Bezirksamt

Bezirksamt räumt Preise ab: Zwei Gender-Projekte ausgezeichnet

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 01.12.2016 | 22 mal gelesen

Reinickendorf. Gleich zwei Auszeichnungen hat das Bezirksamt beim Wettbewerb "Gender Budgeting" der Senatsverwaltung für Finanzen, Arbeit, Integration und Frauen abgeräumt. Und damit die Bezirkskasse um 35 000 Euro aufgestockt. Um gendergerechte Budgetverteilung – heißt in etwa: gezielter Einsatz von Haushaltsmitteln zugunsten von Mädchen und Frauen – geht’s beim Preis, den die Senatsverwaltung im Frühjahr 2016 ausgelobt und...

Schutz vor Vogelgrippe: Bezirksamt erlässt Stallpflicht

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 26.11.2016 | 54 mal gelesen

Reinickendorf. Die so genannte Vogelgrippe, das gefährliche H5N8-Virus, ist in Berlin angekommen – das Bezirksamt Reinickendorf hat bereits am 17. November Stallpflicht für Geflügel angeordnet, das in der Nähe von Gewässern gehalten wird.Mit der „Allgemeinverfügung“ stützt sich das Bezirksamt auf die Geflügelpest-Verordnung und das Tiergesundheitsgesetz. Der Erlass verpflichtet alle Reinickendorfer Tierhalter, deren Geflügel...

Kegelgruppe sucht Mitspieler

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lankwitz | am 26.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Preußenpark Berlin | Tempelhof-Schöneberg. Die Senioren-Kegelgruppe des Bezirksamts Tempelhof-Schöneberg sucht weitere Mitglieder. Die Gruppe trifft sich regelmäßig alle zwei Wochen jeweils donnerstags von 11 bis 13 Uhr im Preußenpark Berlin, Kamenzer Damm 34in Lankwitz zum Kegeln. Alle weiteren Informationen und Anmeldung unter  747 16 55. HDK

3 Bilder

Kandidat der AfD für einen Pankower Stadtratsposten fiel fünfmal durch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.11.2016 | 162 mal gelesen

Pankow. Das neue Bezirksamt wurde auf der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) um einen weiteren Stadtrat verstärkt.Die Pankower Bezirksverordneten wählten Dr. Torsten Kühne (CDU) zum Stadtrat. Dieser leitete in den vergangenen fünf Jahren im Bezirksamt bereits die Abteilung Verbraucherschutz, Kultur, Umwelt und Bürgerservice. Auf der konstituierenden Sitzung der neuen BVV im Oktober war Kühne erneut als...

Helmut Kleebank fürs Bürgermeisteramt nominiert / Rot-Rot-Grün wahrscheinlich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.11.2016 | 186 mal gelesen

Spandau. Knapp zwei Monate nach der BVV-Wahl stehen die SPD-Kandidaten für das Bezirksamt jetzt offiziell fest. Helmut Kleebank soll Bürgermeister und Stephan Machulik Stadtrat bleiben. Ein rot-rot-grünes Bündnis ist laut SPD wahrscheinlich.Die SPD hat bei ihrer Kreisdelegiertenversammlung Helmut Kleebank einstimmig als Bürgermeisterkandidaten bestätigt. Auch Stadtrat Stephan Machulik soll im Amt bleiben. Er bekam bei einer...

2 Bilder

Der neue Stadtrat ist der alte: Linke küren Mildner-Spindler

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.11.2016 | 136 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Linkspartei soll auch in den kommenden fünf Jahren von Knut Mildner-Spindler im Bezirksamt vertreten werden.Bei der Hauptversammlung der Genossen am 13. November erhielt der bisherige Stadtrat für Soziales, Bürgerdienste und Beschäftigung 39 von 40 abgegeben Stimmen. Dazu gab es eine Enthaltung.Knut Mildner-Spindler ist seit 2006 Mitglied des Bezirksamtes. Über seine Arbeit habe es auch immer...

Noch immer Stillstand: Vorsteherfrage weiter ungeklärt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.11.2016 | 136 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. An der verfahrenen Situation nach der gescheiterten Wahl einer BV-Vorsteherin hat sich bisher nichts geändert. Es gebe zwar weiter Gespräche, wird versichert, aber noch ohne konkretes Ergebnis.Am 7. November war die Grünen-Kandidatin und bisherige Vorsteherin Kristine Jaath, die, wie berichtet, am 27. Oktober in zwei Wahlgängen keine Mehrheit erreicht hatte, zu Gast in der Fraktion der Linken. Auch...

Fortschritte beim Feilschen: Wo stehen die Bezirksamts-Verhandlungen?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.11.2016 | 88 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Vor ihrer Unterbrechung sind die Gespräche zum künftigen Bezirksamt zwischen Grünen, Linken und der SPD anscheinend voran gekommen.Zumindest wird das von allen Seiten betont. Die Atmosphäre sei bisher angenehm gewesen, "ohne, dass wir uns dauernd in den Armen gelegen hätten", so eine Klimabeschreibung.Aber natürlich wurde und wird auch noch gefeilscht. Das betrifft vor allem die künftige...

