Buch

1 Bild

Die Mauer als Gartenzaun: Szenische Lesung über den Entenschnabel

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 14.11.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Buchhandlung am Schäfersee | Reinickendorf. „Entenschnabel – Über das Leben mit der Mauer als Gartenzaun“ lautet der Titel einer Publikation, die ein besonderes Stück Zeitgeschichte erzählt. Eine gleichnamige szenische Lesung steht am 24. November auf dem Programm der Buchhandlung am Schäfersee.Ein schmaler Streifen Land Brandenburg, der von Glienicke/Nordbahn aus keilförmig entlang der Straße Am Sandkrug nach Reinickendorf hineinragt – das ist der...

Geschichte(n) eines Hauses

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.10.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda | Friedrichshain. Der Journalist und Autor Andreas Ulrich liest am Montag, 31. Oktober, in der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda, Frankfurter Allee 14A, aus seinem Buch "Torstraße 94". Ulrich ist in diesem Haus in Mitte aufgewachsen und erzählt die Geschichten und Lebenswege seiner Bewohner. Beginn ist um 19.30 Uhr bei freiem Eintritt. tf

Neues Buch offenbart Hintergründe zum "Geheimdienstkrieg in Deutschland"

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 19.10.2016 | 108 mal gelesen

Berlin: ehem. Stasi-Gelände | Lichtenberg. Unbekannte Stasi- und BND-Akten holen die Autoren des Buchs "Geheimdienstkrieg in Deutschland" hervor. Sie stellen es am Montag, 31. Oktober, in der ehemaligen Stasi-Zentrale vor.Wie trägt die historische Wechselbeziehung zwischen den Geheimdiensten der DDR und der Bundesrepublik Deutschland (BRD) noch heute zu deren Wahrnehmung bei? Diese Frage untersuchten Ronny Heidenreich, Prof. Dr. Daniela Münkel und Dr....

Gezeichnete Geschichte

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.10.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Grober Unfug | Kreuzberg. Autor Jörg Ulbert und Illustrator Jörg Mailliet stellen am 22. und 29. Oktober bei zwei Signierstunden ihr neues Buch "Westend. Berlin 1983" vor. Die erste Veranstaltung findet im "Groben Unfug", Zossener Straße 33, statt. Eine Woche später sind sie bei "Modern Graphics", Oranienstraße 22, zu Gast. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. In ihrem Werk steht der damalige Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des...

10 Bilder

Das Buch "Boxhagen beginnt" erzählt Geschichte des Freudenberg-Areals

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.10.2016 | 523 mal gelesen

Berlin: Freudenberg-Areal | Friedrichshain."Ich werde nie das Gefühl vergessen, als meine Mutter plötzlich ihre Fingernägel in meinem Arm vergrub. Die Gebäude waren verfallen. Aber für sie waren sie ein Blick in ihre Vergangenheit, selbst nach über einem halben Jahrhundert problemlos wiederzuerkennen."So beschreibt Tomas S. Hirschmann die erste Wiederannäherung seiner Familie im Jahr 1990 an ein Grundstück, das ihr einst gehörte: die heute unter dem...

Neues Buch über Dahlem

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 06.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Museen Dahlem | Dahlem. Am Donnerstag, 13. Oktober, beginnt um 19.30 Uhr in den Museen Dahlem, Lansstraße 8, eine Lesung mit Christian Simon. Der Autor und Stadtführer stellt sein neues Buch vor. „Dahlem. Zwischen Idylle und Metropole“ beschreibt den noblen Villenvorort, der sich zum Zentrum naturwissenschaftlicher Forschung von Weltrang entwickelte, ebenso wie bekannte Dahlemer – darunter Schauspieler, NS-Größen und Nobelpreisträger. Der...

