CDU

Wer hat sich besonders verdient gemacht? CDU bittet um Vorschläge

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 14 Stunden, 18 Minuten | 16 mal gelesen

Auf ihrem Neujahrsempfang am Freitag, 16. Februar, will die CDU Lichtenberg zum sechsten Mal den „Preis für besondere Verdienste um den Bezirk“ vergeben. Die Auszeichnung ist mit 500 Euro dotiert und geht auf Initiative des CDU-Abgeordneten Danny Freymark zurück. Mit dem Preis ehrt die CDU nun alljährlich Frauen und Männer, die sich in besonderem Maße und mit Erfolg für den Bezirk engagiert haben. Noch bis zum 31....

Neuer Streit um Lärmschutz: Ausnahmeregel des Flughafengesetzes gilt nur bis 2019

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 21.12.2017 | 177 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Die Ankündigung des Flughafen-Chefs Engelbert Lütke Daldrup, dass der Berliner Großflughafen BER im Herbst 2020 eröffnen soll, hat erneut die Debatte um Lärmschutz für die von Tegel Betroffenen Berliner befeuert. Bisher haben die vom Tegeler Fluglärm Betroffenen nur in großer Nähe zum Flughafen den optimalen passiven Schallschutz, sprich stark gedämmte Fenster. Nach dem Flughafengesetz von 2007 haben sehr viel mehr...

Gröhler bittet zur Sprechstunde

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 02.12.2017 | 6 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Wahlkreisabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) lädt zur vorweihnachtlichen Bürgersprechstunde mit Gebäck und Punsch am 8. Dezember zwischen 16 und 18 Uhr in sein Bürgerbüro Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33, ein. Bereits am Donnerstag, 7. Dezember, gibt Gröhler den Bürgern ab 18 Uhr im Café Bernstein am Hohenzollerndamm/Ecke Fasanenstraße die Gelegenheit, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Am...

Gefährdet der Bus spielende Kinder? Kai Wegner (CDU) kritisiert neue Linie des X34

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 29.11.2017 | 427 mal gelesen

Die neue Strecke des X34 durch die Landstadt Gatow stößt beim Spandauer CDU-Bundestagsabgeordneten auf Kritik. Der Bus fahre durch enge Tempo-30-Zonen und gefährde spielende Kinder, warnt Kai Wegner. Die Landstadt Gatow soll mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember besser mit dem Bus erreichbar sein. So lässt die BVG den Expressbus X34 künftig auch über den Seekorso, die Straßen „Am Landschaftspark Gatow“ und „An der...

Politischer Frühschoppen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 18.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Unterstützungsverein Gartenstadt Staaken e.V. | Staaken. Zur Politik am Sonntag laden die CDU-Abgeordneten Heiko Melzer und Kai Wegner am 26. November ein. Thema des traditionellen Frühschoppens ist "Alles Jamaika, oder...? Hauptsache Spandau!". Bei Schrippen und Marmelade wird über das aktuell politische Geschehen in Spandau, in Berlin und auf Bundesebene diskutiert. Ort des Gedankenaustauschs ist ab 11 Uhr der Unterstützungsverein Gartenstadt Staaken, Am Heideberg 15. uk

Grenzenlos einkaufen: CDU will die Ladenöffnungszeiten freigeben 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 14.11.2017 | 300 mal gelesen

Berlin. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Berlin (MIT) will das Berliner Ladenschlussgesetz radikal verändern. Die Unternehmen sollen selbst bestimmen dürfen, wann sie öffnen. Der Internethandel macht den Geschäften immer mehr Konkurrenz. Zwar ist in Berlin noch keine Rede von einer ausgestorbenen Innenstadt wie etwa schon in kleineren Orten oder Städten mit weniger Touristen. Dennoch leidet der...

