Café

Neuer Betreiber für das Café im Bucher Bürgerhaus gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 14.03.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Das Bezirksamt hat ein Interessenbekundungsverfahren zum Betrieb des Cafés im Bucher Bürgerhaus gestartet.Bis Ende 2016 befand sich in den Erdgeschossräumen in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 das Café „Panke und Meer“. Weil der bisherige Betreiber aufgab, wird nun ein neuer gesucht. Interessenten können sich bis zum 31. März melden.Das heutige Bürgerhaus war bis 2006 eine Kita. Weil es seinerzeit immer weniger Kinder im...

Spanisches im Stadtteilzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 26.02.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Alle, die den Geschmack von spanischen Gerichten lieben und vielleicht auch etwas Spanisch sprechen möchten, sind ab März an jedem ersten Sonnabend im Monat zu einem „Spanischen Brunch“ im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 willkommen. Organisiert wird er von José Manuel Rincón Portero. Los geht es am 4. März von 10 bis 12 Uhr. Wem es gefällt, der kann etwas in eine „Kasse des Vertrauens“ hineintun, damit...

Café Süße Flora

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Stadtrandsiedlung Malchow | am 21.02.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Cafe Süße Flora | Café Süße Flora, Bizetstraße 87, 13088 Berlin, Di-Fr 8-17 Uhr, Sa/So ab 9 Uhr, www.suesse-flora.de, 0175/828 94 97Am 12. Februar eröffnete das neue Café im Komponistenviertel. Hier gibt es Kaffee, Frühstück und handgemachtes Süßes. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Gartenfreunde backen Krapfen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 18.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten | Alt-Hohenschönhausen. Zum gemeinsamen Backen von Krapfen lädt das Nachbarschaftscafé des Interkulturellen Gartens in der Liebenwalder Straße 12-18 am Mittwoch, 22. Februar, ein. Von 15 bis 17 Uhr können sich die Teilnehmer in ungezwungener Runde austauschen und Teig kneten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter  81 85 90 98. KW

Aktionstage in der „Ulme 35“

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 17.02.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Ulme 35 | Westend. Als neues Forum für Flüchtlinge und Nachbarn aus der Villenkolonie Neu-Westend will die Einrichtung „Ulme 35“, Ulmenallee 35, schon bald ein regelmäßiges Freizeitprogramm auflegen. Erste Versuche in diese Richtung finden am Freitag, 24., und Sonnabend, 25. Februar, statt. Ganztägig veranstalten die Aktivisten unter dem Motto "Zwei Tage Leben in der Ulme" Kunstworkshops, einen Filmclub und musikalische Beiträge....

Konditorei Engelmann

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Johannisthal | am 13.02.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Konditorei Engelmann | Konditorei Engelmann, Walther-Huth-Straße 4, 12487 Berlin,konditorei-engelmann.deIn Adlershof eröffnete die Konditorei ihre neue Produktionsstätte. Neben den modernen Produktionsräumen gibt es ein Café mit Blick in die Showbackstube hinter Glas. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Nachbarn treffen sich

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 21.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Das Stadtteilzentrum „Kompass - Haus im Stadtteil“, Kummerower Ring 42, hat seit Jahresbeginn ein neues Angebot. Jeden ersten Sonnabend im Monat ist der Treff geöffnet. Die Nachbarschaft ist das nächste Mal am Sonnabend, 4. Februar, von 11 bis 17 Uhr eingeladen zum Plausch bei Kaffee und Kuchen. Infos unter  56 49 74 01. hari

Nachbarschaftscafé Café CharNo

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 20.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Am Montag, 23.1.2017, wird im Café CharNo ab 15 Uhr wieder gebastelt -wir bereiten uns auf Fasching vor - wie immer mit Kaffee und Kuchen. Jeder ist herzlich Willkommen!

Café „Le Bretagne“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Le Bretagne | Café „Le Bretagne“, Karl-Schrader-Straße 1, Mo-Fr 8 bis 18 Uhr, am Wochenende von 9 bis 18 UhrFür Freunde französischer Köstlichkeiten hat der Bretone Charles Rocher das Café eröffnet. Er bietet Pâtisserien wie in Paris und natürlich bretonische Crêpes und Galettes in allen erdenklichen Ausführungen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

2 Bilder

Besondere Orte entdecken: Aktualisierter Stadtplan macht neugierig auf Weißensee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 12.01.2017 | 93 mal gelesen

Weißensee. „Aber hallo, Weißensee!“ ist der Stadtplan für alle, die den Ortsteil von einer etwas anderen Seite entdecken wollen. Er wird voraussichtlich im Mai in einer aktualisierten Fassung erscheinen.„Dafür halten wir Ausschau nach den spannendsten, neuesten und verstecktesten Projekten, Menschen und Läden in Weißensee“, sagt Christiane Kürschner. Sie kam gemeinsam mit den Weißenseerinnen Anka Büchler und Julia Roth auf...

