Brand

Ausgebranntes Auto

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.04.2017 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Eine Anwohnerin hat am 8. April kurz nach 6 Uhr Flammen an einem Fahrzeug in der Ruhlsdorfer Straße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Wagen brannte aus. Zu den Hintergründen ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

Brennende Autos und Mülltonnen in Westend

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 07.04.2017 | 35 mal gelesen

Westend. Polizeibeamte nahmen am 7. April einen 16-Jährigen vorläufig fest, der in Verdacht steht, mehrere Autos und Mülltonnen in Brand gesetzt zu haben. Gegen 3.10 Uhr brannten auf einem Müllplatz in der Westendallee mehrere Kunststoffmülltonnen. Durch das Feuer brannten zwei unmittelbar daneben geparkte Autos vollständig aus. Nahezu zeitgleich gingen in der Reichsstraße zwei Pkw in Flammen auf. Im Wachholderweg und im...

Kita-Schuppen zerstört

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 06.04.2017 | 10 mal gelesen

Lichtenberg. Der Holzschuppen einer Kita in der John-Sieg-Straße wurde durch einen Brand völlig zerstört. Der Vorfall ereignete sich am 2. April gegen 16.10 Uhr. Laut Polizei handelte es sich um ein Gartenhaus. Personen kamen nicht zu schaden. Das zuständige Brandkommissariat ermittelt zur Brandursache. KW

Zwei Feuer in einer Nacht

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 30.03.2017 | 19 mal gelesen

Reinickendorf. Das Brandkommissariat ermittelt in mehreren Fällen von Brandstiftung in der Nacht zum 28. März: Gegen 0.30 Uhr hatte eine Frau Polizei und Feuerwehr alarmiert, nachdem sie in der Sommerstraße Brandgeruch festgestellt und einen lauten Knall gehört hatte. Auf der Zufahrt zu einer Tiefgarage standen drei Müllcontainer und ein daneben geparktes Fahrzeug in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand, verletzt wurde...

Auto wurde angezündet

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 17.03.2017 | 13 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Brandstiftung ist vermutlich die Ursache für einen Autobrand. Ein Anwohner bemerkte das brennende Fahrzeug am Morgen des 8. März in der Straße Am Berl auf einem Parkplatz und alarmierte die Feuerwehr. Die löschte zwar das Feuer, trotzdem wurde ein daneben stehender Pkw leicht beschädigt. KW

Saunaclub nach Brand geschlossen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 16.02.2017 | 15 mal gelesen

Schöneberg. Nach dem Brand in einer Schwulensauna in der Kurfürstenstraße, bei dem drei Menschen ums Leben kamen, hat die bezirkliche Bauaufsicht den Weiterbetrieb des Clubs untersagt. Stadtentwicklungsstadtrat Jörn Oltmann (Bündnis 90/Grüne) sprach den Angehörigen der Opfer seine Anteilnahme aus und versicherte, das Bezirksamt werde bei der Suche nach den Ursachen für die tragische Brandkatastrophe aller erdenkliche...

Warum wurde nicht geräumt? Brand in der Hauptmann-Schule

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.01.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Schule | Kreuzberg. In der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule an der Ohlauer Straße ist am 29. Januar ein Feuer ausgebrochen.Die Flammen wurden kurz vor 7 Uhr von einem Wachmann im zweiten Stock des Mittelteils entdeckt. Zwei Wohnungen sind nach ersten Angaben vollständig zerstört. Die Ursache war zunächst noch unklar, möglicherweise handelt es sich um eine fahrlässige Brandstiftung, etwa hervorgerufen durch eine glimmende Zigarette....

Brandanschläge gehen weiter: Auto von SPD-Politikerin angesteckt / Täter in der rechtsextremen Szene vermutet

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 21.01.2017 | 36 mal gelesen

Neukölln. In der Hufeisensiedlung brannte am frühen Morgen des 14. Januar das Auto der SPD-Politikerin Mirjam Blumenthal. Die Polizei geht von einer politisch motivierten Tat aus.Mirjam Blumenthal ist Bezirksverordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Sie engagiert sich seit Jahren gegen Faschismus und ist Gruppenleiterin bei den Neuköllner Falken, der Sozialistischen Jugend Deutschlands. Für sie ist klar, dass der...

