Broschüre

1 Bild

Wo sich Weißensee vergnügte: Heimatfreunde legen Broschüre nach 20 Jahren neu auf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.09.2017 | 55 mal gelesen

Weißensee. „Alles nach Weißensee zum Sternecker. Vergnügungsstätten in Weißensee“ ist der Titel einer Broschüre des Vereins Weißenseer Heimatfreunde. Eine Broschüre mit diesem Titel erschien erstmals vor 20 Jahren als Begleitbuch zu einer Ausstellung. Diese fand seinerzeit im Stadtgeschichtlichen Museum Weißensee an der Pistoriusstraße statt. Joachim Bennewitz, Hannelore Seiler, Günter Henning und Rainer Kolitsch...

Lange Umwege für Schiffe: Schleuse Plötzensee bis auf weiteres geschlossen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 29.08.2017 | 99 mal gelesen

Tegel. Die Schließung der Schleuse Plötzensee beeinträchtigt den Wassertourismus in Reinickendorf – ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, als dieser mit einer neuen Tourismusbroschüre wirbt.Wer im Internet nach der Schleuse Plötzensee sucht, findet schnell den Hinweis, dass sie von 10 bis 18 Uhr geöffnet sei. Doch wer die dazu angegebene Telefonnummer wählt, landet bei einer Automatenstimme: „Die von Ihnen gewählte Rufnummer ist...

Neue Angebote für Familien: Bezirk gibt aktualisierte Broschüre heraus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 18.08.2017 | 36 mal gelesen

Spandau. Werdende Eltern und junge Familien finden in der Broschüre „Angebote für werdende Mütter und Väter, Familien mit Säuglingen und kleinen Kindern in Spandau“ wieder alle wichtigen Angebote und Adressen im Bezirk.Das Bezirksamt hat die Broschüre aus dem Haus von Gesundheitsstadtrat Frank Bewig (CDU) bis 2018 aktualisiert und jetzt herausgegeben. Dort stellen sich die Familienzentren, Kirchengemeinden, Sportvereine und...

Tipps und Infos für Ältere

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.08.2017 | 8 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Journal „55 Plus Steglitz-Zehlendorf 2017/2018“ des apercu-Verlags ist erschienen. Es enthält Tipps, Infos und Adressen. Erhältlich ist die kostenlose Broschüre in den öffentlichen Einrichtungen des Bezirks. Download unter www.verlag-apercu.de/broschueren. uma

Heft für Senioren wird verschickt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 03.08.2017 | 16 mal gelesen

Neukölln. „Was? Wann? Wo?“ heißt die monatliche Seniorenbroschüre des Bezirksamts. Ältere Neuköllner finden darin aktuelle Veranstaltungen, Kurse, Adressen von Anlaufstellen und vieles andere mehr. Das Heft liegt kostenlos an vielen Stellen aus, aber jedermann kann es sich auch schicken lassen. Entweder Interessierte schicken eine Nachricht an seniorenservice@bezirksamt-neukoelln.de und bitten um elektronische Zusendung oder...

Familienwegweiser durch den Bezirk

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 31.07.2017 | 11 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der neue Familienwegweiser Marzahn-Hellersdorf ist erschienen. Die vierte Ausgabe informiert über Angebote für Familien im Bezirk, den einzigartigen Familiengutschein, den das Bezirksamt vergibt, die Kita-und Schullandschaft des Bezirks, über Ausbildungsberufe in Marzahn-Hellersdorf und über das moderne Schlaganfallmobil des Unfallkrankenhauses. Der Familienwegweiser hat eine Auflage von 25 000...

