Bundespolizei

Kabeldiebe auf frischer Tat erwischt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Lichterfelde. Bundespolizisten haben am Donnerstag, 1. Dezember, drei Kabeldiebe zwischen den S-Bahnhöfen Lichterfelde Ost und Osdorfer Straße festgenommen. Gegen ein Uhr beobachteten die Beamten und Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG, wie die Männer im Alter von 36 bis 45 Jahren in den Gleisanlagen. gerade Stromversorgungskabel der S-Bahn entwendeten. Die Bundespolizisten nahmen die Diebe fest. Neben den Tatwerkzeugen konnten...

Angriff am Ostkreuz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.11.2016 | 7 mal gelesen

Friedrichshain. Am Bahnhof Ostkreuz ist am 19. November gegen 0.30 Uhr ein Mann von einer 15 bis 20 Personen starken Gruppe attackiert worden. Nach Angaben der Bundespolizei sind die Angreifer ihrem Opfer nach einem vorangegangenen verbalen Streit gefolgt und hätten den 31-Jährigen durch Schläge und Tritte im Gesicht verletzt. Sie flüchteten danach unerkannt und sollen jetzt auch mit Hilfe der Videoaufzeichnung auf dem...

Straftäter landet im Gefängnis

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 20.10.2016 | 12 mal gelesen

Alt-Treptow. Am 18. Oktober hatten Zivilfahnder der Bundespolizei am S-Bahnhof Treptower Park einen Verdächtigen mit Fahrrad ins Auge gefasst. Er war den Beamten bereits wegen mehrerer Diebstähle bekannt. Deshalb kontrollierten sie ihn, nachdem er in eine S-Bahn gestiegen war. Dabei stellte sich heraus, dass der litauische Staatsbürger wegen mehrerer Körperverletzungs- und Raubdelikte durch die Staatsanwaltschaft Berlin...

Messerattacke um Frau und Kinder

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 05.10.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Baumschulenweg | Baumschulenweg. Am 4. Oktober gerieten zwei Männer gegen 16.25 Uhr am S-Bahnhof Baumschulenweg in einen Streit.Im weiteren Verlauf griff der 36-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Cuttermesser an und verletzte ihn am Hinterkopf und an der Hand. Das 43-jährige Opfer trug erhebliche Schnittwunden davon und ergriff zu seiner Verteidigung einen Stock aus einem anliegenden Blumenladen, mit dem er auf den Angreifer einschlug. Der...

Laufbahn bei der Bundespolizei

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 20.08.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Berufsinformationszentrum | Neukölln. Laufbahnen bei der Bundespolizei erläutern Einstellungsberater des Berufsinformationszentrums (BiZ) der Arbeitsagentur in einem Vortrag am 25. August um 16 Uhr in der Sonnenallee 282. Sie informieren über Einstellungsvoraussetzungen und Eignungsauswahlverfahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Schüler bietet das BiZ zwei Programme, die jeweils von 10 bis 12 Uhr laufen: Das Berufe-Universum, mit dem sich...

Schmierfinken auf Berlinbesuch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 19.08.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Schöneweide | Niederschöneweide. Fünf Berlin-Touristen gingen der Polizei am 17. August ins Netz. Zivilbeamte hatten gegen 0.30 Uhr die Italiener in der Nähe des S-Bahnhof Schöneweide beim Beschmieren eines Brückenpfeilers ertappt. Sie konnten die Sprayer festnehmen und an die Kollegen der Bundespolizei übergeben. Die beschlagnahmte szeneübliche Utensilien und leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Der Berlinbesuch wird die Männer noch...

Nachtzug-Räuber festgenommen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.08.2016 | 16 mal gelesen

Charlottenburg. In Handschellen verließen drei Räuber am 2. August den Bahnhof Charlottenburg, nachdem sie im Citynightliner Warschau-Berlin-Köln gewaltsam Geld erbeutet hatten. Der Vorfall begann damit, dass ein 34-jähriger Haupttäter zunächst in ein Zugabteil urinierte und dann einen 21-Jährigen Fahrgast aufforderte, seine Wertsachen herauszugeben. Dann schlug und trat der Mann auf das Opfer ein, während die beiden Mittäter...

Mann zündet sich an

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.07.2016 | 24 mal gelesen

Friedrichshain. Am Morgen des 5. Juli hat sich ein 42-Jähriger in der Nähe des Ostbahnhofs in Brand gesetzt. Beamte der Bundespolizei hatten beobachtet, wie er an der Ecke Mühlenstraße und Straße der Pariser Kommune zunächst seine Oberbekleidung ablegte und diese dann ansteckte. Anschließend stellte sich der Mann in das Feuer und zündete auch noch eine Bauchtasche an. Die Polizisten zogen ihn aus dem Flammen und löschten den...

