Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

2 Bilder

Ausgezeichnete Suchtprävention: Preis für Projekt „Vergiss mich nicht“

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.06.2016 | 110 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Initiative "Vergiss mich nicht" ist beim Wettbewerb kommunale Suchtprävention mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden.Dabei handelt es sich um ein Programm des Diakonischen Werks Berlin Stadtmitte, das ehrenamtliche Patenschaften für Kinder aus suchtbelasteten Familien vermittelt und begleitet. Auf diese Weise sollen die Kinder trotz schwierigen Umfelds Halt und Hilfe bekommen. Die derzeit 18...

3 Bilder

Alltagsdrogen im Visier: Aktionstage für Schüler im Bezirk

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 14.10.2015 | 176 mal gelesen

Schöneberg. Sozial- und Gesundheitsstadträtin Sibyll Klotz (Grüne) setzt auf Vorbeugung, auf Prävention. Und so hat der Bezirk Tempelhof-Schöneberg erstmals an der Aktion „Jugend-Film-Tage. Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) teilgenommen.Rund 750 Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk – zwischen zwölf bis 19 Jahren alt – kamen gemeinsam mit ihren Lehrinnen...

Alltagsdrogen im Visier: Filmtage zur Aufklärung Jugendlicher

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.09.2015 | 82 mal gelesen

Berlin: Kino Odeon | Tempelhof-Schöneberg. Rauchen und Alkohol trinken gelten zwar bei immer weniger Jugendlichen als „cool“. Dennoch gibt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung keine Entwarnung. Alarmierende Zahlen aus dem Bezirk, die Jugendstadtrat Oliver Schworck (SPD) im Vorjahr bekanntgeben musste, machen die Notwendigkeit von Prävention deutlich. Am 6. und 7. Oktober veranstaltet die Bundeszentrale in Tempelhof-Schöneberg die...

1 Bild

"Komm auf Tour": Stärken identifizieren und Möglichkeiten entdecken

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.04.2015 | 67 mal gelesen

Heranwachsende haben oft Schwierigkeiten zu entscheiden, in welchen Berufen sie später einmal arbeiten wollen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sie oft nicht wissen, welche Stärken sie besitzen und in welchen Berufsfeldern diese besonders gefragt sind.Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ersann 2006 einen Wettbewerb, um diesen Heranwachsenden den Prozess der Stärkenidentifizierung und der...

Sportclub ausgezeichnet

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 26.02.2015 | 42 mal gelesen

Berlin: SportJugendClub SJC | Neu-Hohenschönhausen. Warum Bewegung gesund hältund Ernährung wichtig ist - darüber informiert der SportJugendClub (SJC) in der Barther Straße 29 regelmäßig. Jetzt wurde er dafür von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ausgezeichnet und ist die erste Einrichtung in Berlin, die ein "Gut Drauf"-Zertifikat bekommen hat. Das Zertifikat kennzeichnet Einrichtungen, die gesundheitsgerechte Angebot für Jugendliche...

1 Bild

Übelkeit in der Schwangerschaft

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.09.2014 | 36 mal gelesen

Rund drei Viertel aller werdenden Mütter hat zu Beginn der Schwangerschaft darunter zu leiden: Übelkeit und Brechreiz. Doch das ist in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten nichts Ungewöhnliches.Im Gegenteil: Die Übelkeit zeige an, dass sich das Immunsystem der Mutter mit dem Organismus des Kindes auseinandersetzt, sagt Doris Scharrel vom Vorstand des Berufsverbands der Frauenärzte. Der Körper der Frau lerne, das Kind, das...

Herumtragen zum Einschlafen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.07.2014 | 23 mal gelesen

Das Kind langsam in den Schlaf schunkeln: Das sollten Eltern besser nicht zum Ritual werden lassen. Denn einmal daran gewöhnt, fordern es Babys bald mit viel Geschrei ein. Entspannender ist es, das Kind von Anfang an mit weniger aufwendigen Hilfen schlafen zu legen. Eltern können ihnen beispielsweise vorsingen oder eine Spieluhr aufziehen, empfiehlt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf ihrem Portal...

1 Bild

Jugendfilmtage fanden im Bezirk statt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Tegel | am 26.06.2014 | 182 mal gelesen

Tegel. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist mit ihrer diesjährigen Tour der Jugendfilmtage im Bezirk gestartet. Sechs Filme klärten am 24. und 25. Juni über die Risiken von Alkohol und Nikotin auf.Ein Glas Wein zum Essen, ein Bier zum Feierabend oder die Zigarette in der Mittagspause. Alkohol und Nikotin gehören für viele Menschen ganz selbstverständlich zum Alltag. Dabei haben diese Alltagsdrogen ein enormes...