Christentum

Versöhnung in heiligen Schriften

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 18.09.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Kapelle der Versöhnung | Mitte. Am 28. September um 18 Uhr lädt die Versöhnungsgemeinde zu einer Lesung mit dem Titel „Versöhnung in heiligen Schriften“ in die Kapelle der Versöhnung in der Bernauer Straße 4. Aus den heiligen Schriften des Judentums, des Christentums und des Islam werden Texte in hebräischer, arabischer, türkischer und deutscher Sprache vorgelesen, die beispielhaft das Thema Versöhnung aus der Tora, der Bibel und dem Koran...

1 Bild

Nacht der offenen Kirchen zu Pfingsten

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.05.2016 | 39 mal gelesen

Treptow-Köpenick. In der Nacht von Pfingstsonntag (15. Mai) zum Pfingstmontag öffnen in Berlin und Brandenburg rund 100 christliche Gotteshäuser ihre Pforten.Im Rahmen der Nacht der offenen Kirchen bieten die Gemeinden Konzerte, Kirchturmbesteigungen, Orgelführungen und Lesungen an. Nach bisherigen Planungen sind vier Gemeinden in Treptow-Köpenick dabei.In der Bekenntniskirche in der Plesser Straße 4 in Alt-Treptow gibt es ab...

Christenhass wird Thema

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 10.01.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Café Wahlkreis | Wilmersdorf. Wie die Flüchtlingssituation und Verfolgung von Christen zu bewerten ist, darüber referiert der Europa-Abgeordnete Joachim Zeller am Donnerstag, 14. Januar, beim Evangelischen Arbeitskreises der CDU im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33. Ab 20 Uhr beginnt das Gespräch, an dem sich interessierte Gäste beteiligen dürfen. tsc

5 Bilder

Ausstellung zeigt Krippen aus aller Welt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 21.11.2015 | 95 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Man könnte denken, Ostern und Weihnachten fallen auf einen Tag. Das mit einer Krippendarstellung bemalte Straußenei ist eine neue Errungenschaft von Marlies Kluge-Chwojdzinski. „Ein Symbol des Lebens, das ich in Polen gefunden habe“, so die Krippensammlerin. Die von der Sammlerin zusammengetragenen Krippen, teils höchst verschiedenartige Interpretationen des Geschehens rund um Bethlehems Stall, spiegeln gleichsam...

1 Bild

Heimatliche Wohltat: Juwelier Efram Tozman will mehr als 4000 hungrigen Menschen helfen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.10.2015 | 310 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Er kam ins Land als Sohn eines Gastarbeiters. Getrieben von Unternehmergeist, nutzte er die Chancen, die ihm Deutschland bot. Jetzt will Juwelier Efram Tozman seiner Heimat dafür danken – und plant eine Großspeisung nach biblischem Vorbild.Geben ist seliger als nehmen. Ob sich Seligkeit durch Zurückgeben noch steigern lässt? Efram Tozmans Dankbarkeit hat jedenfalls einen Punkt erreicht, dass er sie...

Christentum für Frauen?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 15.09.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Van-Delden-Haus | Zehlendorf. Der evangelische Diakonieverein lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zehlendorfer Impulse“ am Dienstag, 22. September, zu einer Lesung ein. Dr. Beatrice von Weizäcker, Juristin, Autorin und Journalistin stellt ihr Buch „Jesus Maria – Christentum für Frauen“ vor. „Die katholische Kirche wird von Männern beherrscht und von Frauen getragen. Das ist ungerecht. Welche Anmaßungen stecken dahinter?“ Das ist eine der...