2 Bilder

Kaffenachmittag im Café CoCo des KREATIVHAUS e .V. Berlin-Mitte

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 09.01.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Kaffenachmittag im Café CoCo des KREATIVHAUS e .V. Berlin-Mitte Am Do, 19. Jan. 2017 15:00 – 17:00 Uhr Herzlich Willkommen plauschen tratschen lauschen Wir freuen uns auf alle Junggebliebenen. Kaffe & Kuchen oder Tee & Brezeln zu kleinen Preisen

1 Bild

„Ulme 35“ sucht Helfer: Im Begegnungsort für Flüchtlingen soll ein Café eröffnen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 09.01.2017 | 121 mal gelesen

Berlin: Ulme 35 | Westend. Jetzt ist es offiziell: Der Verein Interkulturanstalten darf für seine Integrationsarbeit mit Asylbewerbern eine frühere Villa der Charité nutzen. Doch damit der Hörsaal und ein Café in Betrieb gehen können, braucht es noch mehr Helfer.Wenn der Betrieb der „Ulme 35“, Ulmenallee 35, im Februar startet, wollen die Macher um Hardy Schmitz dort anknüpfen, wo sie 2016 bei einem ersten "Fest der Möglichkeiten" aufgehört...

3 Bilder

Kaffee und Kater: Nach asiatischem Vorbild betreibt Hanna Franz ihr Café am Malchower Weg

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 09.01.2017 | 240 mal gelesen

Berlin: BaristaCats – Katzen-Café | Alt-Hohenschönhausen. In asiatischen Großstädten bieten kleine Wohnungen kaum Platz für Haustiere. Abhilfe schaffen dort "Katzen-Cafés", in denen Gäste mit Katzen schmusen können. Hanna Franz brachte diese Idee nach Lichtenberg.Der Kater "Marzipan" steckt seine Nase neugierig in den Milchschaum des Kaffees. Gerade der verschmuste Kater ist der Liebling der Gäste im Café "BaristaCats". Er ist lieb, zutraulich und begegnet...

1 Bild

Lottostiftung gibt 600.000 Euro für Sanierung des Parkwächterhauses 2

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.12.2016 | 69 mal gelesen

Berlin: Parkwächterhaus am Lietzensee | Charlottenburg. Das ganz große Los: Beim Bürgerverein "Parkhaus Lietzensee" herrscht Jubelstimmung angesichts einer heiß ersehnten Entscheidung: Die Berliner Lottostiftung bezahlt fast die komplette Summe zur Ertüchtigung des künftigen Kieztreffs.Nein, allein mit dem sommerlichen Eisverkauf war das nicht zu leisten. Auch nicht mit Pilates-Workshops und Halloween-Aktionen. Aber der kreative Dauereinsatz von Carsten Knobloch,...

Ritter-Café,

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kreuzberg | am 20.12.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Ritter-Café | Ritter-Café, Ritterstraße 11, 10969 BerlinDas Café versteht sich auch als Bistro und bietet unter anderem wöchentlich wechselnde deutsche Gerichte, Kaffeespezialitäten und Weine an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Steinwürfe und Zerstörung: Attacken auf Buchladen, Kirche und Café – Täter in der rechten Szene vermutet

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 16.12.2016 | 128 mal gelesen

Rudow. Unbekannte haben in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember versucht, das Schaufenster der Buchhandlung „Leporello“ an der Krokusstraße 91 zu zertrümmern. In derselben Nacht wurden ein Transparent an der nahe gelegenen Dorfkirche abgerissen und Hakenkreuze gesprüht.Unter seinem Schaufenster fand Buchhändler Heinz Ostermann am Montagmorgen vier Pflastersteine. Er glaubt, dass die Täter sie gezielt als Wurfgeschosse...

