Charité

Autofahren nach Schlaganfall

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Stunden, 29 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Servicepunkt Schlaganfall | Mitte. Die Berliner Schlaganfall-Allianz lädt für 29. August im Rahmen der Informationsreihe für Betroffene, Angehörige und Interessierte zu einem weiteren Vortrag ein. Professor Diethard Steube, Chefarzt der Neurologie am Berliner Zentrum für ambulante Rehabilitation, referiert zum Thema „Autofahren nach Schlaganfall“. Die Veranstaltung mit anschließender Fragerunde beginnt um 17 Uhr und findet im Servicepunkt Schlaganfall...

4 Bilder

BVG und Charité testen autonome Fahrzeuge in Mitte und Wedding

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.08.2017 | 134 mal gelesen

Berlin: Charite Campus Mitte | Mitte. Selbstfahrende Busse, gesteuert von Computern, Sensoren und Kameras: In einigen Jahren wird das Normalität sein im städtischen Nahverkehr. BVG und Charité testen jetzt zwei Jahre lang autonome Kleinbusse auf dem Klinikgelände der Charité in Mitte sowie auf dem Campus Virchow-Klinikum.Wie von Geisterhand rollt der Minibus fast geräuschlos an die Haltestelle, die Türen gehen auf, und dann gehts weiter auf dem fest...

Online-Kurs für Hausärzte: Charité startet Video-Vorträge

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.07.2017 | 52 mal gelesen

Mitte. Die Charité startet gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut erstmals einen Online-Kurs zum Thema „Rationale Antibiotikatherapie in der hausärztlichen Versorgung“.Die Ärzte sollen so ihr Wissen über Antibiotika-Resistenzen erweitern, denn die alarmierende Zunahme multiresistenter Erreger stellt die Medizin vor Herausforderungen. Bei speziellen Bakterien stehen für eine effektive Behandlung nur noch wenige wirksame...

Akutversorgung bei Schlaganfall

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.07.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Servicepunkt Schlaganfall | Mitte. Die Berliner Schlaganfall-Allianz e.V. lädt für 25. Juli im Rahmen der Informationsreihe für Betroffene, Angehörige und Interessierte zu einem weiteren Vortrag ein. Dr. Frank Hamilton, Leitender Oberarzt der Klinik für Neurologie am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum, erklärt die Akutversorgung des Schlaganfalls. Die Veranstaltung von 17 bis 18.30 Uhr mit anschließender Fragerunde findet im Servicepunkt Schlaganfall in...

Humboldt-Uni feiert Sommerfest

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 06.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Rhoda-Erdmann-Haus | Mitte. Die Humboldt-Universität (HU) lädt alle Bürger zum diesjährigen Sommerfest am 13. Juli ein. Ab 15 Uhr wird erstmals auf dem modernen und zugleich historischen Campus Nord rund um das spektakuläre Laborgebäude, dem Rhoda-Erdmann-Haus (Grüne Amöbe) an der Philippstraße, gefeiert. Es gibt ein Bühnenprogramm, Livemusik und internationale Speisen. Im Rahmen des Sommerfestes findet auch ein Staffellauf, die Humboldt-Meile,...

1 Bild

Patienten erzählen: Ausstellung macht an der Charité Station

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 04.07.2017 | 68 mal gelesen

Berlin: Charité Campus Virchow-Klinikum | Wedding. Eine Wanderausstellung mit 33 bewegenden Patientengeschichten aus den 33 deutschen Universitätskliniken wird bis zum 31. Juli am Charité-Campus Virchow-Klinikum am Augustenburger Platz 1 (in der Glashalle, Geländeadresse Mittelallee 10) gezeigt.Der Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD) präsentiert mit der Ausstellung Erfahrungsberichte von Patienten. „Die Geschichten bewegen, weil diese 33 kleinen...

