CDU

Neueröffnungsfeier des CDU Bürgerbüros in Altglienicke

Nicole Kirchner
Nicole Kirchner | Altglienicke | vor 6 Stunden, 23 Minuten | 9 mal gelesen

Berlin: Berlin | Liebe Bürgerinnen und Bürger, am 18.September 2016 wurde das Berliner Abgeordnetenhaus neu gewählt. Für die kommenden fünf Jahre darf ich unseren Bezirk Treptow-Köpenick weiterhin im Berliner Parlament vertreten. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen. Wie Sie es vielleicht aus der Presse entnommen haben, sind wir mit dem CDU Bürgerbüro aus Baumschulenweg nach Altglienicke umgezogen. Pünktlich zum Frauentag am 08. März...

Kronzucker trifft Diepgen

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | vor 22 Stunden, 44 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Restaurant Alter Fritz | Tegel. Mit zwei hochkarätigen Gästen wartet die Reihe „Tegeler Gespräche“ in ihrer 52. Ausgabe am 27. Januar auf: dem Journalisten und TV-Moderator Dieter Kronzucker und dem ehemaligen Regierenden Bürgermeister Eberhard Diepgen (CDU). Veranstalter ist die CDU Tegel, ein Thema von Vorträgen und anschließendem Austausch lautet „Mission Amerika – hat der Westen ausgedient?“. Außerdem gibt’s eine Fragerunde, Musik und ein...

Gröhler lädt zur Sprechstunde

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Café Thiel | Westend. Am Montag, 23. Januar, bietet der Bundestagsabgeordnete von Charlottenburg-Wilmersdorf, Klaus-Dieter Gröhler (CDU), allen Interessierten die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch. Zu finden ist er von 16 bis 17.30 Uhr im „Café Thiel“, Reichsstraße 102A. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. my

Politikgespräch mit der CDU

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 14.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Hax'nhaus | Tegel. Wie geht es weiter in Berlin? Über diese Frage diskutieren CDU-Politiker mit interessierten Gästen am Mittwoch, 25. Januar, ab 19.30 Uhr im Hax’nhaus in Alt-Tegel 2. Zum Gespräch laden Stefan Evers, Generalsekretär der CDU Berlin, die Wahlkreisabgeordneten Stephan Schmidt und Tim-Christopher Zeelen sowie der Bezirksverordnete Björn Wohlert. Interessierte Reinickendorfer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei....

Sprechstunde in Konradshöhe

Berit Müller
Berit Müller | Konradshöhe | am 08.01.2017 | 4 mal gelesen

Konradshöhe. Zur gemeinsamen Bürgersprechstunde laden der Abgeordnete Stephan Schmidt und die Bezirksverordnete Sylvia Schmidt (beide CDU) am Dienstag, 17. Januar, von 18 bis 19 Uhr ins Restaurant „Plitvice“ am Falkenplatz 1 ein. Wer sich mit Fragen, Ideen oder Sorgen an die Politiker wenden möchte, ist ohne Anmeldung willkommen. bm

1 Bild

Erst Rückbau, dann Aufbau: Ehemaliger Stadtentwicklungs-Stadtrat zieht Bilanz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 08.01.2017 | 194 mal gelesen

Lichtenberg. Fünf Jahre lang leitete Wilfried Nünthel (CDU) mit der Stadtentwicklung einen der wichtigsten Bereiche im Bezirksamt. Seit Dezember ist Birgit Monteiro (SPD) dafür zuständig. Nünthel sieht seine Amtszeit durchaus kritisch.Es kommt selten vor, dass sich Politiker entschuldigen. Wilfried Nünthel machte es. Er entschuldigte sich, ganz öffentlich, in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Das war 2013. Damals ging...

2 Bilder

Überraschungen im Schuhkarton: Große Freude für Neuköllner Kinder

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 05.01.2017 | 25 mal gelesen

Buckow. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer zieht Bilanz: Mehr als 200 Pakete konnte sie im Rahmen ihrer jüngsten Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ verteilen.Eine große Bescherung gab es schon zwei Tage vor Heiligabend im Kinder- und Jugendhilfezentrum im Girlitzweg 1. Über 50 Mädchen und Jungen zwischen vier und 14 Jahren machten sich vergnügt ans große Auspacken und freuten sich über neue Bücher,...

1 Bild

Notbremse zu Neujahr: 2017 beginnt mit einer Haushaltssperre

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.01.2017 | 214 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Es ist das härteste Mittel, das kommunalen Haushaltsexperten zur Verfügung steht. Nun verhängte der City-West-Bezirk wieder eine Haushaltssperre und spart sich alle neu anfallenden Ausgaben – genau wie 2014 und 2012.Fast könnte man meinen, es sei ein feststehender Zyklus, in dem das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf seinen Rotstift zückt. Zwischen Weihnachten und Silvester war sie plötzlich...

