Bezirksamt Treptow-Köpenick

Umweltstadtrat im Gespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 28.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Abt Umwelt und Gesundheit TK | Adlershof. Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für den Bereich Gesundheit und Umwelt, lädt am 3. August von 15 bis 17 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Sie findet im Dienstgebäude Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 132, statt. Anmeldung unter  902 97 32 66. RD

Ausgezeichnete Firmen: Familienfreundlichkeit ist Programm

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 12.07.2017 | 13 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Das Bezirksamt hat jetzt im Rahmen eines Wettbewerbs zwei besonders familienfreundliche Unternehmen ausgezeichnet.In der Kategorie mit bis zu 20 Mitarbeitern wurde das Speziallabor für angewandte Mikrobiologie geehrt. Hier können Mitarbeiter unter anderem Arzttermine während der Arbeitszeit wahrnehmen, sechsmal pro Jahr einen Haushaltstag nehmen und bei der Urlaubsplanung wird Mitarbeitern mit Kindern...

Bezirksamt muss 50 000 Euro Strafe zahlen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 12.07.2017 | 183 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses hat gegen den Bezirk eine sogenannte pauschale Minderausgabe verhängt. Damit werden dem Bezirk Treptow-Köpenick vom erwirtschafteten Jahresüberschuss 50 000 Euro abgezogen.Hintergrund ist die Arbeitspraxis des in der Landespolitik wichtigen Hautausschusses, der über finanzielle Zuweisungen an die Bezirke entscheidet. Es wird verlangt, dass dann jeweils politische...

Pläne für den Regionalbahnhof

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.06.2017 | 70 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Die Deutsche Bahn und das Bezirksamt wollen am 6. Juli die Pläne für den künftigen Regionalbahnhof Köpenick vorstellen. Dabei stehen die Anbindung Köpenicks an den Regionalverkehr, der Bau eines zusätzlichen Umfahrungsgleises für Güterzüge und die Erweiterung des Empfangsgebäudes im Vordergrund. Die Informationsveranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses Köpenick, Alt-Köpenick 21. Eine Anmeldung ist...

Bürgermeister im Bürgergespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 27. Juni von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

Drei neue Stadtinspektoren

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 31.05.2017 | 14 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Am 1. Juni haben drei neue Mitarbeiter nach ihrer Ausbildung ihre Arbeit als Stadtinspektor aufgenommen. Eine Dame und zwei Herren verstärken ab sofort die Bereiche Steuerungsdienst, Schulamt und Personalentwicklung. Sie wurden von Bürgermeister Oliver Igel zu Beamten auf Probe ernannt. Für künftige Stadtinspektoren werden weitere Bewerber gesucht. Informationen dazu gibt es beim Bezirksamt unter...

Stadtrat im Gespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 01.05.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: BA Treptow-Köpenick | Adlershof. Der für die Bereiche Gesundheit und Umwelt zuständige Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD) lädt am 10. Mai von 15 bis 17 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Die findet im Dienstgebäude Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 132 statt. Es wird um Anmeldung unter  902 97 32 66 gebeten. RD

2 Bilder

Hoher Krankenstand im Rathaus

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.04.2017 | 156 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Jeder der rund 1720 Mitarbeiter des Bezirksamts war im Jahr 2015 im Durchschnitt 38 Tage krank. Das wurde jetzt durch eine Abgeordnetenhausanfrage von Marcel Luthe (FDP) bekannt. Der hatte nach dem Krankenstand der vergangenen Jahre in der öffentlichen Verwaltung gefragt. Dabei kam heraus, das die Zahl der Tage mit Krankschreibung in Treptow-Köpenick von 36,1 je Mitarbeiter im Jahr 2011 seitdem auf den...

Wasserbetriebe beginnen mit Bau

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 11.04.2017 | 158 mal gelesen

Bohnsdorf. Am Bohnsdorfer Kreisel beginnen Ende April Arbeiten der Berliner Wasserbetriebe im Abschnitt zwischen Bruno-Taut- und Richterstraße. Der Bezirk legt auf die Feststellung wert, dass diese Arbeiten Voraussetzung für die anschließende Fahrbahnsanierung sind. Sie seien jedoch keine vorzeitige Entscheidung für den künftigen Ein- oder Zweirichtungsverkehr. In einer gemeinsamen Sitzung wollen die BVV-Ausschüsse für...