7 Bilder

Droste-Hülshoff-Schüler recherchierten die Geschichte des Bahnhofs Zehlendorf

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 21.07.2017 | 163 mal gelesen

Zehlendorf. Wie sah der Bahnhof Zehlendorf in seiner Entstehungszeit aus? Welche Gebäude standen damals, was ist übrig geblieben? Die Denkmal-AG des Droste-Hülshoff-Gymnasiums beschäftigte sich ein Schuljahr lang mit der wechselhaften Geschichte des Bahnhofs. Das Ergebnis ist jetzt als Denkmal des Monats Juli auf der Seite des Bezirksamtes zu sehen.Mit dem Bahnhof Zehlendorf beschäftigten sich sechs Schülerinnen und Schüler...

„Charly & Wilma“ erschienen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 19.07.2017 | 6 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die ersten fünf Broschüren unter dem Namen „Charlotte & Wilma“ widmeten sich den Namensgeberinnen im Bezirk. Diese Veröffentlichungen im handlichen Taschenformat können als Wegbegleiter für Spaziergänge dienen und sind spannende Informationsquellen. Im neuen sechsten Band werden Frauen und Männer in den Blick genommen, die sich unter dem diskriminierenden Paragraph 175 für die Akzeptanz...

Spielerisches Rechnen für Kitakinder: Broschüre gibt Tipps für Ehrenamtliche

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 23.06.2017 | 31 mal gelesen

Reinickendorf. Seit Februar 2015 gibt es in der Kita Letteallee eine Initiative von nunmehr acht Ehrenamtlichen, die mit den Kindern spielt, um präventiv gegen Rechenschwäche vorzubeugen.Während es für Grundschulkinder Rechenpaten gibt, die an der Freien Universität ausgebildet werden, ist das Kitaprojekt einmalig in Berlin. Dorothea Peichl hat die Projektidee und ihre Entwicklung in einer Broschüre dargestellt. Und die liest...

1 Bild

Auf der Spur eines Architekten: Freundeskreis gibt neues Mitteilungsblatt heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 21.05.2017 | 161 mal gelesen

Niederschönhausen. Der Freundeskreis der Chronik Pankow ein neues „Mitteilungsblatt zur Pankower Heimatgeschichte“ herausgegeben.Gleich auf den ersten Seiten erfahren die Leser etwas über einen recht unbekannten Architekten. Georg Hell (1906-1986) baute in Niederschönhausen und Pankow etliche Häuser. Auf ihn aufmerksam machte die Heimatforscher seine Tochter Sabine Krauel. Bei ihren Recherchen stellten die Heimatforscher...

Neue Broschüre der Musikschule

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 05.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Leo-Borchard-Musikschule | Steglitz-Zehlendorf. Die neue Broschüre der Leo-Borchard-Musikschule liegt in den Gebäuden der Musikschule in der Martin-Buber-Straße 21 sowie in der Steglitzer Zweigstelle, Grabertstraße 4, aus. Das Heft enthält Infos über die Musikschule, das Lehrangebot, die Lehrkräfte und Veranstaltungstipps. Aktuell gibt es freie Plätze. Eine Anmeldung ist auf www.musikschule-steglitz-zehlendorf.de möglich. uma

1 Bild

Kandidaten in Wort und Bild: Broschüre zur Wahl der Pankower Seniorenvertretung erschienen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.03.2017 | 288 mal gelesen

Pankow. Ende März wird im Bezirk die neue Seniorenvertretung gewählt. Diese wird danach vom Bezirksamt offiziell berufen.Wahlberechtigt sind Pankower, die über 60 Jahre alt sind. Damit sie sich ein Bild von den Kandidaten machen können, hat der zuständige Fachbereich im Sozialamt eine Broschüre erarbeitet. In dieser stellen sich die 13 nominierten Pankower in Wort und Bild vor. Außerdem gibt es detaillierte Hinweise zu den...

