BVV Pankow

2 Bilder

Unterstützung für das Theater o.N.

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen | 53 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Mit der ungewissen Zukunft des Theaters o.N. beschäftigt sich jetzt auch die Bezirkspolitik.Nach Stand der Dinge muss das Theater an der Kollwitzstraße 53 Mitte des Jahres seine Räume verlassen (wir berichteten).Der Mietvertrag wird von der Eigentümergemeinschaft des Hauses nicht verlängert. Von Bewohnern gab es immer mal wieder Lärmbeschwerden. Deshalb war das Theater bereit, Lärmschutzmaßnahmen vorzunehmen....

1 Bild

Das Bezirksamt ist nun komplett: Daniel Krüger zum Stadtrat gewählt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 13.04.2017 | 109 mal gelesen

Pankow. Das Bezirksamt ist jetzt komplett. Die Verordneten wählten Daniel Krüger, der von der AfD-Fraktion nominiert wurde, zum Stadtrat.Der Pankower AfD steht nach dem Wahlergebnis im vergangenen September ein Stadtratsposten zu. Sie nominiert zunächst Nicolas Seifert. Diesen hielten die anderen Fraktionen allerdings für ungeeignet. Nachdem er siebenmal durchgefallen war, zog Seifert seine Kandidatur zurück.Mittels...

Müll und Falschparker: Das Ordnungsamt bekommt übers Internet rund 1000 Hinweise im Monat

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.04.2017 | 170 mal gelesen

Pankow. Immer mehr Pankower nutzen das Portal Ordnungsamt-Online, um auf illegale Müllablagerungen, versperrte Flucht- und Rettungswege oder Dauerfalschparker hinzuweisen.Das bestätigt die amtierende Stadträtin für das Ordnungsamt, Rona Tietje (SPD) auf Anfrage der Verordneten Sophie Regel (FDP). Ordnungsamt-Online ging vor einem Jahr in Pankow an den Start. Seitdem ist im Ordnungsamt ein genereller Anstieg von Meldungen zu...

An den Gleisen wird es leiser: Die Deutsche Bahn lässt Lärmschutzwände errichten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.04.2017 | 148 mal gelesen

Pankow. Im September dieses Jahres beginnt die Deutsche Bahn AG mit der Lärmsanierung in Pankow.Entlang der Bahnstrecke zwischen Pankow und Blankenburg werden Lärmschutzwände errichtet. Darüber hinaus lässt die Bahn in Wohnhäusern Lärmschutzfenster mit speziellen Lüftern einbauen, die den Lärm, der vom Schienenverkehr ausgeht, reduzieren sollen. Die Lärmsanierung findet beidseits der Gleise von Esplanade/Dolomitenstraße über...

3 Bilder

Ein städtebaulicher Rahmenplan für den Ortskern Heinersdorf soll her

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 03.04.2017 | 106 mal gelesen

Heinersdorf. Durchgangsverkehr, marode Gebäude, Brachen, wenige Geschäfte: Kaum ein Pankower Ortskern hat eine schlechtere Aufenthaltsqualität als der Heinersdorfer.Schon seit Mitte der 90er-Jahre wird diskutiert, wie die Situation verbessert werden kann. Getan hat sich bisher noch nichts. Doch nun soll die Sache endlich angegangen werden. Auf Antrag der Fraktionen von SPD, Linke und Bündnis 90/Die Grünen fasste die...

Kein weiterer Übergang

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 03.04.2017 | 16 mal gelesen

Wilhelmsruh. Auch wenn es die BVV anders beschlossen hat, an der Kreuzung Lessing- und Hauptstraße wird es keine Lichtsignalanlage zur Sicherung des Schulweges geben. Das teilte Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) den Verordneten mit. Die Verkehrsbelastung auf der Hauptstraße sei derart hoch, dass die Anordnung eines Fußgängerüberwegs mit Ampel nur möglich wäre, wenn zugleich eine Mittelinsel...