Stadträte im Bürgergespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 07.04.2017 | 10 mal gelesen

Adlershof. In den nächsten Tagen bieten zwei Mitglieder des Bezirksamts Bürgersprechstunden an. Am 18. April erwartet Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Soziales und Jugend, Besucher. Der Stadtrat ist von 16 bis 17.30 Uhr in seinen Diensträumen Zum großen Windkanal 4, Raum 122b, zu sprechen, Anmeldung bitte unter  902 97 61 00. Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) hält am 19. April von 15 bis 17 Uhr eine Sprechstunde im Rathaus...

Mehr Spenden an den Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.04.2017 | 11 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Das Bezirksamt hat jetzt das Spendenregister für 2016 veröffentlicht. Privatpersonen, Vereine und Unternehmen spendeten rund 72 205 Euro, davon 39 263 Euro als Sachleistungen. Die Zuwendungen an den Bezirk haben sich gegenüber dem Vorjahr um 35 Prozent erhöht. Höchste Einzelspende waren 11 045 Euro, die die Bürgerinitiative Friedhofskapelle für die Renovierung der Rahnsdorfer Kapelle gesammelt hatte. RD

1 Bild

Milieuschutz für Schöneweide

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 22.03.2017 | 610 mal gelesen

Oberschöneweide. Das Bezirksamt hat Mitte März zwei Verordnungen zur Erhaltung der Zusammensetzung der Wohnbevölkerung in Teilen von Ober- und Niederschöneweide beschlossen.Bis zum Ende der DDR wurde das mit Industriebetrieben durchsetzte Areal auf beiden Seiten der Spree auch "Schweineöde" genannt. Davon kann inzwischen keine Rede mehr sein. Fast alle Häuser wurden in den vergangenen 25 Jahren saniert und durch moderne...

Treptow-Köpenick will größte Fahrradregion Berlins werden

Steffi Bey
Steffi Bey | Köpenick | am 30.11.2016 | 104 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Bis 2020 soll Treptow-Köpenick die beliebteste und größte Radregion Berlins werden. Der Tourismusverein legte dazu jetzt ein Konzept vor, das auch von der Verwaltung unterstützt wird. Die Voraussetzungen, das hoch gesteckte Ziel zu erreichen, sind im flächenmäßig größten Berliner Bezirk gut: In Treptow-Köpenick gibt es viele Parks und Waldflächen, durchzogen von Flüssen und Seen. Zudem verläuft einer der...

1 Bild

Ressorts im Bezirksamt verteilt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 03.11.2016 | 162 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Wenige Tage nach der Wahl des neuen Bezirksamts haben Bürgermeister und Stadträte die Ressorts aufgeteilt. Damit sind alle Arbeitsbereiche dienstbereit.Bürgermeister Oliver Igel (SPD) verantwortet wie bisher die Abteilung Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft. Damit ist er für die Bürgerämter, das Standesamt, für Staatsangehörigkeitsangelegenheiten, Wohngeld und das Wahlamt zuständig,...

1 Bild

Neues Bezirksamt ist komplett

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 27.10.2016 | 268 mal gelesen

Plänterwald. Auf der konstitionierenden Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 27. Oktober wurde das neue Bezirksamt gewählt. Der neue Bürgermeister ist der alte Bürgermeister, Oliver Igel (SPD) wird bis 2021 weiterhin den Bezirk Treptow-Köpenick führen. Stellverteter ist wie bereits in der vorigen Wahlperiode Gernot Klemm (Linke). Auch Rainer Hölmer (SPD) wurde wieder als Stadtrat gewählt. Neu im Bezirksamt ist die...

22 neue Azubis im Bezirksamt

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 08.09.2016 | 9 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Seit Anfang September machen 22 neue Auszubildende ihre ersten beruflichen Erfahrungen im Bezirksamt. Sie hatten sich zuvor in einem Auswahlverfahren unter 661 Bewerbungen durchgesetzt. Sie werden Verwaltungsfachangestellte (15), Gärtner im Garten- und Landschaftsbau (4), Vermessungstechnikerin (1) und Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (2). Damit beschäftigt das Bezirksamt jetzt insgesamt...

