Cerstin Richter-Kotowski

Experten verlassen den Denkmalbeirat von Steglitz-Zehlendorf

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 1 Tag | 36 mal gelesen

Mit dem 20. November haben die im Denkmalbeirat des Bezirks tätigen Denkmal-Experten ihren sofortigen Rückzug erklärt und kündigten ihre Mitarbeit im Beirat. Das Bezirksamt bedauert die überraschende Entscheidung. Seit rund viereinhalb Jahren gibt es im Bezirk einen Denkmalbeirat. Das Gremium soll die untere Denkmalschutzbehörde unterstützen und beraten. Doch bislang fühlten sich die Denkmalexperten weitgehend außen vor...

5 Bilder

Größte Weihnachtswerkstatt Deutschlands eröffnet

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 1 Tag | 25 mal gelesen

Berlin: Weihnachtswerkstatt | „Von Lankwitz aus wird die Welt ein klein wenig verbessert“, sagte Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski anlässlich der Eröffnung von Deutschlands größter Weihnachtswerkstatt in der Haynauer Straße. Bis Anfang Dezember schicken bei „Weihnachten im Schuhkarton“ hunderte Freiwillige tausende Geschenkpäckchen auf den Weg. Die Eröffnung der neuen Weihnachtswerkstatt sei ein Meilenstein in der Geschichte von „Weihnachten im...

Sprechstunde bei Bürgermeisterin

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski lädt am Dienstag, 28. November, zur Bürgersprechstunde ein. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr können sich Bürger im Büro der Bürgermeisterin im Rathaus Zehlendorf, Raum A 131, Kirchstraße 1/3, mit ihren Fragen und Problemen an Richter-Kotowski wenden. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist eine Terminreservierung unter  902 99 32 00 unbedingt erforderlich. KaR

Zum Zuhören: Politiker lesen ihre Lieblingsgeschichten

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 16.11.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, nimmt am Freitag, 17. November, am bundesweiten Vorlesetag teil. Die Bibliothek hat von 9 bis 18 Uhr zahlreiche Leseveranstaltungen organisiert. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski um 10 Uhr eine Geschichte und nimmt darin eine Schulklasse auf einen Weihnachtsmarkt im alten Berlin mit. Am Nachmittag liest um 14 Uhr der Abgeordnete Andreas Kugler für alle...

Empfang der Schützenvereine

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 04.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Steglitz | Steglitz-Zehlendorf. Einmal im Jahr empfängt das Bezirksoberhaupt traditionell die Vorstände und Königshäuser der fünf Schützenvereine in Steglitz-Zehlendorf. Dies sind die Schützengilde Korporation, Schützengilde Berlin-Lichterfelde, Schützenverein Edelweiß, Zehlendorfer Schützengilde, Schützengilde Andreas Hofer. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski hat sie am 11. November, 17 Uhr, in den Rokokosaal des Gutshauses...

Wer ist jung und engagiert?

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Steglitz | am 19.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Steglitz | Steglitz-Zehlendorf. „Ehrenamtliches Engagement ist für Kinder und Jugendliche neben dem oft ausgefüllten Schulalltag nicht selbstverständlich, aber für sie selbst und unsere Gesellschaft von großem Wert!“, heißt es in einer Mitteilung des Kinder- und Jugendbüros Steglitz-Zehlendorf. Um diesen Einsatz zu würdigen, werden zum achten Mal junge Bezirkshelden ausgezeichnet. Vereine, Verbände, Schulen, Eltern und Privatpersonen...

5 Bilder

Seniorenheim am Ostpreußendamm nur noch eine Ruine

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 13.10.2017 | 248 mal gelesen

Berlin: Seniorenwohnanlage Peter Bloch | Lichterfelde. Das leerstehende Gebäude am Ostpreußendamm 31 bietet einen trostlosen Anblick. Die Balkone sind mit Graffiti besprüht, das Unkraut wuchert mannshoch, der Bauzaun sichert das Gelände nicht wirklich. Die 47 seniorengerechten Wohnungen der Seniorenwohnanlage „Dr. Peter Bloch“ stehen seit 2009 leer. „Der bauliche und allgemeine Zustand des Seniorenwohnhauses entsprach nicht mehr den Kriterien für eine...

162 Azubis im Bezirksamt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 08.10.2017 | 46 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt bildet aktuelle 162 Auszubildende in Lehrberufen im Rahmen einer dualen Ausbildung aus. In diesem Ausbildungsjahr sind es insgesamt 50 junge Menschen. Die jungen Leute werden unter anderem in den Lehrberufen Verwaltungsfachangestellte, Medizinische Fachangestellte, Gärtner, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste ausgebildet. Dazu kommen vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten...

