Brandanschlag

2 Bilder

Ausgebrannte Toilette auf dem Helmholtzplatz wurde ersetzt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.10.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Helmholtzplatz | Prenzlauer Berg. Die Wall GmbH hat den Helmholtzplatz mit einer neuen City-Toilette ausgestattet.In der letzten Septemberwoche wurde durch einen Brandanschlag die Wall-City-Toilette am Helmholtzplatz vollständig zerstört. Innerhalb von wenigen Wochen montierten Mitarbeiter von Wall eine baugleiche Toilette. Damit steht den Anwohnern sowie den Touristen im Kiez Helmholtzplatz wieder eine vollautomatische und barrierefreie...

1 Bild

Unbekannte verüben Brandanschlag auf Falken Neukölln

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 20.10.2016 | 25 mal gelesen

Britz. Wieder einmal hat es einen Brandanschlag gegen ein Mitglied der SPD gegeben. In der Nacht zum 15. Oktober wurde das Fahrzeug einer Mitarbeiterin des Anton-Schmaus-Hauses der Jugendorganisation "Die Falken Neukölln" auf offener Straße angezündet. Gegen 1 Uhr nachts entdeckten Polizeibeamte das Feuer an dem geparkten Audi der Mitarbeiterin in der Nähe ihres Wohnhauses und alarmierten die Feuerwehr. Brandbekämpfer...

1 Bild

SPD-Wahlkampfbus in Brand gesetzt: Parteien verurteilen die Gewalt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 01.09.2016 | 55 mal gelesen

Lichtenberg. Unbekannte haben in der Nacht zum 25. August einen in der Rathausstraße parkenden Wahlkampfbus der SPD in Brand gesetzt. Auch ein daneben parkendes Auto wurde beschädigt.Gegen 2 Uhr morgens bemerkten Passanten den brennenden Bus. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand. Da hatte das Feuer nicht nur beim Bus einen Totalschaden angerichtet, sondern auch das daneben abgestellte Auto beschädigt. Bürgermeisterin...

Brandstifter am Werk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.07.2016 | 9 mal gelesen

Charlottenburg. Es begann damit, dass Flammen aus Mülltonnen schlugen. Dann griffen mehrere dieser Brände in der Nacht zum 27. Juli auf Autos und Wohnhäuser über. Offenbar waren bei den Zwischenfällen in der Helmholtz-, Franklin- und Heisenbergstraße Brandstifter am Werk – das vor Ort aufgesprühte Graffiti „Antifa R94“ ließ die Polizei einen linksradikalen Hintergrund vermuten. Und einen Zusammenhang mit dem Konflikt um die...

1 Bild

"Mutig und kompromisslos wurde das Auto des Pflegedienstes angegriffen und vernichtet"

Lutz Mey
Lutz Mey | Steglitz | am 14.07.2016 | 156 mal gelesen

Steglitz. Schon lange werden nicht nur die Autos der "Oberschicht" angezündet. Wie dieser Fall zeigt, brennen auch Wagen von Menschen, die diese brauchen um anderen zu helfen In der Nacht zu Sonntag wurden in der Rudolf-Lück-Straße fünf Autos angezündet. Einer davon ein Kleinwagen, der durch Aufschriften deutlich erkennbar, einem Ambulanten Pflegedienst gehört. Doch das dieses Auto gebraucht wird, um denen zu helfen, die...

2 Bilder

Attacke aus der rechten Ecke?

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 30.06.2016 | 102 mal gelesen

Rudow. In der Nacht vom 26. auf den 27. Juni setzten unbekannte Täter das Fahrzeug des Bezirksverordneten und stellvertreten SPD-Fraktionsvorsitzenden in der BVV, Peter Scharmberg, in Brand. Das Fahrzeug wurde komplett zerstört. Zur gleichen Zeit wie auch einer seiner Nachbarn in der Köpenicker Straße, so Peter Scharmberg, hatte er nachts gegen 2.40 Uhr ein lautes Puffen auf der Straße gehört, das ihn aufhorchen ließ. „Gleich...

Brandanschlag auf Baustelle

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.05.2016 | 28 mal gelesen

Marzahn. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag, 23. Mai, einen Brandanschlag auf die Baustelle für das geplante Flüchtlingsheim an der Paul-Schwenk-Straße verübt. Den Brand entdeckten gegen 0.20 Uhr die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, der die Baustelle bewacht. Sie hörten zweimal einen lauten Knall und sahen unmittelbar danach, wie ein Stapel Styroporplatten in Flammen stand. Das Feuer konnte durch die anrückende...