2 Bilder

Wo soll gebaut werden? Die Grundschule im Blumenviertel braucht eine neue Sporthalle

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.04.2017 | 113 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Grundschule im Blumenviertel soll eine neue Turnhalle bekommen. Doch wo gebaut werden soll, darüber gehen die Meinungen auseinander.Die Grundschule am Syringenplatz 30 ist eine ganz besondere Schule. Sie befindet sich zwar in staatlicher Trägerschaft, ist aber Montessori-Schule. Daher konnte sie ein einzigartiges Profil aufbauen. Unter anderem findet das Lernen dort projektbezogen statt. Gelernt wird...

Vermüllter Spielplatz an der Schäferstege: Verordnete sehen Handlungsbedarf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 31.03.2017 | 75 mal gelesen

Blankenburg. Mit geeigneten Maßnahmen soll das Bezirksamt für eine bessere Nutzbarkeit und mehr Sauberkeit auf dem Spielplatz Schäferstege sorgen. Diesen Auftrag erhielt die Verwaltung von den Pankower Verordneten. Außerdem beschloss die BVV, dass im Rahmen der Spielplatzentwicklungsplanung des Bezirks auch der Zustand der Grünanlagen und der angrenzenden Wege verbessert werden. Dieser Beschluss wurde auf Initiative der...

Die Zeit zur Beratung von Vorschlägen für die Investitionsplanung war zu kurz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.03.2017 | 70 mal gelesen

Pankow. Bis 2021 wird das Bezirksamt vor allem in Bildungseinrichtungen investieren. Die entsprechende Investitionsplanung beschlossen Bezirksamt und Bezirksverordnete. Sie ist inzwischen an den Senat weitergeleitet worden. Dieser entscheidet über die Bereitstellung der nötigen Finanzmittel. Berücksichtigt wurde bei der Investitionsanmeldung, dass Pankow weiter wachse, erklärt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) „Daher...

Senat lehnt den Überweg ab

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 24.03.2017 | 12 mal gelesen

Karow. Trotz eines Beschlusses der BVV wird es zur Erleichterung des Überquerens der Bucher Chaussee an der Kreuzung Hofzeichendamm keinen Fußgängerüberweg geben. Das teilt Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) dem Bezirksamt mit. Der Fußgängerüberweg könnte dort nur in Verbindung mit einer Mittelinsel angeordnet werden. Dazu wäre aber ein kostenintensiver Umbau der Straße nötig. Beobachtungen...

Für Radfahrer noch ungeeignet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 24.03.2017 | 11 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt soll prüfen, wie in der Metzer Straße eine geeignet Infrastruktur für Radfahrer geschaffen werden kann. Diesen Antrag stellt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV. Die Metzer Straße ist eine wichtige Querverbindung zwischen den Magistralen Prenzlauer Allee und Schönhauser Allee. In ihrer Verlängerung kann man über die Schwedter Straße außerdem bis zum Mauerpark gelangen. Allerdings ist...

1 Bild

Verordnete wollen verbliebene Kletterpflanzen an den Verwaltungsgebäuden schützen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.03.2017 | 136 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Prenzlauer Berg. Mit einem ungewöhnlichen Dringlichkeitsantrag befassten sich die Pankower Verordneten auf der jüngsten BVV-Sitzung. In diesem ging es um den Schutz des Fassadengrüns an den Bezirksamtsgebäuden in der Fröbelstraße 17. Das Bezirksamt hatte sich im vergangenen Jahr von seinem größten Verwaltungsstandort getrennt. Der Gebäudekomplex an der Fröbelstraße wurde nach langwierigen Verhandlungen der BIM Berliner...

Ist das Bezirksamt bald komplett? AfD präsentiert neuen Kandidaten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.03.2017 | 123 mal gelesen

Pankow. Die AfD-Fraktion hat einen neuen Kandidaten für den ihr zustehenden Stadtratsposten im Bezirksamt Pankow.Ihr bisheriger Kandidat Nicolas Seifert war in insgesamt sieben Wahlgängen durchgefallen, ehe er seine Kandidatur zurückzog. Nun nominiert die AfD-Fraktion Daniel Krüger. „Der frühere Baustadtrat der CDU in Tempelhof-Schöneberg hat eine neue politische Heimat gefunden. Er wird als unser Mann in Pankow für die...

