Bildergalerie

6 Bilder

Zurück zur Natur: Die Werneuchener Wiese wartet auf ihre Rekultivierung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 46 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Wie geht es weiter auf der Werneuchener Wiese? Dort, wo bis Ende 2016 zwei Jahre lang der provisorische Rewe-Markt stand, ist inzwischen alles wieder abgebaut worden. Der Rewe-Markt ist Ende vergangenen Jahres in einen Neubau an der Pasteurstraße umgezogen. Die Wiese ist nun eingezäunt.Anwohner Carsten Meyer aus dem benachbarten Bötzowviertel machte sich dazu seine Gedanken. Er schrieb an das für die Fläche...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
14
13
12
11
3 Bilder

Schulsporthalle der Grundschule am Insulaner gesperrt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 2 Tagen | 21 mal gelesen

Berlin: Grundschule Am Insulaner | Steglitz. Die Sporthalle der Grundschule am Insulaner ist in einem schlimmen Zustand. Schimmel, ein undichtes Dach, kein Wasser – und das seit Monaten. Aufgrund dieser Mängel ist die Sporthalle von einem Tag auf den anderen geschlossen worden. Die Nutzer der Halle haben dafür kein Verständnis. „Wir haben ein Recht auf Sport“ und „Sport macht schlau“ hatten die Schüler der Grundschule am Insulaner auf ihre Transparente...

6 Bilder

Wer ist der beste Vorleser? Spandau schickt Dennis Holznagel zum Berlinfinale

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | vor 3 Tagen | 49 mal gelesen

Berlin: Jugendbibliothek Spandau | Spandau. Mehr als 600.000 Kinder, 7000 Schulen sowie 650 Buchläden, Bibliotheken und Kultureinrichtungen machen jeweils mit: Seit 1959 gibt es den bundesweiten Vorlesewettbewerb, organisiert vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Der Spandauer Sieger steht für dieses Jahr fest. Er heißt Dennis Holznagel.Ein Harry-Potter-Band durfte nicht fehlen. Vampir- und Tiergeschichten, realistische Jugendliteratur, eine...

4 Bilder

Wanderausstellung zu Konzentrationslagern in Brandenburg

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin: Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße | Tempelhof. Im Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße wird am 30. März die Wanderausstellung „Früher Terror in der Provinz. Konzentrationslager in Brandenburg 1933/34“ eröffnet. Sie wurde von der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten erarbeitet.Viele dieser oft kurzzeitigen Folterstätten sind heute vergessen. Im Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße, Werner-Voß-Damm 54a, wird nun über die einzelnen Lager und über Biografien von...

7 Bilder

Das Land Berlin und der Bezirk Pankow ehren den Grafiker und Illustrator Werner Klemke

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Tagen | 58 mal gelesen

Weißensee. Die Grünanlage am Goldfischteich an der Amalienstraße heißt jetzt Werner-Klemke-Park. Anlass für diese Benennung ist der 100. Geburtstag des bekannten Grafikers, Buchkünstlers und stillen Widerstandskämpfers.Die Stadt ehrt Professor Werner Klemke (1917-1994) außerdem mit einer Berliner Gedenktafel an seinem früheren Wohnhaus. Weiterhin erinnert eine Stele im Park in Wort und Bild an das Leben und Wirken dieses...

4 Bilder

Architekten, Gestalter und Bildungsexperten forschen zu neuen Wohnformen 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 3 Tagen | 53 mal gelesen

Berlin: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung | Tiergarten. Jan Fritsche wird das Gesicht des spektakulären Projekts sein. Der Doktorand am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin wird ein Jahr lang den Versuch unternehmen, auf kleinstem Raum zu leben.Fritsche ist einer der Akteure des Experiments „Bauhaus Campus Berlin“. Bis März 2018 werden Mitglieder einer internationalen Gemeinschaft von Kreativen im Hof des Bauhaus-Archivs und Museums für Gestaltung...