Schmierfinken ertappt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 27.04.2016 | 6 mal gelesen

Niederschöneweide. In den vergangenen Tagen konnte die Bundespolizei mehrere Schmierfinken ertappen, die S-Bahnzüge und Gebäude verunziert hatten. Am 24. April waren Zivilfahnder der Bundespolizei am S-Bahnhof Schöneweide erfolgreich. Gegen 21.15 Uhr hatten sie drei Männer beobachtet, die sich an abgestellten S-Bahnen zu schaffen machten. Die 24 bis 29 Jahre alten Männer hatten bereits eine Fläche von 35 Quadratmetern mit...

Union gegen KSC: Schlägerei zwischen "Fans" beider Teams

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.03.2016 | 49 mal gelesen

Friedrichshain. Anhänger des FC Union und des Karlsruher SC sind am Abend des 26. Februar in einem Lokal an der Krossener/Ecke Simon-Dach-Straße aufeinander losgegangen. Etwa 15 KSC-Fans schauten sich dort die Übertragung des Spiels beider Mannschaften an. Gegen 20.20 Uhr tauchten etwa 20 Männer vor der Kneipe auf, die dem Unionlager zugerechnet wurden. Die Kontrahenten attackierten sich zunächst auf der Straße, ehe sich die...

Sprayer geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.01.2016 | 40 mal gelesen

Friedrichshain. Zivilfahnder der Bundespolizei haben am frühen Morgen des 19. Januar eine vierköpfige Sprayergruppe auf frischer Tat ertappt. Sie beobachteten die Männer aus Frankreich, Großbritannien, Lettland und Island, wie sie gegen 1.40 Uhr die Wand eines leer stehenden Bahngebäudes an der Modersohnbrücke besprühten. Das Quartett wurde vor Ort gestellt und zahlreiche Sprayerutensilien sichergestellt. Der Franzose war...

Helfer wurden zu Opfern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.01.2016 | 35 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einem Angriff sind auf dem Bahnhof Ostkreuz am 10. Januar zwei Männer verletzt worden. Sie hatten gegen 18.45 Uhr beobachtet, wie drei vermutlich arabischstämmig Männer ihre beiden weiblichen Begleiterinnen schlugen. Als sie den Frauen helfen wollten, wurden sie von den Schlägern attackiert. Eines der Opfer musste nach Tritten gegen den Kopf ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der Tat flüchteten die...

Polizeiwache kehrt wohl im März zurück: Sanierung nach Schimmelbefall nötig

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 03.01.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Spandau | Spandau. Die Bundespolizei wird vermutlich im März wieder ihre Wache am Fernbahnhof Spandau beziehen.Dies versicherte jetzt der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für das Land Berlin, Alexander Kaczmarek, dem SPD-Bundestagsabgeordneten Swen Schulz. Wie berichtet, ist die Wache seit August 2015 wegen starken Schimmelbefalls geschlossen. Schulz hatte die Bahn gedrängt, möglichst bald mit der Sanierung zu beginnen, um die...

Ordnungsamt im Nachteinsatz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.01.2016 | 72 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Zusammen mit der Polizei und der BVG war das Ordnungsamt kurz vor Weihnachten an einem nächtlichen Schwerpunkteinsatz rund um die Warschauer- und Revaler Straße beteiligt. Zwischen 22 und 5 Uhr wurden 52 Personen überprüft, von denen acht wegen Rauschgiftdelikten, Körperverletzung und Diebstahl festgenommen wurden. Sieben weitere Personen erhielten Platzverweise, außerdem stellten die Einsatzkräfte...

Haftbefehl am Flughafen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 29.12.2015 | 43 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Bundespolizisten haben am 28. Dezember am Flughafen Tegel einen in der Ukraine wegen Mordes gesuchten Mann verhaftet. Die Beamten kontrollierten gegen 8.40 Uhr den Mann als Fluggast einer Maschine aus Tel Aviv bei der Ankunft in Tegel. Bei der Überprüfung des 28-Jährigen fanden die Beamten heraus, dass Interpol nach dem israelischen Staatsangehörigen sucht. Ihm wird vorgeworfen, im Juni 2012 in der Ostukraine eine Frau...

Schließfächer manipuliert

Michael Kahle
Michael Kahle | Mitte | am 07.12.2015 | 56 mal gelesen

Moabit. Am 4. Dezember nahmen Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof zwei Männer fest. Sie hatten Gepäckschließfächer manipuliert und so Nutzer um ihr Geld gebracht. Zivilbeamte der Bundespolizei beobachteten um 9.45 Uhr zwei Männer dabei, wie sie Gepäckschließfächer manipulierten. Sie hatten Sperren im Münzgeldauswurfschacht angebracht und wollten so die Nutzer um ihr Kleingeld bringen. Die Beamten griffen zu und beendeten...

Schulz fordert sanierte Wache

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 04.12.2015 | 50 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Spandau | Spandau. Seit August 2015 ist die Wache der Bundespolizei am Fernbahnhof Spandau wegen starkem Schimmelbefalls geschlossen. Der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) hat die Deutsche Bahn AG nun aufgefordert, die notwendigen Sanierungsarbeiten unverzüglich durchzuführen, damit die Wache bald wieder zur Verfügung steht. "Die Bundespolizei hat mir mitgeteilt, dass ihre Streifen auch jetzt ohne Abstriche im und um...

