Chanson

2 Bilder

„Warum können Engel fliegen!“ Eine musikalisch-literarische Stunde mit Judy Kadar - Harfe und Petra Pavel - Schauspielerin, Sprecherin

Carla Pitt
Carla Pitt | Friedrichshain | am 29.11.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Café Sibylle | Engel sagen Sie? Ich habe noch nie einen gesehen. Keinen einzigen. Nicht mal einen ganz winzigen. Weder Flügel noch Federn. Nichts. Sie brauchen gar nicht erst zu fragen. Das Dumme ist nämlich, dass Engel unsichtbar sind. In den letzten Jahren wurde wieder viel über Engel geschrieben, wurden Filme gedreht, viele Berichte über Begegnungen von Menschen mit Engeln aufgeschrieben. Kaum ein Gegenstand bleibt verschont: Tassen,...

1 Bild

„War‘n se schon mal in mich verliebt...?!“

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Mitte | am 28.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Theater im Palais | Max Hansen - Publikumsliebling der 20er und 30er Jahre Max Hansen trat neben Film und Operette auch im Kabarett der Komiker auf und gefiel mit seinen direkten, witzigen Texten. Die Nazis hassten seinen bissigen Humor und Goebbels verwies ihn 1933 des Landes. An dieses zu Unrecht vergessene Multitalent möchte Maximilian Nowka, zusammen mit Andreas Wolter am Klavier und in der Regie von Annette Klare, erinnern. BR Klassik...

Musikalische Weltreise

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 21.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Oxana und Dmitry Faller laden am Dienstag, 29. November, 15 Uhr, im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, zu einer musikalischen Reise um die Welt ein. Ihr Repertoire reicht von Klassik über Chanson und Schlager bis hin zur Volksmusik aus Spanien, Argentinien, Italien und Deutschland. Dazu spielen sie auf der Domra, einem alten russischen Zupfinstrument, sowie einem russischem Knopfakkordeon. Eintritt und ein...

1 Bild

Raus mit die Jefühle! DER sensationelle Berliner Liederabend mit Petra Pavel und Regina Haffner am Piano

Carla Pitt
Carla Pitt | Köpenick | am 16.11.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Zilles Stubentheater | Zeitlos – atemberaubend – bewegend und zutiefst menschlich DER sensationelle Berliner Liederabend mit Petra Pavel und Regina Haffner Ein Blitzlichtgewitter durch Kleinode der Berliner Kabarett- und Chansonkunst der 10er 20er und 30er Jahre, eine musikalische Zeitreise in das Berlin der Claire Waldoff, des Heinrich Zille, des Friedrich Holländer, der Äppelfrau aus dem Friedrichshainchen und vielen anderen Berliner...

1 Bild

Marlene Dietrich und der Comedian Harmonists

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Westend | am 02.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Café k | Mit ausgewählten Schlagern der 30er Jahre wie: „Bel ami“, „Man kann sein Herz nur einmal verschenken“, „Die ganze Welt ist himmelblau“, „Dream a little Dream of me“ , „Mein kleiner grüner Kaktus“, sowie mit französischen Chansons anderer Epochen und romantischer Musik für Violoncello und Klavier, verzaubern die Sopranistin Sumse­Suse Keil, die Darius Blaskiewitz und der Tastenvirtuose Andreas Wolter ihr Publikum in die Welt...

1 Bild

Salon-Pralinen

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Wilmersdorf | am 02.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Freie Volksbühne | Wir machen Musik, da geht euch der Hut hoch! Musikalische Kostbarkeiten aus Operette und Film mit Schwung und Humor präsentiert: Unvergessene Melodien und schmissige Ohrwürmer wie "Bel ami", "Heut' abend lad ich mir die Liebe ein", "Juliska", "Für eine Nacht voller Seligkeit" uvm. laden zum Mitsingen und Mitschunkeln ein. Lassen Sie sich von einem abwechslungsreichen Programm mit charmanter Moderation und kleinen...