Barrierefreiheit für das Amtshaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 19.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Das Nachbarschafts- und Familienzentrum Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24 ist der zentrale Treffpunkt für Freizeit- und nachbarschaftliche Aktivitäten im Ortsteil. Bisher ist es jedoch nicht barrierefrei. Es ist nur über eine Treppe zu erreichen, und auch in die obere Etage kommt man nur über eine Treppe. Damit ist es unter anderem für Rollstuhlfahrer nicht zu nutzen. Deshalb erteilte die BVV...

Naturnah gärtnern: Jetzt für den Pankower Umweltpreis bewerben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.03.2017 | 41 mal gelesen

Pankow. Um Projekte, die die Lebensqualität im Bezirk Pankow steigern, geht es beim Wettbewerb um den „Umweltpreises Pankow 2017“.Diesen loben Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und Bezirksamt gemeinsam aus. Im vergangenen Jahr pausierte dieser Wettbewerb. Weil es 2015 nur relativ wenige Bewerbungen gab, entschied man sich, ein Jahr auszusetzen. In diesem Jahr findet er unter dem neuen Motto „Lebendiger Garten? – Natürlich!“...

Nicht noch einmal: Die Bahn soll den S-Bahn-Ersatzverkehr im Herbst besser planen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.03.2017 | 467 mal gelesen

Karow. Der Herbst 2016 ist Autofahrern in der Region noch in leidvoller Erinnerung: Es gab Staus ohne Ende. Damit sich das im Herbst dieses Jahres nicht wiederholt, wollen die Pankower Verordneten Vorsorge treffen.Die Deutsche Bahn AG stellte im Oktober und November für mehr als einen Monat den Zugverkehr auf der S-Bahnlinie S2 ein. Betroffen war der Abschnitt zwischen Blankenburg, Karow und Buch. Das für diesen Bereich...

3 Bilder

Investor für den Fleischgroßhandel in Heinersdorf zieht sich zurück

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 16.03.2017 | 189 mal gelesen

Heinersdorf. Fünf Jahre lang erregte er die Gemüter der Heinersdorfer und beschäftigte die Bezirkspolitik: der geplante Fleischgroßhandel mit Zerlegebetrieb auf der ehemaligen „Tiefbaufläche“. Doch nun zieht sich der Investor zurück.Der Investor plante, auf dem östlichen Teil des Grundstücks Blankenburger Straße 18-28 einen Neubau. Zwei Unternehmen, die bisher auf dem Großmarkt an der Beusselstraße sitzen, wollten in dieses...

Ein Kreisverkehr soll am Karower Damm für mehr Sicherheit sorgen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 14.03.2017 | 28 mal gelesen

Blankenburg. Das Bezirksamt soll gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz prüfen, ob an der Kreuzung Treseburger Straße und Karower Damm ein Kreisverkehr eingerichtet werden kann. Damit soll die Verkehrssicherheit in diesem Bereich erhöht werden. Die Treseburger Straße ist sehr stark befahren. Auto- und Fahrradfahrer hätten es daher schwer, links in den Karower Damm abzubiegen, erklärt Yasser...

Bezirksverordnete revidieren Entscheidung des Bezirksamts zur Anton-Saefkow-Straße 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.03.2017 | 160 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Alles zurück auf Anfang! In der Anton-Saefkow-Straße darf wieder wie früher schräg geparkt werden, und Radfahrer dürfen nicht mehr entgegen der Einbahnstraßenrichtung fahren.Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Damit reagiert sie auf die massiven Proteste von Anwohnern – und revidiert eine Entscheidung der Pankower Straßenverkehrsbehörde. Die ließ nämlich im Juli 2016 Längs- statt...