Angriff in der S-Bahn

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.11.2015 | 57 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei 16 Jahre alte Jugendliche haben am 11. November gegen 10 Uhr in der S-Bahn zwischen den Bahnhöfen Treptower Park und Storkower Straße versucht, einer Frau ihr Handy zu stehen. Zwei andere Fahrgäste verhinderten den Diebstahl durch ihr Eingreifen. Dabei wurden sie von einem der Täter mit einem Klappmesser bedroht. Die Frau stieg am Ostkreuz aus, ihre Helfer an der Frankfurter Allee. Die beiden...

Kupferdiebstahl gescheitert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 28.10.2015 | 79 mal gelesen

Niederschöneweide. Am 25. Oktober ist der Diebstahl von Kupferkabeln am schnellen Eingreifen der Polizei gescheitert. Bisher Unbekannte hatten gegen 21.15 Uhr aus einem Bauzug zwischen den Bahnhöfen Schöneweide und Adlershof Kupferkabel gestohlen. Die sofort alarmierten Beamten stellten kurze Zeit später vor Ort einen Opel-Transporter mit laufendem Motor sicher. Im Fahrzeug befanden sich rund 1000 Meter Kupferkabel. Weitere...

Diebstahl führt zu Drogenfund

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.10.2015 | 99 mal gelesen

Friedrichshain. Der Detektiv eines Supermarkts im Ostbahnhof beobachtete am 12. Oktober einen Mann beim Ladendiebstahl. Als er den Verdächtigen festhalten wollte, leistete er massive Gegenwehr und verletzte den Angestellten. Mithilfe von Bundespolizisten konnte der 27-Jährige trotz Widerstands schließlich festgenommen werden. Als sich bei ihm mehrere Päckchen mit Cannabis fanden, wurde eine Durchsuchung seiner Wohnung in...

Erst einmal ausgetanzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.10.2015 | 71 mal gelesen

Friedrichshain. Beamte der Bundespolizei haben am 6. Oktober zwei Taschendiebe am U-Bahnhof Warschauer Straße dingfest gemacht. Das Duo hatte sich gegen 0.45 Uhr mit dem inzwischen hinlänglich bekannten Antanztrick einem 21-jährigen Mann genähert und ihm dabei die Brieftasche gestohlen. Das Opfer hatte die Tat allerdings bemerkt und konnte einen der Diebe kurz festhalten, worauf der die Geldbörse fallen ließ. Den...

Schlägerei auf dem Bohnhof

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 09.09.2015 | 61 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Schöneweide | Niederschöneweide. Am 7. September ist ein Streit unter Jugendlichen eskaliert. Gegen 20 Uhr waren zwei 15-Jährige von der bisher unbekannten Tätergruppe auf dem S-Bahnhof Schöneweide erst verbal attackiert und dann mit Bier überschüttet worden. Einem der Jugendlichen versetzten die Angreifer einen Kopfstoß gegen die Nase und drückten eine Zigarette im Gesicht aus. Der andere 15-Jährige wurde am Hals gewürgt, dann flohen die...

Abscheuliche Beleidigung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.08.2015 | 57 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei Männer haben am 22. August gegen 21.45 Uhr in der S-Bahn zwischen den Stationen Landsberger Allee und Frankfurter Allee eine Frau und ihre beiden Kinder zunächst fremdenfeindlich beleidigt. Danach urinierte einer von ihnen auf die Kinder. Andere Fahrgäste alarmierten die Polizei, weshalb Beamte der Bundespolizei die mutmaßlichen Täter am Bahnhof Frankfurter Allee festnehmen konnten. Beide waren den...

Arbeiten bei der Bundespolizei

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.08.2015 | 38 mal gelesen

Berlin: Arbeitsagentur Süd | Tempelhof-Schöneberg. Im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, auch zuständig für Tempelhof-Schöneberg, stellen Einstellungsberater der Bundespolizei am 27. August von 16 bis 18 Uhr in einem Vortrag die verschiedenen Laufbahnen im mittleren und gehobenen Dienst der Bundespolizei vor und informieren über die Einstellungsvoraussetzungen und das Eignungsauswahlverfahren. Anmeldung...

Sprayer verletzten Sicherheitskräfte

Michael Kahle
Michael Kahle | Prenzlauer Berg | am 04.08.2015 | 60 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Bei der Festnahme von zwei Sprayern am 1. August wurden ein Bahnmitarbeiter und ein Bundespolizist verletzt. Gegen 23 Uhr beobachteten Zivilfahnder der Bundespolizei und Sicherheitskräfte der Deutschen Bahn im Rahmen eines gemeinsamen Einsatzes zwei Männer, die eine S-Bahn beschmierten. Nahe dem Bahnhof Greifswalder Straße hatten die Sprayer aus Polen die Bahn auf einer Fläche von etwa 15 Quadratmetern...