Bundesfamilienministerium

Phoenix sucht Paten für Geflüchtete

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 27.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Das Mehrgenerationenhaus Phoenix ist jetzt Teilnehmer des neuen Programms „Menschen stärken Menschen“ des Bundesfamilienministeriums.Damit soll bürgerschaftliches Engagement für Zufluchtsuchende gefördert werden. Der Bundestagsabgeordnete Karl-Georg Wellmann und der Bezirksverordnete Ralf Fröhlich (beide CDU) informierten im Gespräch mit Phoenix-Leiter Timm Lehmann über das Programm. Für Start, Beratung und...

1 Bild

Bundesfamilienministerium stellt Mittel für Spielmobile bereit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.07.2016 | 40 mal gelesen

Pankow. Der Spielwagen Pankow kann künftig verstärkt Angebote an Flüchtlingsunterkünften machen. Damit dies möglich wird, stellt das Bundesfamilienministerium eine Förderung bereit.Die Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile erhält vom Ministerium über drei Jahre verteilt insgesamt drei Millionen Euro für die Arbeit an und in Flüchtlingsunterkünften. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Anne Pleuse ist Elke Abendschein mit dem...

2 Bilder

Für die Vielfalt: Plakataktion des Bundesfamilienministeriums

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 26.02.2015 | 134 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Schäfersee | Reinickendorf. Neun Menschen lächeln bis Mitte März von 450 Plakaten im Bezirk. Die Aktion gehört zum Programm "Toleranz fördern, Kompetenz stärken" des Bundesfamilienministeriums.Sare Özer hat erst gezögert, als der Integrationsbeauftragte Reinickendorfs, Oliver Rabitsch, sie fragte, ob sie an der Aktion teilnehmen möchte. Nicht weil sie die Öffentlichkeit der Plakate scheut, sondern weil deren Inhalte für sie keine Rolle...

Botschafter für das Engagement

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 12.08.2014 | 17 mal gelesen

Berlin. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat Marita Gerwin von der Fachstelle "Zukunft Alter" der Stadt Arnsberg, Prof. Dr. Ulrich Hegerl vom Bündnis gegen Depressionen in Leipzig und Wolfgang Rosskopf von der Alfred Kiess GmbH in Stuttgart zu Engagement-Botschaftern 2014 ernannt. Sie werden ein Jahr lang für das Ehrenamt in Deutschland werben. Helmut Herold / hh