Bilderserie

5 Bilder

Info-Tafel erinnert an die Geschichte des Sanatoriums Schlachtensee

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 12.07.2016 | 115 mal gelesen

Berlin: evangelisches Krankenhaus Hubertus | Nikolassee. Am Mittwoch, 6. Juli, wurde eine Informationsstele vor dem evangelischen Krankenhaus Hubertus in der Spanische Allee 10-14 enthüllt. Sie erinnert an das Sanatorium Schlachtensee.Die Stele, nach einem Entwurf der Künstlerin Karin Rosenberg gestaltet, ist eine von inzwischen 17 im Bezirk. Sie nimmt Bezug auf die wechselhafte Geschichte des Sanatoriums, das sich ab 1898 nahe des Kurhauses Hubertus und der...

4 Bilder

Im Mittelhof lernen geflüchtete Frauen zu schneidern

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 14.06.2016 | 99 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Scheren klappern, Maschinen surren, flinke Hände stecken Papierschnitte auf Stoffbahnen: Im Keller des Stadtteilzentrums Mittelhof ist die Nähstube geöffnet. Besucht wird sie von Frauen, die in Flüchtlingsunterkünften des Bezirks leben.Die Idee entstand Ende 2015 in den evangelischen Kirchengemeinden Schlachtensee, Wannsee und Nikolassee. Ein Kennenlern- und Handarbeitstreff für Frauen aus Flüchtlingsheimen sollte...

Amelden zum Fotomarathon

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.05.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: James June Sommergarten | Friedrichshain. Am Sonnabend, 11. Juni, findet der 16. Berliner Fotomarathon statt. Start ist um 11 Uhr im James June Sommergarten an der Karl-Marx-Allee 93. Die Teilnehmer erfahren dort das Motto und ihr Thema, das sie innerhalb von zwölf oder 24 Stunden nach einer bestimmten Reihenfolge fotografisch umsetzen müssen. Im Juli werden alle Ergebnisse in einer Ausstellung präsentiert und die besten Bilderserien ausgezeichnet....

4 Bilder

Beispielhaftes Kleinhaus des Architekten Günter Hönow

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 19.05.2016 | 159 mal gelesen

Berlin: Glienicker Straße 19a | Wannsee. In der Glienicker Straße 19a in Wannsee steht ein Haus, das als eines der besten Kleinhäuser der 1960er Jahre gilt. So zumindest die Meinung des Bauhistorikers Thomas Steigenberger.Georg Hönow (1923-2001) galt in den 1960er-Jahren neben Werner Düttmann und Georg Heinrichs als einer der wichtigsten Architekten. Er orientierte sich an amerikanischen Beispielen der 1940er- und 1950er-Jahre, aber auch an den vor dem...

4 Bilder

Frühlingsfest auf der Domäne Dahlem

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 18.03.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Domäne Dahlem | Dahlem. Auf der Domäne Dahlem beginnt die Marktsaison. Auftakt ist am Sonnabend und Sonntag, 19. und 20. März, jeweils 10 bis 18 Uhr mit dem traditionellen Frühlingsfest. Von A wie Apfel bis W wie Weben reicht das Angebot für neugierige Besucher.Die Stände mit Kunsthandwerk zeigen Keramik- und Porzellanmalerei, Besen- und Bürstenwaren, Puppen und Bären, Goldschmiedekunst, Holzspielzeug, Heimtextilien, Kleidung und...

3 Bilder

Ausstellung über das Zollingerdach in der Mutter Fourage

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 22.08.2015 | 353 mal gelesen

Berlin: Galerie Mutter Fourage | Wannsee. Eines der unverkennbaren Merkmale der Galerie Mutter Fourage ist das Zollingerdach. Die neue Ausstellung, die Ende August eröffnet, widmet sich diesem Herzstück des Kulturstandorts.Seit 2012 steht das 1924 gebaute Lamellendach der Kulturscheune, dem Veranstaltungsraum der Mutter Fourage, unter Denkmalschutz. Die vielseitigen Möglichkeiten und Formen, die diese Bauweise bietet, waren jahrzehntelang vergessen. „Mit...