1 Bild

Von Lichtenrade zu den Sternen und dazwischen die Liebe

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 05.08.2016 | 226 mal gelesen

Lichtenrade. Außerirdische vom Planeten Arkturus haben sich unter das Lichtenrader Volk gemischt oder sind Lichtenrader gar selbst Außerirdische? Und wieso ausgerechnet Lichtenrade?Die Antwort ist einfach: Diane Lange, in Tempelhof geboren, in Lichtenrade aufgewachsen und zur Schule gegangen, kennt sich dort eben am besten aus. Und was lag da näher, als die Handlung ihres ersten Romans in ihrer alten Heimat, rund um die...

3 Bilder

Autor Sebastian Petrich: Warum der Ludwigkirchplatz so schön ist

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 02.08.2016 | 176 mal gelesen

Berlin: Ludwigkirchplatz | Wilmersdorf. Tiefenentspannte Straßencafés, quietschvergnügte Kinder, herrschaftliche Bauten: Rund um den Ludwigkirchplatz ist die lässige Lebenslust des Berliner Westens seit jeher zu Hause. Und in Sebastian Petrichs Buch „Die schönsten Berliner Kieze“ spielt das Viertel eine Schlüsselrolle.Wenn abends die Glocken von St. Ludwig läuten, gleißt fleckiges, gelbes Sommerlicht durchs Blätterdach. Wohin man blickt: Kinder,...

1 Bild

Buchvorstellung Erellgorh mit dem Autor Matthias Teut

Irrlicht e.V.
Irrlicht e.V. | Alt-Treptow | am 19.07.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: WeltenSchmiede | Ein Buch, das eine ganze Welt verspricht! Der Irrlicht e.V. lädt zu einer außergewöhnlichen Lesung. Der Autor Matthias Teut präsentiert seinen neuen Fantasy-Roman „Erellgorh – Geheime Mächte“. Eine wundervoll ausgestaltete Welt, in der die drei Hauptfiguren ihre Abenteuer erleben, und ein ungewöhnliches Lesungskonzept, bei dem es nicht nur etwas für die Ohren, sondern auch fürs Auge und fürs leibliche Wohl geben...

Lesung aus "Kinder der Befreiung"

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.06.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: W. Michael Blumenthal Akademie | Kreuzberg. Den Biografien von Menschen, die nach 1945 aus Beziehungen zwischen farbigen US-Soldaten und deutschen Frauen stammen, widmet sich das Buch "Kinder der Befreiung". Es wird am Mittwoch, 6. Juli, bei einer Lesung in der W. Michael Blumenthal Akademie des Jüdischen Museums am Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz vorgestellt. Erzählt werden die Geschichten und Erlebnisse dieser Vertreter der Nachkriegsgeneration und...

1 Bild

Wilhelmsruher schrieb Buch über seine Erfahrungen als Mediziner in Kuwait

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 26.06.2016 | 80 mal gelesen

Pankow. Als der Arzt Professor Paul Gerhard Fabricius vor 15 Jahren das erste Mal ins Emirat Kuwait reiste, ahnte er nicht, auf was für ein Abenteuer er sich einlassen würde. Inzwischen flog er mehr als hundertmal dorthin – und hat jetzt ein Buch über seine Erfahrungen und Erlebnisse geschrieben.Erscheinen ist das Buch „Berlin-Kuwait. Arzt in zwei Welten“ im Verlag für Berlin-Brandenburg. Dieser Pankower Verlag sei ihm von...

Szenen aus Buchstaben: Theater von und für Vorschulkinder

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Theater Aufbau Kreuzberg | Kreuzberg. Ein "ZIP ZAP zackiger ZOO" heißt die Theateraufführung, die am 14. und 15. Juni sowie am 1. Juli im Theater Aufbau Kreuzberg, Prinzenstraße 85F, gezeigt wird. Sie wendet sich an Kinder im Vorschulalter.Einstudiert wurde das Werk von der Gruppe "theater und buchkollektiv" zusammen mit Kindern der Kita Kindervilla Waldemar in der Waldemarstraße. Zunächst ging es um einzelne Buchstaben des Alphabets, zu denen...

