Café

Anti-Café „be’kech”

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Gesundbrunnen | am 20.06.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Anti-Café „be’kech” | Anti-Café „be’kech”, Exerzierstraße 14, 13357 Berlin, 25 74 82 25, täglich ab 9 Uhr, www.bekech.comIm Coworking Space & Café-Bar trifft ab 23. Juni Weltoffenheit auf verschiedene Kulturen – gesellschaftlich, unternehmerisch und kulinarisch. Für 5 Cent pro Minute können sich Gäste am vegan-vegetarischen Buffet bedienen. Außerdem kann man hier im Internet surfen, in Kabinen arbeiten, in der Bücherecke entspannen, klassische...

Edeka Görse & Meichsner

Manuela Frey
Manuela Frey | Borsigwalde | am 19.06.2017 | 108 mal gelesen

Berlin: Edeka Görse & Meichsner | Edeka Görse & Meichsner, Eichborndamm 77-85, 13403 Berlin, Mo-Sa 7-22 UhrAm 20. Juni um 7 Uhr eröffnet der neue Supermarkt; das Café ist zusätzlich sonntags 8-18 Uhr geöffnet. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Rathaus-Café Spandau

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Spandau | am 19.06.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Rathaus-Café Spandau, Carl-Schurz-Straße 2/6, 13597 Berlin, Mo-Fr 8-14.30 UhrSeit Kurzem führt Petra Dröll das Rathaus-Café Spandau im zweiten Obergeschoss des Rathauses. Hier gibt es Frühstück, Salate, Suppen und Eintöpfe; seit dem 16. Juni immer freitags ganztägig Frühstücksbüffet. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

2 Bilder

30.000 Euro noch: Spendenmarathon soll das Parkwächterhaus endgültig retten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.06.2017 | 135 mal gelesen

Berlin: Parkwächterhaus am Lietzensee | Charlottenburg. 30 000 Euro beschaffen – das ist der letzte Part im großen Plan zur Sanierung des Parkwächterhäuschens am Lietzensee. Wenn dieser Betrag eingeht, ist dem Lietzenseepark ein neuer Anziehungspunkt gewiss.Die Pläne sind geschmiedet, ein Löwenanteil des Geldes liegt dank einer 600 000-Euro-Förderung durch die Lottostiftung bereit. Nun macht sich der Verein Parkhaus Lietzensee als Pächter des gleichnamigen...

Selbstgebackenes im Sonntagscafé

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 05.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte "Warnitzer Bogen" | Neu-Hohenschönhausen. Zum Sonntagscafé bei gemütlicher Plauderei und mit selbstgebackenem Kuchen lädt am 11. Juni ab 14 Uhr die Seniorenbegegnungsstätte "Warnitzer Bogen", Warnitzer Straße 8, ein. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro. Informationen gibt es unter  929 02 84. bm

Festnahmen nach Schusswechsel

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 23.05.2017 | 39 mal gelesen

Spandau. Nach den Schüssen vor einem Café im Wedding am Abend des 10. Mai hat die Polizei jetzt in Spandau einen der mutmaßlichen Täter festgenommen. Der 30 Jahre alte Mann wurde bereits per Haftbefehl gesucht. Für ihn klickten die Handschellen mitten am Tag auf der Altonaer Straße. Einen zweiten Haftbefehl konnte die Polizei nur eine knappe Stunde später in Gesundbrunnen vollstrecken. Intensivfahnder nahmen dort einen...

„Aline“ neu in der Nachbarschaft: Sozialcafé in Alt-Reinickendorf eröffnet

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 19.05.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Café Aline | Reinickendorf. Der Kiez ist um ein sozio-kulturelles Angebot reicher: Das Café „Aline“ in Alt Reinickendorf 29 soll ein Ort der Integration, Information und ein Treffpunkt für die Nachbarn werden.Träger des Kiezcafés „Aline“ ist die gemeinnützige GmbH „Der Steg“, die mit der neuen Begegnungsstätte soziales Engagement, Kunst, Kultur und Kulinarisches verknüpfen will. Geplant sind regelmäßige Lesungen, Ausstellungen und...