2 Bilder

Denkpause nach gescheiterter Wahl

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.11.2016 | 207 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Eigentlich sollten die Gespräche zur Bildung des neuen Bezirksamtes am 8. November abgeschlossen werden. Ob sich dieser Zeitplan aber noch halten lässt, ist mehr als fraglich.Denn die weiteren Verhandlungen wurden auf Wunsch der Grünen erst einmal unterbrochen. Das geschah natürlich vor dem Hintergrund der gescheiterten Wahl einer BVV-Vorsteherin. Wie berichtet hatte bei der konstituierenden Sitzung...

3 Bilder

Stadtrats-Kandidaten verzichten auf AfD-Stimmen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 04.11.2016 | 248 mal gelesen

Lichtenberg. Fünf Kandidaten gehen ins Rennen um jeweils einen Stadtratsposten im Bezirksamt. Zum guten Ton gehörte es bislang, dass sich die Kandidaten jeweils in den Fraktionen vorstellen. Die Bürgermeisterkandidatin verweigert jedoch der Alternative für Deutschland (AfD) den Besuch."Ich will keine einzige Stimme aus der Fraktion der Alternative für Deutschland haben", sagte Evrim Sommer (Linkspartei) am Rande der...

1 Bild

Bezirk erinnert an Pogromnacht: Opferbiografien stehen im Mittelpunkt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.11.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Friedrichshain-Kreuzberg Museum | Friedrichshain-Kreuzberg. Bezirksamt und BVV gedenken am Sonnabend, 12. November, der Reichspogromnacht vor 78 Jahren. Die Veranstaltung findet ab 17 Uhr im Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95a, statt. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten in Deutschland die Synagogen, jüdische Geschäfte wurden zerstört, Menschen eingesperrt und misshandelt. Die Ereignisse markierten die Übergang von der...

Treffen am Runden Tisch

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Das nächste Treffen des Runden Tisches Steglitz-Mitte findet am Donnerstag, 10. November, 18 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, statt. Am Runden Tisch können Steglitzer Bürger im zweimonatigen Rhythmus unkompliziert miteinander in Kontakt treten und an Verantwortungsträger des Bezirksamtes sowie an kommunale Parteien ihre Anliegen richten. Jeder kann Ideen für den Kiez einbringen, aktuelle...

Winterspielplätze öffnen im Bezirk

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.11.2016 | 114 mal gelesen

Spandau. Spannende Spielbereiche zum Auspowern gibt es auch im Winter. Bis Ende März haben die Indoor-Spielplätze wieder geöffnet. Kinder brauchen auch im Winter Bewegung. In Spandau gibt es Winterspielplätze, die Familien immer sonntags einladen. In acht Hallen können Kinder von 14.30 bis 17.30 Uhr kostenfrei spielen und turnen. In zwei Sporthallen in Siemensstadt ist das Angebot bereits gestartet. In den meisten anderen...

6 Bilder

Wer macht was in Pankow? Das Bezirksamt hat sich konstituiert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.11.2016 | 240 mal gelesen

Pankow. Auf seiner ersten Sitzung hat das neue, noch nicht ganz vollständige Bezirksamt die Verteilung der einzelnen Ressorts beschlossen.Der neue Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) leitet danach die Abteilung Kultur, Finanzen und Personal. Ihm unterstehen damit das Amt für Weiterbildung und Kultur, der Bereich Finanzservice/Steuerungsdienst, die Pressestelle, das Rechtsamt sowie die Beauftragten für Gleichstellung,...

Sören Benn von der Linkspartei übernimmt Chefsessel von Matthias Köhne (SPD)

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.10.2016 | 140 mal gelesen

Pankow. Der Bezirk hat einen neuen Bürgermeister. Sören Benn (Die Linke) wurde auf der konstituierenden Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) zum neuen Rathauschef gewählt.Zuvor gingen die Fraktionen von Linkspartei, Grünen und SPD eine Zählgemeinschaft ein. Mit der Wahl eines neuen Vorstandes begann das Bezirksparlament seine Konstituierung. Zum Vorsteher wurde der 59-jährige Michael van der Meer (Die Linke)...

1 Bild

Der Bezirk hat eine neue Regierung: Gleich im ersten Anlauf wurden Kandidaten gewählt 1

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mitte | am 28.10.2016 | 213 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Mitte | Mitte. Sechs Wochen nach der Wahl trafen die Volksvertreter aus dem Bezirk zu ihrer ersten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) zusammen. Schon nach knapp drei Stunden hatten die Volksvertreter ihr Arbeitspensum geschafft, der Bezirk hat eine neue Regierung. Stephan von Dassel (B90/Grüne) ist der neue Bürgermeister. Diese erste Versammlung wurde von den Mädchen des Flüchtlingschores aus verschiedenen arabischen...

1 Bild

Posten und Zuständigkeiten: Die Verhandlungen für das Bezirksamt laufen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.10.2016 | 187 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Welche Partei erhält welche Verantwortung? Und wer wird künftiger Stadtrat? Die Verhandlungen und Entscheidungen darüber gehen jetzt in die entscheidende Phase. Noch vor dem 27. Oktober wollen sich Bündnis 90/Grüne, Linke und SPD dazu zum ersten Mal treffen. Denn aus diesen Parteien wird sich das neue Bezirksamt zusammensetzen. Wobei die Grünen mit drei von fünf Mitgliedern erneut die Mehrheit...