Tote nach Wohnungsbrand

Christian Sell
Christian Sell | Marzahn | am 20.01.2017 | 54 mal gelesen

Marzahn. Eine 76-Jährige Frau ist bei einem Wohnungsbrand am Mittwoch, 18. Januar, in der Fichtelbergstraße schwer verletzt worden und noch vor Ort verstorben. Die Umstände, die zum Brand führten, sind noch nicht geklärt. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Das Feuer war gegen 10 Uhr in dem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte die Flammen und fand die 76-Jährige schwer verletzt vor. Trotz sofort...

Brand im Mietshaus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 19.01.2017 | 16 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Mit einem Rettungshubschrauber musste eine Rentnerin ins Krankenhaus gebracht werden. Die Mieterin hatte bei einem Wohnungsbrand in der Nacht zum 17. Januar lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Mehrere Nachbarn des Miethauses an der Wasserwerkstraße alarmierten die Feuerwehr, nachdem sie Rauch im Treppenflur bemerkten. Die Rettungskräfte brachen die Wohnung auf und fanden die Seniorin bewusstlos in der...

Brandserie: Kinderwagen sowie Müllcontainer auf Hinterhöfen angesteckt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 16.01.2017 | 35 mal gelesen

Neukölln. Die Notrufe rissen nicht ab: Die Berliner Feuerwehr wurde am frühen Morgen des 15. Januar zu zehn Einsätzen in Neukölln und Britz gerufen. Die Serie begann um 1.35 Uhr in der Karl-Marx-Straße, teilt die Feuerwehr mit. Dort brannte im Erdgeschoss eines Miethauses ein Kinderwagen, der Brand konnte glücklicherweise schnell gelöscht werden. Ein paar Minuten später gab es Alarm in der Schierker Straße. Auch dort stand...

Frau stirbt bei Laubenbrand

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 13.01.2017 | 7 mal gelesen

Britz. Eine 52-jährige Frau ist am 7. Januar bei einem Brand ihrer Laube am Stelzenweg ums Leben gekommen. Höchstwahrscheinlich ist sie gegen 0.45 Uhr im Schlaf von den Flammen überrascht worden. Ihr heimkehrender Lebensgefährte hatte mit einem Nachbarn vergeblich versucht, das Feuer zu löschen. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die Frau nur noch tot bergen. Hinweise auf ein Fremdverschulden seien nach ersten Ermittlungen...

1 Bild

Dämmmaterial entzündet: Feuerwehr rückte zum Einsatz aus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Kladow | am 12.01.2017 | 41 mal gelesen

Kladow. In Alt-Kladow drohte ein Dachstuhl zu brennen, weil bei Abdichtungsarbeiten das Material Feuer gefangen hatte. Die Feuerwehr war vor Ort, kam aber nicht zum Einsatz.Am 10. Januar ging um 11.41 Uhr der Alarm bei der Berliner Feuerwehr ein. Zeugen meldeten einen Brand am Dach eines Restaurants in Alt-Kladow. Die Einsatzkräfte, die zunächst von einem größeren Löscheinsatz ausgingen, rückten mit acht Fahrzeugen an,...

Couch in Brand gesteckt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 11.01.2017 | 18 mal gelesen

Staaken. Zu einem schweren Brand musste die Feuerwehr am Abend des 10. Januar nach Staaken ausrücken. Dort hatten Unbekannte eine Couch im Hausflur eines Mehrfamilienhauses am Pillnitzer Weg angezündet. Ein Mieter bemerkte den starken Rauch und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehrleute zogen die brennende Couch aus dem Erdgeschoss auf die Straße und löschten das Feuer. Der Hausflur wurde von den Flammen stark...

Brand in Seniorenheim

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 05.01.2017 | 19 mal gelesen

Zehlendorf. Am Mittwoch, 4. Januar, kam es in den Morgenstunden in einem Seniorenwohnheim am Teltower Damm zu einem Brand. Als die Feuerwehr eintraf, befanden sich drei Menschen auf dem Balkon der Brandwohnung. Sie konnten über eine Drehleiter in Sicherheit gebracht werden. Anschließend wurden sie rettungsdienstlich versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr hatte den Brand um 9.26 Uhr unter Kontrolle. uma

Brand in Einfamilienhaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 02.01.2017 | 31 mal gelesen

Falkenhagener Feld. In der Silvesternacht ist es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus an der Stadtrandstraße gekommen. Die Feuerwehr wurde gegen 22 Uhr dorthin alarmiert. Sie brachte vorsorglich eine Person ins Krankenhaus. CS

Auto brennt am Wilhüterweg

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 15.12.2016 | 10 mal gelesen