Café Soulcake

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 16.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Café Soulcake | Café Soulcake, Sonntagstraße 29, 10245 Berlin, Di-So 9.30-19.30 UhrDas Café Soulcake eröffnete vor Kurzem nach Umbau und mit neuem Sortiment. Seitdem gibt es hier auch warme Speisen. Frühstück, Kuchen und Kaffee sind weiterhin im Angebot. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Café Stache

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 14.05.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Café Stache | Café Stache, Gartenstraße 4, 10115 Berlin, Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 9-14 UhrDas Café Stache bietet seit Kurzem Frühstück, eine kleine Lunchkarte sowie Kuchen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Läderach Café

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 12.05.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Läderach Café | Läderach Café, Tauentzienstraße 4, 10789 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr, 208 376 79, www.schoggi-erlebnis.ch/berlinDas Schweizer Familienunternehmen eröffnet am 12. Mai für Berliner Chocoholics. Neben Chocolaterie und ChocoAtelier lädt hier das weltweit erste Läderach Café zum "Schoggi-Erlebnis" ein. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Café LebensArt

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilmersdorf | am 11.05.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Café LebensArt | Café LebensArt, Uhlandstraße 47, 10719 Berlin, täglich 8-24 Uhr, So ab 9 Uhr, www.cafe-lebensart.deAm 14. Mai eröffnet eine weiteres Café LebensArt. Es gibt Speisen, Getränke, in der hauseigenen Konditorei gefertigten Kuchen sowie Herzhaftes. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

L'ATELIER Kunstgalerie Café in Heinersdorferstraße 34 eröffnet am Mai 5. um 5 Uhr

Berlin: L'ATELIER | L'ATELIER ist eine Galerie und ein Café, wo Sie Kunst genießen können, während Sie in der entspannenden und aufregenden Atmosphäre eines Kunststudios einen Kaffee oder einen Drink zu sich nehmen und einen Happen essen können. Die Galerie beherbergt eine ständige Ausstellung des Eigentümers, Patrick Herzig und temporäre Ausstellungen von Künstlern und Kunststudenten aller künstlerische und geographische Horizonte. Das Café...

1 Bild

"Kakadu" eröffnet: Marché International betreibt neues Terrassencafé im Tierpark

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 20.04.2017 | 160 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Im neuen Gewand erscheint die einstige Cafeteria im Tierpark Friedrichsfelde: Der neue Betreiber Marché International eröffnete hier nach Umbau das Terrassecafé "Kakadu".Mit einer farbenfrohen Gestaltung, modernen Kaffeehausmöbeln und dazu dekorativen, schwebenden Elementen soll das neu eröffnete Terrassencafé "Kakadu" die Besucher im Tierpark zur Rast einladen. Nach monatelangem Umbau der einstigen Cafeteria...

3 Bilder

Das Ausbildungscafé „Grips“ in Alt-Marzahn ist wieder da

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.04.2017 | 229 mal gelesen

Berlin: Ausbildungszentrum Grips | Marzahn. Das Café des „Grips“ ist seit Mitte April wieder geöffnet. Damit ist am Ende der Straße Alt-Marzahn ein wenig Leben und Alltagskultur zurückgekehrt. Der große Andrang von Neugieren zur Wiedereröffnung zeigte, dass an diesem Ende der Straße etwas gefehlt hat. Der Betreiber, die ABU gGmbH, will das Ausbildungscafé ab Mai noch stärker im Kiez verankern und eintägige Konditorei-Kurse für Jedermann anbieten. Die ABU...

Supermarkt wird umgebaut

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.04.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: EDEKA Center im MOA Bogen | Moabit. Der Edeka-Supermarkt im Moa-Bogen wird umgebaut. An die Stelle des früheren Schreibwarenladens kommt ein Café. Das Café erhält einen Außenbereich auf dem Gehweg der Birkenstraße und dafür einen eigenen Eingang. Ein Teil des Foyers wird in die Gastronomiefläche einbezogen. Nach Fertigstellung des Cafés entsteht in der derzeitigen Bäckerei eine Sushi-Abteilung. KEN

„Terrassencafé Kakadu“

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichsfelde | am 10.04.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | „Terrassencafé Kakadu“, Am Tierpark 125, 10319 BerlinAm 12. April eröffnet das neue Marché Mövenpick Restaurant im Tierpark Berlin. Auf der Speisekarte des Selbstbedienungsrestaurants stehen Pasta, Salate sowie Kaffee und Patisserie. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Café Aline

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Reinickendorf | am 05.04.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Café Aline | Café Aline, Alt-Reinickendorf 29, 13407 Berlin, Mo-Fr 11-17 Uhr, www.dersteg.deAm 7. April eröffnet das Café, das ein Ort der Integration von sozial benachteiligten Gruppen und Treffpunkt für die Nachbarschaft sein will. Das kleine Café befindet sich im Erdgeschoss der Geschäftsstelle des Bildungsprojekts "dersteg". Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