4 Bilder

Pfaueninsel erneut unter Schutz gestellt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | vor 3 Tagen | 21 mal gelesen

Berlin: Pfaueninsel | Wannsee. Die Pfaueninsel gilt als ökologisches Kleinod. Sie ist ein Besuchermagnet, der jährlich Tausende von Berlinern und Touristen anzieht. Jetzt wird sie erneut unter Schutz gestellt.Die Pfaueninsel ist Gartendenkmal und gehört seit 1990 zum Unesco-Welterbe „Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin“, außerdem ist sie Teil des internationalen Netzes „Natura 2000“. Seit 1941 steht die Insel bereits unter Naturschutz. Die...

5 Bilder

Kinderladen feiert Abschied von der Sieglindenstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | vor 3 Tagen | 30 mal gelesen

Berlin: Kinderladen Sieglindenstraße | Friedenau. Mit einem Fest auf dem Varziner Platz hat sich der Kinderladen aus der Sieglindenstraße verabschiedet. Es gab viele Tränen. Doch es gibt Hoffnung auf einen neuen Standort ganz in der Nähe.Gleich um die Ecke könnte das neue Domizil des Friedenauer Kinderladens (Kila) liegen. „Leider haben wir noch keine Zusage“, sagt Leiterin Anja Schwenke. Und es sei plötzlich noch ein Mitbewerber aufgetaucht. In diesen Tagen soll...

3 Bilder

Verkehrschaos nach Rohrbruch: Reparaturarbeiten dauern bis Ostern

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 3 Tagen | 177 mal gelesen

Berlin: Am Treptower Park | Alt-Treptow. Für vier Tage ging kürzlich am Treptower Park verkehrsmäßig fast nichts mehr. Nachdem vor dem Park Center am 17. März eine Wasserleitung geplatzt war, musste die Straße Am Treptower Park komplett gesperrt werden.In den Stunden unmittelbar nach dem Rohrbruch reichte die Autoschlange bis hinter den Bahnhof Ostkreuz. Die Elsenbrücke war zugestaut, Kraftfahrer konnten nicht einmal mögliche Ausweichstrecken wie die...

3 Bilder

„Ich war noch niemals in New York“: Psychisch behinderte Frauen sparen und arbeiten gemeinsam für ihre Traumreise

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 4 Tagen | 20 mal gelesen

Berlin: Mittendrin leben | Hellersdorf. New York ist für viele ein Traumziel – auch für eine Gruppe von sechs Frauen, die vom Verein „Mittendrin leben“ betreut werden. Sie sind psychisch behindert und kommen in vielen Dingen mit dem Leben nicht zurecht. Der Verein möchte ihnen ihren Traum erfüllen und sammelt auf der Internet-Plattform betterplace.org Spenden. Die Frauen treffen sich regelmäßig zum Basteln und Stricken in der Einrichtung des Vereins...

4 Bilder

Stolpersteine für Arthur und Maly Baude verlegt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | vor 4 Tagen | 139 mal gelesen

Berlin: Stolperstein Arthur Baude | Baumschulenweg. Vor 80 Jahren muss das eine vornehme Wohngegend gewesen sein. Das zeigt das Berliner Adressbuch aus den 30’ern.Im heutigen Haus Köpenicker Landstraße 262 wohnten damals ein Studienrat, ein Bankbevollmächtigter, ein Tanzlehrer, mehrere Kaufmänner und der Vertreter Arthur Baude. Er und seine Ehefrau Maly wurden Opfer des Holocaust. 1914 zog das frisch verheiratete Ehepaar in eine der vermutlich nicht ganz...

3 Bilder

Bibliothek will mit Medienkoffern die Integration von Flüchtlingen unterstützen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 5 Tagen | 77 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentrlbibliothek Mark Twain | Marzahn. Die öffentlichen Bibliotheken leisten einen eigenen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen. In sogenannten Medienkoffern stellen sie Informationsmaterial zu Deutschland und zum Erlernen der deutschen Sprache zur Verfügung. Jeder Berliner Bezirk verfügt über jeweils 15 sogenannte Hartschalenkoffer in hellem Grün. Sie wurden aus Mitteln des Landesprogramms „Masterplan und Integration“ finanziert.Der Inhalt besteht...

4 Bilder

Andreas Dahlke investierte in einen Bildungs-Campus für das Ludwig-Hoffmann-Quartier

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | vor 5 Tagen | 52 mal gelesen

Buch. Ein privater Bauherr investiert in den Bau von Bildungseinrichtungen. Und Berlins Bildungssenatorin ist von diesem Engagement begeistert. Denn eine derartige Unterstützung beim Ausbau der Infrastruktur ist in Berlin äußerst selten.Der Mann, der Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) so begeistert, ist Andreas Dahlke. Dieser baut mit seiner Entwicklungsgesellschaft das einstige Krankenhaus-Areal in der Wiltbergstraße 50...

