Biologie

Flora und Fauna im Mauerstreifen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.08.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Nordbahnhof | Mitte. Der Umweltladen Mitte lädt am 14. August zu einer Exkursion entlang des ehemaligen Grenzstreifens ein. Biologe Gunter Martin will den Teilnehmern zeigen, welche Flora und Fauna sich im einstigen Niemandsland der Grenze entwickelt hat. Zwei parallel verlaufende Betonmauern umschlossen von 1961 bis 1989 einen Landstreifen. Am ehemaligen Grenzübergang Chausseestraße erinnern Arbeiten einer Berliner Künstlerin daran. Nach...

3 Bilder

Das Zeiss-Großplanetarium an der Prenzlauer Allee soll nach den Sommerferien eröffnen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.07.2016 | 117 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Die Sanierung des Zeiss-Großplanetariums geht ihrem Ende entgegen. Vor wenigen Tagen konnte das neue Herzstück des Wissenschaftstheaters eingebaut werden: der Sternprojektor vom Typ Zeiss Universarium Modell IX.Dieser wird derzeit von Spezialisten der Firma Zeiss aufgebaut und eingerichtet. Damit ist ein wichtiger Meilenstein in der umfassenden Sanierung und Modernisierung des Planetariums erreicht. Neben...

17-Jähriger ist Landessieger beim Wettbewerb

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 29.03.2016 | 26 mal gelesen

Karlshorst. Clever erforscht und gewonnen: Der 17-jährige Simon Schöntube ist Landessieger im wissenschaftlichen Wettbewerb "Jugend forscht". Der Schüler des Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums am Römerweg ging in seinem Wettbewerbsbeitrag im Fach Biologie der Frage nach, wie sich der umweltschädliche Kohlenstoffdioxid gewinnbringend nutzen lässt. Kohlenstoffdioxid nutzte Schöntube in seinem Versuchsaufbau als vermeintliches...

1 Bild

Biologische Vielfalt steht auf dem Stundenplan

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 02.06.2014 | 6 mal gelesen

Marienfelde. Auch in diesem Jahr können Grundschüler im Alter von sieben bis elf Jahren die Ferien freiwillig früher beenden, um in Marienfelde die Schulbank in der "Grünen Schule" zu drücken. Die Anmeldefrist läuft, die Plätze sind begrenzt.Im Angebot sind zwei Wochenblöcke mit Naturkundeunterricht im grünen Klassenzimmer mitten in der Natur. Das Fach "Biologische Vielfalt erfahren, erleben und bewahren" steht vom 11. bis...

Mit dem Freilandlabor in die Gemäldegalerie

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 28.05.2014 | 10 mal gelesen

Britz. In der Reihe "Kunst und Biologie" geht das Freilandlabor mit Besuchern am 7. Juni in die Gemäldegalerie. "Was im Garten alles kreucht und fleucht" heißt eine weitere Veranstaltung am gleichen Tag im Britzer Garten.Mit der Renaissance tauchten in der europäischen Malerei immer mehr exotische Tiere auf. Aus Afrika, Asien oder Amerika wurden sie auf Schiffen nach Europa gebracht. Ob die Tiere den Bildern nur ein...

1 Bild

20. Geburtstag: Freilandlabor Marzahn feiert am 3. Juni

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Hellersdorf | am 22.05.2014 | 26 mal gelesen

Hellersdorf. Das Freilandlabor Marzahn feiert am Dienstag, 3. Juni, seinen 20. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür. Von 10 bis 18 Uhr können sich die Besucher unmittelbar am Theaterplatz über die Angebote anhand einer kleinen Ausstellung informieren."Am 1. Juni 1994 wurde das Freilandlabor für den damaligen Bezirk Marzahn gegründet", erinnert sich die Leiterin des Freilandlabors Regina Troeder. Anfangs hatte das Labor...