2 Bilder

Brandanschlag auf Karnevals-LKW der Röntgen-Schule

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Alt-Treptow | am 19.05.2016 | 60 mal gelesen

Berlin: Röntgen-Schule | Neukölln. Fast wäre die Teilnahme von Schülern der Röntgen-Schule am Karnevalsumzug der Kulturen geplatzt. Schuld daran war ein Brandanschlag, der in der Nacht zum 12. Mai auf den dafür vorbereiteten LKW verübt wurde.Es war ein trauriges Bild, das sich den Schülern der Röntgen-Schule an der Wildenbruchstraße 53 am Morgen des 12. Mai bot. Von dem LKW, den sie über lange Zeit liebevoll für den Karnevalsumzug mit aus Holzplatten...

Brandanschlag verhindert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 08.01.2016 | 31 mal gelesen

Wedding. Eine aufmerksame Autofahrerin hat am 7. Januar einen Brandanschlag auf einen geparkten Mercedes in der Ungarnstraße vereitelt. Die Die 40-Jährige sah gegen 22.30 Uhr Feuer am Heck des geparkten Autos und rief sofort die Feuerwehr. Die konnten den brennenden Pappkarton, der offenbar von Unbekannten angezündet und unter das Auto geschoben worden war, löschen, bevor das Feuer auf den Wagen übergehen konnte. Die Kripo...

3 Bilder

Pokale, Chronik, Unterlagen: alles weg

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichtenrade | am 09.12.2015 | 185 mal gelesen

Berlin: Lichtenrader BC 25 | Lichtenrade. Noch immer liegt der Brandtgeruch über dem Sportplatz in der Halker Zeile 151. Am 23. November hatten unbekannte Täter den Container des Lichtenrader BC 25 angezündet.Der Verein benötigt nun dringend Hilfe, denn bei dem Brand ist ein Schaden von über 16 000 Euro entstanden. „Die Container der Jugendgeschäftsstelle sind nicht versichert“, erklärte Vereinsvorsitzender Reiner Hippe. Nach einem Einbruch vor drei...

1 Bild

Brandanschlag auf HDP-Büro: Kurdenpartei beklagt Hetze

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.10.2015 | 342 mal gelesen

Kreuzberg. Auf das gerade neu eröffnete Büro der türkisch-kurdischen Linkspartei HDP in der Pücklerstraße hat es in der Nacht zum 4. Oktober einen Brandanschlag gegeben.Nach Polizeiangaben hatte zunächst ein Anwohner gegen 2.40 Uhr Flammen in einem Kellerfensterschacht bemerkt. Sie sollen von einem Mieter des Hauses gelöscht worden sein. Etwa eine Stunde später hörte derselbe Mann einen lauten Knall und sah Feuer in einem...

Sporthalle abgebrannt: Minderjährige sollen Verursacher des Feuers sein

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 31.08.2015 | 182 mal gelesen

Wittenau. Auf dem Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik ist am vergangenen Mittwoch, 26. August, eine Sporthalle abgebrannt. Trotz des ersten Verdachts konnte die Polizei einen fremdenfeindlichen Anschlag ausschließen. Verursacher sollen hingegen Kinder aus dem benachbarten Flüchtlingsheim sein.Gegen 16 Uhr war das Feuer in der Halle bemerkt worden. Der Feuerwehr blieb nichts anders übrig, als sie kontrolliert...

Brandanschlag auf Flüchtlingsheim

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.08.2015 | 161 mal gelesen

Marzahn. Die Unruhe um das Flüchtlingsheim im Blumberger Damm hält an. Ein Anschlag mit brennenden Latten löste im Bezirk Empörung aus. Bei dem Anschlag in der Nacht zum Freitag, 21. August, näherten sich gegen Mitternacht mit brennenden Holzlatten fünf vermummte Gestalten der Unterkunft. Als ein Sicherheitsmann vom Heim sie anschrie, warfen die Täter die brennenden Latten über den Zaun des Containerdorfes und flüchteten. Die...

Polizeilicher Staatsschutz ermittelt nach Hetze gegen Flüchtlinge

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 09.03.2015 | 121 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt gegen einen Spandauer. Der Mann soll im Internet zu Brandanschlägen auf Flüchtlingsheime aufgerufen haben.Beamte des Polizeilichen Staatsschutzes haben am 5. März gegen 6 Uhr morgens mit Spezialeinsatzkräften des Landeskriminalamtes die Wohnung eines Mannes im Falkenhagener Feld durchsucht. Der polizeilich bekannte Mann steht im Verdacht, im Internet öffentlich zu...