Verwahrloste Betonkübel

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.11.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: John-F.-Kennedy-Platz | Schöneberg. „Gut Ding braucht Weile“ scheint das Motto für die Bepflanzung der Betonkübel auf der Nordseite des John-F.-Kennedy-Platzes zu sein. Seit annährend zehn Jahren wartet die Bezirksverordnetenversammlung, dass ihr dazu gefasster Beschluss umgesetzt wird. Der Verordnete Ralf Olschewski (CDU) schlägt vor, sich entweder ein Beispiel an den Pflanzkübeln der Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz auf der...

1 Bild

CDU protestiert gegen Toilettenkonzept des Berliner Senats

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.11.2017 | 63 mal gelesen

Marzan-Hellersdorf. Der Senat will die öffentlichen Toiletten in Berlin neu ausschreiben. Im Bezirk gibt es starke Zweifel, ob sich das neue Berliner Toilettenkonzept umsetzen lässt. Vor allem in der CDU wird die Neuausschreibung besonders heftig kritisiert. Sie startete Ende Oktober eine Plakataktion an der City-Toilette auf dem Helene-Weigel-Platz, die zu diesem Zeitpunkt außer Betrieb war. Wall hatte zum Ersatz ein...

Fäkaliengeruch auf dem U-Bahnhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.11.2017 | 37 mal gelesen

Schöneberg. Der U-Bahnhof Yorckstraße soll häufiger als bisher gereinigt werden. Einen entsprechenden Beschluss hat die Bezirksverordnetenversammlung gefasst. Der Antrag war von der CDU-Fraktion eingebracht worden. Deren Vorsitzender Matthias Steuckardt sagt: „Ich halte den latenten Fäkalgeruch auf dem Bahnhof und seinen Zugängen für eine echte Zumutung.“ Ein vergleichbares Problem gibt es auch auf den U-Bahnhöfen Bülowstraße...

„Der Jugend eine hörbare Stimme geben!“ Berliner CDU-Kreis der jungen Bezirksverordneten gegründet

Denise Bittner
Denise Bittner | Prenzlauer Berg | am 16.10.2017 | 37 mal gelesen

Innerhalb der CDU Berlin hat sich gestern der "Berliner CDU-Kreis der jungen Bezirksverordneten" gegründet. Gemeinsames Ziel: Perspektiven junger Menschen in der Kommunalpolitik verstärkt in den Blick nehmen. Aus Pankow ist die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion, Denise Bittner (31) dabei.  „Gute Politik für alle Generationen ist das Eine.“, sagt Denise Bittner. "Da wird in den Bezirken schon einiges...

Ein Exempel: Es gibt wohl nächtliche Einschränkungen im Simon-Dach-Kiez 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.10.2017 | 512 mal gelesen

Friedrichshain. Offen aussprechen will es noch niemand. Aber vieles deutet darauf hin, dass es kommendes Jahr eine sogenannte Allgemeinverfügung für die Gegend um die Simon-Dach-Straße geben wird. Das bedeutet, zu einer bestimmten Uhrzeit muss ausnahmslos jede Form der Außengastronomie beendet werden. Wann diese Outdoor-Sperrstunde in Kraft tritt, ist ebenso noch Teil des Aushandlungsprozess wie die Abgrenzung des Gebiets....

1 Bild

Bäume beschädigt: Bezirk fordert Schadenersatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 02.10.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Bundesgeschäftsstelle der CDU | Tiergarten. Beim Aufbau eines Festzeltes vor der CDU-Bundesgeschäftsstelle an der Klingelhöferstraße anlässlich der Bundestagswahl am 24. September wurden kleine Lindenbäume beschädigt. Äste seien angesägt und abgebrochen worden, so der Leiter des Baumreviers des Straßen- und Grünflächenamtes Mitte nach einer Begehung. Mitarbeiter der CDU-Zentrale hatten den Schaden gemeldet. Er beläuft sich auf rund 9000 Euro. Der Bezirk...

