Bezirksentscheid

1 Bild

Paul gewinnt beim Vorlesewettbewerb

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Steglitz | am 12.04.2017 | 17 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Der zwölfjährige Paul Weidmann aus Steglitz hat es geschafft: Er ist Gewinner beim Bezirksentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs, der in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ausgetragen wurde. Paul las aus dem Kinderbuch „Die Quigleys“ von Simon Mason. Darin geht es um turbulente Alltagserlebnisse der Familie Quigley. Paul konnte mit seiner Leistung die Jury überzeugen, die besonders seine deutliche...

2 Bilder

Geschichten eine Stimme geben: Schüler messen sich beim größten Vorlesewettbewerb Deutschlands

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 06.04.2017 | 78 mal gelesen

Lichtenberg. Hier kommt es nicht nur auf den flüssigen Vortrag an: Beim Regionalausscheid des deutschlandweiten Vorlesewettbewerbs bewiesen Jungen und Mädchen ihr Schauspieltalent.Wer Geschichten eine Stimme geben will, sollte sich zunächst Gedanken über seine eigene Stimme machen. Für Vorleser wie Maria-Cäcilia Fongern gehört das Verstellen der Stimme zum selbstverständlichen Handwerkszeug.„Das Schauspielern fällt mir...

Wer liest am besten?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 09.03.2015 | 33 mal gelesen

Berlin: Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek | Wilmersdorf. Auch in diesem Jahr wird die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek, Brandenburgische Straße 2, Schauplatz des Bezirksentscheids beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Am Dienstag, 17. März, kann man sich ab 16 Uhr im Kinderbereich der Bücherei davon überzeugen, wie sicher die Sechstklässler das Vortragen von Literatur beherrschen. Eine fünfköpfige Jury entscheidet darüber, wer in die nächste...

2 Bilder

Luka Just (13) siegt im Bezirksentscheid der Sechstklässler

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 14.04.2014 | 49 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Siegerin des diesjährigen Bezirksentscheids beim bundesweiten Vorlesewettbewerb kommt aus Lankwitz und heißt Luka Just.Die 13-Jährige Lankwitzerin überzeugte die Jury mit ihrem Beitrag aus dem Buch "Echt abgefahren" von Autor Hans-Jürgen Feldhaus. "Sie konnte die inhaltliche Stimmung sehr gelungen auf die Zuhörer übertragen", urteilte die fünfköpfige Jury. Sie setzte sich aus Buchhändlern, dem...