Gewalttaten in der Silvesternacht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.01.2015 | 49 mal gelesen

Friedrichshain. Zum Jahreswechsel ist es in Friedrichshain zu mehreren Brandanschlägen und Angriffen gekommen.Eine Gruppe von 20 bis 30 Personen war vermummt durch die Straßen gezogen und hatte Autos und Baucontainer angezündet. Außerdem wurden weitere Fahrzeuge und Hausfassaden teilweise schwer beschädigt und der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma körperlich attackiert. Die Straftaten ereigneten sich zwischen Mitternacht...

1 Bild

Unkannte setzten zwei Bagger in Brand / Diesel-Ölgemisch trat aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 09.01.2015 | 97 mal gelesen

Biesdorf. Ausgelaufener Diesel nach einem Brandanschlag am Kienberg beschäftigt die Polizei. Erst Spaziergänger machten die Behörden auf die Umweltgefahr aufmerksam.Bereits am 15. Dezember setzten Unbekannte am Kienberg zwei Baufahrzeuge in Brand. Die Fahrzeuge standen auf einem eingezäunten Gelände am Kienberg nahe des Biesdorf-Marzahner Grenzgrabens. Hier hat im November die IGA Berlin 2017 mit Baumfällungen, Ausholzungen...

S-Bahnhof Kaulsdorf: Unterschriftenaktion hat Erfolg

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 13.11.2014 | 30 mal gelesen

Kaulsdorf. Im Zeitungskiosk am S-Bahnhof Kaulsdorf wird Anfang des kommenden Jahres wieder ein Fahrkartenautomat aufgestellt. Die BVG gab jetzt grünes Licht dafür.Der alte Zeitungskiosk am S-Bahnhof ist im Frühjahr durch einen Brandanschlag zerstört worden. Er wurde neu aufgebaut und im August von einem neuen Betreiber eröffnet. Einen Automaten stellte die BVG zunächst nicht zur Verfügung. Dafür gibt es mehrere Gründe....

1 Bild

Die Polizei schließt eine politische Motivation nicht aus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 09.10.2014 | 61 mal gelesen

Lichtenberg. Unbekannte Täter haben in der Nacht vom 3. auf den 4. Oktober an der koptischen Kirche am Roedeliusplatz einen Brandanschlag verübt.Eine Passantin hatte den Brand der Kirchentür gegen 6 Uhr morgens am 4. Oktober entdeckt und alarmierte die Feuerwehr. In der Kirche übernachtete zu dem Zeitpunkt ein 27-jähriger Flüchtling aus Ägypten, der von der Gemeinde zuvor aufgenommen wurde und als Messdiener hilft. Der...

Brand in Moschee wurde vorsätzlich gelegt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.09.2014 | 30 mal gelesen

Kreuzberg. Das Feuer in einem Anbau der Mevlana-Moschee in der Skalitzer Straße am 11. August ist auf Brandstiftung zurückzuführen. Davon geht jetzt auch die Polizei aus.Nach ihren Angaben könne inzwischen ein technischer Defekt ausgeschlossen werden. Auch dass der Brand wegen Fahrlässigkeit entstanden sei, ist sehr unwahrscheinlich. In den ersten Tagen nach dem Feuer klang das noch anders. Erst als im Verlauf der...

Molotowcoktails auf Autos des Chemiekonzerns

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 04.08.2014 | 91 mal gelesen

Wedding. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zu einem Brandanschlag auf das Bayer-Gelände an der Müllerstraße beobachtet haben.Linksextremisten haben am 27. Juli kurz nach 2 Uhr Molotowcocktails (mit Benzin gefüllte Flaschen) auf das Betriebsgelände der Bayer AG in der Müllerstraße Ecke Fennstraße geworfen. Anschließend flüchteten die Unbekannten über das angrenzende Bahngelände in eine Sackgasse an der Straße Nordufer zu...

1 Bild

Klaus Wowereit besichtigte Anton-Schmaus-Haus

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 26.05.2014 | 271 mal gelesen

Britz. Über die aktuelle Lage um das Anton-Schmaus-Haus in der Gutschmidtstraße informierte sich jetzt der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD). Nach zwei Brandanschlägen von Rechtsextremisten im Jahr 2011 ist die Jugendeinrichtung inzwischen wieder aufgebaut und mit einem Sicherheitszaun ausgestattet.Der erste von Rechtsextremen verübte Brandanschlag im Juni 2011 war trotz hohen Sachschadens noch glimpflich...