17 Bilder

Bewohner feierten den 40. Geburtstag des Mühlenviertels mit einem großen Fest

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.07.2017 | 183 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Mühlenkiez gehört zu den ruhigeren Ecken des pulsierenden Ortsteils Prenzlauer Berg. Gelegen zwischen Greifswalder, Storkower, Kniprode- und Michelangelostraße wurde diese Plattenbausiedlung in den 70er-Jahren errichtet. Offiziell fertig gestellt wurde das Wohngebiet 1977. Das ist vierzig Jahre her. Dieses Jubiläum nahmen die Bewohner zum Anlass, ein Kiezfest zu organisieren. Veranstalter waren die beiden...

3 Bilder

An der Hermann-Dorner-Allee entsteht Future Living Berlin

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 27.07.2017 | 195 mal gelesen

Adlershof. Wie werden wir in der Zukunft leben? Eine Antwort darauf könnte das Wohnprojekt Future Living Berlin geben.Für den Neubau mit rund 70 Wohnungen, 20 Boarding House Studios, einer Cafeteria und Geschäften erfolgte jetzt der symbolische erste Spatenstich. Errichtet wird die Anlage von der GSW Sigmaringen, einem Wohnungsunternehmen des Sozialverbands VdK. Im im Bau befindlichen Quartier am Rand des Projekts "Wohnen am...

5 Bilder

Auf der Erfolgsspur: Bucher Biotec-Firma Eckert & Ziegler AG feiert Jubiläum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 27.07.2017 | 108 mal gelesen

Berlin: Campus Buch | Buch. Es ist eine der erfolgreichsten Nachwende-Gründungen auf dem Bucher Campus: die Eckert & Ziegler AG. In diesem Jahr kann sie auf 25 Jahre zurückblicken.Gegründet wurde das Unternehmen 1992 aus der Konkursmasse eines ehemaligen DDR-Instituts. Aus dem Kleinunternehmen mit zwei Angestellten ist über die Jahre die Keimzelle eines börsennotierten Weltmarktführers für Strahlen- und Medizintechnik geworden. Das Unternehmen...

3 Bilder

Mitglieder stimmten ab: CDU will Tegel offenhalten 3

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 06.07.2017 | 119 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Die Mitgliederbefragung der Berliner CDU zur Zukunft des Flughafens Tegel hat eine Zustimmung von 83 Prozent für die Offenhaltung Tegels erbracht.Bis Ende Juni konnten die Berliner CDU-Mitglieder im Vorfeld des Volksentscheids zur Offenhaltung von Tegel ihre Meinung kundtun. Allerdings beteiligten sich nur 4355 Mitglieder, was einer Beteiligung von 35,8 Prozent entspricht. Gleichwohl spricht CDU-Generalsekretär Stefan...

6 Bilder

Für das Wohnensemble „Lindenhof“ wurde der Grundstein gelegt

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 05.07.2017 | 254 mal gelesen

Lichtenberg. Es ist nicht nur das größte Bauprojekt der Howoge, sondern auch das aktuell größte eines städtischen Wohnungsunternehmens in Berlin: An der Gotlindestraße 2-20 entsteht ein völlig neues Stadtquartier, der „Lindenhof“.Bis zu 1500 neue Nachbarn bekommen die Bewohner des sogenannten Nibelungenviertels rund um Kriemhild-, Ortlieb- und Dietlindstraße Ende kommenden Jahres – wenn alles nach Plan läuft. Auf dem sieben...

6 Bilder

129 neue Studentenapartments in der Storkower Straße

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 05.07.2017 | 381 mal gelesen

Lichtenberg. Die ersten Mieter dürften schon auf gepackten Koffern sitzen, noch im Juli beginnt der Einzug. Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe feierte die berlinovo Immobilien GmbH am 28. Juni ihr neues Studentenapartmenthaus in der Storkower Straße 205A. Auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) schaute vorbei. Eltern neigen ja dazu, ihre eigenen Kinder besonders hübsch zu finden. Roland J. Stauber geht es...