1 Bild

Vorschläge des Bezirksamtes zu Zehlendorf Mitte lösen wenig Begeisterung aus

Michael Nittel
Michael Nittel | Zehlendorf | am 07.10.2017 | 129 mal gelesen

Zehlendorf. Die historische Mitte zwischen Dorfkirche und S-Bahnhof Zehlendorf soll neu gestaltet werden. Dazu hat eine Arbeitsgruppe des Bezirksamtes erste Vorschläge erarbeitet. Sie wurden jetzt vor rund 70 Bürgern im Rathaus Zehlendorf vorgestellt. Heute lädt das historische Zentrum mit einer Wiese, Hecken und weinigen Bäumen nicht zum Verweilen ein. Die dazu vom Grünflächenamt gemachten Verbesserungen ändern an der...

2 Bilder

Erweiterungsbau der Kopernikus-Oberschule offiziell übergeben

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 28.09.2017 | 77 mal gelesen

Berlin: Kopernikus-Oberschule | Steglitz. Das neue Schuljahr an der Kopernikus-Oberschule hätte nicht besser starten können. Der neue Erweitertungsbau an der Lepsiusstraße konnte pünktlich an Lehrer und Schüler übergeben werden. „Mit dem Ergänzungsbau ist eine moderne sechszügige integrierte Sekundarschule entstanden“, freute sich Senatsbaudirektorin Regula Lüscher anlässchlich des Übergabetermins. Der Bau wurde durch Raimar Herbst Architekten...

3 Bilder

Der Bezirk möchte den Mexikoplatz noch schöner machen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.07.2017 | 142 mal gelesen

Berlin: Mexikoplatz | Zehlendorf. Der Mexikoplatz soll noch schöner werden. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) möchte die orangefarbenen Mülleimer und eine Telefonsäule durch optisch schönere ersetzen lassen.Das unter Denkmalschutz stehende Ensemble mit dem Jugendstil-Bahnhof und den prachtvollen Wohnhäusern zählt optisch wie von der Aufenthaltsqualität her zweifellos zu den schönsten Flecken im Südwesten. Es gibt Restaurants, eine Eisdiele,...

3 Bilder

Wünsche und Forderungen von Menschen mit und ohne Behinderungen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.07.2017 | 77 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Ein fehlender Handlauf, eine für Rollstuhlfahrer zu schmale Tür: An Barrierefreiheit mangelt es an vielen Stellen. Daher übergab Eileen Moritz, Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung, am 12. Juli „Inklusions“-Pakete an Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Sozialstadtrat Frank Mükisch (beide CDU). „Die Päckchen enthalten Wünsche und Forderungen von Menschen mit und ohne Behinderung“,...

CDU rechnet mit doppelt so hohen Kosten für die Schulsanierung 1

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 10.06.2017 | 45 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Der Bezirk hat den größten Anteil sanierungsbedürftiger Schulen in Berlin. 386 Millionen Euro würden laut Berechnungen im Gebäuescan für die Sanierung der maroden Schulen benötigt. Doch nach Schätzungen der CDU liegt der Bedarf deutlich höher. Kürzlich legten der Kreisvorsitzende Thomas Heilmann und Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski eigene Zahlen vor. Demnach benötigt der Bezirk etwa 403 Millionen...

1 Bild

Freizeitstätte im Bahnhof Lichterfelde West gerettet

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 08.06.2017 | 105 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Anfang des Jahres schien der Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West vor dem Aus. Die Verlängerung des Mietvertrages stand auf der Kippe. Jetzt gab es eine Einigung. 32 Jahre gibt es die Freizeitstätte im Bahnhof Lichterfelde West. Vorwiegend ältere Menschen nutzen das umfangreiche Angebot an Kulturveranstaltungen, Kursen und Selbsthilfegruppen. Vor allem die Senioren schreckte die Nachricht über die...

Vertrag für Technologie- und Gründungszentrum unterzeichnet

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 30.05.2017 | 44 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Technologie- und Gründungszentrum FUBIC Fabeckstraße ist einen bedeutenden Schritt vorangekommen. Der Städtebauliche Vertrag zwischen dem Bezirk und der WISTA-Management GmbH als Betreiber wurde unterzeichnet. Er ist die Grundlage für den baldigen Baustart des Vorhabens. Wenn alles wie gewünscht läuft, können die Planungen im Juni öffentlich ausgelegt werden. „Wir hoffen, noch vor der Sommerpause über...

3 Bilder

Lernen im neuen Pavillon: Nach zwei Jahren wieder geregelter Unterricht an der Sachsenwald-Grundschule

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 28.05.2017 | 54 mal gelesen

Steglitz. Es war nach den Osterferien 2015, als die Schulleitung der Sachsenwald-Grundschule die Hiobsbotschaft erhielt: Der Unterrichtspavillon hinter dem Schulhof muss sofort gesperrt werden. Fast zwei Jahre später ist nun der komplett sanierte Pavillon eingeweiht worden. Die Schüler können wieder in ihrem gewohnten Umfeld lernen. Ohne Einschränkungen. Schulleiterin Kornelia Weyand erinnert sich noch gut daran: „Es sollte...

