Christian Pohl

1 Bild

Die Nummer eins im Bezirk sein: Füchse starten mit Derby in die Berlin-Liga-Saison 2

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 07.08.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Füchse Sportpark | Reinickendorf. Am Sonntag, 14. August, starten die Füchse Berlin mit dem Derby gegen den Nordberliner SC in die neue Saison der Berlin-Liga. Das Saisonziel der Truppe um Coach Christian Pohl: Bloß nicht in Abstiegsgefahr geraten.„Zunächst einmal ist mir wichtig zu sagen, dass sich bei uns niemand zu weit aus dem Fenster lehnen sollte. Deshalb sage ich: Wenn wir nichts mit dem Abstieg zu tun haben werden, haben wir eine gute...

1 Bild

Füchse legen mit neuem Coach richtig guten Start hin: „Eine tolle Chance“

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 11.03.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Füchse Sportpark | Reinickendorf. Christian Pohl ist nach seinem Amtsantritt in der Winterpause als Trainer der Füchse Berlin mit fünf Siegen in die Rückrunde der Berlin-Liga gestartet. Berliner-Woche-Reporter Michael Nittel sprach mit dem Coach über seine Entscheidung, bei den Füchsen anzuheuern, die mittelfristigen Ziele und über eine alte Liebe. Fünf Spiele, fünf Siege. Wo würde das Team in der Tabelle stehen, wenn Sie schon seit...

1 Bild

Füchse verpflichten neuen Coach: Christian Pohl löst Guido Perschk ab

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 20.01.2016 | 111 mal gelesen

Berlin: Füchse Sportpark | Reinickendorf. Die Füchse Berlin haben einen neuen Trainer: Christian Pohl trainiert ab sofort als hauptamtlicher Coach den Berlin-Ligisten. Er steht schon am Sonntag, 31. Januar, beim Nachholspiel gegen den SC Staaken erstmals in einem Pflichtspiel an der Seitenlinie.Guido Perschk hat den Verein – wie es heißt – aus familiären Gründen verlassen. Er hatte eineinhalb Jahre lang erfolgreich für die Füchse gearbeitet und diese...

1 Bild

1. FC Lübars stellt keinen Lizenzantrag für die 1. Bundesliga

Michael Nittel
Michael Nittel | Lübars | am 26.03.2015 | 1461 mal gelesen

Lübars. Sportlich sind die Frauen vom 1. FC Lübars als Spitzenreiter der 2. Bundesliga auf dem besten Weg, ab dem Sommer zu den zwölf besten Fußballteams deutschlandweit zu gehören. Doch daraus wird nichts: Der Klub hat keinen Lizenzantrag für die 1. Bundesliga gestellt, da Kooperationspartner Hertha BSC sein finanzielles Engagement nicht aufstocken wird und kurzfristig kein anderer starker Partner gefunden werden konnte."Wir...