Charlottenburg

1 Bild

"Ich hab noch einen Koffer in Berlin" - Eine musikalische Zeitreise

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Zur Weißen Kastanie | Eine musikalische Zeitreise nach Paris und Berlin der 1930er Jahre. Mit Chansons aus dem Repertoire der Comedian Harmonists wie „Wochenend und Sonnenschein“, „Veronika, der Lenz ist da“, „Auf Wiedersehen, my dear“, sowie berühmten französischen Chansons wie „les feuilles mortes“, „la romance de Paris“, „mon manège a moi“ und Kammermusik von Jules Massenet und Jacques Offenbach entführt das Berliner Schellacktrio sein...

1 Bild

30 Minuten Himmel - die musikalische Andacht 'NoonSong'

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 09.01.2018 | 24 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Nur vier Stimmen können Pracht und Jubel hervorbringen. Barock, fröhlich und konzertierend geht es zu in diesem NoonSong: Heinrich Schütz -geboren 1585 im thüringischen Bad Köstritz - zeigt in seinem vierstimmigen "Cantate Domino", wie man mit nur vier Stimmen Pracht und Jubel vollendet ausdrücken kann. Wie so oft im NoonSong ist auch ein Stück zu hören, das hierzulande kaum bekannt ist.  Der Engländer William Boyce...

2 Bilder

Brunchen & Live Musik im Café K

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Westend | am 08.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: CAFÉ K– Kunst unter Kiefern | Das Café K lädt jeden Samstag zum Frühstück unter Kiefern bei Live Musik. Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen. Reservierung erforderlich: reservierung@cafe-k.com Mehr infos beim Café K

1 Bild

Erster NoonSong im Neuen Jahr

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 02.01.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Drei Werke werden zum ersten Mal im NoonSong erklingen. Selbst für Kenner sind Komponisten-Namen wie Benedetto Pallavicino (ca. 1551 - 1601),   August Neithardt (1793 - 1861) und Rihards Dubra (*1964) aus Lettland wahrscheinlich unbekannt. Gehen Sie mit dem NoonSong-Chorensemble sirventes berlin  und seinem künstlerischen Leiter auf Entdeckungstour! Sie können dabei herausfinden, ob der NoonSong auch für Sie '30 Minuten...

1 Bild

Weihnachts-NoonSong am kommenden Sonnabend

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 19.12.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Am Sonnabend vor Heiligabend kommen Musikbegeisterte in Scharen in die Kirche Am Hohenzollernplatz in Wilmersdorf. ‚Die festlichen Neun Lieder und Lesungen zum Advent’erfreuen seit 9 Jahren die Besucher. Die neun Lesungen werden von Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft vorgetragen werden, in diesem Jahr sind das u.a. Patricia Schlesinger (Intendantin des RBB), der evangelische Bischof Dr. Markus Dröge und sein...

1 Bild

'30 Minuten Himmel' - immer sonnabends um 12 Uhr - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 12.12.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Der NoonSong am 3. Advent wird als Besonderheit von den Herren des Vokalquartetts "Die Bogarts" gesungen. Die vier Herren bringen neben traditionellen Kompositionen, teils speziell für Männerchor, ihre eigenen Arrangements mit, die auch einen Hauch von "Leichter Muse" durch die Kirche wehen lassen. Am Schluss der beliebten musikalischen Andacht singen 'Die Bogarts' zusammen mit allen Besuchern 'Macht hoch die Tür'.

1 Bild

'30 Minuten Himmel' - immer sonnabends um 12 Uhr - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 06.12.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Hoffen auf das weihnachtliche Licht Die acht Sängerinnen und Sänger des NoonSong Chor-Ensembles sirventes berlin werden am Sonnabend vor dem zweiten Advent Stücke singen, die die Sehnsucht nach der Ankunft des Retters Jesus Christus ausdrücken. In dunkler, kalter Vorwinterzeit auf das weihnachtliche Licht zu hoffen, bewegt die Menschen durch die Jahrhunderte. So erklingen in diesem NoonSong Werke aus der Renaissance,...

1 Bild

Zum 400. Mal: Die musikalische Andacht 'NoonSong'

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 28.11.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Ein kulturelles Kleinod immer sonnabends in Wilmersdorf Seit 2008 gibt es die musikalische Andacht 'NoonSong' immer sonnabends in der Kirche Am Hohenzollernplatz um zwölf Uhr mittags. Dass nun der 400. NoonSong begangen werden kann, hätte sich niemand am Anfang dieser Erfolgsgeschichte vorstellen können. Das NoonSong Chor-Ensemble sirventes berlin singt in grösserer Besetzung diesen Jubiläums-NoonSong. Es sind...

1 Bild

Musikalische Andacht 'NoonSong' am Sonnabend-Mittag

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 22.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | In Musik verwandelte Gedanken zur Vergänglichkeit des Lebens Am Ende des Kirchenjahres denken wir über die Vergänglichkeit des Lebens nach. Ein bitteres Thema, das im NoonSong in Werken aus ganz unterschiedlicher Zeit beleuchtet wird. Die Menschen des Frühbarocks, die das Grauen des Dreissigjährigen Krieges durchlitten haben, setzten ihre Hoffnung auf das bessere Leben im Jenseits. So stellte der Komponist Heinrich Schütz...