1 Bild

Länger im 5-Minuten-Takt: Verdichter-Züge der U8 halten an drei weiteren Stationen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 31.12.2016 | 420 mal gelesen

Reinickendorf. Vom Fahrplanwechsel Mitte Dezember profitieren unter anderem Passagiere der U8. Die Linie fährt jetzt länger in einem dichteren Takt.Die 5-Minuten-Verdichter auf der U8, die aus Neukölln kommend bislang am U-Bahnhof Osloer Straße endeten, rollen seit dem Fahrplanwechsel nun bis zum Paracelsus-Bad weiter. Die Züge halten also auch am Franz-Neumann-Platz und in der Residenzstraße. „Zumindest drei Bahnhöfe der U8...

Wolfgang Bosbach zu Gast

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 31.12.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Ratskeller Reinickendorf | Wittenau. Einen besonderen Gast begrüßen die CDU Wittenau und die Junge Union Reinickendorf zu ihrem nächsten bundespolitischen Abend am Mittwoch, 18. Januar, um 18.30 Uhr im Ratskeller am Eichborndamm 215: Wolfgang Bosbach, bis Mitte 2016 Vorsitzender des Innenausschusses im Deutschen Bundestag und von 2000 bis 2009 Vizechef der CDU-Bundestagsfraktion. Gemeinsam mit dem Reinickendorfer Bundestagsabgeordneten Frank Steffel...

2 Bilder

Patrick Liesener rückt für die CDU in die BVV nach

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.12.2016 | 224 mal gelesen

Lichtenrade. Für Patrick Liesener war der Brief, der ihm kurz vor Jahresschluss ins Haus flatterte, wohl wie ein Weihnachtsgeschenk: Er darf seine kommunalpolitsche Karriere wie gehabt fortsetzen. „Der schönste Brief seit langer Zeit. Ich freue mich, wieder ein Teil der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg zu sein. Ich werde mich mit Herzblut für unseren Bezirk und besonders für Lichtenrade engagieren“, jubelte Liesener auf...

Neue Verordnete rücken nach

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 23.12.2016 | 30 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zum Jahresende gibt es in der Bezirksverordnetenversammlung nach der Neuwahl am 18. September abermals vier neue Namen. Es handelt sich um die Nachrücker für die beiden Stadträte der SPD und der CDU, die zuvor als einfache Bezirksverordnete ins Parlament kamen und dann in die Verwaltungsposten aufstiegen. Bei der SPD nehmen Martin Burth und Christine Timper die freien Plätze der Verordneten ein....

CDU wählt Timur Husein

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.12.2016 | 48 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Direktkandidat der CDU für den Bundestag wird im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg-Ost Timur Husein. Der 36-Jährige erhielt bei der Vertreterversammlung am 16. Dezember ein Ergebnis von 83 Prozent. Timur Husein ist seit der Berlin-Wahl im September Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung. Als Schwerpunkte bei seinem Kampf um ein Bundestagsmandat nennt er...

1 Bild

Bezirkspolitiker warnen: Weihnachtsbeleuchtung und Klos auf der Kippe

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.12.2016 | 116 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. 230 Kilometer lange Lichterketten lassen den Kurfürstendamm heller strahlen als manche Landebahn. Doch dieses Ambiente ist nun wegen einer Neuregelung des Sponsorings bedroht. Müssen Geschäftsleute bald selber blechen? Zweimal noch weihnachtet es in vollem Glanz. Ab 2019 aber müssen Politiker in Sachen Weihnachtsbeleuchtung in der City West und auf der Reichsstraße umdenken. Denn dann bekommen sie...

1 Bild

CDU und FDP kritisieren Programm der rot-grünen Allianz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.12.2016 | 219 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Milieuschutz, radfahrerfreundliche Verkehrspolitik, Weichenstellung für den Westkreuz-Park – das sind im Programm für eine neue rot-grüne Zählgemeinschaft mit Duldung der Linken wichtige Fixpunkte. Und die Oppositionsfraktionen? Sie deuten den Willen der Bürger völlig anders.Wo hört die Vision auf? Wo beginnt Ideologie? In den nächsten fünf Jahre wird sich die linksorientierte Zählgemeinschaft von...

3 Bilder

Vier Stadträte behalten ihre Posten – aber mit neuen Ressorts

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 02.12.2016 | 312 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt hat sich konstituiert. Den Bezirk regieren die nächsten fünf Jahre wieder fünf Männer: Zwei von der SPD, zwei von der CDU und einer von der AfD. Die Zusammenarbeit wird damit nicht leichter. Es ist ausgemacht: Die SPD kann mit Helmut Kleebank als wiedergewählten Bürgermeister de facto weiterregieren. Doch sowohl in der Bezirksverordnetenversammlung als auch im Bezirksamt bleibt das Finden von...

Sprechstunde in Konradshöhe

Berit Müller
Berit Müller | Konradshöhe | am 30.11.2016 | 7 mal gelesen

Konradshöhe. Sorgen, Fragen oder Anregungen, die die Bezirkspolitik betreffen? Zur Bürgersprechstunde laden die CDU-Politiker Stephan Schmidt und Sylvia Schmidt am Freitag, 9. Dezember, von 18 bis 19 Uhr ins Restaurant Plitvice am Falkenplatz 1 ein. Stephan Schmidt ist Wahlkreisabgeordneter für die Ortsteile Konradshöhe, Tegel und Heiligensee, Sylvia Schmidt sitzt in der Bezirksverordnetenversammlung von Reinickendorf. Eine...

