BINO

Es soll leiser werden: Blankenburg: Lärmwerte werden nachts an der Bahnstrecke weit überschritten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 24.06.2015 | 122 mal gelesen

Blankenburg. Die Bürgerinitiative Berlin NordOst – Gesund leben an der Schiene (BINO) bekommt Unterstützung vom Pankower Bezirksamt. Zu dieser Bürgerinitiative taten sich vor fünf Jahren Anwohner der Bahnstrecke zwischen Blankenburg und der Landesgrenze zu Brandenburg zusammen. Sie wollten nicht länger hinnehmen, dass die Deutsche Bahn AG nichts gegen den stetig zunehmenden Lärm unternimmt, der von Zügen in diesem Bereich...

Bürgerinitiative gibt sich aber mit erstem Teilerfolg nicht zufrieden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 29.04.2015 | 140 mal gelesen

Buch. Ein Teil der an der Stettiner Bahn wohnenden Anwohner kann darauf hoffen, dass schon bald mit der Lärmsanierung an den Bahngleisen begonnen wird.Das war eine der positiven Nachrichten, die die Teilnehmer des BINO-Forums "Das Maß ist voll" aus der Festscheune des Künstlerhofs Buch mitnehmen konnten. Zur "Bürgerinitiative Berlin Nord/Ost - gesund leben an der Schiene" (BINO) schlossen sich vor fünf Jahren Anwohner aus...

Lärmschutz an Bahntrassen soll endlich gesetzlich verpflichtend werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 05.03.2015 | 56 mal gelesen

Blankenburg. An der Eisenbahntrasse im Pankower Norden soll es endlich ruhiger werden. Dafür setzt sich seit Jahren die "Bürgerinitiative Berlin NordOst - Gesund leben an der Schiene" (BINO) ein. Vor allem der wachsende Güterverkehr sorgt dafür, dass es an der Strecke immer lauter wird.Das wollen die Anwohner nicht länger hinnehmen. Denn der Lärm hat auch Auswirkungen auf ihre Gesundheit. Die BINO machte in den...

Eine durchgehende Lärmsanierung gibt es erst einmal nicht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 10.04.2014 | 53 mal gelesen

Karow. Ein Wechselbad der Gefühle erlebt derzeit die "Bürgerinitiative Berlin NordOst - Gesund leben an der Schiene" (BINO).Anfang März erhielt der Vorsitzende der BINO, Dietrich Peters, einen Brief von der Lärmschutzbeauftragten der Deutschen Bahn AGAnfang März erhielt der Vorsitzende der BINO, Dietrich Peters, einen Brief von der Lärmschutzbeauftragten der Deutschen Bahn AG, Ines Jahnel. Diese teilte ihm mit, dass die...

Lärmschutz an der Stettiner Bahntrasse wird in Angriff genommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 27.03.2014 | 56 mal gelesen

Karow. Die BINO kann endlich einen Erfolg für sich verbuchen. Die Bahn wird freiwillig für Lärmschutzmaßnahmen an der Stettiner Bahntrasse sorgen.Über ihre Lärmschutzbeauftragte Ines Jahnel ließ die Deutsche Bahn AG der "Bürgerinitiative Berlin NordOst - Gesund leben an der Schiene" (BINO) vor wenigen Tagen mitteilen, dass der gesamte Streckenabschnitt im Berliner Nordosten in das freiwillige Lärmsanierungsprogramm des...