4 Bilder

Kraftwerk Klingenberg schaltet Anlage für fossilen Brennstoff ab

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 31.05.2017 | 239 mal gelesen

Berlin: Heizkraftwerk Klingenberg | Rummelsburg. Jahrzehntelang wandelte das Kraftwerk Klingenberg an der Köpenicker Chaussee Braunkohle in Strom und Wärme um. Jetzt ist damit Schluss. Der Energiekonzern Vattenfall hat die Kohle-Anlage still gelegt.Nachdem es Mitte der 1970er-Jahre aufwendig umgerüstet wurde, hat im 1926 erbauten Kraftwerk nahe der Rummelsburger Bucht nun zum zweiten Mal eine neue Ära begonnen. Braunkohle – in den vergangenen 30 Jahren...

7 Bilder

Internationale Gartenausstellung IGA öffnet: Gewinnen Sie Eintrittskarten! 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.04.2017 | 6009 mal gelesen

Berlin: IGA-Markthalle | Marzahn-Hellersdorf. Am Donnerstag, 13. April, um 11 Uhr wird die IGA 2017 mit einem Festakt auf der neu errichteten Freilichtbühne, eröffnet. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (beide SPD) werden dabei sein. Der Bundespräsident übernahm die Schirmherrschaft über die Gartenschau. Schon die ersten Tage versprechen ein Feuerwerk an Attraktionen, Blütenzauber und...

11 Bilder

Ein Hoch auf Heidi und Hudo: Weltumrunderin Heidi Hetzer steckt sich ein neues Ziel

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 458 mal gelesen

Charlottenburg. Ozeane und Outback, eine Krebsbehandlung und Motorschäden – Heidi Hetzer fuhr am Steuer ihres Oldtimers über alle Hindernisse hinweg. Nach der zweienhalbjährigen Fahrt um den Globus erlebte sie eine triumphale Heimkehr in Berlin. Doch vom Lenkrad kommt sie nicht los.Am Anfang war der Benzingeruch. Dann erscholl das Quengeln der Hupe. Und schließlich glitt Oldtimer Hudo aus der Menschenmenge, hüpfte vom Asphalt...

6 Bilder

Dieter Puhl bekam das Bundesverdienstkreuz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.03.2017 | 324 mal gelesen

Charlottenburg. Schutzpatron der Jebensstraße: Dieter Puhl ist nicht nur der Leiter der Bahnhofsmission am Zoo, sondern die Stimme der Obdachlosen in Deutschland. Seine Arbeit brachte ihn zum christlichen Glauben, zu Sympathien und zum Verdienstkreuz. Was können Berliner von ihm lernen?Geld ist nicht alles: Du bist, was du kaufst – gerade in der City West, dem ökonomischen Bizeps Berlins, definiert man sich gerne über das...

8 Bilder

Palast für die Pandas: Richtest für Zoogehege der Sonderklasse

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 24.02.2017 | 94 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Klingende Sektgläser und schwingende Lampions: Fünf Monate vor dem Start des neuen „Panda Gardens“ feierte der Zoologische Garten am Rohbau mit chinesischer Delegation und Bürgermeister Michael Müller. Das Gehege erfüllt Panda-spezifische Ansprüche, entsteht rasend schnell. Und taugt für die Zucht.Menschliche Mühe um eine bedrohte Tierart ist in diesen Tagen auf dieser Erde nicht überall so ausgeprägt wie in...

7 Bilder

Terror an einem Ort des Friedens 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.12.2016 | 108 mal gelesen

Berlin: Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz | Charlottenburg. Ein entführter Lkw raste am Abend des 19. Dezember durch eine Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Zwölf Menschen starben, 49 wurden schwer verletzt. Die ganze Welt macht den Berlinern seitdem Mut – und zitiert Kennedy.Als der Mann wegtrat von der Wand, las die Menge der Trauernden, was auf dem Zettel stand, den er eben am Tatort an eine Wand geklebt hatte: „Ich bin ein Berliner.“ Der...

9 Bilder

Glanzmeile in Gefahr? Firma Wall zahlt den City-West-Leuchtschmuck zum 13. Mal 3

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 28.11.2016 | 164 mal gelesen

Berlin: Kurfürstendamm | Charlottenburg-Wilmersdorf. Auf Knopfdruck entzündeten zwei Bürgermeister und der Sponsor eine ganze Galaxie aus LEDs. Der Kurfürstendamm strahlt nun, als sei er eine Landebahn für himmlische Schlitten. Doch mit etwas Pech geht das Licht bald aus.Würde man die Girlanden entwirren, man könnte mit ihnen eine Strecke von Berlin nach Wolfsburg beleuchten. 230 Kilometer misst jenes Gesamtkunstwerk, das sich am Kurfürstendamm und...