Buckow. In Buckow ist ein Auto am frühen Morgen des 12. Dezember ausgebrannt. Gegen 1 Uhr informierten Zeugen Polizei und Feuerwehr über den Brand am Wildhüterweg. Feuerwehrleute löschten die Flammen. Der Renault wurde vollkommen zerstört. Ein davor geparkter Nissan trugen Schäden davon. Verletzte gab es nicht. Das Landeskriminalamt ermittelt. sus

Brandstiftung in Wohnhaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 05.12.2016 | 20 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Eine Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus am Kandeler Weg führte am 4. Dezember dazu, dass ein 53 Jahre alter Mann mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht werden musste. Unbekannte hatten in dem Haus Sperrmüll angezündet. Ein 22 Jahre alter Passant bemerkte kurz vor 19 Uhr den Qualm, der aus dem Erdgeschoss drang, und alarmierte sofort Polizei und Feuerwehr. Die Rettungskräfte...

Auto durch Feuer stark beschädigt

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 10.11.2016 | 13 mal gelesen

Staaken. Polizei und Feuerwehr wurden am 10. November zu einem brennenden Fahrzeug nach Staaken alarmiert. Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte gegen 6 Uhr Flammen im Innenraum des am Pillnitzer Weg geparkten Wagens bemerkt. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer. Das Auto wurde stark beschädigt. Verletzt wurde niemand. CS

2 Bilder

Ausgebrannte Toilette auf dem Helmholtzplatz wurde ersetzt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.10.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Helmholtzplatz | Prenzlauer Berg. Die Wall GmbH hat den Helmholtzplatz mit einer neuen City-Toilette ausgestattet.In der letzten Septemberwoche wurde durch einen Brandanschlag die Wall-City-Toilette am Helmholtzplatz vollständig zerstört. Innerhalb von wenigen Wochen montierten Mitarbeiter von Wall eine baugleiche Toilette. Damit steht den Anwohnern sowie den Touristen im Kiez Helmholtzplatz wieder eine vollautomatische und barrierefreie...

1 Bild

Brand auf dem Europa-Center

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.10.2016 | 14 mal gelesen

Charlottenburg. Eine lange Rauchfahne kündete am 11. Oktober weithin sichtbar von einem Brand auf dem Dach des Europa-Centers. Nach Erkenntnissen der Ermittler hatte eine hölzerne Sitzlandschaft der Puro Sky Lounge im Dachgeschoss Feuer gefangen, wobei das Feuer auf dem 103 Meter hohen Büroturm nicht leicht zu löschen war. Dabei bediente sich die Berliner Feuerwehr auch der Wasservorräte einer zum Haus gehörigen Sauna. Für...

Laube in Flammen

Silvia Möller
Silvia Möller | Baumschulenweg | am 16.09.2016 | 40 mal gelesen

Baumschulenweg. Zu einem Feuer in einer Kleingartenanlage wurde die Feuerwehr am 14. September nach Baumschulenweg gerufen. Zeugen alarmierten sie gegen 22 Uhr zu einem brennenden Nebengelass einer Parzelle in einer Kleingartenanlage in der Chris-Gueffroy-Allee. Durch den starken Funkenflug gerieten eine Laube und ein Gartenhaus einer Nachbarparzelle in Brand. Die Brandbekämpfer löschten und entdeckten dabei auf einem der...

Garagenbrand in Hermsdorf

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 01.09.2016 | 14 mal gelesen

Hermsdorf. Ein Brand in einer Garage an der Heinsestraße hat am 31. August auch ein angrenzendes Wohnhaus beschädigt. Kurz vor 18.30 Uhr wurden Anwohner auf brennenden Müll in der leerstehenden Garage aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr, die das Feuer löschte. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.CS

Brennender Range Rover

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.08.2016 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Zeuge hatte am 23. August gegen 4.45 Uhr Flammen an einem geparkten Auto in der Jungstraße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Bei dem Wagen handelte es sich um einen Range Rover. Zu den Hintergründen ermittelt jetzt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

Brennender Motorroller

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 22.08.2016 | 3 mal gelesen

Wilhelmstadt. Einen brennenden Motorroller fanden Polizisten am 18. August in einem Park an der Lutoner Straße vor. Ein Passant hatte Polizei und Feuerwehr alarmiert, als er kurz vor Mitternacht lautes Geschrei von Jugendlichen aus dem Park gehört und auch die Flammen gesehen hatte. Die Polizisten löschten zunächst mit einem Feuerlöscher und wurden wenig später durch die Feuerwehr unterstützt. Der Roller wurde sichergestellt....