Brustkrebs

1 Bild

Brustentfernung als Vorsorge: Viele Bedenken vor dem Eingriff

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 63 mal gelesen

Bei bestimmten Genmutationen ist das Risiko für Brust- und Eierstockkrebs stark erhöht. Das kann mit einem Test ermittelt werden. Und dann stehen Frauen im Fall des Falles vor einer schwierigen Entscheidung: Sollen sie sich prophylaktisch die Brüste und Eierstöcke entfernen lassen? Hollywood-Star Angelina Jolie hat sich dafür entschieden. Vor gut zwei Jahren ließ sie sich die Brüste abnehmen, später auch die Eierstöcke...

Zwei Millionen für Forschung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.11.2015 | 26 mal gelesen

Mitte. Unter Federführung der Charité wurde jetzt das Forschungsprojekt TransLUMINAL-B. gestartet. In den kommenden drei Jahren wollen die Wissenschaftler um Professor Carsten Denkert, Forschungsgruppenleiter am Institut für Pathologie der Charité, den Prozess der Metastasenentstehung und die Rolle von bösartigen Zellen, die sich im Verlauf bestimmter Brustkrebserkrankungen in Blut und Knochenmark anreichern, erforschen. Die...

Infos zum Thema Brustkrebs

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 19.11.2015 | 30 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. „Vorsorge – Sorge – Hoffnung“ lautet der Titel einer Informationsveranstaltung über Brustkrebs, die am Donnerstag, 26. November, um 18.30 Uhr im Rathaus Spandau stattfindet. Es referiert Dr. Cornelia Herbstreit, Leiterin des Brustkrebszentrums im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe. Veranstalter des Abends im Rahmen der Reihe „Spezialisten informieren“ ist die Planungs- und Koordinierungsstelle der Abteilung Soziales...

Informationen über Brustkrebs

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 30.10.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Neukölln-Süd | Gropiusstadt. Über Behandlungsmethoden und Nachsorgeangebote bei Brustkrebs informiert am 11. November von 19 bis 20.30 Uhr eine Veranstaltung des Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd (SHZ) in der Lipschitzallee 80. Referent ist Professor Jens-Uwe Blohmer von der Klinik für Gynäkologie an der Charité und Leiter des dortigen Brustzentrums. Gäste werden um Anmeldung gebeten unter  605 66 00. Der Eintritt ist frei,...

1 Bild

Rosa Schleifen gegen Krebs: Spendenaktion brachte 800 Euro

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 11.06.2015 | 89 mal gelesen

Berlin: Beratungsstelle für Krebskranke | Spandau. Eine Spendenaktion zum Brustkrebstag brachte 800 Euro. Der Scheck ging an die Gesellschaft für biologische Krebsabwehr und zwei Selbsthilfegruppen im Bezirk. Mit einer Scheckübergabe ist jetzt die Rosa-Schleifen-Aktion in Spandau beendet worden. 800 Euro kamen zusammen. Gesundheitsstadtrat Frank Bewig (CDU) und Annukka Ahonen, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte im Bezirk, überreichten das Geld symbolisch in...

Patientenforum für Frauen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 26.03.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Park-Klinik Weißensee | Weißensee. "Operative Verfahren und mögliche Nebenwirkungen in der Brustkrebstherapie": Das ist das Thema eines Patientenforums, zu dem die Park-Klinik Weißensee an der Schönstraße 80 am 14. April um 18 Uhr einlädt. Die operative Versorgung von Brustkrebspatientinnen hat zum einen das Ziel, die Tumorzellen sicher zu entfernen. Andererseits soll ein bestmögliches kosmetisches Ergebnis erreicht werden. Auf der Veranstaltung...

Hilfsangebote und Spendenmöglichkeit

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 20.10.2014 | 13 mal gelesen

Spandau. Die Bezirksbeauftragte für Frauen und Gleichstellung, Annukka Ahonen, lädt am 29. Oktober von 11 bis 17 Uhr zu einem Infotag zum Thema "Brustkrebs" in den Bürgersaal des Rathauses, Carl-Schurz-Straße 2/6.Unter Schirmherrschaft des Stadtrats für Soziales und Gesundheit, Frank Bewig (CDU), und in Kooperation mit der bezirklichen Beratungsstelle für behinderte, krebs- und aidskranke Menschen können sich die Besucher an...

Deos mit Aluminium sind umstritten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.09.2014 | 38 mal gelesen

Aluminiumsalze in Deos stehen im Verdacht, die Entstehung von Alzheimer und Brustkrebs zu fördern. Die Naturschutzorganisation BUND rät daher von der Verwendung ab.Ausreichend Beweise für die schädliche Wirkung gibt es bislang aber nicht. Das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) hatte im Februar aber bekanntgegeben, dass die menschliche Haut unter anderem durch Deos deutlich mehr Aluminium aufnimmt, als es EU-Vorgaben...

1 Bild

Klinik für Anthroposophische Medizin

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Kladow | am 05.06.2014

Das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Am Kladower Damm 221, verfügt über ein zertifiziertes Brustkrebszentrum sowie über ein ebenfalls durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziertes Darmkrebszentrum. Da Krebs immer den ganzen Menschen, also Körper, Seele und Geist betrifft, hat das Onkologische Zentrum Havelhöhe ein integratives Behandlungskonzept etabliert, das die modernen schulmedizinischen Verfahren mit Therapien...