1 Bild

"NATUR - MENSCH"- Sommerkonzerte des CHARITE CHOR BERLIN

Charité Chor Berlin
Charité Chor Berlin | Moabit | am 30.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Heilige-Geist-Kirche | Liebe Freunde der Chormusik, dieses Semester waren wir besonders fleißig und freuen uns, nur wenige Wochen nach dem Begegnungskonzert mit Nota Bene aus Graz bereits zu unseren Semesterabschlusskonzerten einladen zu können. Unser Programm „NATUR - MENSCH“ besteht aus Werken von Desprez, Mendelssohn, Brahms, Distler und vielen anderen Komponisten und befasst sich mit dem Menschen und seiner belebten Umwelt. Außerdem werden...

1 Bild

"NATUR - MENSCH"- Sommerkonzerte des CHARITE CHOR BERLIN

Charité Chor Berlin
Charité Chor Berlin | Prenzlauer Berg | am 30.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Paul-Gerhardt-Kirche | Liebe Freunde der Chormusik, dieses Semester waren wir besonders fleißig und freuen uns, nur wenige Wochen nach dem Begegnungskonzert mit Nota Bene aus Graz bereits zu unseren Semesterabschlusskonzerten einladen zu können. Unser Programm „NATUR - MENSCH“ besteht aus Werken von Desprez, Mendelssohn, Brahms, Distler und vielen anderen Komponisten und befasst sich mit dem Menschen und seiner belebten Umwelt. Außerdem werden...

Vortrag und Kirchenbesuch

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 28.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Helene Weber Haus | Charlottenburg. Interkulturelle Pflege und Frauen in der Kirche sind Themen des Katholische Deutschen Frauenbundes (KDFB) im Juli. „Herausforderung und Chance: Interkulturelles Arbeiten in der Pflege“ heißt ein Vortrag von Jutta Marquardt, Krankenschwester und Beauftragte für interkulturelle Fragen an der Charité-Universitätsmedizin Berlin, am 8. Juli, 19 Uhr im Haus Helene Weber, Wundtstraße 40-44. Der Eintritt frei. Bitte...

Helfen nach Schlaganfall

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Charite Campus Mitte | Mitte. Die Berliner Schlaganfall-Allianz lädt für 27. Juni im Rahmen ihrer Informationsreihe für Betroffene, Angehörige und Interessierte zu einem weiteren Vortrag ein. Physiotherapeutin Anne Geßner vom Medical Park Berlin referiert von 17 bis 18.30 Uhr zum Thema „Handling und Lagerung von Schlaganfallbetroffenen“. Die Veranstaltung mit anschließender Fragerunde findet im Auditorium des Charité-CrossOver-Gebäudes auf dem...

1 Bild

"VON NAH UND FERN"- Begegnungskonzert des CHARITE CHOR BERLIN und Nota Bene aus Graz

Charité Chor Berlin
Charité Chor Berlin | Hansaviertel | am 29.05.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Heilandskirche | Liebe Freunde der Chormusik, der Charité Chor Berlin lädt ganz herzlich zu einem Begegnungskonzert mit dem Chor Nota Bene aus Graz ein. Das Programm „Von nah und fern“ besteht aus Werken von Brahms, Mendelssohn, Sibelius und vielen anderen Komponisten. Es enthält sowohl Einzelbeiträge der beiden Chöre als auch gemeinsam gesungene Stücke. Samstag, 17. Juni, 20 Uhr Heilandskirche Thusnelda-Allee 1, 10555 Berlin U...

Charité mit Digital-Chef

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.04.2017 | 28 mal gelesen

Mitte. Die Charité hat als erstes Universitätsklinikum eine Stabsstelle „Digitale Transformation“ eingerichtet. Die Leitung als Chief Digital Officer (CDO) hat Dr. Peter Gocke übernommen. Einige deutsche Firmen beschäftigen ebenfalls einen CDO. Der Digital-Chef ist für die „koordinierte Digitalisierung und Integration der administrativen, klinischen und wissenschaftlichen Prozesse“ verantwortlich, heißt es. Peter Gocke berät...

Charité trauert um Ingeborg Rapoport: Kinderärztin verstarb im Alter von 104 Jahren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.03.2017 | 328 mal gelesen

Mitte. Die Charité trauert um Professorin Dr. Dr. Ingeborg Rapoport, die am 23. März im Alter von 104 Jahren in Berlin verstorben ist.Die renommierte Kinderärztin gilt als Begründerin der Neonatologie in der DDR. Sie hatte ab 1969 an der Charité den deutschlandweit ersten Lehrstuhl für dieses Fachgebiet inne. Die leidenschaftliche Forscherin „war auch immer eine streitbare Reformerin und überzeugte Sozialistin“, heißt es in...