Sprechstunde bei Bürgermeisterin

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | am 28.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski lädt am Dienstag, 6. Juni, 16 bis 18 Uhr, zur Bürgersprechstunde ein. Sie ist in ihrem Büro im Rathaus Zehlendorf, Raum A 131, Kirchstraße 1/3, anzutreffen. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist eine Terminreservierung unter  902 99 32 00 unbedingt erforderlich. KaR

4 Bilder

18 tolle Tage mit Rummel, Live-Musik und Sport

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.05.2017 | 181 mal gelesen

Berlin: Bäkepark | Steglitz. Am Donnerstag, 25. Mai, geht die 65. Steglitzer Woche wieder los. Der Bäkepark entlang des Teltowkanals wird zum Rummelplatz. Neben Volksfestspaß gibt es bis 11. Juni auch ein umfangreiches Kulturprogramm mit Live-Auftritten bekannter Bands, Sportveranstaltungen und dem Kleinkunstpreis.Offiziell wird die Steglitzer Woche am Himmelfahrtstag um 18 Uhr durch Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Michael Roden,...

Senat sichert Gelder zur Weiterentwicklung des Industriegebietes Goerzallee zu

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 18.05.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Goerzwerk | Lichterfelde. Das Industrie- und Gewerbegebiet an der Goerzallee/Beeskowdamm hat eine lange Tradition. Doch in den zurückliegenden Jahren habe sich das Gebiet nur wenig entwickelt, stellt die Industrie- und Handelskammer fest. Die Kammer lud daher Vertreter der Wirtschaft und der Politik zu einer Diskussion über die Zukunft des Geländes ins ehemalige Goerzwerk. Das 85 Hektar große Areal solle als Gewerbestandort erhalten...

1 Bild

Bezirk vergibt Stipendium an strebsamen Handwerkslehrling

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.05.2017 | 53 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Ali Zaher ist 20 Jahre alt und macht derzeit eine Ausbildung zum Kfz-Mechantroniker bei der gemeinnützigen Gesellschaft Helmut Ziegner Berufsbildung (HZBB). Er ist im zweiten Lehrjahr. Weil er sein Berufsziel strebsam verfolgt und nie aus den Augen verloren hat, wurde er für das Stipendium der Ernst-Dillan-Stiftung ausgewählt. So geradlinig war der Weg des jungen Mannes nicht immer. Dabei ist...

2 Bilder

Steglitz-Zehlendorf kann den Verfall der ehemaligen Backsteinvilla nicht stoppen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 30.04.2017 | 469 mal gelesen

Berlin: Villa Hinderer | Steglitz. Das Grundstück in der Beymestraße 16 sieht trostlos aus: Die einstige Villa aus rotem Backstein ist im Zweiten Weltkrieg bombardiert worden. Seither ist an der Kriegsruine nichts passiert und der Bezirk kann weder gegen den Leerstand noch den Verfall etwas tun. Von der Straße aus ist das Haus kaum noch zu sehen. Es ist beinahe komplett von Efeu umrankt und mutet wie ein verwunschenes Märchenschloss an. Dach und...

Zu großer Aufwand: CDU will keinen achten Ortsteil Schlachtensee

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 01.04.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Schlachtensee | Steglitz-Zehlendorf. Wird Schlachtensee bald der achte Ortsteil in Steglitz-Zehlendorf? Befürworter der Idee wünschen sich mehr Identität in ihrem Kiez, Kritiker fragen nach dem Sinn.Regionalforscher Dirk Jordan hat den Vorschlag in die Welt gesetzt. Er plädiert dafür, aus der Ortslage einen offiziellen Ortsteil zu machen. „Die Schlachtenseer haben einen ausgeprägten Sinn für ihr Gemeinwesen. Der östliche Teil gehört aber zu...

Bürgermeisterin mit Sprechstunde

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | am 28.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Am Dienstag, 4. April, lädt Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) zur Bürgersprechstunde ein. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr ist sie in ihrem Büro im Rathaus Zehlendorf, Raum A 131, Kirchstraße 1/3, zu sprechen. Um Wartezeiten zu vermeiden, sollte unter  902 99 32 00 ein Termin vereinbart werden. KaR

Griechischen Wein probieren

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 16.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Restaurant Der Kretaner | Zehlendorf. Zur Weinmesse lädt das Restaurant Der Kretaner, Riemeisterstraße 129, am Donnerstag, 23. März, ab 18 Uhr ein. Weinbauern aus Griechenland präsentieren ihre Gewächse. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski wird zu Gast sein und die Winzer begrüßen. Mehr Infos unter  84 71 91 17 und www.derkretaner.de. uma

1 Bild

Netzwerkverein Goerzallee gegründet: Bezirkspolitiker sagen Unterstützung zu

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 25.02.2017 | 153 mal gelesen

Berlin: Goerzwerk | Lichterfelde. Der Eigentümer des Goerzwerks Silvio Schobinger möchte das Gelände des Gewerbegebietes am Stichkanal zu einem attraktiven Industrie- und Gewerbepark entwickeln. Um das zu erreichen, hat Schobinger den Netzwerkverein Goerzallee initiiert. Im Rahmen eines Festaktes fand die Vereinsgründung am 17. Februar im Goerzwerk statt. Auf der feierlichen Veranstaltung hob Schobinger hervor, wie sehr ihm und dem Verein eine...