8 Bilder

Gestürzt, aufgestanden, gewonnen: Michael Alber siegt beim Lauf der Sympathie

Thomas Frey
Thomas Frey | Spandau | am 21.03.2017 | 93 mal gelesen

Spandau/Falkensee. Mit einen Dreifach-Erfolg von Läufern der LG Nord Berlin endete der 28. Lauf der Sympathie am 19. März.Schnellster war Michael Alber (19), der für die zehn Kilometer Strecke von der Stadthalle in Falkensee zum Rathaus Spandau 31 Minuten und 52 Sekunden brauchte. Es folgten mit einem Rückstand von 20, beziehungsweise 25 Sekunden seine Vereinskameraden Louis Pape (16) und Marco Riege (23).Der Vorsprung des...

5 Bilder

Musical „Planet OZZ – oder die Reise in die Smaragdenstadt“ im Planetarium

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.03.2017 | 59 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Der Kuppelsaal im Zeiss-Großplanetarium wird in den nächsten Tagen immer mal wieder zur Musical-Bühne.Im Wissenschaftstheater in der Prenzlauer Allee 80 ist das Familienmusical „Planet OZZ – oder die Reise in die Smaragdenstadt“ zu sehen. Aufgeführt wird dieses Stück vom Kinder- und Jugendensemble „Musical-Theater of Life“ unter der künstlerischen Leitung von Claudia Balko und Wendy Kamp. Diese inszenierten...

5 Bilder

Arbeiten an der Wiltbergstraße gehen endlich weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 20.03.2017 | 134 mal gelesen

Buch. Der Neubau der Wiltbergstraße wird dieser Tage mit dem nächsten Bauabschnitt fortgesetzt.Vor zehn Jahren hatte das Bezirksamt bereits den Ausbau dieser zentralen Straße in Buch beschlossen. Weil lange Zeit kein Geld zur Verfügung stand, wurde der Baubeginn immer wieder verschoben. Dann stellte der Senat 2014 endlich die nötigen knapp sieben Millionen Euro aus dem Förderprogramm Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der...

3 Bilder

Einkehr am Müggelturm

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 19.03.2017 | 154 mal gelesen

Berlin: Müggelturm | Müggelheim. Wer den Müggelturm besucht, ist jetzt nicht mehr auf eine Imbissbude angewiesen. Seit Anfang März wartet die Müggelturm-Baude auf Besucher.Sie befindet sich in einem Gebäudeteil, der bereits vor dem Bau des jetzigen Müggelturm eine Gaststätte war. „Zuletzt war das Gebäude nur noch als Lager genutzt worden. Wir konnten sogar die historische Klinkerwand im Innern restaurieren und in die Gaststätte integrieren“,...

4 Bilder

Private Artistenschule „Kulturbremse“ feierte ihr sechsjähriges Bestehen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 19.03.2017 | 161 mal gelesen

Berlin: Kulturbremse | Moabit. Dreimal bläst Paulina in die Vuvuzela. Dann ist es so weit. Die Jubiläumsshow der Kulturbremse beginnt.Auf der kleinen Bühne der Artistenschule in der Jagowstraße 29 geschehen vor rotem Samtvorhang die unglaublichsten Dinge. Emil richtet in Sekundenschnelle eine welke Blume auf. Anton und Paul lassen Würfel verschwinden und wieder auftauchen. Seile ver- und entknoten sich. Tom-Tom, ein junger Zauberlehrling, der genau...

4 Bilder

Das Gutshaus Steglitz zeigt Malerei und Skulpturen im „ZeitenSpiel“

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 17.03.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Steglitz | Steglitz. Das Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, zeigt derzeit Malerei, Zeichnungen und Skulpturen der Künstler Inge H. Schmidt, Katrin Pfister-Rosenzweig und Peter Rosenzweig. Der Titel der Ausstellung lautet „ZeitenSpiel“. Die Skulpturen der Bildhauerin Katrin Pfister-Rosenzweig scheinen mit der Zeit zu spielen. Die Künstlerin greift Symbole alter Kulturen auf, wie die Sonne als das Leben spendende Prinzip oder das Auge...

