Buddy-Bären

Ausbildung wird ausgezeichnet

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.07.2017 | 12 mal gelesen

Reinickendorf. Noch bis zum 20. September können sich Unternehmen für den Reinickendorfer Ausbildungsbuddy 2017 bewerben. Im Rahmen des Wettbewerbs werden Betriebe gesucht, die sich in hohem Maße für die Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte engagieren. Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) erwartet wieder eine hohe Beteiligung. Die Gewinner werden mit „Buddybären“ ausgezeichnet. Zudem erhält der erste Sieger einen großen...

2 Bilder

Dank für Dauereinsatz: Ein Bär für die Bürger vom Leon-Jessel-Platz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 01.06.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Leon-Jessel-Platz | Wilmersdorf. Stadtverschönerung in Endlosschleife: Am Leon-Jessel-Platz sorgt die Bürgerinitiative „Miteinander im Kiez“ ein ums andere Jahr für Sauberkeit, Pflege und frische Ideen. Nun erhielt die Truppe für ihren Einsatz beim „Berlin machen“-Aktionstag einen Buddy-Bären.Sonnenblumengelb und Feuerwehrrot, so leuchten die runden Holzscheiben von eben noch trist-grauen Bänken. Schneeweiß und Frühlingsgrün strahlt der...

Grundschule wird 50 Jahre alt: Großer Festakt am 19. Mai

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 11.05.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Grundschule im Beerwinkel | Falkenhagener Feld. Die Grundschule im Beerwinkel wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und feiert das Jubiläum gebührend.Auftakt ist ein großer Festakt am 19. Mai ab 14 Uhr in der Grundschule Im Spektefeld 31. Ehemalige Schulleiter werden dabei sein, ebenso wie Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und Vertreter der Schulaufsicht. Höhepunkt des Festaktes sind eine Tanzshow der polnischen Partnerschule aus Barlinek. Außerdem werden...

1 Bild

Bezirksamt sagt Nein zu einem „Platz der Kinderrechte“ neben dem Tipi am Kanzleramt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 11.06.2016 | 127 mal gelesen

Berlin: Skulpturenwiese | Tiergarten. Den „Platz der Kinderrechte“ neben dem Tipi am Kanzleramt wird es offenbar nicht geben. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) blitzt bei Ordnungsstadtrat Carsten Spallek (CDU) ab.Die Buddy-Bär-Stiftung wollte mit Unterstützung des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen Unicef auf der Grünfläche zwischen John-Foster-Dulles-Allee, Großer Querallee, Heinrich-von-Gagern-Straße und Paul-Löbe-Allee eine temporäre...