1 Bild

Musikalische Andacht 'NoonSong' am Sonnabend-Mittag

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 14.11.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Die Motetten Johann Sebastian Bachs gelten als Höhepunkt der Vokalkunst und sind festes Repertoire von sirventes berlin, dem NoonSong Chor-Ensemble. Die acht Sängerinnen und Sänger werden u. a. die bewegende Musik der Motette "Komm, Jesu, komm" singen. Schon in den ersten drei Takten wird die ungewöhnliche Ausdruckskraft Bachs deutlich: dreimal erklingt nur das Wort "komm", jedes mal eindringlicher, bis es beim dritten Mal...

1 Bild

'30 Minuten Himmel' - immer sonnabends um 12 Uhr - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 01.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz |  Musik der Romantik Im kommenden NoonSong wird das Chor-Ensemble sirventes berlin Werke deutscher Komponisten der Romantik (die Zeit des 19. Jahrhunderts) singen. Dabei sind zwei Motetten von Felix Mendelssohn. Er hatte sie für die anglikanische Kirche ursprünglich auf englisch komponiert. Gänzlich unbekannt ist das Stück ' Justitiae domini' des Regensburger Domorganisten Joseph Renner. Eine Entdeckung!

1 Bild

Genießerabend

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 21.08.2017

Berlin: denn's Biomarkt | Im Alltag ist der Einkauf häufig eine Pflichtübung. Am Freitag, den 08. September, möchten wir diese in ein Genuss-Erlebnis verwandeln. Stoßen Sie mit uns an, lassen Sie sich von unseren Herstellern beraten und gewinnen Sie etwas Leckeres beim „Bio für die Sinne“-Quiz.

1 Bild

Heute: 17:45 Uhr Zweiter Workshop zum WestkreuzPark! 4

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 04.07.2017 | 72 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde am Lietzensee | WO ? Gemeindesaal

Die Kleingartenfläche ist gerettet – sind aber auch die Kleingärtner gerettet?

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 29.05.2017 | 91 mal gelesen

Berlin: Vereinshaus | Wie bereits in meinem vorherigen Beitrag berichtet, wird die Fläche der Kleingärten auf "Grün" gestellt. Wirkt sich das nun auch automatisch auf die Kleingärtner aus? Zweifel sind angebracht. Betrachten wir uns dazu mal die Machbarkeitsstudie des Bezirkes etwas genauer. Zitat von der Website der Bezirks Grünen: „Wir bringen den Westkreuzpark auf den Weg. Mit einem Bürgerbegehren im Bezirk haben 18.000...

1 Bild

300 Kleingärten am Westkreuz gerettet

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 21.05.2017 | 94 mal gelesen

Berlin: Vereinshaus | ..von 3000 in Berlin gefährdeten Lauben die Vernichtung der Kleingartenkolonie Oeynhausen ist nicht vergessen Rote Karte für Bodenspekulation mit Grünflächen! Bürgerbegehren für den Erhalt von Grünflächen politisch bestätigt Durch einen nachträglichen Antrag des Bezirkes Charlottenburg-Wilmersdorf den Flächennutzungsplan auf der gesamten Fläche auf "Grün" zu stellen, werden jetzt sämliche Kleingärten im...

1 Bild

FDP kritisiert voreiliges Workshop-Verfahren zum Westkreuz

FDP-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf
FDP-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf | Wilmersdorf | am 10.05.2017 | 42 mal gelesen

Am Dienstag den 9. Mai 2017 lud das Bezirksamt Anwohner und Initiativen zur Auftaktveranstaltung für ein Workshop-Verfahren rund um das Thema "Westkreuzpark" ein. In seiner Ankündigung schriebt das Bezirksamt, dass vor Ort ein landschaftsplanerisches Gutachten für den Bereich Westkreuz vorgestellt werden solle und die Bürger die Gelegenheit hätten, Anregungen zu äußern. Die FDP-Fraktion in der BVV...

3 Bilder

Statt Immobilienklötze am S-Bahnhof Westkreuz urbane Natur im Westkreuzpark: Flächennutzungs- und Bebauungsplan endlich auf den Weg bringen!

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 09.05.2017 | 317 mal gelesen

Berlin: Westkreuzpark | Abgeordnetenhaus setzt Flächennutzungsplan auf GRÜN Planung beginnt Ergebnis offen Mittwoch, 03.05.2017, Abgeordnetenhaus Berlin, Ausschuß für Stadtentwicklung und Wohnen, bereitet Öffentlichkeitsbeteilung am FNP Entwurf im November vor. Anschließend Entwurfsauslegung. Parallel sollte die Ausarbeitung des Bebauungsplanes im Bezirk beginnen. Einigkeit in Bezirk und Land: das Westkreuz wird GRÜN Nur wo liegen...

Park am Westkreuz ?!

