Breslau

Zwei Metropolen, eine Geschichte

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 22.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die beiden Herausgeber Uwe Rada und Mateusz Hartwich stellen am Dienstag, 29. November, 18.30 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, ihr Buch „Berlin und Breslau – eine Beziehungsgeschichte“ vor. In dem Buch beschreiben deutsche und polnische Autoren die verflochtene Geschichte der beiden Städte aus verschiedenen Perspektiven. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter  902 99 24 10....

Wissenswertes über Breslau

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 05.08.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Seniorenclub Herthastraße 25a | Grunewald. Was es über die amtierende europäische Kulturhauptstadt Breslau zu wissen gilt, erfahren Besucher des Seniorenclubs Herthastraße 25a, am Donnerstag, 11. August, von 14.30 bis 17 Uhr. Der Eintritt inklusive Verpflegung kostet 4 Euro. tsc

1 Bild

Fundstücke aus Breslau: Ausstellung in der Humboldt-Bibliothek

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 06.02.2016 | 120 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Noch bis zum 2. März ist in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, die Ausstellung des polnischen Künstlers Jurek Kozieras „Als die Welt in Scherben fiel – Assemblagen aus dem untergegangenen Breslau“ zu sehen.Die bei Bauarbeiten und aus Schutthalden zu Tage geförderten Gegenstände des Vorkriegs-Breslau inspirierten Jurek Kozieras zu Kunstwerken. Es entstanden mit dort gesammelten Fundstücken reliefartige Bilder...

Tostina-Restaurant Breslau

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Prenzlauer Berg | am 02.10.2014 | 667 mal gelesen

Vor Kurzem eröffnete das Restaurant Tostina-Restaurant Breslau, das sich auf die polnische Küche spezialisiert hat. Zur Auswahl stehen zahlreiche Spezialitäten, die nach Originalrezepten zubereitet werden, so beispielsweise die gefüllten Teigtaschen (Pirogen), der deftige Sauerkrauteintopf mit Fleisch, Wurst und Pflaumen oder aber die Saure Suppe. Süße Pirogen, Eierpfannkuchen, polnisches Bier sowie europäische Weine runden...

1 Bild

In Breslau mischt sich Geschichte mit lebendiger Gegenwart

Michael Vogt
Michael Vogt | Mitte | am 10.07.2014 | 171 mal gelesen

Wrocław (Polen): Centrum Informacji Turystycznej | Alle Wege führen unweigerlich zum Rynek. "Der Ring" ist das Herz der Altstadt von Breslau, dem heutigen Wroclaw. Der zentrale Marktplatz, einer der größten Europas, ist Freilichtmuseum, Treffpunkt, Flaniermeile, Laufsteg und Theaterbühne.Hier stehen das alte und neue Rathaus, die ehemaligen Tuchhallen, hier drängen sich die barocken Bürgerhäuser mit ihren bunten Fassaden dicht an dicht, zuweilen unterbrochen von strenger...