3 Bilder

Senioren trommeln für eine hohe Beteiligung bei der Wahl

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.03.2017 | 106 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Vom 27. bis 31. März finden in Berlin die Wahlen zur Seniorenvertretung statt. Beteiligen können sich alle Einwohner, die 60 Jahre und älter sind. Wer sind die Kandidaten in Friedrichshain-Kreuzberg? Und welche Aufgaben hat die Seniorenvertretung? Hier gibt es Antworten, nicht nur auf diese Fragen.34 Bewerber: Zur Wahl stehen im Bezirk 34 Kandidatinnen und Kandidaten. Der Jüngste ist gerade 60 Jahre...

1 Bild

Die neuen Seniorentipps sind da: Broschüre mit vielen Infos für die älteren Neuköllner

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 12.03.2017 | 92 mal gelesen

Neukölln. Das Heft ist fast 100 Seiten stark und informiert über vieles, das ältere Menschen interessiert: Die „Seniorentipps“ für das Jahr 2017 sind erschienen.In der Broschüre finden sich jede Menge hilfreiche Adressen. Aufgelistet sind Freizeitstätten, Sozialkommissionen, Seniorenwohnhäuser, Sport- und Gesundheitsangebote, Vereine, Beratungsstellen und etliches andere mehr. Wer tanzen gehen oder Theater spielen möchte,...

2 Bilder

Handarbeiten und Rock ’n’ Roll: Nachbarschaftsheim sucht Zeitzeugen und Fotos

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.03.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Neukölln | Neukölln. Das Nachbarschaftsheim Neukölln an der Schierker Straße 53 will in diesem Jahr ganz groß feiern: Es wird 70 Jahre alt. Nun werden Zeitzeugen gesucht, die Geschichten erzählen können oder noch alte Fotos haben.Das Nachbarschaftsheim hat viele Gesichter: Begonnen hat alles mit einer Baracke an der Werbellinstraße, später entstand das „Weiße Haus am Körnerpark“ mit Tanzsaal und Rock ’n’ Roll. Zum runden Geburtstag...

Neues Heft: Aktiv in jedem Alter

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 20.02.2017 | 29 mal gelesen

Steglitz. Wer an der Begegnung mit Gleichgesinnten im Kiez interessiert ist, gern Kultur erlebt oder Ausflüge macht, findet viele Angebote in der aktuellen Broschüre „Aktiv in jedem Alter“ des Kirchenkreises Steglitz. Angebote unter anderem zu gemeinsamen Fahrradtouren, Karten spielen in geselliger Runde, Gymnastik, Tanz oder auch Unternehmungen nur für Großeltern und Enkel finden sich darin genauso wie Beratungsangebote für...

Broschüre für Senioren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 16.02.2017 | 47 mal gelesen

Spandau. Mitte Februar ist die Seniorenbroschüre „Aktiv älter werden in Spandau 2017“ erschienen. Senioren finden in der Broschüre aus dem Haus von Sozialstadtrat Gerhard Hanke (CDU) alle wichtigen kulturellen Angebote, sportliche Aktivitäten, Weiterbildungskurse, Veranstaltungen sowie Adressen und Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Soziales auf einen Blick. Auch ehrenamtliche Tätigkeiten vom Gratulationsdienst...

1 Bild

Wenn die Wohnung gekündigt wird: Neue Broschüre gibt Betroffenen und Beratern Tipps

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.02.2017 | 100 mal gelesen

Prenzlauer Berg. In Berlin gibt es immer mehr Menschen, die aus ihrer Wohnung rausmüssen. Manche von ihnen zahlten ihre Miete über Monate nicht, andere hielten sich nicht an Vereinbarungen, die im Mietvertrag getroffen wurden.Um Wohnungslosigkeit vorzubeugen, hat die Landesarmutskonferenz (LAK) Berlin eine Informationsbroschüre zu Themen wie Mietschulden, Kündigung, Räumungsklage und Räumungsurteil herausgegeben. In diesem...