Entwicklungsgesellschaft für das Bauvorhaben Elisabethaue besteht weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.03.2017 | 206 mal gelesen

Berlin: Elisabethaue | Französisch Buchholz. Das Wohnungsbauvorhaben Elisabethaue ist zwar auf Eis gelegt, aber offenbar noch nicht endgültig vom Tisch. Ein Indiz dafür: Die Entwicklungsgesellschaft Elisabeth-Aue GmbH bleibt weiterhin bestehen.Darüber informiert Senatsbaudirektorin Regula Lüscher auf Anfrage im Abgeordnetenhaus. Sie stellt zwar ihre operative Tätigkeit ein, verwaltet aber weiterhin die Liegenschaften auf der landeseigenen Fläche....

Verträgt sich die Parkraumbewirtschaftung in der Carl-Legien-Siedlung mit dem Denkmalschutz?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.03.2017 | 87 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Einführung der Parkraumbewirtschaftung in der Carl-Legien-Siedlung wird sich weiter verschieben. Das wurde auf der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) deutlich.Dabei hatte die BVV vor einem Jahr beschlossen, dass die Parkraumbewirtschaftung im Gebiet zwischen Prenzlauer Allee, Grell-, Greifswalder und Ostseestraße bereits am 1. März 2017 eingeführt werden soll....

Deputierte für den Ausschuss gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.03.2017 | 11 mal gelesen

Pankow. Nachdem der neue Kinder- und Jugendhilfeausschuss (KJHA) der BVV seine Arbeit aufgenommen hat, sind nun noch zwei Vertreter aus dem Bereich der Jugendhilfe als Bürgerdeputierte in diesem Gremium willkommen. Vorschläge aus den Reihen von Jugendhilfeträgern, Vereinen oder Kirchengemeinden können bis zum 31. März im Jugendamt eingereicht werden. Der Ausschuss kann laut Kinder- und Jugendhilfegesetz auch selbst Beschlüsse...

1 Bild

Einen zweiten Ausgang am S-Bahnhof Prenzlauer Berg wird es in naher Zukunft nicht geben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.03.2017 | 257 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Prenzlauer Allee | Prenzlauer Berg. Bis am S-Bahnhof Prenzlauer Allee endlich ein zweiter Ausgang gebaut wird, vergeht noch geraume Zeit. Und ob er dann so gebaut wird, wie bisher geplant, steht auch noch nicht fest.Noch immer sei das Planfeststellungsverfahren für dieses Bauvorhaben nicht abgeschlossen, berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen). Damit entwickelt sich das ganze Vorhaben zu einem echten...

Bezirksamt stellt Investitionsmittel für Kiezbus erst im nächsten Jahrzehnt zur Verfügung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 04.03.2017 | 41 mal gelesen

Blankenburg. Sie sollte im Dezember 2017 ihren Betrieb aufnehmen: die erste Kiezbuslinie des Bezirks.Doch bei einem Blick in die Investitionsplanung für die nächsten Jahre mussten die Verordneten aus dem Verkehrsausschuss der BVV feststellen, dass das Vorhaben auf 2021 verschoben wurde. Begründet wird das vom Bezirksamt damit, dass man noch nicht wisse, wie sich das künftige Wohnquartier Blankenburger Süden entwickelt. „Was...

Bezirk findet für die Ausstellung über den Industriestandort Wilhemsruh keine Räume

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 01.03.2017 | 35 mal gelesen

Wilhelmsruh. Die Ausstellung „Energie aus Wilhelmsruh. Geschichte eines Berliner Industriestandorts“ wird in absehbarer Zeit doch nicht als Dauerausstellung gezeigt.Dabei waren die Mittel für die Ausstellung bereits im Bezirkshaushalt 2017 eingeplant. Vorgesehen war, dass mit Unterstützung der Firma ABB-Liegenschaften auf dem Gelände des heutigen PankowParks ein geeigneter Raum gefunden wird. In diesem wollte dann das Museum...