6 Bilder

Alte Dorfkirche Zehlendorf soll zum 250-jährigen Jubiläum in neuem Glanz erstrahlen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.03.2017 | 67 mal gelesen

Berlin: Potsdamer Straße | Zehlendorf. Friedrich der Große hat sie 1768 gestiftet, die Alte Dorfkirche an der Ecke Clayallee und Potsdamer Straße. Sie ist etwas Besonderes, denn als einzige in Berlin hat sie einen achteckigen Grundriss. Aber das barocke Gebäude hat über die Jahrhunderte hinweg Schaden genommen.Bis zum 250-jährigen Jubiläum im Oktober 2018 soll die Kirche saniert sein. Dafür sammeln der Förderverein Alte Dorfkirche und die...

4 Bilder

Ein Bariton zwischen Reisenden: Christoph von Weitzels „Oper für Obdach“ im Hauptbahnhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 17.03.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: Hauptbahnhof Berlin | Moabit. 10. März um 11 Uhr: Menschen hasten von und zu den Bahnsteigen. Durchsagen tönen aus Lautsprechern, Räder quietschen auf Gleisen. Inmitten des Lärms und geschäftigen Treibens betritt Christoph von Weitzel die improvisierte Bühne im Mittelbereich des Hauptbahnhofs – für sein ungewöhnliches Projekt.Im Zweistundentakt, viermal an diesem Tag, singt der Bariton aus Mittelfranken eine Kurzinszenierung der Schubertschen...

11 Bilder

Ein Hoch auf Heidi und Hudo: Weltumrunderin Heidi Hetzer steckt sich ein neues Ziel

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 373 mal gelesen

Charlottenburg. Ozeane und Outback, eine Krebsbehandlung und Motorschäden – Heidi Hetzer fuhr am Steuer ihres Oldtimers über alle Hindernisse hinweg. Nach der zweienhalbjährigen Fahrt um den Globus erlebte sie eine triumphale Heimkehr in Berlin. Doch vom Lenkrad kommt sie nicht los.Am Anfang war der Benzingeruch. Dann erscholl das Quengeln der Hupe. Und schließlich glitt Oldtimer Hudo aus der Menschenmenge, hüpfte vom Asphalt...

7 Bilder

Start in die Biker-Saison: Berliner Motorrad Tage unterm Funkturm

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 190 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Nach erfolgreichem Comeback der Berliner Motorrad Tage – kurz BMT – im Frühjahr 2016 gibt es jetzt ein Wiedersehen auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Vom 24. bis 26. März wird in acht Messehallen alles geboten, was das Bikerherz höher schlagen lässt. Ob Chopper-Fan oder Super-Biker, Café-Racer oder Moto-Crosser, Tourer oder Chrom- und Edelschrauber – hier finden Zweiradbegeisterte ihr Traumbike. Motorroller...

5 Bilder

Für Autofahrer bleibt in der Müggelheimer Straße nur eine Spur

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 17.03.2017 | 509 mal gelesen

Berlin: Gleisbau | Köpenick. Seit Ende Februar erneuert die BVG in der Müggelheimer Straße die Gleise. Seitdem stehen auch Autofahrer in der Hauptverkehrszeit dort im Stau.„Der Rückstau in Fahrtrichtung Müggelheim reicht morgens bis zur Ottomar-Geschke-Straße. Es gibt ja keine Möglichkeit, die Baustelle zu umfahren. Ich brauche bis zu 45 Minuten länger, um zur Arbeit nach Gosen zu kommen“, sagt Pendler Franz Jäger. Für die Arbeiten benötigt die...

5 Bilder

Unsere Leserreporter in Aktion

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | am 16.03.2017 | 50 mal gelesen

Berlin. Am 11. März hatten zehn Leserreporter die Chance, hinter die Kulissen der Music Show Scotland im Velodrom zu blicken. Nach zünftigem Empfang durch einen echten "Lord" stellten sich einige Akteure den Fragen der wissbegierigen Leserreporter. Nach einem Rundgang hinter die Kulissen erlebten die Leserreporter die Music Show Scotland.