CDU und AKP geht nicht: Kreisverbände fordern Unvereinbarkeit

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.11.2016 | 71 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg/Neukölln. Eine Mitgliedschaft in der CDU und gleichzeitig unter anderem in der türkischen Regierungspartei AKP von Staatschef Erdogan soll künftig nicht mehr möglich sein.Das fordern die Kreisverbände Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln der Union sowie der CDU-Auslandsverband in Brüssel in Anträgen für den Bundesparteitag am 6. und 7. Dezember in Essen. Außer für die AKP und deren...

Stefan Evers wird Generalsekretär

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 25.11.2016 | 10 mal gelesen

Wilmersdorf. Neustart in der Berliner CDU: Der Wilmersdorfer Abgeordnete Stefan Evers folgt dem Ruf der künftigen Chefin Monika Grütters ins Amt des Generalsekretärs. Evers beerbt damit Kai Wegener, den die Christdemokraten wieder für die Bundestagswahl im kommenden Jahr aufstellen wollen, und wird ein Gesicht der neu aufgestellten Parteiführung. „Viel Arbeit und große Fußstapfen“ seien die Dinge, die ihn im neuen Amt...

1 Bild

Gottfried Ludewig kandidiert 2017 für den Bundestag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.11.2016 | 71 mal gelesen

Pankow. Die Abgeordnetenhaus- und BVV-Wahlen in Berlin sind gerade erst vorbei, da stimmen sich die Parteien bereits auf die Bundestagswahl 2017 ein. Als erste Partei nominierte jetzt die CDU ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis Pankow. Die Pankower CDU-Mitglieder entschieden sich in direkter Wahl auf ihrer Mitgliederversammlung für Gottfried Ludewig. Dieser ist seit 2012 Kreisvorsitzender in Pankow und derzeit Mitglied...

Spende ans Parkwächterhäuschen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.11.2016 | 6 mal gelesen

Charlottenburg. Wer im Café Wahlkreis in der Fredericiastraße 9a Kaffee und Kuchen bezahlt, unterstützt damit Kiezprojekte. Nun überreichte der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) als Betreiber des Kiezbüros 540 Euro an den Verein Parkhaus Lietzensee – die Einnahmen der Sommermonate im Café. Damit kommt der Verein der Sanierung des brachliegenden Parkwächterhäuschens im Lietzenseepark ein Stück näher. Nach...

Helmut Kleebank fürs Bürgermeisteramt nominiert / Rot-Rot-Grün wahrscheinlich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.11.2016 | 186 mal gelesen

Spandau. Knapp zwei Monate nach der BVV-Wahl stehen die SPD-Kandidaten für das Bezirksamt jetzt offiziell fest. Helmut Kleebank soll Bürgermeister und Stephan Machulik Stadtrat bleiben. Ein rot-rot-grünes Bündnis ist laut SPD wahrscheinlich.Die SPD hat bei ihrer Kreisdelegiertenversammlung Helmut Kleebank einstimmig als Bürgermeisterkandidaten bestätigt. Auch Stadtrat Stephan Machulik soll im Amt bleiben. Er bekam bei einer...

Stühle ohne Schilder: Protestaktion ohne CDU und AfD

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 04.11.2016 | 62 mal gelesen

Lichtenberg. Die Aktion "Bunter Wind für Lichtenberg" in der Bezirksverordnetenversammlung am 27. Oktober war mit den Fraktionen abgesprochen.In der vergangenen Ausgabe der Berliner Woche berichteten wir unter dem Titel "Die Form gewahrt" über die konstituierende Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 27. Oktober. Im Bericht heißt es, dass an jeden Sitz in der Versammlung Mitglieder des Bündnisses für Demokratie und...

Flucht und ihre Ursachen

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 04.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Ratskeller Reinickendorf | Wittenau. Einen bundespolitischen Abend rund um das Flüchtlingsthema veranstalten am Dienstag, 22. November, ab 19 Uhr die CDU Wittenau und die Junge Union Reinickendorf im Ratskeller am Eichborndmm 215-239. Zu Gast sind der Afrikabeauftragte von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Günter Nooke, und der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter. Gemeinsam sprechen sie über Ursachen der Flucht, ihre Bekämpfung, die deutsche...

SPD muss neue Mehrheiten suchen: CDU sagt Gespräche ab / Rechtsamt prüft Vorschlagsrecht

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 31.10.2016 | 238 mal gelesen

Spandau. Heftiges Ringen um das Bürgermeisteramt: Die CDU hat die Gespräche für eine rot-schwarze Zählgemeinschaft platzen lassen. Die SPD muss nach neuen Mehrheiten suchen. Die SPD hat als stärkste Kraft das Vorschlagsrecht für die Bürgermeisterwahl und will, dass der amtierende Bürgermeister Helmut Kleebank im Amt bleibt. Die SPD hatte deshalb mit der CDU über eine mögliche Zählgemeinschaft verhandelt, denn nur mit ihr...