1 Bild

Ostergottesdienst

Brücke.Berlin Kirche, die verbindet
Brücke.Berlin Kirche, die verbindet | Charlottenburg | am 31.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Dawanda Snuggery | WARUM OSTERN? Was steckt hinter diesem Feiertag? Wenn dich diese Frage beschäftigt, bist du genau richtig bei unserem Gottesdienst am Ostersonntag. Besondere Highlights sind die lateinamerikanischen Klänge von Vladimir Gerónimo und die live Gestaltung des Youtubers Mr. Schnitz. Herzliche Einladung zu diesem besonderen Ostergottesdienst!

Sprechcafé Rohrdamm 23

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 30.03.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Rohrdamm 23 | Das Sprechcafé Rohrdamm 23 ist ein Treffpunkt für Nachbar*innen, für Geflüchtete, für Menschen, die in und um unsere Nachbarschaft kreativ sein wollen. Unser Sprechcafé ist ein lockerer nachbarschaftlicher Austausch, fernab eines Sprachunterrichts. Wir wollen gemeinsam Spaß haben und ins Gespräch kommen – egal auf welcher Sprache. Wann? Jeden Donnerstag ab 17:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr Wo? Sozial-kulturelle Netzwerke...

Neuer Betreiber für das Café im Bucher Bürgerhaus gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 14.03.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Das Bezirksamt hat ein Interessenbekundungsverfahren zum Betrieb des Cafés im Bucher Bürgerhaus gestartet.Bis Ende 2016 befand sich in den Erdgeschossräumen in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 das Café „Panke und Meer“. Weil der bisherige Betreiber aufgab, wird nun ein neuer gesucht. Interessenten können sich bis zum 31. März melden.Das heutige Bürgerhaus war bis 2006 eine Kita. Weil es seinerzeit immer weniger Kinder im...

Spanisches im Stadtteilzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 26.02.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Alle, die den Geschmack von spanischen Gerichten lieben und vielleicht auch etwas Spanisch sprechen möchten, sind ab März an jedem ersten Sonnabend im Monat zu einem „Spanischen Brunch“ im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 willkommen. Organisiert wird er von José Manuel Rincón Portero. Los geht es am 4. März von 10 bis 12 Uhr. Wem es gefällt, der kann etwas in eine „Kasse des Vertrauens“ hineintun, damit...

Café Süße Flora

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Stadtrandsiedlung Malchow | am 21.02.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Cafe Süße Flora | Café Süße Flora, Bizetstraße 87, 13088 Berlin, Di-Fr 8-17 Uhr, Sa/So ab 9 Uhr, www.suesse-flora.de, 0175/828 94 97Am 12. Februar eröffnete das neue Café im Komponistenviertel. Hier gibt es Kaffee, Frühstück und handgemachtes Süßes. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Gartenfreunde backen Krapfen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 18.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten | Alt-Hohenschönhausen. Zum gemeinsamen Backen von Krapfen lädt das Nachbarschaftscafé des Interkulturellen Gartens in der Liebenwalder Straße 12-18 am Mittwoch, 22. Februar, ein. Von 15 bis 17 Uhr können sich die Teilnehmer in ungezwungener Runde austauschen und Teig kneten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter  81 85 90 98. KW

Aktionstage in der „Ulme 35“

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 17.02.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Ulme 35 | Westend. Als neues Forum für Flüchtlinge und Nachbarn aus der Villenkolonie Neu-Westend will die Einrichtung „Ulme 35“, Ulmenallee 35, schon bald ein regelmäßiges Freizeitprogramm auflegen. Erste Versuche in diese Richtung finden am Freitag, 24., und Sonnabend, 25. Februar, statt. Ganztägig veranstalten die Aktivisten unter dem Motto "Zwei Tage Leben in der Ulme" Kunstworkshops, einen Filmclub und musikalische Beiträge....

Konditorei Engelmann

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Johannisthal | am 13.02.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Konditorei Engelmann | Konditorei Engelmann, Walther-Huth-Straße 4, 12487 Berlin,konditorei-engelmann.deIn Adlershof eröffnete die Konditorei ihre neue Produktionsstätte. Neben den modernen Produktionsräumen gibt es ein Café mit Blick in die Showbackstube hinter Glas. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.