Das alte West-Berlin der 70er-Jahre

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.05.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Regenbogenfabrik | Kreuzberg. Der Autor, Musiker und ehemalige Gastronom Volker Hauptvogel stellt am Freitag, 20. Mai, in der Regenbogenfabrik, Lausitzer Straße 22, seinen Roman "Fleischers Blues" vor. In dem Werk mit autobiografischen Zügen erzählt Hauptvogel die Geschichte seines Alter Egos Fleischer, der Ende der 70er-Jahre als Wehrdienstflüchtling nach West-Berlin kommt. Er ist fasziniert von der Atmosphäre in der Stadt und mittendrin in...

1 Bild

Fotoausstellung im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt am 14. Mai

Manuela Frey
Manuela Frey | Müggelheim | am 11.05.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: HELLWEG Bau- und Gartenmarkt | Köpenick. Der HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Köpenick überrascht mit einem besonderen Event: Fotokunst zwischen Hammer und Bohrmaschine. Der Fotojournalist Udo Lauer stellt seine Bilder am 14. Mai ab 11 Uhr im Markt an der Salvador-Allende-Straße 115 aus. Das Motto: „Bellevue Park und Schloss“. Udo Lauer, langjähriger Hausfotograf mehrerer Bundespräsidenten, hat nach besonderen Perspektiven auf Schloss Bellevue und dessen...

Neuer Baumführer erhältlich

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 25.04.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Zum Tag des Baumes am 25. April bringt das Freilandlabor Britz den zweiten Teil seines Baumführers „Bäume im Britzer Garten“ heraus. In dem Buch macht der Verein auf 27 Baumarten aufmerksam, die zu dem vielfältigen Baumbestand des Parks gehören. Man kann mit dem Buch auf Erkundungstour im Park gehen, ein Plan mit den Baumstandorten hilft bei der Orientierung. Jede Baumart ist auf einer Karte mit Foto und Informationen...

Ausstellung zu Schriftgießerei

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 22.04.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: ver.di MedienGalerie | Kreuzberg. Die Ausstellung "Bleilettern aus Kreuzberg erobern die Welt" über die Berthold AG wird bis zum 3. Juni in der ver.di MedienGalerie, Dudenstraße 10, gezeigt. Sie wurde ebenso wie eine Buchveröffentlichung von Absolventen der Schule für Erwachsenenbildung erarbeitet, die sich heute in den Räumen der ehemaligen Schriftgießerei Berthold im Mehringhof in der Gneisenaustraße befindet. Recherchiert haben die Schüler vor...

Erster Frühjahrsputz im Bucher Schlosspark

Andreas Wolf
Andreas Wolf | Buch | am 13.04.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Buch | Das war ein gelungener Start für die diesjährigen Pflegeeinsätze im Bucher Schlosspark. Der Bucher Bürgerverein veranstaltete am 12. April seinen ersten, diesjährigen freiwilligen Pflegeeinsatz. Trotz leichtem Regen kamen rund 30 Bucherinnen und Bucher, um ihren Schlosspark Buch zu pflegen. Nach fast zwei Stunden gemeinsamer Arbeit war das Ergebnis beeindruckend – Wege geharkt, Beete vom Unkraut und vom Winterlaub befreit,...

Geschichte der Lufthansa

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.04.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Topographie des Terrors | Kreuzberg. Am Donnerstag, 14. April, stellt der Historiker Lutz Budrass in der Topographie des Terrors, Niederkirchnerstraße 8, sein Buch zur Geschichte der Lufthansa vor. Unter dem Titel "Adler und Kranich" beschäftigte er sich mit der Zeit von 1926 bis 1955 und damit auch mit dem Agieren der Fluggesellschaft während des Nationalsozialismus. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. tf

7 Bilder

Tobias Seeliger fotografierte den Alltag der Berliner Feuerwehrleute 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.04.2016 | 167 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Flammen züngeln in den Himmel. Rauch steigt auf. Ein Dachstuhl brennt. Mit Tatütata brausen die knallroten Feuerwehrautos heran. Sekunden später werden Feuerwehrschläuche ausgerollt. Zeitgleich fährt die Leiter aus. Wasser schießt in hohem Bogen auf die Flammen, bis sie ersticken.Tobias Seeliger nahm die Arbeit der Berliner Feuerwehrleute lange Zeit so wahr. Der Pressefotograf war oft vor Ort, wenn es...