6 Bilder

Zalando-Campus entsteht: Spatenstich für neues Hauptquartier auf Anschutz-Areal

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.09.2016 | 523 mal gelesen

Berlin: Zalando-Hauptquartier | Friedrichshain. Die Geschichte des Online-Anbieters Zalando gilt inzwischen als Vorzeigebeispiel einer Turbo-Expansion. Erst 2008 gegründet, beschäftigt das Unternehmen inzwischen 11 000 Mitarbeiter.Rund 5000 davon arbeiten in Berlin und viele schon jetzt auf dem Anschutz-Gelände an der Mühlenstraße. Und dort wird in den kommenden zwei Jahren ein sogenannter Zalando-Campus entstehen, mit dem neuen Headquarter-Projekt an der...

5 Bilder

"Gentrifizierung ist ein positiver Begriff": Andreas Wilckes Film über das Berliner Baumonopoly 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.08.2016 | 838 mal gelesen

Berlin: Freiluftkino Kreuzberg | Friedrichshain. Der Herr vor seinem Beamer ist begeistert. Wer in diesem Haus eine Wohnung kaufe, könne sich sehr schnell einer Rendite im hohen Prozentbereich sicher sein. Am besten dadurch, dass er sie saniere und danach entsprechend teuer vermiete.Gefallen sind diese Sätze bei der Präsentation eines Berliner Immobilieninvestors. Die Veranstaltung ist eine von vielen Schlüsselszenen in dem Film "Die Stadt als Beute" von...

9 Bilder

Ein Flagshipstore am Löwentor: Zoo erweitert und vermarktet die Hauptpforte

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 08.08.2016 | 160 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Schlangestehen war gestern: Am historischen Löwentor des Zoos anno 1909 bricht ein neues Zeitalter an. Hier gibt es jetzt acht statt vier Kassen, Drehkreuze mit Kartenscannern – und den größten Souvenirladen seiner Art.Nie ging der Einlass schneller vonstatten. Aber erst beim Hinausgehen am rundum erneuerten Löwentor zeigt sich der eigentliche Trick. Nicht etwa durch Drehkreuze führt der Weg – so gelangt man nur...

26 Bilder

Bürgermeister on Tour: Michael Müller im Gespräch mit Managern, Künstlern und Bürgern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.07.2016 | 434 mal gelesen

Pankow. Einen ganzen Arbeitstag verbrachte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) am 19. Juli in Pankow.Morgens leitete er zunächst die reguläre Sitzung des Senats, die diesmal im Rathaus an der Breiten Straße stattfand. Im zweiten Teil dieser Sitzung stießen Bürgermeister Mathias Köhne und die Pankower Stadträte hinzu. Mit ihnen diskutierten die Senatsmitglieder Konzepte zur weiteren Entwicklung des Bezirks und...

3 Bilder

Die Rigaer Straße entwickelt sich zum Wahlkampf-Dauerbrenner 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.07.2016 | 106 mal gelesen

Berlin: Rigaer Straße 94 | Friedrichshain. Seit Ende Juni ist das Haus Rigaer Straße 94 im Zentrum der Auseinandersetzungen. 300 Polizisten sorgten dafür, dass zwei Wohnungen in dem Gebäude geräumt und die Bauarbeiter dort geschützt wurden.Nach der Aktion kündigte die in und um das Haus beheimatete linksautonome Szene einen "heißen Sommer" und wahlweise einen "schwarzen Juli" an. Den martialischen Ankündigungen folgten Taten. Nahezu in jeder Nacht...

4 Bilder

Die Vision des Wolfgang Stüßel: ein Haus für Berlins Kinder- und Jugendtheater

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.07.2016 | 140 mal gelesen

Berlin: Kulturcentrum "Weiße Rose" | Schöneberg. Wolfgang Stüßel hat eine Vision: ein eigenes Haus für Berlins Kinder- und Jugendtheater. Ein geeigneter Ort wäre das ehemalige Straßenbahndepot an der Belziger Straße, das langfristig für kulturelle und Bildungszwecke umgebaut werden soll.Was seine Bühne wie auch andere in der Stadt benötigten, seien „Räume, Räume, Räume“, so der Geschäftsführer des Theaters Strahl, das für Menschen ab zwölf Jahre spielt. Seinen...