2 Bilder

Wenn der Kiez krank macht: Medizinstudenten untersuchten das Nibelungenviertel 1

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 24.03.2017 | 135 mal gelesen

Lichtenberg. Wie beeinflusst das Lebensumfeld die Gesundheit der Bewohner? Diese Frage stellte sich ein Dutzend Studierender der Charité-Universitätsmedizin und untersuchte den Nibelungenkiez.Künftige Ärzte lernen nicht nur, mit dem Stetoskop den menschlichen Körper zu untersuchen. Auch der Kiez ist bei den Studierenden des sechsten Semesters der Charité-Universitätsmedizin neuerdings Untersuchungsgegenstand. Was künftige...

Charité schreibt schwarze Zahlen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.03.2017 | 16 mal gelesen

Mitte. Die Charité hat 2016 zum sechsten Mal in Folge ein positives Jahresergebnis erzielt. Der Jahresüberschuss beträgt 3,8 Millionen Euro. Das Ergebnis wurde dem Aufsichtsrat der Charité präsentiert. „Mit dem Jahresabschluss 2016 haben wir die positive Entwicklung der vergangenen Jahre fortgesetzt und unseren Wirtschaftsplan unter schwierigen Rahmenbedingungen und gegen den allgemeinen Trend überzeugend erfüllt“, erklärte...

1 Bild

Historische Serie über Charité-Ärzte: ARD zeigt Sechsteiler

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.03.2017 | 1934 mal gelesen

Mitte. Ab dem 21. März läuft an sechs Dienstagabenden in der ARD erstmals eine historische Krankenhausserie.„Charité“ heißt der Sechsteiler von Regisseur Sönke Wortmann, der die Drehbücher von Dorothee Schön und Sabine Thor-Wiedemann verfilmt hat. Die Serie spielt in den Jahren um 1888, einer Zeit der bahnbrechenden medizinischen Forschung an der Charité und enormen gesellschaftlichen Umwälzungen.Die Charité hat Ende des 19....

1 Bild

„Wie bei 1001 Nacht“: Interview mit Georg Walter vom Medpunkt in Wilhelmstadt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 19.01.2017 | 198 mal gelesen

Berlin: Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne | Wilhelmstadt. Dr. Georg Walter leitet nicht nur die Rettungsstelle des Vivantes Klinikum Spandau, sondern auch den Medpunkt für Geflüchtete in der Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne. Im Gespräch mit Volksblatt-Reporterin Ulrike Kiefert erzählt er über "1001 Nacht" im Behandlungszimmer, fehlende Lotsen und warum das Helfen auch für die Helfer zur Gefahr werden kann.Sie haben im November 2015 den Medpunkt in der Flüchtlingsunterkunft...

Aphasie verstehen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.01.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Charite Campus Mitte | Mitte. Die Berliner Schlaganfall-Allianz e.V. lädt für 24. Januar im Rahmen der Informationsreihe für Betroffene, Angehörige und Interessierte zu einem weiteren Vortrag ein. Rehabilitationspädagogin Annett Dittrich und Jenny Dralle, Logopädin und Patholinguistin von der Brandenburgklinik, sprechen von 17 bis 18.30 Uhr zum Thema „Aphasie verstehen“. Mit dabei ist auch eine Schlaganfallbetroffene. Die Veranstaltung mit...

Schminktipps für Krebspatientinnen: Kostenloses Kosmetikseminar

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Hansaviertel | am 10.01.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Onkologie-Poliklinik | Mitte. Die gemeinnützige Gesellschaft DKMS Life bietet am 23. Januar um 14.30 Uhr in der Charité wieder ein kostenfreies Kosmetikseminar für Krebspatientinnen an. Professionelle Kosmetikerinnen zeigen den betroffenen Frauen, wie sie die äußerlichen Folgen der Krebstherapie kaschieren können: von der Reinigung und Pflege der oft sehr empfindlichen Haut, dem Auftragen der Grundierung und natürlichen Nachzeichnen der...