4 Bilder

Wahl 2017: CDU lehnt junge Frau ab - und schweigt! 1

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 23.09.2017 | 453 mal gelesen

VON MARCEL ADLER und KIM-RENA BEHRENS BERLIN / EBERSWALDE - Eine 28-Jährige wollte sich politisch engagieren und in die CDU eintreten. Doch der Kreisverband Barnim lehnte die in Friedrichshain arbeitende Frau einstimmig ab. Kein Einzelfall! Bei den weiteren Recherchen schwiegen dann auch noch die Mitglieder des Vorstandes, samt ihrem Pressesprecher. Nun raten Sie mal, was die Frau jetzt wählt. Um es gleich vorneweg zu...

Parkplätze statt Taxi-Stand

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 18.09.2017 | 6 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Mit einem Antrag in der nächsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 21. September fordert die Unionsfraktion, die Taxi-Stellplätze in der Zingster Straße - am Einkaufszentrum RIZ – zugunsten von Parkplätzen abzuschaffen. Die Taxiplätze würden längst nicht mehr als solche genutzt, so der Fraktionsvorsitzende Gregor Hoffmann. Außerdem könnten durch mehr Parkplätze auch zusätzliche Kunden fürs...

1 Bild

Christina Schwarzer kellnert 900 EUR für einen guten Zweck zusammen

Christina Schwarzer MdB (CDU)
Christina Schwarzer MdB (CDU) | Neukölln | am 15.09.2017 | 23 mal gelesen

Ein etwas anderer Abend für die Christina Schwarzer: Bier einschenken, Theke abwischen, Gläser spülen. Einen Abend lang hat sie in der Neuköllner Szenekneipe Bierbaum 3 gearbeitet. Für einen guten Zweck: Alle Einnahmen der Bundestagsabgeordneten werden am kommenden Dienstag für einen guten Zweck gespendet. Alle Neuköllner waren herzlich eingeladen, einen gemütlichen Abend zu verbringen. Da kam es natürlich auch...

Amtsführung missbilligen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.09.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Rathaus Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Die FDP-Gruppe und die CDU-Fraktion in der BVV haben für die Sitzung des Bezirksparlaments am 20. September, ab 18 Uhr im Rathaus Kreuzberg, einen Missbilligungsantrag gegen Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis 90/Grüne) eingebracht. Der unmittelbare Anlass dafür sei das Nichtbeachten von Beschlüssen im Zusammenhang mit den geplanten Bauvorhaben Blücherstraße 26 sowie Campus Ohlauer (wir...

Sprechstunde mit Stadtrat Arne Herz

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 08.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: „Garten-Lounge“ | Charlottenburg. Am Mittwoch, 20. September, von 16 bis 18 Uhr lädt der für Bürgerdienste, Wirtschafts- und Ordnungsangelegenheiten zuständige Stadtrat Arne Herz (CDU) zur Bürgersprechstunde in die „Garten-Lounge“, Mindener Straße 22, ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. my

1 Bild

"Wir brauchen mehr Aufenthaltsqualität": Interview mit Klaus-Dieter Gröhler (CDU)

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 08.09.2017 | 138 mal gelesen

[span class="docTextLocation"]Charlottenburg-Wilmersdorf.[/span] Die Bundestagswahl steht vor der Tür und längst haben die Direktkandidaten des Wahlkreises ihre Wahlplakate im Bezirk aufgehängt. Doch welche Position vertreten sie? Wo sollen die Wähler am 24. September ihr Kreuz machen? Die Kurzinterviews der Berliner Woche leisten Entscheidungshilfe. Hier hat sich der 51-jährige Jurist Klaus-Dieter Gröhler von der CDU...

Gröhler lädt zu Sprechstunden

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.09.2017 | 12 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Auch im September bietet der Wahlkreisabgeordnete von Charlottenburg-Wilmersdorf, Klaus-Dieter Gröhler (CDU), feste Sprechstundentermine im Bezirk an. Die Termine sind Mittwoch, 6. September, um 16 Uhr im Caritas-Seniorenzentrum Kardinal Bengsch, Iburger Ufer 14; um 19 Uhr im Café au Lait, Kantstraße 110; am Donnerstag, 7. September, um 16 Uhr im Café La Manife, Spandauer Damm 115; am Montag, 11....