1 Bild

„War‘n se schon mal in mich verliebt...?!“

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Mitte | am 02.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Theater im Palais | Max Hansen - Publikumsliebling der 20er und 30er Jahre Max Hansen trat neben Film und Operette auch im Kabarett der Komiker auf und gefiel mit seinen direkten, witzigen Texten. Die Nazis hassten seinen bissigen Humor und Goebbels verwies ihn 1933 des Landes. An dieses zu Unrecht vergessene Multitalent möchte Maximilian Nowka, zusammen mit Andreas Wolter am Klavier und in der Regie von Annette Klare, erinnern. BR Klassik...

1 Bild

Hinter den Kulissen von Paris

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Lichterfelde | am 31.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Kulturcafe Harmonie | Paris ist: ein Theater, eine Liebesgeschichte, eine gute Idee. Paris ist das Herz Frankreichs, die Stadt der schönen Künste, der Bohemiens, der Mode und der exquisiten Küche. Ob Louvre oder Eiffelturm – an jeder Ecke warten weltberühmte Sehenswürdigkeiten auf ihre Entdeckung. Unzählige Musiker haben der Stadt mit ihrer Musik ihre Liebe erklärt. Die Sängerin Jeannette Rasenberger und der Pianist Andreas Wolter präsentieren...

Wie einst Lili Marleen - ein Lied berührt die Welt - Mythos und Symbol für Hoffnung auf ein Wiedersehen

Carla Pitt
Carla Pitt | Köpenick | am 25.10.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Zilles Stubentheater | Petra Pavel, Schauspielerin, Sängerin, Sprecherin und Marianne Roterberg am Piano gastieren in Zilles Stubentheater am Samstag, den 29. Oktober 2016 um 19 Uhr, Dauer: ca. 90 Minuten mit Pause, Eintritt: 12 Euro, Karten-AB 66309318. Das Lied "Lili Marleen" wurde 1939 zum 1. deutschen Millionen-Seller. Der amerikanische Schriftsteller John Steinbeck bezeichnete es als "das schönste aller Liebeslieder". Es verband die...

Eine Straße, viele Klänge

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 01.10.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Residenzstraße | Reinickendorf. In eine „Klangstraße“ verwandelt sich die Residenzstraße am Freitag, 14. Oktober, im Rahmen des gleichnamigen Festivals. 17 Geschäfte, Cafés, Restaurants und andere Einrichtungen zwischen Alt-Reinickendorf und dem Franz-Neumann-Platz beteiligen sich am Musikereignis. Von 15 bis 22 Uhr erklingen Chansons, Jazz, Folk, Klassik, Rock, poetische Lieder und Ska – die musikalische Palette könnte bunter kaum sein. Mit...

1 Bild

DAS BERLINER SCHELLACK TRIO

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Westend | am 29.09.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Café K | „Ilse und Jules – eine musikalische Liebesgeschichte“ Begeben Sie sich mit dem „Berliner Schellack-Trio“ in einer Zeitblase zurück in die Epoche der Marlene Dietrich und der Comedian Harmonists: Mit ausgewählten Schlagern wie: „Veronika, der Lenz ist da“, „die ganz Welt ist himmelblau“, „Sous le ciel de Paris“, „Dream a little Dream of me“ , „Mein kleiner grüner Kaktus“, „la vie en rose“ sowie mit weiteren französischen...

1 Bild

DAS BERLINER SCHELLACK TRIO

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Haselhorst | am 29.09.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Galerie Spandow | „Ilse und Jules – eine musikalische Liebesgeschichte“ Begeben Sie sich mit dem „Berliner Schellack-Trio“ in einer Zeitblase zurück in die Epoche der Marlene Dietrich und der Comedian Harmonists: Mit ausgewählten Schlagern wie: „Veronika, der Lenz ist da“, „die ganz Welt ist himmelblau“, „Sous le ciel de Paris“, „Dream a little Dream of me“ , „Mein kleiner grüner Kaktus“, „la vie en rose“ sowie mit weiteren...