22 Bilder

Das war 2016: Die Berliner Woche blickt zurück auf das Jahr in Mitte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 27.12.2016 | 340 mal gelesen

Mitte. Abgeordnetenhaus- und Bezirksverordnetenwahl: Das war der Höhepunkt in diesem an Ereignisssen nicht armen Jahr 2016. Wie war 2016 in Mitte? Die Berliner-Woche-Reporter Karen Noetzel und Dirk Jericho helfen beim Erinnern. Januar Die Berliner Woche berichtet exklusiv über das mobile Leit- und Informationssystem „Guide Friedrichstraße“, das der private Gewerbeverein „Die Mitte“ entwickelt hatte. Bezirksamt und BVV...

Lottogelder für 35 Projekte

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 19.12.2016 | 79 mal gelesen

Mitte. Die Lotto-Stiftung Berlin unterstützt mit ihrer vierten und letzten Ausschüttung in diesem Jahr 35 Projekte in Berlin mit 15,2 Millionen Euro.Zu den geförderten Projekten in Mitte und Wedding gehören das Berliner Ensemble, das Deutsche Theater Berlin und das Maxim Gorki Theater, die Zuschüsse für Inszenierungen erhalten. Zuschüsse für ihre Arbeit bekommen auch der Neue Berliner Kunstverein, die Neue Gesellschaft für...

2 Bilder

Misshandelt: In der Gewaltschutzambulanz sichern Rechtsmedizinerinnen Beweise

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Moabit | am 16.12.2016 | 87 mal gelesen

Berlin: Gewaltschutzambulanz | Tiergarten. Knapp 2000 Menschen kamen bisher in die Gewaltschutzambulanz. Sie wurden geschlagen, getreten, misshandelt oder vergewaltigt. Ihre Verletzungen werden dort rechtsmedizinisch untersucht und dokumentiert. Berichte und Fotos können später vor Gericht verwendet werden. Die jüngste Patientin war zwei Tage alt, die älteste 88 Jahre. Das Gebäude liegt etwas abseits der Birkenstraße, und die gläserne Eingangstür ist immer...

3 Bilder

An der Pufendorfstraße sind rund 3000 Tote entdeckt worden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.12.2016 | 419 mal gelesen

Berlin: Pufendorfstraße | Friedrichshain. Der ehemalige Armenfriedhof auf einem Baugrundstück an der Pufendorfstraße hat in den vergangenen Tagen einige Wellen geschlagen. Dort sind bisher etwa 3000 sterbliche Überreste von Menschen gefunden worden. Sie werden auf den Friedhof in Plötzensee umgebettet. Zuvor gibt es Untersuchungen einiger Skelette, und ein kleiner Teil kommt für weitere Forschungen in das Depot der Berliner Bodenfunde. Trotz der...

Neue Laborräume am Klinikum

Stefanie Borowsky
Stefanie Borowsky | Schöneberg | am 09.12.2016 | 136 mal gelesen

Berlin: Auguste-Viktoria-Klinikum | Schöneberg. Am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum sollen neue Gebäude für OP-Säle, Intensivstation, Bettenstationen, Radiologie und eine Technikzentrale entstehen. Nun ist die erste Etappe geschafft. Durch den Umzug des Labors in Haus 8 sind die alten Laborräume in Haus 14 bereit für den Abriss. So wird Platz für den Neubau am Grazer Damm geschaffen. Die neuen Räume befinden sich im dritten Obergeschoss über der...

Qualifizierung für Geflüchtete

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 08.12.2016 | 72 mal gelesen

BundesMitte. Sprachkompetenz und Berufsorientierung, kurz SpraBo, ist ein Pilot-Projekt der Charité – Universitätsmedizin Berlin, der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und des Berliner Landesnetzwerks Integration durch Qualifizierung (IQ).Es richtet sich speziell an geflüchtete Menschen mit Interesse an Gesundheitsberufen und soll sie qualifizieren, um ihnen einen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen.Am 8....