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 03.05.2017 | 94 mal gelesen

Berlin: Lietzensee-Gemeinde | Informationen zur Veranstaltung. PRESSEMITTEILUNG DES STADTRATES [siehe auch www.WestkreuzPark.de]

1 Bild

Ostergottesdienst

Brücke.Berlin Kirche, die verbindet
Brücke.Berlin Kirche, die verbindet | Charlottenburg | am 31.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Dawanda Snuggery | WARUM OSTERN? Was steckt hinter diesem Feiertag? Wenn dich diese Frage beschäftigt, bist du genau richtig bei unserem Gottesdienst am Ostersonntag. Besondere Highlights sind die lateinamerikanischen Klänge von Vladimir Gerónimo und die live Gestaltung des Youtubers Mr. Schnitz. Herzliche Einladung zu diesem besonderen Ostergottesdienst!

1 Bild

Theater verbindet

Brücke.Berlin Kirche, die verbindet
Brücke.Berlin Kirche, die verbindet | Charlottenburg | am 31.03.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Friedenskirche | Theater ist eine universale Sprache. Sie wird auf der ganzen Welt verstanden. Gemeinsam Theater zu spielen fordert Vertrauen zu sich selbst und anderen. In diesem Projekt wollen wir Vertrauen wagen und Vertrauen schenken. Gemeinsam mit Deutschen, Geflüchteten und Internationalen wollen wir innerhalb eines Jahres eine Bühne für Weltbürger schaffen. Beziehung, Freundschaften, Spracherwerb und Integration erwarten wir als...

1 Bild

Berliner Bio-Produzenten live erleben!

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 03.03.2017

Berlin: denn's Biomarkt | denn's Biomarkt öffnet wieder für Sie die Türen zu Berliner Bio-Produzenten. Erleben Sie hautnah, wie die Produkte entstehen und löchern Sie die Macher mit Ihren Fragen. Am 28.03. geht es in die Backstube von Zeit für Brot. Dort sehen Sie, wie Brot, Brötchen und Süßes mitten in der Großstadt gebacken werden. Am 31.03. findet die Tour im Ölwerk statt. Dort können die Besonderheiten einer Manufaktur-Produktion von Öl...

5 Bilder

Boccherini „Stabat Mater“ 08. April 2017 Auen Kirche um 18 Uhr

Motion String Orchestra
Motion String Orchestra | Wilmersdorf | am 01.03.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Auenkirche Wilmersdorf | Boccherini „Stabat Mater“ 08. April 2017 um 18 Uhr (Einlass 17:30 Uhr) Auen Kirche, Wilhelmsaue 118a, 10715 Berlin Motion String Orchestra - Mitglieder der Deutschen Oper Berlin - Leitung von Piotr Prysiaznik Programm: L. Boccherini – „Stabat Mater“ G 532 J. Haydn - aus „Die sieben letzten Worte Jesu Christi’’ P. Hindemith- Trauermusik für Viola und Streichorchester J. S. Bach - Konzert für Oboe d’amore BWV...

Oktoberfest auf dem Stuttgarter Platz ? 3

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 26.02.2017 | 161 mal gelesen

Berlin: Charlottenburg | Bebauungsplan (link) findet nach zehn Jahren seinen Abschluß und damit Vollendung Das Park Cafe ,zwischen Bahnhofs- und dem Telekom Basargebäude,auf dem sogenannten "Wanzlgrundstück" ist auf den Weg gebracht Die ehemals ruhige Parkoase nach dem Vorbild des Cafes auf dem Fehrbeliner Platz droht jetzt eher dem Modell Oktoberfest der "alten Fischerhütte" am Schlachtensee nachzueifern.jedenfalls ist dies zu...

1 Bild

"Nachtgedanken"- Konzerte des Charité Chor Berlin

Charité Chor Berlin
Charité Chor Berlin | Charlottenburg | am 03.02.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: St. Canisiuskirche | Der Charité Chor Berlin lädt ganz herzlich zu seinen Konzept-Konzerten am 11. und 12. Februar 2017 ein. Im Charité Chor singen musikbegeisterte Studierende verschiedener Fakultäten und Hochschulen, sowie einige junge Berufstätige. Das Repertoire des Chores setzt sich aus Chormusik des 16. bis 20. Jahrhunderts zusammen. Das Programm „Nachtgedanken" besteht aus Werken von Brahms, Mendelssohn, Grieg, Sibelius und vielen...

Alle Kaisers in Charlottenburg schließen - Edeka eröffnet in den Wilmersdorfer Arcaden

Lutz Mey
Lutz Mey | Charlottenburg | am 09.12.2016 | 637 mal gelesen

Charlottenburg. In den Wilmersdorfer Arkaden Lebensmittel einkaufen, hieß bisher zwischen dem kleinen Netto und Kaisers zu wählen. Doch damit ist nun Schluß......... Es war überall in der Presse zu lesen, die Kaisers Geschäfte schließen. Nach langen und zähen Verhandlungen werden sie in Berlin zwischen Rewe und Edeka aufgeteilt. Was wird aus Kaisers in den Wilmersdorfer Arcaden? Der Kaisers in den Wilmersdorfer...