Zusammen Lieder anstimmen! "Singalong" jetzt auch in Kreuzberg

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.05.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Max und Moritz | Kreuzberg. Singen macht vielen Menschen Spaß. Trotzdem wird es immer seltener praktiziert. Das war zumindest die Erfahrung von Sonja Merz und Norbert Lübben. Und daraus entstand ihr Projekt "Singalong", das am Dienstag, 24. Mai, zum ersten Mal auch in Kreuzberg stattfindet. Ganz genau im Restaurant "Max und Moritz", Oranienstraße 162.Die Sache ist eigentlich ganz einfach. Menschen treffen sich zum gemeinsamen Singen. Die...

2 Bilder

Von der Managerin zur Putzfrau: Chansontheater "PianLola" spielt amüsante Geschichten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.05.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: Restaurant Ephraim's | Mitte. Berliner Chansons und argentinische Tangomusik – das Duo "PianLola" bringt jeden ersten Donnerstag im Monat im Restaurant Ephraim‘s das Publikum zum Lachen. Früher war Lola Bolze Eventmanagerin. Doch den Job hat sie vor vier Jahren an den Nagel gehängt. Lola Bolze ist jetzt die die Berliner Portiersche Lola und wischt sich mit Schrubber, Berliner Kodderschnauze und bekannten deutschen Chansons sowie eigenen...

"Sally Bowles"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 02.05.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: "Sally Bowles" | "Sally Bowles", Eisenacher Straße 2, 10777 Berlin, Di-Fr 16-1 Uhr, Sa/So 18-1 Uhr, www.sally-bowles.de"Sally Bowles" ist Bar und Veranstaltungsort in einem. Hier kann man bei Drinks Veranstaltungen wie Musicals, Chanson-Abende, Live-Musik jeglicher Richtung und Klavierkonzerte erleben.

1 Bild

Putzfrau singt Alt-Berliner Lieder: Sopranistin mit Klavierbegleitung

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 25.04.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Kladower Forum | Kladow. Alt-Berliner Lieder und Chansons gibt es am 30. April ab 17 Uhr im Haus des Kladower Forum, Kladower Damm 387, zu hören.Eine Berliner Putzfrau erzählt unter dem Motto „Herrmann, Ernst und Waldemar“ während der Arbeit ihre Lebensgeschichte und nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch das alte Berlin. Bekannte Lieder wie „Es war in Schöneberg, im Monat Mai“, „Die Krumme Lanke“ und natürlich die „Berliner Luft“...

Pariser Flair in der Aula

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 10.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Edith-Stein-Schulungszentrum | Prenzlauer Berg. Für den 16. April haben die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin ein besonderes Konzert unter dem Motto „Pariser Flair“ organisiert. In der Aula des Edith-Stein-Schulungszentrums in der Greifswalder Straße 18a laden die Musikerinnen Marie Giroux (Gesang) und Jenny Schäuffelen (Klavier und Akkordeon) ab 19.30 Uhr zu einer musikalischen Stadtführung durch die französische Hauptstadt ein. Zu hören sind die...

1 Bild

Kabarett und Tango: „PianLola“ kommt ins Gemeinschaftshaus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 29.02.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Neukölln. Sie ist witzig, unkonventionell, und sie berlinert, dass es eine Freude ist. Die Neuköllnerin Lola Bolze kommt am Freitag, 4. März, um 20 Uhr ins Gemeinschaftshaus Gropiusstadt und präsentiert ihr Chansontheater-Programm „Von der Liebe, einem Freund und gar keinem Auto“. Sie steht nicht alleine auf der Bühne. Mit Pianist Jorge Idelsohn bildet sie das Duo „PianLola“. Auf dem Programm steht eine Mischung aus Berliner...

Ein Englishman in Berlin

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 06.02.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Zimmertheater Steglitz | Steglitz. Lyrisch, ironisch, humoristisch, melancholisch: die Texte und Töne des in Berlin lebenden Engländers Robert Metcalf singt in zwei Sprachen mit einer breiten Palette von musikalischen Stilrichtungen – von poppigen Balladen bis skurrilen Chansons. Am Sonnabend, 13. Februar, 20 Uhr, ist Metcalf im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, zu Gast. Karten zu 15 Euro, ermäßigt neun Euro, können unter  25 05 80 78 oder...