1 Bild

Kirstin Wulf gibt mit ihrem neuen Buch Eltern Tipps zur Finanzerziehung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.03.2016 | 133 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Wenn Mama und Papa beim Einkaufen ihrem Kind sagen, dass für dieses oder jenes Spielzeug kein Geld da ist, bekommen sie mitunter eine verblüffende Antwort: „Dann geht doch zur Bank und holt euch welches.“ Spätestens an dieser Stelle sollte Eltern darüber nachdenken, wie sie mit ihrem Kind mal offen über den Umgang mit Geld reden.„Das Thema Geld gehört nicht unter den Teppich, sondern an den Familientisch“,...

1 Bild

Lesung mit Synke Köhler

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.02.2016 | 86 mal gelesen

Berlin: Salon der Karl-Marx-Buchhandlung | Friedrichshain. Die Friedrichshainer Autorin Synke Köhler liest am Freitag, 26. Februar, im Salon der Karl-Marx-Buchhandlung, Karl-Marx-Allee 78, aus ihrem Erzählband „Kameraübung“. Bei den Geschichten geht es um Besonderheiten des Alltags oder kritische Momente zwischen zwei Menschen. Beginn ist um 19.30 Uhr, die Karten kosten acht, ermäßigt sechs Euro. tf

Sport im Schatten des Terrors

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.02.2016 | 45 mal gelesen

Berlin: Jüdisches Museum | Kreuzberg. Am Freitag, 19. Februar, stellen die Historiker Lorenz Peiffer und Henry Wahlig im Jüdischen Museum, Lindenstraße 9–14, ihr Buch über Jüdische Fußballvereine im nationalsozialistischen Deutschland vor. Nur wenige Wochen nach der sogenannten Machtergreifung am 30. Januar 1933 waren jüdische Mitglieder aus ihren bisherigen Sportclubs ausgeschlossen worden. Sie bauten danach eigene Vereine auf und organisierten im...

1 Bild

Buch mit Tragegriff: Weißenseer Kunsthochschule stellt sich vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.02.2016 | 82 mal gelesen

Berlin: Kunsthochschule Weißensee | Weißensee. Zwischen zwei weißen Deckeln mit Tragegriff präsentiert sich die Kunsthochschule Weißensee jetzt in Buchform. Auf 160 Seiten werden in der Publikation „weißensee kunsthochschule berlin“ alle Studiengänge, Fachgebiete und Lehrenden dieser Bildungseinrichtung vorgestellt. Unter anderem erfahren die Leser mehr über die Studiengänge Bildhauerei, Bühnen- und Kostümbild, Malerei, Mode-Design, Textil- und Flächen-Design...

4 Bilder

Wie sich Pankow veränderte: Neues Buch über die Sanierungsgebiete im Bezirk erschienen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.01.2016 | 422 mal gelesen

Pankow. Das neue Buch „Eine Stadt verändert sich. Berlin Pankow – 25 Jahre Stadterneuerung“ ist ein imposantes Zeitdokument. Fachleute werfen darin sachlich und kritisch einen Blick auf ein Thema, das viele Gemüter bewegte und bewegt.Es war Anfang der 90er-Jahre. Da beschloss der Senat, dass besonders heruntergekommene Kieze im Ostteil der Stadt zu Sanierungsgebieten werden sollen. In diese sollten besonders viele...

Petra Pau liest Anekdoten

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 28.01.2016 | 69 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Matilde | Hellersdorf. Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) liest am Donnerstag, 4. Februar, um 16 Uhr im Frauenzentrum Matilde, Stollberger Straße 55, aus ihrem Buch „Gottlose Type“. Darin fasste sie in Anekdoten ihre Erfahrungen von rund 16 Jahren im Bundestag zusammen und schildert mal humorig, mal bissig ihre Erlebnisse. Der Band erschien Anfang vergangenen Jahres im Eulenspiegel-Verlag. Kontakt per E-Mail an...