1 Bild

Freiwillige Helfer_innen für das Café CoCo gesucht! Ort: KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 14.12.2016 | 53 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Das Café CoCo in KREATIVHAUS e.V. braucht: freiwillige Helfer_innen für die Küche und das Café Wir freuen uns sehr über Freiwillige, die - ehrlich - vertrauenswürdig - umsichtig - selbstständig - lernbereit und - fähig sind unsere Registrierkasse zu bedienen. Selbstverständlich werden Sie eingearbeitet. Voraussetzung sind Freundlichkeit und gepflegtes Äußeres. In unserem Veranstaltungshaus gestalten wir...

PICKnWEIGHT Concept Store

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kreuzberg | am 14.12.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: PICKnWEIGHT Concept Store | PICKnWEIGHT Concept Store, Bergmannstraße 102, 10961 Berlin, Mo-Sa 11-19 UhrAm 17. Dezember öffnet der neue Concept Store der Modemarkt Freestyle GmbH (bekannt durch die Second-Hand-Läden "Made in Berlin" oder "Garage"). In einem Loft werden ca. 30.000 Vintage-Kleidungsstücke aus verschiedenen Epochen und Ländern zu Kilopreisen verkauft. Zusätzlich entsteht ein Café, eine Vinyl-Abteilung, eine Magazin-Ecke mit...

Schläger-Truppe mit Kanthölzern im Café in der Siegfriedstraße

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 30.11.2016 | 16 mal gelesen

Lichtenberg. In einem Café in der Siegfriedstraße hat es am 25. November eine Schlägerei gegeben. Laut Polizei sollen dort vier Männer gegen 17.30 Uhr in Streit geraten sein. Einer von ihnen verließ das Café und kehrte kurze Zeit später mit einer Truppe von fünf Männern zurück. Einige dieser Männer sollen mit Kanthölzern bewaffnet gewesen sein. Sie gingen auf die drei im Café los. Anschließend flüchtete die Schläger-Truppe...

Ein Fall für den Staatsschutz

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.11.2016 | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Die Angestellte eines Cafés an der Oranienstraße erstattete am 23. November Anzeige bei der Polizei. Nach ihren Angaben seien sie von einem Lieferanten in dem Lokal fremdenfeindlich beschimpft worden. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

Tierheim-Café bietet künftig nur noch vegetarische Speisen an 1

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Falkenberg | am 24.11.2016 | 68 mal gelesen

Berlin: Tierheim Berlin | Falkenberg. Künftig soll es im Tierheim nur noch fleischlose Kost geben – für die zweibeinigen Besucher, versteht sich. Am 18. Dezember wird im Café des Tierheims zum letzten Mal Bulette angeboten. Damit endet eine lange Auseinandersetzung."Wir wollen weder bekehren, noch missionieren", sagt die Tierheim-Sprecherin Annette Rost, die nach eigenem Bekunden selbst ab und zu Fleisch isst. Und natürlich werde im Rahmen der...

Milchstraße

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Friedrichshain | am 21.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Café Sibylle | Sitzen Sie auch manchmal in einem Café und schauen sich einfach die anderen Gäste an? Welchen Job hat die Frau am Nebentisch? Worüber reden die drei in der Ecke? Wem schreibt der Typ an der Bar gerade eine Nachricht? Was hat der Mann mit dem Herrengedeck mit dem Kerl hinter dem Tresen zu tun, den er so intensiv beobachtet? Kenn ich die da drüben nicht irgendwoher? Das Universum der Beziehungen ist unendlich. Wir laden Sie ein...

Willkommen zum Tanzcafé

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 27.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Bellevue | Köpenick. Das Seniorencentrum Bellevue, Parrisiusstraße 4-14, lädt am 6. November von 15 bis 16.30 Uhr zum Tanzcafé ein. Geboten werden alte Schlager und fast vergessene Melodien, dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Der Eintritt kostet fünf Euro – Kaffee und Kuchen inklusive. Weitere Informationen unter  641 67 60. RD

1 Bild

Brunchen & Live Musik im Café K

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Westend | am 26.09.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Cafè k | Das Café K lädt jeden Samstag zum Frühstück unter Kiefern bei Live Musik. Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen. Mehr infos beim Café K

Fehde in der Waldstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.09.2016 | 18 mal gelesen

Moabit. Unbekannte haben in der Waldstraße randaliert. Nach Zeugenaussagen hielten am 9. September gegen 16.45 Uhr mehrere Autos. Männer stiegen aus und bewarfen die Schaufenster eines Cafés mit Pflastersteinen, versprühten Reizgas und warfen Mobiliar um. Danach flüchteten die Täter in ihren Autos. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten mehrere Hieb- und Stichwaffen fest. Sie konnten aber niemanden vor Ort zugeordnet...