Gröhler kommt mit dem Grillwagen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 03.09.2017 | 19 mal gelesen

[span class="docTextLocation"]Charlottenburg-Wilmersdorf.[/span] Bei der Bundestagswahl am 24. September geht es um die Wurst. Für Klaus-Dieter Gröhler, Wahlkreisabgeordneter der CDU, Anlass genug, mit seinem Grillwagen durch den Bezirk zu ziehen und sich bei Würstchen und Getränken dem Austausch und den Fragen der Bürger zu stellen. Die nächsten Stationen sind an der Fredericiastraße 9a am Donnerstag, 7. September, von 19...

Gaudi auf dem Milchhof: Oktoberfest bei Bauer Mendler

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 02.09.2017 | 204 mal gelesen

Berlin: Milchhof Mendler | Rudow. Wiesn-Stimmung auf dem Milchhof: Zum zweiten Mal wird bei Bauer Mendler, Lettberger Straße 94, das Neuköllner Oktoberfest gefeiert. Die Festzelt-Gaudi steigt am 8. und 9. September. Veranstalterin ist die CDU Neukölln. Am Freitag um 18 Uhr gibt die Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer mit dem traditionellen Fassbieranstich das offizielle Startsignal. Zu Gast ist die bayrische Band „Grenzland Power”, es...

CDU Borsigwalde lädt ein

Georg Wolf
Georg Wolf | Borsigwalde | am 31.08.2017 | 5 mal gelesen

Borsigwalde. Der CDU-Ortsverband Borsigwalde veranstaltet noch bis 10. September die erste „Borsigwalder Woche“. Im Rahmen dieser Tage stehen verschiedene Aktivitäten aus den Bereichen Kultur und Wirtschaft auf dem Programm. Am Freitag, 8. September, 16.30 Uhr, findet ein historischer Spaziergang durch Borsigwalde statt. Am Samstag, 9. September, 10 Uhr, lädt der Ortsverband zur Bürgersprechstunde ein. Um 11 Uhr findet ein...

CDU-Politikerin kellnert in Kneipe

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 30.08.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Bierbaum 3 | Neukölln. Bierchen statt Bundestag, Sektchen statt Sitzung: Am Sonnabend, 2. September, ab 18 Uhr wird die CDU-Abgeordnete Christina Schwarzer im „Bierbaum 3“, Schillerpromenade 31, kellnern. Sie lädt alle Neuköllner ein, in der Kiezkneipe vorbeizuschauen und mit ihr ins Gespräch zu kommen. Das Geld, das sie an diesem Abend einnimmt, wird für einen guten Zweck gespendet. sus

2 Bilder

Du hast keine Chance, nutze sie: Timur Husein (CDU) kämpft um Direktmandat für den Bundestag

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.08.2017 | 1651 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Mann gilt als politisches Talent. Und würde er irgendwo anders kandidieren, wären seine Chancen nicht schlecht, im Bundestag zu landen.Aber Timur Husein ist der CDU-Bewerber für den Bundestag im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg Ost. Und trotz bundesweitem Höhenflug, dort liegt eine Diaspora der Union. Bei der Bundestagswahl 2013 holte sie 13,7 Prozent bei den Erst- und 15,4...

Politik zum Frühstück

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 25.08.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Falkenbogen | Neu-Hohenschönhausen. Die Frauen Union Lichtenberg lädt zu einem Frühstück am Sonnbend, 2. September, von 10 bis 12 Uhr in den Kieztreff "Falkenbogen", Grevesmühlener Straße 20, ein. Neben politischen Gesprächen gibt es ein künstlerisches Programm und ein kleines Frühstücksbuffet. Gesprächspartner sind: der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold, Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark, Schulstadtrat Wilfried Nünthel und Gregor...