Bürgermeister im Gespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.08.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 2. September statt. Bürger können ihre Fragen und Probleme von 10 bis 11.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, anbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

Wie arbeitet das Bezirksamt?

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 25.08.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Baumschulenweg | Baumschulenweg. Für viele Bürger ist die Arbeit des Bezirksamts ein Buch mit sieben Siegeln. Deshalb stellt der für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport zuständige Stadtrat Michael Vogel (CDU) jetzt Aufgaben und Leistungen seiner Fachbereiche vor. Interessenten erfahren, wie Volkshochschule, Sportamt oder Musikschule funktionieren. Die Gesprächsrunde findet am 7. September ab 18 Uhr in der Volkshochschule,...

Politiker im Bürgergespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 21.07.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Treptow-Köpenick | Adlershof. Gernot Klemm (Linke), stellvertretender Bürgermeister und zuständig für Arbeit, Soziales und Gesundheit, lädt am 2. August zur Bürgersprechstunde ein. Diese findet von 16 bis 17.30 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 18, Raum 212, statt. Es wird um Anmeldung gebeten:  902 97 61 00. RD

BVV-Tagung vor den Ferien

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 15.07.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Rathaus Treptow | Plänterwald. Am 21. Juli findet die letzte Tagung der Bezirksverordneten vor der Sommerpause statt. Besucher sind dazu ab 16.30 Uhr ins Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingeladen. Die nächste Sitzung findet dann erst wieder am 29. September statt. RD

3 Bilder

Neue Brücke eingeweiht: Kietzgrabensteg überspannt Gewässer 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.04.2016 | 598 mal gelesen

Berlin: Kietzgrabensteg | Köpenick. Die Köpenicker Altstadt hat eine neue Brücke. Seit Ende März überspannt der Kietzgrabensteg das namensgebende Gewässer.Seit Juli 2015 war an der Brücke, die sich hinter dem Museum Köpenick befindet, gebaut worden. Die Baukosten betrugen rund 412 000 Euro. Das Geld war noch im Rahmen der Altstadtsanierung durch das Land Berlin zur Verfügung gestellt worden. Die Planungen für die Brücke reichen bereits in die Zeit...

1 Bild

Vermesser suchen dringend Kollegen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.03.2016 | 484 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Bezirk steht in Berlin an vorderster Stelle, was den Wohnungsbau betrifft. Allein im vorigen Jahr wurden 4400 neue Wohnungen genehmigt. Da gibt es im Bezirksamt viel zu tun, unter anderem auch für die Vermesser.Deren Chef ist seit einem Jahr Christian Rentsch (36), ein promovierter Geodät. Er hat derzeit rund 50 Mitarbeiter, sucht aber dringend weitere. „In den nächsten zehn Jahren geht die Hälfte...

Personalnot in der Baubehörde

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.02.2016 | 57 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Bezirk ist in Berlin Spitzenreiter in Sachen Wohnungsbau. 2015 wurden 411 Anträge für Bauvorhaben bearbeitet und damit 4400 Wohnungen genehmigt. Nun zieht das Bezirksamt die Notbremse, weil das Personal in der Baubehörde nicht ausreicht.Als sichtbares Zeichen hatte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt das Planungsverfahren für die Bebauung des Funkwerk-Areals an sich gezogen. Der Bezirk...

Verstärkung im Bezirksamt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 24.12.2015 | 44 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Erstmals seit Jahren konnte der Bezirk Beamtennachwuchs einstellen. Zum 1. Dezember hat Bürgermeister Oliver Igel fünf Stadtinspektoren auf Probe ernannt. Die vier jungen Frauen und ein Mann sind Bachelorabsolventen, bei Eignung werden sie später zu Beamten auf Lebenszeit ernannt. Sie sind in den Bereichen Jugendamt, Ordnungsamt, Sozialamt, beim Steuerungsdienst und im Büro des Stadtrats für...

Bezirkspolitiker im Gespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.11.2015 | 42 mal gelesen

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen laden drei Bezirksamtsmitglieder zu Sprechstunden ein. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) steht am 12. November von 10.30 bis 11.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, für zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Ebenfalls im Köpenicker Rathaus (Raum 165) wartet der für Bauen, Stadtentwicklung und Umwelt zuständige Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) am 18. November von...