Chansons von Edith Piaf

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 16.01.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. Ludmila Krupska singt und spielt die Piaf auf der Bühne des Coupé-Theaters in Berlin. Mit ihrem Programm vermittelt die aus der Ukraine stammende Künstlerin dem Publikum sehr identisch das Laben und die Chansons der Edith Piaf. Am Sonnabend, 23. Januar, 20 Uhr, präsentiert Krupska die Chanson von Edith Piaf in der Petrus-Kirche am Oberhofer Platz. Begleitet wird sie von Michael Saposchnikow am Akkordeon und...

1 Bild

Konzert zum Gedenken an Chansonsängerin Edith Piaf

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 11.11.2015 | 58 mal gelesen

Berlin: Krankenhauskirche im Wuhlgarten | Biesdorf. Ein Konzert mit Liedern der französischen Sängerin Edith Piaf ist am Dienstag, 17. November, um 19 Uhr in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher Weg, 15 zu hören. Piaf wäre am 10. Oktober 100 Jahre alt geworden. Zu ihren größten Erfolgen gehören La vie en rose, Milord und Non, je ne regrette rien. Es singt Caroline du Bled (vorn), begleitet von Sirid Heuts am Akkordeon. Der Eintritt zum Konzert ist frei,...

Chansons im Stubentheater

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 01.11.2015 | 38 mal gelesen

Berlin: Zilles Stubentheater | Köpenick. Am 5. November ist in Zilles Stubentheater, Grünstraße 18, das Pianola-Chansontheater zu Gast. Geboten wird eine Mischung von Berliner Kabarett und argentinischer Tangomusik. Lola Bolze und Jorge Idelsohn interpretieren Werke von Claire Waldoff bis Homero Manzi. Beginn ist um 19 Uhr, die Karten kosten zwölf Euro, Bestellung unter  66 30 93 18. RD

Kleinkunst ganz groß: Chansonfest Berlin im Corbo

Josephine Klingner
Josephine Klingner | Alt-Treptow | am 14.10.2015 | 206 mal gelesen

Berlin: Kleinkunstbühne Corbo | Alt-Treptow. Sie machen weiter! Und das trotz der drohenden Schließung im Sommer 2016: die Gründerinnen der Kleinkunstbühne Corbo in der Kiefholzstraße 1.So präsentieren sie auch im Oktober wieder künstlerische Vielfalt. 20 Jahre Chansonfest Berlin werden gefeiert und eine Premiere steht ins Haus – "dieFendel" kommt mit ihrem neuen Programm „Rest of best of“.Vom 22. bis 24. Oktober treten jeweils um 20.15 Uhr im Rahmen des...

Russischer Chanson trifft auf Swing

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 08.06.2015 | 39 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Die "Swingin-Partysans" präsentieren russischen Swing und sind ein Geheimtipp für Liebhaber außergewöhnlicher Swingmusik und für Tanzbegeisterte.Das Anliegen der Band um den lettischen Pianisten und Autor Dmitri Dragilew besteht darin, das musikalische Erbe des legendären Trompeters, Komponisten und Bandleaders Eddie Rosner zu pflegen. Swinging-Partysans präsentieren mit Charme und Esprit verschollen geglaubte...

Chansons und Gassenhauer

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 01.06.2015 | 28 mal gelesen

Lichterfelde. Die Schauspielerin und Kabarettistin Karin Grüger geht in einem musikalisch-literarischen Kabarett-Programm der Frage auf den Grund, was die Welt wohl ohne Frauen wäre. In Liedern und Texten aus dem Berlin der Goldenen Zwanziger gibt sie die Antwort: Die Männer würden sich zu Tode langweilen. Dass gerade in Berlin besonders verrückte Varianten der Gattung Weib angesiedelt sind, findet in Chansons, Couplets und...