1500 Wohnungen seit 2014: Stadtrat Martin Lambert zieht Bilanz

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 20.10.2016 | 47 mal gelesen

Reinickendorf. In den ersten drei Quartalen dieses Jahres sind im Bezirk bereits über 300 neue Wohnungen genehmigt worden. Das teilt der scheidende Stadtrat für Stadtentwicklung. Martin Lambert (CDU). mit.Martin Lambert, der von seiner Partei nicht wieder für einen Stadtratsposten nominiert worden ist, hat vor den Wahlen zum neuen Bezirksamt am 27. Oktober eine Bilanz des Wohnungsbaus im Fuchsbezirk gezogen. „Mit 367...

Bezirksamt sucht Azubis: Mehr als zwei Dutzend Ausbildungsplätze werden vergeben

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 19.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Lichtenberg | Lichtenberg. Mehr als zwei Dutzend Ausbildungsplätze bietet das Bezirksamt im kommenden Jahr an. Ab sofort werden Interessenten für den Ausbildungsberuf des Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung gesucht. Hier sind die Bewerbungen bis zum 31. Dezember möglich. Wer Vermessungstechniker werden will, kann sich ebenfalls bis zum 31. Dezember bewerben. Bis zum 31. Januar geht die Bewerbungsfrist für den...

1 Bild

Veganes Bürgerbegehren

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.10.2016 | 66 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der "Veggie Day" war gestern, jetzt kommt die "vegane Wahl".Zumindest ist sie das Ziel eines Bündnisses, das in Friedrichshain-Kreuzberg ein Bürgerbegehren für ein tägliches Mittagessen frei von tierischen Zutaten gestellt hat. Die Forderung bezieht sich auf alle Verköstigungsstätten, für die der Bezirk zuständig ist. Neben dem Casino im Rathaus Kreuzberg sind das vor allem die Schulmensen.Das...

2 Bilder

Peter Beckers hört auf: Stadtrat stellt sein Amt zur Verfügung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.10.2016 | 469 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Dr. Peter Beckers (SPD), zuletzt Stadtrat für Wirtschaft, Ordnungsamt, Schule und Sport, wird dem neuen Bezirksamt nicht mehr angehören.Sein Ausscheiden gab der 57-Jährige am 10. Oktober bei der Kreisdelegiertenversammlung seiner Partei bekannt. Nach zehn Jahren als Stadtrat sei es jetzt Zeit, noch einmal etwas anderes zu machen, sagte Beckers gegenüber der Berliner Woche. Maßgeblich für die...

1 Bild

Gedankenspiele: Nach der Wahl ist vor dem Poker

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.10.2016 | 204 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Fakten sind das Wahlergebnis vom 18. September. Jetzt wird durchdekliniert, was sich daraus machen lässt und wer welche Karten bei den Verhandlungen zwischen den Parteien hat.Schon bevor dieser Poker begann, kursierten einige mehr oder weniger kuriose Gedankenspiele. Eines davon kam von der Linkspartei. Sie hat, wie berichtet, bei der Wahl um mehr als acht Prozentpunkte zugelegt und ist jetzt die...

Wie das Bezirksamt nicht um den Erhalt von preiswertem Wohnraum kämpft – am Beispiel von Berliner Straße 137

Michael Roeder
Michael Roeder | Wilmersdorf | am 08.10.2016 | 170 mal gelesen

Im November 2015 ließ die Firma Project Immobilien das Haus Berliner Straße 137 (unter dem Namen „Uhlandstraße 103“) abreißen. Die Firma besitzt mehrere Grundstücke in Wilmersdorf: Blissestraße 24 a (25 Eigentumswohnungen), Durlacher Straße 2 (280 im Endausbau), Prinzregentenstraße 11 (25). Im März 2015 war das Grundstück Berliner Straße 137 hinzugekommen. Dort sollen 58 Eigentumswohnungen entstehen. Dumm nur, daß das...

Mehrsprachiges Leitsystem

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.10.2016 | 11 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Im Ortsteil leben Menschen aus 145 Nationen. Und immer mehr kommen hinzu. Sie müssen sich beim Bürgeramt mit ihrem Wohnsitz anmelden und andere Behördenhänge erledigen. Bisher hatten sie allerdings Schwierigkeiten, sich auf dem Bezirksamtsgelände in der Fröbelstraße 17 zu orientieren. Deshalb soll sich das Bezirksamt bei der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) dafür einsetzen, dass ein mehrsprachiges...

Schon mal vormerken

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.09.2016 | 14 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 19. Oktober findet die diesjährige Personalversammlung der Bezirksamtsmitarbeiter statt. Deshalb gibt es an diesem Tag nur einen eingeschränkten Dienstbetrieb. In vielen Abteilungen sind lediglich Notdienste eingerichtet, andere möglicherweise sogar überhaupt nicht erreichbar. tf