1 Bild

Gesundheitsmesse im Bürgersaal: Von Ernährung, Naturheilverfahren bis zum Sport

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 07.02.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Bürgersaal Zehlendorf | Zehlendorf. Mehr als 60 Aussteller kommen zur zweiten Zehlendorfer Gesundheitsmesse am Sonnabend, 18. Februar, in den Bürgersaal im Rathaus Zehlendorf. Das Motto: Gesund und glücklich durch das Jahr.Neben gesundheitlichen Einrichtungen aus den Bereichen Naturheilverfahren, Ernährung, Sport und Erholung sind Praxen, Krankenhäuser, Vereine sowie Beratungs- und Pflegestellen mit Ständen vertreten. Über 30 Referenten werden ihre...

Bezirksbroschüre neu erschienen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 26.01.2017 | 4 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. In zweiter Auflage ist die Bezirksbroschüre erschienen. Unter dem Titel "Zwischen Metropole und Kiez" sind wichtige Adressen, Ämter, Einrichtungen, Ansprechpartner, Firmen und Geschichten aus dem City-Bezirk zusammengestellt. Die Broschüre liegt an öffentlichen Orten im Bezirk kostenlos aus, steht unter www.verlag-apercu.de und kann gegen Einsendung von 1,45 Euro in Briefmarken bestellt werden bei...

Heft zu Gewalt in Familien

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 25.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Die Broschüre „Augen auf bei häuslicher Gewalt“ ist in überarbeiteter Form wieder erhältlich. Sie will Menschen helfen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Sie listet unter anderem die wichtigsten Notrufnummern und Hilfeadressen für akut von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern in Berlin auf und benennt die Ansprechpartner im Bezirksamt und bei freien Trägern. Die Broschüre liegt zur kostenlosen...

Broschüre in Leichter Sprache

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.01.2017 | 12 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. „Charlottenburg-Wilmersdorf – Der Bezirk in Leichter Sprache“ nennt sich eine neue Broschüre, die ab sofort in allen Bürgerämtern kostenlos ausliegt. Verantwortlich für die Neuerscheinung ist der Behindertenbeauftragte Jens Friedrich, wobei er die Broschüre nicht nur Menschen mit Beeinträchtigungen ans Herz legt, sondern allen Bürgern. tsc

Kandidaten für Seniorenwahl

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.01.2017 | 22 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Welche Bewerber sich für die neue Seniorenvertretung des Bezirks zur Wahl stellen, erfährt man in der aktuellen Broschüre „ProSen.“ Sie liegt in vielen Sozialeinrichtungen, Bibliotheken und Rathäusern kostenlos aus und ist am grellgelben Umschlag leicht erkennbar. Darin stellen sich alle Kandidaten mit einen Foto und biografischen Informationen vor. Die Wahl zur Seniorenvertretung wird in der Woche...

Neukölln macht Oberschule: Broschüre will Eltern und Sechstklässlern die Wahl erleichtern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 02.01.2017 | 15 mal gelesen

duales LernenNeukölln. Schüler der sechsten Klassen und ihre Eltern müssen sich in den kommenden Wochen darüber klarwerden, auf welche Oberschule die Kinder gehen wollen. Eine gerade erschienene Broschüre hilft bei der Entscheidung.Sie heißt „Neukölln macht Oberschule“, hat 64 Seiten, gibt einen Überblick über alle weiterführenden Schulen im Bezirk – öffentliche und private – und informiert über die Aufnahmeverfahren....

Vom Acker auf den Tisch: neue Broschüre erschienen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marienfelde | am 31.12.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Marienfelde | Marienfelde. Die Naturschutzstation bereitet sich auf den Start in die neue Saison vor. In der Winterpause entstand eine informative Broschüre unter dem Titel „Vom Acker auf den Tisch“. Dabei dreht sich alles um die gesunde Ernährung. Die Leser erfahren mehr über den Anbau und die Verarbeitung von Lebensmitteln. Die Naturwacht möchte Großstadtkindern Wissenswertes über Lebensmittel vermitteln. Dabei sollen die Kinder den...