7 Bilder

Auf dem Anschutz-Areal gab es den Spatenstich für den Mercedes-Platz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.06.2016 | 1192 mal gelesen

Berlin: Mercedes Platz | Friedrichshain. In den Reden klangen viele Superlative an. Besonders, ja einmalig werde das geballte Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Dazu kämen Hotels, Büros sowie eine großzügige Freifläche.Das alles bezog sich auf das "Mercedes-Platz" genannte Quartier auf der Südseite der Arena an der Mühlenstraße. Am 6. Juni gab es dafür den offiziellen Spatenstich. Die Bauzeit ist auf 27 Monate terminiert, also bis zum Herbst 2018. Das...

7 Bilder

Verein belebt Parkwächterhaus am Lietzensee in kleinen Schritten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.05.2016 | 294 mal gelesen

Berlin: Lietzenseepark | Charlottenburg. Blutorange, Schoko und Vanille – am Eiswagen vor dem Parkwächterhaus am Lietzensee haben Besucher jetzt an jedem Wochenende die Qual der Wahl. Und beim Schlecken erzählen ihnen die Betreiber auch ihren großen Plan.Ein Maikranz baumelt sachte unter dem Dachfirst, die Bierbänke darunter sind fast bis auf den letzten Platz belegt, als wolle man der urigen Hütte in ihren schlimmsten Zeiten die Treue beweisen. Hier...

3 Bilder

Im Modus Landesvater: Der Regierende startete seine "Füreinander-Tour" in Tiergarten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.03.2016 | 68 mal gelesen

Berlin: Haus am Lützowplatz | Tiergarten. Ganz im Modus des Landesvaters, der über den Parteien und insbesondere über seiner SPD schwebt, stellte sich der Regierende Bürgermeister Michael Müller am 4. März den Fragen der Bürger.Die Veranstaltung im bis auf den letzten Platz besetzten Haus am Lützowplatz – unter den Besuchern eine nicht geringe Zahl von SPD-Politikern der Landes- und Bezirksebene – war Auftakt seiner "Tour de Berlin" durch die Bezirke. Die...

14 Bilder

Bürgermeister Michael Müller vor Ort: Wie der Regierende die City West erlebte

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.02.2016 | 382 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Staunen auf dem Upper West, Demut im Kirchenzentrum am Heckerdamm, Respekt vor freiwilligem Einsatz im Flüchtlingsheim am Fehrbelliner Platz, Herantasten an fragende Bürger. Schlaglichtartig sah der Regierende alle Befindlichkeiten im Bezirk. Baustaub malt milchige Muster auf die Scheibe. Und als sich der Aufzug mit metallischem Rattern hocharbeitet, bleibt die Welt der alltäglichen Geschäfte auf...

5 Bilder

Initiative Fischerinsel will WBM-Wohnturm verhindern

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.02.2016 | 333 mal gelesen

Berlin: Fischerinsel | Mitte. Noch im Februar will die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) auf dem Eckgrundstück Fischerinsel/Mühlendamm für einen Hochhausneubau 84 Bäume fällen. Anwohner fordern einen sofortigen Fällstopp und eine öffentliche Diskussion zur Bebauung der Fischerinsel.Eine Fällgenehmigung für die 84 Bäume auf der Freifläche, auf der die WBM noch 2016 mit dem Bau von 200 Wohnungen in einem U-förmigen Gebäudekomplex inklusive...

9 Bilder

Akademie des Jüdischen Museums heißt jetzt nach W. Michael Blumenthal

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.01.2016 | 195 mal gelesen

Kreuzberg. Am 3. Januar wurde W. Michael Blumenthal, Gründungsdirektor des Jüdischen Museums, 90. Jahre alt. Vier Tage später gab es im Haus an der Lindenstraße das Geburtstagsfest mit einem besonderen Geschenk.Denn während der Veranstaltung wurde die Umbenennung der Jüdischen Akademie auf der gegenüber liegenden Straßenseite in W. Michael Blumenthal Akademie bekannt gegeben. Nach dem Ende der Feier war der neue Name bereits...