten Spallek (CDU) hat der Betreiber in seinen sechs Spielhallen "vorsätzlich und mehrfach gegen mehrere Vorschriften des Berliner Spielhallengesetztes verstoßen". Zu den Verstößen zählen das Aufstellen von Spielgeräten ohne Sichtblenden, ein zu geringer...

Zitadellencafé sucht Pächter

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 16.03.2015 | 20 mal gelesen

Berlin: Zitadelle | Haselhorst. Für die Bewirtschaftung des Cafés auf der Zitadelle, Am Juliusturm 64, sucht das Bezirksamt einen neuen Betreiber. Durch das Café soll die kulturelle Nutzung der historischen Festung und die Attraktivität als Kulturstandort erhöht werden. Der Betreiber des Cafés soll die Versorgung der Besucher während der Museums-Öffnungszeiten an 365 Tagen im Jahr von 10 bis 17 Uhr gewährleisten. Zudem gibt es pro Jahr...

1 Bild

Kino Intimes hat einen neuen Betreiber

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.11.2014 | 199 mal gelesen

Friedrichshain. Auffallend sind die Schriftzüge im DDR-Design. "Intimes" steht auf zwei Seiten an der Fassade des Hauses an der Niederbarnim-/Ecke Boxhagener Straße.Dahinter verbirgt sich ein traditionelles Kiezkino. In jüngster Zeit ist es etwas aus dem Blick geraten. Aber das soll sich jetzt wieder ändern. Denn seit November betreibt die Firma Cine-Logistics die Lichtspielstätte. Ihr Geschäftsfeld sind eigentlich...

2 Bilder

Bahn im Britzer Garten hat eine eigene Webseite gestartet

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 04.08.2014 | 419 mal gelesen

Britz. Gegründet zur Bundesgartenschau fährt seit 1985 eine Parkbahn durch den Britzer Garten. Nach einer einjährigen Betriebspause hat sie seit April einen neuen Betreiber. Fahrgäste können sich ab sofort auf einer Webseite über Stationen, Fahrzeuge und Neuerungen der Parkbahn informieren.Pünktlich um 10 Uhr morgens startet die Parkbahn am Bahnhof Buckower Damm. Genau eine Stunde benötigt Lokführer Kevin Erk, um das das 90...

Bezirksamt findet keinen Kiosk-Betreiber am Baggersee

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 27.06.2014 | 55 mal gelesen

Biesdorf. Das Bezirksamt ist mit dem Versuch gescheitert, einen Kioskbetreiber für den Biesdorfer Baggersee zu finden.Im Februar hatte das Grünflächenamt den Kioskbetrieb ausgeschrieben. Von den wenigen Interessenten, die sich meldeten, blieb zum Schluss einer übrig. Hierbei handelte es sich um den Betreiber von anderen, größeren Geschäften an Berliner Badestränden. Aber auch dieser zog nach mehreren Gesprächen mit dem...